Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32 > E32: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2008, 22:15   #1
Tyler Durden
Big Boys - Big Toys!
 
Benutzerbild von Tyler Durden
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: München
Fahrzeug: '15 Audi A6 C7; '88 US E24 L6/635 CSi (239bhp/323Nm); '92 E31 850Ci Schalter (369bhp/581Nm)
Standard Kondensatoren Tacho-Platine

Hallo,

anbei ein Bild mit den Werten der Kondensatoren für das PCB:

BMW 62.11.8364 749 4
VDO 993 558 181

( Grauer Deckel... )

Die Fehlerbildrelevanten Kondensatoren befinden sich oben rechts im Bild...



Tyler

*eom
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
D.O.E. MUSIC
Tyler Durden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2009, 20:37   #2
cili52
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort:
Fahrzeug: E32 - 735i (1990)
Standard Kondensatoren Tacho-Platine

Hallo !!

Könntest Du mir das Bild evt. per mail senden ?
Leider ist das Bild nicht mehr vorhanden.
Meine mail lautet: sibylle@t-online.hu
Ich wäre Dir sehr dankbar, da mein Tacho immer noch nicht tut wie er sollte.

Gruss cili52
cili52 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2009, 20:46   #3
Tyler Durden
Big Boys - Big Toys!
 
Benutzerbild von Tyler Durden
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: München
Fahrzeug: '15 Audi A6 C7; '88 US E24 L6/635 CSi (239bhp/323Nm); '92 E31 850Ci Schalter (369bhp/581Nm)
Standard

Hi,

habe ich losgeschickt...


MfG
T.D.

EDIT: Und wieder auf'm Server...

Geändert von Tyler Durden (06.08.2009 um 20:49 Uhr). Grund: Server...
Tyler Durden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2009, 23:05   #4
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL
Standard

Hi Tyler.

Die 5 Elkos oben rechts sind die Hauptursache.
Die Tantalelkos verlieren nur sehr (!!) selten Kapazität.
Auch selten ist es bei dem blauen Axial-Elko links.

Gruß
Knuffel
knuffel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2009, 00:11   #5
Tyler Durden
Big Boys - Big Toys!
 
Benutzerbild von Tyler Durden
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: München
Fahrzeug: '15 Audi A6 C7; '88 US E24 L6/635 CSi (239bhp/323Nm); '92 E31 850Ci Schalter (369bhp/581Nm)
Standard

Zitat:
Zitat von knuffel Beitrag anzeigen
Hi Tyler.

Die 5 Elkos oben rechts sind die Hauptursache.
Die Tantalelkos verlieren nur sehr (!!) selten Kapazität.
Auch selten ist es bei dem blauen Axial-Elko links.

Gruß
Knuffel
Moin Knuffel,

deswegen habe ich ja im ursprünglichen Beitrag (oberhalb des Bildes)
geschrieben: "Die Fehlerbildrelevanten Kondensatoren befinden sich oben rechts im Bild..."


Greetz,
Tyler

P.S. Bei den Tantals hätte ich eher Bedenken, das die mal aufknallen...
Tyler Durden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2009, 00:14   #6
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL
Standard

Zitat:
Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
P.S. Bei den Tantals hätte ich eher Bedenken, das die mal aufknallen...
Jo...
Das machen die gerne, wenn die einen Schluss kriegen....
Ist aber selten...

Deinen Hinweis habe ich überlesen. Sorry.

Gruß
Knuffel
knuffel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2010, 11:55   #7
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard Ergaenzungen

Infos zu den Elkos von Rottaler2 (Auszuege):

.. solche Elkos an einem Kombi mit der grauen Rückplatte getauscht. Es sind 2 47mF 40 Volt, und 3 220mF 16 Volt, Habe bei den 220mF alle mit 35Volt ersetzt, mußt nur auf den Durchmesser achten, sonst passen die nicht rein, max Dicke von 10mm geht und nicht höher als 16mm. Bei dem ich die Elkos tauschte, waren anstatt 22mF 47mF drin, grösser ist besser als kleiner.
----------------------------
Ich kaufe Reichelt. Würde die nehmen RAD 105 220/63 3x und 2x die RAD 105 47/35, sind noch besser weil die 105° aushalten!...wichtig ist nur dass die Grösse passt, sonst bekommst du das Gehäuse nicht mehr zu, oder die 3 Stück nicht nebeneinander!
Neben dem Wert ist im Kombi die Grösse wichtig, Durchmesser und Höhe, wie ich oben schon geschrieben habe. Bei einigen Kombis sind anstatt des 47mF auch 22mF drin, mach deins mal auf, dann siehst du was drin ist. Besser währen aber Elkos, die 105° Temperatur aushalten, denn im Sommer sind ja nicht nur die Innenraumtemperaturen, sondern auch die Chip erzeugen Wärme, das ist meiner Meinung auch der Grund warum die Elkos austrocknen.
-----------------------------------------------------
Der Tacho funktioniert immer, auch wenn die Elkos raus sind, das wird im Tacho IC stabilisiert. Beim Tacho liegt es meist am Geber im Diff, oder des Steckers dort hinten.
Vorhin war .....bei mir, habe seine Elkos getauscht, jetzt geht sein Kombi wieder, kein Dauergong mehr, Tages-km sofort da und stellt sich nicht mehr auf 000.0, dazu Heizschwert getauscht und SI zurück gestellt. Seine Zeigerinstrumente zappeln auch nicht mehr! Der Tacho wird vom Geber im Diff angesteuert, ein IC verarbeitet die Signale und steuert den "Motor" im Tacho an, ein weiterer Ausgang steuert einen Transistor, der das Tachosignal an alle anderen Geräte weiter gibt, dazu gehören: Radio, DME, EML, EDC III, Heizung, Servotronic, BC, GM, Tempomat, und bein Fuffi das Lock-Relais für die Klima und das Rückschaltrelais für das Getriebe.
Mach mal den Geber raus und befreie den vom Diff-Abrieb, den Tacho Motor kann man komplett tauschen, ist nur geschraubt. Wenn der Geber im Diff. aussetzt, dann setzt auch der Tempomat aus, an dem kann man das am besten erkennen!
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 13:22   #8
Moodsman
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32 750i
Top! Spannungsversorgung

Es könnte auch an dem5 Volt Spannungsregler liegen,
war bei meinem defekt.
Moodsman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2010, 21:19   #9
Matjes83
BMW-addicted :)
 
Benutzerbild von Matjes83
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Tübingen
Fahrzeug: E32-730i (10.87) - 3 l - mit Chip ca. 200 PS - Schalter
Standard Hilfe

Hi Zusammen.

Hab mich nicht getraut nen eigenen Thread aufzumachen. Ich hoffe es kann mir auch so geholfen werden !

Ich habe das Problem, dass von den Anzeigen im Kombi nicht außer der Geschwindigkeit funktioniert. Dann habe ich mich hier umgeschaut und das mit den ELKOS gelesen.
So dann, habe ich alle 5 gewechselt. Mein Problem ist nun, dass frisch nach dem Löten für ca. 5 Sek. alles wieder funktioniert, es aber dann wieder abschmiert und nur die Geschwindigkeit funktioniert.

Woran kann es liegen???? Etwa noch an den anderen hier beschriebenen Sachen, Tantalelkos usw.?


Gruß
Marcus
__________________
299960 KM und es werden nicht mehr !
Matjes83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 12:39   #10
68msw
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 26.09.2010
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32 730iA (M30) Bj. 92, E30 325iC Bj. 91, BMW 2000CS Bj. 67, Yamaha XS1100, Bj. 79, Yamaha XS1100 Bj. 82, Snipa Bj. 1951
Standard Kombi mit blauer Rückseite

Auch bei der "blauen" Kombi scheint das Problem mit den Elkos aufzutreten. Zumindest bei mir.

Tacho und Drehzahlmesser machen was sie wollen. Drehen wild um die Wette. Das Problem tat bei mir aber nur unterhalb einer Temperatur von 5 Grad (plus) auf. Wenn es wärmer war funktionierte alles einwandfrei.


Die neuere Platine sieht etwas anders aus. Auch die Position der Elkos ist unterschiedlich.

Bei mir waren verbaut:

1x 1000uF/63V
1x 220uF/25V
1x 4,7uF/63V
2x 22uF/63V

Ansonsten gilt das Gleiche wie bei der "weissen" Platine. 105 Grad schaden nicht. Auf die Baugröße achten. Wobei der 1000uF Elko ca. 2cm hoch ist.


Nach Austausch der Elkos ist der Fehler Vergangenheit.

Tachoplatine2.jpgTachoplatine1.jpg

Geändert von 68msw (18.02.2013 um 19:33 Uhr).
68msw ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kondensator, tachoplatine


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tacho Weiße Platine Kondensatoren 730ilimo BMW 7er, Modell E32 8 02.07.2007 20:22
Elektrik: Platine löten ??? andiheinzi BMW 7er, Modell E32 4 05.11.2004 18:33
Elektrik: Kombi - Kondensatoren ekki BMW 7er, Modell E32 3 08.06.2004 16:27
Kondensatoren tauschen /Tageskilometerzähler Knetepappi BMW 7er, Modell E32 14 13.12.2002 22:59


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group