Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2019, 11:51   #21
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

..Und du glaubst München prüft jede VIN einzel die ins System eingegeben wird

Meine Güte die Naivheit, das ist ne piss einfach Serverabfrage welche maximal 15min dauert(über den großen Teich hinweg)

Und nein es ist nunmal ein legaler Vorgang in den USA, nur hier sind die Leute zu dumm und forden so eine DGSVO und twittern und facebooken ihr Leben gleichzeitig heraus als wenn es nix wichtigers/anderes gibt. Sry in den Angelegenheiten ist der deutsche Michel schon so dumm wie der Ammi(nicht alle aber extrem viele!) Und es wird noch mehr gefordert. ich will das dies das und jenes im Fahrzeug funktioniert und oder im Haus. Die Industrie verkaufts als Bequemheit únd in Wahrheit wollen die nur an die Daten die dahinter stehen. Sry wer das noch nicht Begriffen hat, der hat den Knall noch nicht gemerkt bzw wird den Risengroß merken, wenn es zu spät ist.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 13:51   #22
Rolli750
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.2004
Ort: Luxemburg
Fahrzeug: F02 730Ld 02/2010
Standard

@ Ich e32 Ja es ist eine einfache Serverabfrage und dennoch müsste sie von BMW unterbunden werden oder für Jeden zugänglich sein. Alles andere wäre eine Diskrimination auf Basis der Herkunft. Ja die Bürger der USA werden bevorteilt wogegen die europäischen Bürger benachteiligt werden, auch darüber sollte BMW mal nach denken :-)

Vieles ist in den USA erlaubt was hier verboten ist. Weil irgendwo etwas erlaubt ist vertrittst du die Meinung dass es auch in Europa so sein müsste. In den USA gibt es auch Clorhähnchen die sind dort erlaubt aber nicht hier. Somit haben wir keine Chlorhähnchen hier wegen unserer europäischer Gesundheitspolitik.

Kanns du dich noch an das Geschrei vor ein paar Jahren erinnern als das Freihandelsabkommen unterzeichnet werden sollte?
Wie ist es denn wenn die USA präventiv die Steuerschuld/Saldo jedes Europäischen Bürgers wissen will nur um im Falle wo ein europäischer Bürger ein Geschäft in den USA machen will? Sagst du da auch kein Problem ist ja in den USA erlaubt..

Was FB und co angeht so habe ich mir die Freiheit genommen und Watsapp niemals installiert und FB nur auf meinem Computer zuhaue mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln isoliert. Als Vorstand kleiner Unternehmen und Vereinigungen musste ich mit meinen Kollegen den ganzen Sommer 2018 darauf verwenden die Europäischen Datenschutzverordnung ordnungsgemäß umzusetzen. Und wir haben das getan mit Anwälten und allen zur Verfügung stehenden Mitteln um nicht in Konflikt mit der DSGVO zu geraten.

Schon deswegen verlange ich dass die Autokonstrukteure das auch tun.

Geändert von Rolli750 (27.10.2019 um 13:57 Uhr).
Rolli750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 14:06   #23
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Hier gibt es nichts zu verlangen!
Man kauf sich ein gebrauchtes Fahrzeug, weder die Software noch die Werkstatt History gehören dazu.
Man sollte froh sein, das man überhaupt an solche Informationen dran kommt,stattdessen redet man es schlecht
Ob Recht oder Unrecht, für den Endkunden ist diese History manchmal Gold wert

@Ich32 volle Zustimmung

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 14:16   #24
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Dann habe ich entweder unverständlich geschrieben oder du nicht richtig gelesen.

Wo steht es, das ich die Meinung vertrete, das es irgendwo erlaubt ist und hier auch erlaubt sein soll??

Was zum Teufel kann ich dafür das die Zuständigkeit der DGSVO an den Grenzen der EU endet?? Die Restliche Welt scheißt auf unsere Gesetzte, Beschlüsse und Co.
Die Hersteller sind nunmal auch der Gerichtsbarkeit in dem jeweiligen Land unterstellt und wenn es dort einen Paragraphen gibt der den Hersteller zwingt solche Daten rauszugebenen muss er sich nunmal dran halten und nicht sagen ne sry das ist aber nicht an unserem Haupsitz gestattet, dann bekommt er nämlich dort einen ordentlichen Rüffel/einen vorn Latz geknallt/ sonstige Bezeichnung.

Sry das solltest selbst du als Unternehmer/leitender Angesteller/Vorstand wissen
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 15:36   #25
Rolli750
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.2004
Ort: Luxemburg
Fahrzeug: F02 730Ld 02/2010
Standard

Das scheint ja jetzt länger zu werden...

@ Laki Du sagst es, BMW soll das bei Gebrauchtwagen schön sauber trennen und bei Neuwagen die hier laufen geht es die Amis oder den Rest der Welt noch weniger an. Wenn BMW die Historie wegen DSGVO nicht herausgibt haben sie bestimmt Ihre Gründe... Und nein, Man sollte nicht froh sein über den Umweg USA die Daten zu bekommen denn das zeigt dass BMW es mit meinen, unseren Daten nicht genau nimmt.
@ Ich e32 Es waren deine 2 ersten Sätze hierüber die mich zu der Meinung brachten. Aber im Hinblick auf deine Reaktion kann es sein dass wir an einander vorbei geschrieben haben. Meine Äusserungen sollen nicht als Angriff auf deine Person oder Meinung verstanden werden.

Ich bin der Meinung dass BMW das lösen muss. Nur Fahrzeuge die wirklich in den USA angemeldet sind sollten auch über die Abfrage einsehbar sein alle anderen eben nicht. Und das ist ja jetzt nicht wirklich ein grosses Ding. Jeder Programmierer bekommt das hin, sollte es jedenfalls hinbekommen. Sollten sie das nicht hinbekommen müssen die Abfragen so anonymisiert werden dass da nur noch herauskommt dass das Auto die oder die Reparatur hatte oder den Service bei soviel KM hatte aber auf keinem Fall dürfte es Hinweise auf den Ort, die Werkstatt oder Besitzer etc geben. Und wenn sie das geschafft haben wären sie auch wieder mit der DSGVO im Reinem und könnten die Historie auch hier in Europa herausgeben wo dann jeder davon profitieren könnte.

Zur besseren Verständigung, Ich habe im Sommer 2018 sehr viel mit Datenschutz zu tun gehabt ich war in offiziellen Meetings mit den Datenschützern hier in Luxemburg und uns wurde unverhohlen gesagt dass wir nicht auf die Personen (Anwälte) hören sollten die uns einreden wollten dass das Ganze nicht so warm gegessen wird wie es gekocht wurde. Sie sagten sie würden von Anfang an und mit aller Strenge den Datenschutz umsetzen. Seitdem bin ich nun mal sehr anfällig dafür wenn jemand den Datenschutz nicht so genau nimmt. Und seit dem Facebook Skandal glaube ich auch viele andere.
Rolli750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 17:15   #26
Exotenspezie
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2008
Ort: Offenbach
Fahrzeug: 7er
Standard

Ich habe noch nie eine so umfassende und detailierte Zusammenstellung für mein Fahrzeug gesehen wie ich sie von BMW Vin Report erhalten habe.
Damals als es die DSGVO noch nicht gab, habe ich von BMW auch die Historie im Ausdruck bekommen. Aber nicht annähernd so detailiert.

Ein super Service ist das! Und für 12 Euro muss man nicht bitte und nicht danke sagen. Hat gerade mal einen Tag gedauert.

Eine Vielzahl deutscher Politiker sind Weltmeister darin, den Ast abzusägen auf dem wir alle Sitzen.
Exotenspezie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 17:41   #27
winniban
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort:
Fahrzeug: 760i Bj. 10/2010
Standard

Habe nie Verstanden, welche schützenswerte Daten in diesem Vin Report überhaupt vorkommen sollen.
Dort stehen doch nicht die Namen und Adressen der Vorbesitzer? Die sehe ich aber auf dem Fahrzeugbrief. Finde ich viel kritischer.
winniban ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 18:20   #28
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Es stehen die Händler Nummern drauf.

Und manchmal, wenn ein Service Berater nicht aufpasst steht im Fließtext auch mal der Name (Herr Meier kam und bemängelte einen Kühlwasser-Verlust).

Ich verstehe es ehrlich gesagt auch nicht warum dem so ist wie es ist.
Allerdings gibt es auf keiner Seite dieser Historie einen Hinweis an den Mitarbeiter diese Übersicht nicht jedem auszuhändigen der danach frägt. Aber vielleicht wurden die Händler hier separat geschult.

Markus
__________________
Schalter mit defekter Beleuchtung? Kein Problem! U2U an mich!
Tonnenlagerwerkzeug oder Ausdrücker für die Querlenker in Memmingen oder München gesucht? Auch hier U2U an mich!
Markus525iT ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 19:54   #29
Big M
Mitglied
 
Benutzerbild von Big M
 
Registriert seit: 10.07.2002
Ort: Angermünde
Fahrzeug: G12-750 Li xDrive 11/2015;850i 10/93; E36 328i Cabrio 11/98;X5 4,4 E53 06/2004; K1300R 04/11; VFR 800 01/99
Standard

Hallo,

ich hab mir mir auch mal einen Report gegönnt. Sehr umfassend und nach meinen vorhandenen Unterlagen auch vollständig. Es wurden sogar die nachgerüsteten Ausstattungen aufgeführt. Neben der Anhängerkupplung sogar die Lenkradheizung, die ja laut BMW eigentlich nicht nachgerüstet werden kann .

Gruß Michael
Big M ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2019, 11:51   #30
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Das mit der Werkstatt History ist ein keines Dilemma.
Braucht man die History für einen Gebraucht-Fahrzeug,
muss man über kurz oder lang Umwege gehen.
Das wie hier beschrieben wurde,nicht die Feine Art vom ist,
keine Frage,aber die wollen halt nicht.PUNKT
Ähnlich zu betragen,sind auch Gutachten,
früher noch umsonst,kosten sie mittlerweile richtig Geld,
und das für eine Pdf-Datei.

Beispiel meine Hamann-Pedale=60Euro für das Gutachten
Da ist das mit der Werkstatt-History noch eine Kleinigkeit.

MFG LAKI
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Teile: Diese FELGE (dringend) E32 Suche... 5 09.11.2011 17:44
Felgen/Reifen: Dringend! Identifiziert mir bitte wer diese Felge! the_bob BMW 7er, Modell E38 13 01.05.2008 20:17
Dringend! Service Historie Faucher BMW 7er, Modell E38 1 30.03.2008 09:40
Suche Dringend Brc Autogas Service In Frankfurt! Kerem BMW 7er, Modell E38 5 14.10.2007 11:42
History des Fahrzeugs Hisholy BMW 7er, Modell E38 6 11.07.2006 13:30


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:49 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group