Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2008, 06:37   #1
Gigazwerg
Starker Widder ,)
 
Benutzerbild von Gigazwerg
 
Registriert seit: 14.07.2006
Ort: Tölzer-Land
Fahrzeug: Dodge Caliber SRT4 Mod.´09
Frage Niveau - Leitungen tauschen am Regelventil

Auf Grund starken rosten´s,werde ich bei meinem Fuffi die Leitungen am Niveau-Regelventil tauschen,bevor ich noch einen "unaufhaltsamen" Ölverlust habe.

Die eine Leitung zu den Druckspeichern ist kein Problem und sieht an den Verschraubungen auch gut aus,nur die Vor & Rücklaufleitung hat es da stark erwischt...so das ich wahrscheinlich das "nächste" Stück Leitung gleich mit tauschen muss...

Hat das schon mal jemand gemacht? ist das eine große "fummelei"?

THX
__________________
PS gibt an, wie schnell man an die Wand fährt, NM wie tief!!!

Gigazwerg ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2008, 07:04   #2
Schwabe740
Alpina im 740i
 
Benutzerbild von Schwabe740
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Gschwend
Fahrzeug: BMW 746i ( E38) Ford Escape
Standard

Zitat:
Zitat von Gigazwerg Beitrag anzeigen
Auf Grund starken rosten´s,werde ich bei meinem Fuffi die Leitungen am Niveau-Regelventil tauschen,bevor ich noch einen "unaufhaltsamen" Ölverlust habe.

Die eine Leitung zu den Druckspeichern ist kein Problem und sieht an den Verschraubungen auch gut aus,nur die Vor & Rücklaufleitung hat es da stark erwischt...so das ich wahrscheinlich das "nächste" Stück Leitung gleich mit tauschen muss...

Hat das schon mal jemand gemacht? ist das eine große "fummelei"?

THX
Servus Gigazwerg,

das würde mich auch intressieren, ob das einfach geht, oder ob man sich da die Finger bricht ?!
Wenn ich mir meine Leitungen so anschaue, denke ich es wird da auch Zeit das Ganze mal zu tauschen. - Nur wenn ich sehe wie die Leitungen da verlegt sind, wirds mir jetzt schon übel - ein Wirrwarr von Verlegungstechnik !!

- Jau Jungs, vieleicht hat einer das schon mal gemacht, neue Leitungen rein gemacht mein ich natürlich, nicht Finger brechen -

Gruß
Schwabe 740
Schwabe740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2008, 22:55   #3
Gigazwerg
Starker Widder ,)
 
Benutzerbild von Gigazwerg
 
Registriert seit: 14.07.2006
Ort: Tölzer-Land
Fahrzeug: Dodge Caliber SRT4 Mod.´09
Frage ...bin jetzt grad etwas überrascht...

..das es anscheinend nur zwei E38 gibt die "vom Rost befallene" Leitungen an dem Niveau-Regelventil haben....
Gigazwerg ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2008, 12:11   #4
Schwabe740
Alpina im 740i
 
Benutzerbild von Schwabe740
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Gschwend
Fahrzeug: BMW 746i ( E38) Ford Escape
Standard

Zitat:
Zitat von Gigazwerg Beitrag anzeigen
..das es anscheinend nur zwei E38 gibt die "vom Rost befallene" Leitungen an dem Niveau-Regelventil haben....
Tja - da siehste mal, wer sein Auto ab und zu auch mal von unten sieht und wer nicht !!
Warten wir mal ab - hab ja nun Zeit, meiner macht erst mal den Winterschlaf, und im April 09 gehts dann wieder los !!
Schwabe740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2008, 12:15   #5
Gigazwerg
Starker Widder ,)
 
Benutzerbild von Gigazwerg
 
Registriert seit: 14.07.2006
Ort: Tölzer-Land
Fahrzeug: Dodge Caliber SRT4 Mod.´09
Standard Tja....

dann bin ich glaub ich der erste, der da einen Rep-Thread erstellen wird,denn bei mir ist am Samstag austauschen angesagt....



Zitat:
Zitat von Schwabe740 Beitrag anzeigen
Warten wir mal ab - hab ja nun Zeit,
Gigazwerg ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 15:23   #6
Gigazwerg
Starker Widder ,)
 
Benutzerbild von Gigazwerg
 
Registriert seit: 14.07.2006
Ort: Tölzer-Land
Fahrzeug: Dodge Caliber SRT4 Mod.´09
Standard Heute getauscht....

Also heute habe ich alle 3 Leitung am Regelventil getauscht!

Ging soweit auch alles unproblematisch! (Gott sei dank)...

Um die ganze Sache zu vereinfachen ist es gut, wenn man die beiden Endschalldämpfer demontiert, weil man dann an die ganze Sache besser hin kommt! Dann lässt sich die Wärmeisolierung etwas umbiegen und man hat freien Zugang zu der ganzen Sache....

Ich habe die ganzen verschrauben mit dem Schweißbrenner warm gemacht,kleine Düse geringe Hitze,damit sich die verschrauben lösen und an den nach vorne laufenden Leitungen nicht abreißen,weil dann wirds lustig.....

Man sollte gute 2,5 Stunden für die ganze Sache einplanen,eine Hebebühne und einen Schweißbrenner...11er Rohrleitungsschlüssel,14ner Gabelring.... Die Neuteile inkl. Petosinöl liegen bei "Round about" 120 Euronen.....

Für alle die,die nicht wissen um welche Leitungen es geht, kommen noch paar Fotos von den neuen eingebauten Leitungen...

Es empfiehlt sich dann anschließend auch,die ganze Sache mit Sprühfett einzusprühen,damit die ganze Sache dann in Zukunft korrosionsfest ist!

So long, have Fun....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 01112008775 (Small).jpg (88,8 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: jpg 01112008776 (Small).jpg (87,1 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg 01112008777 (Small).jpg (76,7 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg 01112008778 (Small).jpg (78,0 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg 01112008779 (Small).jpg (76,6 KB, 66x aufgerufen)
Gigazwerg ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 15:39   #7
SERGEY
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: BMW 750i (E38)
Standard

Und wie hast du es geschafft das Regelventil zu zudrehen,sodass das Öl nicht tropft?
SERGEY ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 15:56   #8
Gigazwerg
Starker Widder ,)
 
Benutzerbild von Gigazwerg
 
Registriert seit: 14.07.2006
Ort: Tölzer-Land
Fahrzeug: Dodge Caliber SRT4 Mod.´09
Frage ?????????

Zitat:
Zitat von SERGEY Beitrag anzeigen
Und wie hast du es geschafft das Regelventil zu zudrehen,sodass das Öl nicht tropft?
Was willst du da zu drehen?? aus dem Ventil tropf nichts raus,die Vorlaufleitung tropft,was aber nichts macht, die Rücklaufleitung tropf nur kurz und aus den Druckspeichern läuft ca 500ml Öl raus....

Entlüften lässt sich das ganze am Regelventil sobald alles fertig ist. Vorne Ölauffüllen und schon gehts los....
Gigazwerg ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 15:00   #9
hootie
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2011
Ort: Heilbronn
Fahrzeug: E38-750i (05.98)
Standard

Hallo Gigazwerg,

du kannst mir aber nicht zufälig noch die Ersatzteilnummern der Leitungen sagen, die benötigt wurden? War heute beim hiesigen Freundlichen (zum 3. Mal 2l Öl geholt) und der weiß nicht welche Leitungen das sein sollen...

Ich hoffe du kannst mir helfen (oder jemand sonst im Forum).

Viele Grüße,
Markus
hootie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 15:30   #10
Barni75
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Barni75
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Frickenhausen
Fahrzeug: E38-750iA (03.97)(VIN:DG25222) 270tKm, Saab 9000 CSE (09.93) 344tKm
Standard

Zitat:
Zitat von hootie Beitrag anzeigen
Hallo Gigazwerg,

du kannst mir aber nicht zufälig noch die Ersatzteilnummern der Leitungen sagen, die benötigt wurden? War heute beim hiesigen Freundlichen (zum 3. Mal 2l Öl geholt) und der weiß nicht welche Leitungen das sein sollen...

Ich hoffe du kannst mir helfen (oder jemand sonst im Forum).

Viele Grüße,
Markus
nimm stinknormale Bremsleitungen, die müßte dein KFZ-ler des Vertrauens als Meterware haben, die biegst du dann selber wie du sie brauchst und ausserdem kostets viel weniger

Gruß, Heiko
Barni75 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karosserie: EDC dämpfer gegen normale niveau dämper tauschen peter becker BMW 7er, Modell E32 3 07.07.2007 12:18
Fahrwerk: Stoßdämpfer ohne Niveau gegen mit Niveau tauschen d750d BMW 7er, Modell E38 0 14.06.2007 16:42
E38-Teile: Regelventil Niveau schleuder Suche... 0 17.11.2006 17:42
E32 Niveau/Bomben+Leitungen kpl. Erich eBay, mobile und Co 0 27.07.2005 09:27
E32 735i Dringend Leitungen für Niveau/LAD gesucht RDV-001 Suche... 0 03.04.2005 17:51


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group