Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Techno Classica 2006
Techno Classica 2006
 
BMW Neuheiten
Der neue BMW M5 und BMW M5 Competition (Facelift 2020).
BMW M5 (Facelift 2020)

 
Der neue BMW Alpina B5 (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina B5 (G30/G31 LCI)

 
Der neue BMW Alpina D5 S (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina D5 S (G30/G31 LCI)

 
Das neue BMW 4er Coupé (Modell G22, ab Oktober 2020). Highlights.
BMW 4er Coupé (G22, ab 2020)

 
Die neue BMW 5er Reihe (Facelift 2020): Highlights.
BMW 5er-Reihe (Facelift 2020)

 
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2019, 10:21   #41
Olli
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von Bavaria7 Beitrag anzeigen
E30/34/32 etc. ist doch heute kein Alltagsauto mehr
Aber natürlich. Wenn man will. Warum auch nicht?

Mancher fährt bewusst und mit viel Freude im Alltag Oldtimer, bspw. die ortsansässige Architektin mit sommers einer SL-Pagode und winters einer 116er S-Klasse.

Und ja, früher war sehr vieles besser. Da haben Asiaten und Amis total begeistert ur-deutsches Styling gekauft.
Heute wird asiatisch gestyled, völlig ohne Not, und europäischer Geschmack und Stil bleibt auf der Strecke.

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 10:27   #42
Bavaria7
Rottal-Express
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Bavaria7
 
Registriert seit: 22.11.2018
Ort: Landkreis Mainburg
Fahrzeug: F01 740d xDrive Aut. Individual ('12) & Audi A6 C4 2.6 V6 Aut. ('97)
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
Aber natürlich. Wenn man will. Warum auch nicht?

Mancher fährt bewusst und mit viel Freude im Alltag Oldtimer, bspw. die ortsansässige Architektin mit sommers einer SL-Pagode und winters einer 116er S-Klasse.
Aua, das würde mir in der Seele weh tun

Sicher KANN man das wenn man das will. Die meisten allerdings schonen ihre Liebhaberfahrzeuge jedoch, und muten ihnen keine 20-30 tkm im Jahr mehr zu, und erst Recht kein Salz - entscheiden muss das freilich jeder selbst. Ich würde es auch nicht tun.

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
ur-deutsches Styling
Ich sehe das nicht so zusammenhängend - in den 80er Jahren hat doch so gut wie jeder Autohersteller, egal aus welchem Land, sehr kantige und eckige Formen gebaut.

Ein Opel Kadett war ebenso kantig wie ein VW Golf, ein Audi 80, oder auch ein Peugeot 305, ein Citroen BX, sogar die "Asiaten" waren ähnlich designt - Honda Civic, Toyota Carina I etc.

Dass die Formen runder und mutiger werden, im Grunde einfach mehr "abgespaced", ist doch ein weltweiter Trend, nicht nur bei uns zu beobachten.

Die Einzigen, die noch am meisten bei ihren "älteren Formen" bleiben, sind doch die Amerikaner.

Gruß
Bastian
Bavaria7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 10:31   #43
Olli
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von Bavaria7 Beitrag anzeigen
Aua, das würde mir in der Seele weh tun
Andersherum tut´s jedem Betrachter aber im Auge gut, so etwas schönes jeden Tag sehen zu dürfen. Von der Eignerin ganz zu schweigen.

Zitat:
Zitat von Bavaria7 Beitrag anzeigen
Ich sehe das nicht so zusammenhängend
Kannst ja mal auf meinen Link ein paar Postings zuvor klicken.

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 10:32   #44
Captain_Slow
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: E38 750i 9/96
Standard

Zitat:
Zitat von Bavaria7 Beitrag anzeigen
E30/34/32 etc. ist doch heute kein Alltagsauto mehr, oder viel zu schade dafür
Dann wäre jeder Neuwagen doch noch viel mehr Schade um zu nutzen Wenn man nun wirklich einen in Sammlerzustand hat, aber die meisten wohl eher nicht...
Captain_Slow ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 11:06   #45
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von Bavaria7 Beitrag anzeigen
Und mal wieder ein "früher war alles besser"-Thread
Nein. Hier wird über aktuelles Design gesprochen und das geht ja nun mal nicht, ohne mit vergangenen Designs zu vergleichen. Wie man sieht, gefallen mir BMW-Limousinen bis zum F01, der G11 ist mit seinen ganzen "Verzierungen", die eindeutig auf den asiatischen Geschmack abzielen, nicht mein Ding.

Zitat:
Zitat von Bavaria7 Beitrag anzeigen
Klar, heutige Autos ähneln sich zum Verwechseln, aber in den 90ern hat niemand E30/32/34 verwechselt?
Ernsthaft? Um einen winzigen E30 mit einem E32 verwechseln zu können, muss man schon das Gegenteil von Auto-affin sein.

Und ja, E34 und E32 (aber nur die mit kleiner Niere) sahen sich hingegen schon recht ähnlich. Das kritisiert aber keiner, sondern nur die beliebige Austauschbarkeit mit anderen Modellen anderer Hersteller. Hier müsste man im Einzelfall prüfen, wessen Design zuerst da war. Es gibt jedenfalls einige Mittelklasseautos, die einem 3er recht ähnlich sehen.

Und F01 und F10 haben keine Ähnlichkeit? Ich glaube, ich habe einen recht guten Blick und kann schnell eine Einschätzung geben, um was für ein Modell es sich handelt, aber tatsächlich musste ich nach Erscheinen des F10 zweimal hinschauen, um diese Autos zu unterscheiden.

Zitat:
Zitat von Bavaria7 Beitrag anzeigen
Die einzig wirklich sehr hässlichen Nieren sehe ich am der neuen 4er Coupé-Studie - die am 7er oder den neuen X-Modellen gefallen mir.

Dafür müsste man aber mal seine "ewig-gestrig-Brille" abnehmen und mal nach vorne schauen.
Falsche Schlussfolgerung: Man muss keine "Ewig-gestrig-Brille" abnehmen, um die Riesennüstern des aktuellen 7ers schön zu finden, das entscheidet alleine das Auge des Betrachters und dieses Frontgitter polarisiert eben. Punkt!

Zitat:
Zitat von Bavaria7 Beitrag anzeigen
Aber klar, man wäre ja kein echter BMW-Jünger, wenn man nicht in jedem Satz andere Autohersteller verteufelt und dessen Ideen anprangert (Audi Design, fortlaufende Blinker etc.).
Na komm, musst jetzt nicht polemisch werden, das ist eigentlich unter Deinem Niveau. Und was Audi anbelangt: Das ist mehr Frozzelei als ernst gemeint, sollte man schon noch unterscheiden können.

Zitat:
Zitat von Bavaria7 Beitrag anzeigen
Und jetzt warte ich auf euren Shitstorm …
Ich hoffe, Du verstehst meine sachliche Antwort nicht als "Shitstorm", ich wollte sie nur mal kommentieren, weil darin so einige Sachen stehen, die ich nicht unkommentiert lassen wollte.
__________________
"Wer sich allzu grün macht, den fressen die Ziegen." ― Johann Wolfgang von Goethe

Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 11:28   #46
Bavaria7
Rottal-Express
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Bavaria7
 
Registriert seit: 22.11.2018
Ort: Landkreis Mainburg
Fahrzeug: F01 740d xDrive Aut. Individual ('12) & Audi A6 C4 2.6 V6 Aut. ('97)
Standard

@Captain_Slow - ich meinte das auf erhaltenswerte Old-/Youngtimer bezogen, nicht auf neue Autos.

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen

Ernsthaft? Um einen winzigen E30 mit einem E32 verwechseln zu können, muss man schon das Gegenteil von Auto-affin sein.

Und ja, E34 und E32 (aber nur die mit kleiner Niere) sahen sich hingegen schon recht ähnlich. Das kritisiert aber keiner, sondern nur die beliebige Austauschbarkeit mit anderen Modellen anderer Hersteller.
Klar, Autoaffinität ist nicht jedem gegeben, das wollte ich mit meinem Satz betr. meiner Mutter ja auch ausdrücken - genau das.

In meinen Augen allerdings, und das halte ich auch für recht geschult in Bezug auf Autos, kann ich auch heute noch einen BMW deutlich von anderen Herstellern unterscheiden.

Ich bleibe da bei meinem vorherigen Vergleich der 80er-Formen. Da sah doch vergleichbar auch vieles sehr ähnlich aus, quer durch die Bank aller Hersteller.

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Und F01 und F10 haben keine Ähnlichkeit? Ich glaube, ich habe einen recht guten Blick und kann schnell eine Einschätzung geben, um was für ein Modell es sich handelt, aber tatsächlich musste ich nach Erscheinen des F10 zweimal hinschauen, um diese Autos zu unterscheiden.
Vielleicht liegt es daran, dass ich vor meinem jetzigen F01 einen F11 hatte, und daher deutliche Unterschiede sehe. Allein die Breite ist anders, die Nebelscheinwerfer, die Haube … also ich verwechsle die nicht


Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Falsche Schlussfolgerung: Man muss keine "Ewig-gestrig-Brille" abnehmen, um die Riesennüstern des aktuellen 7ers schön zu finden, das entscheidet alleine das Auge des Betrachters und dieses Frontgitter polarisiert eben. Punkt!
Das definitiv - polarisieren tut sie. Und Geschmäcker sind sicherlich verschieden. So wie manche sie hässlich finden, finde ich sie lediglich "gewöhnungsbedürftig" - anfangs war ich skeptisch, mittlerweile finde ich sie ok. Ähnlich wie beim E65 - dauert halt a wenig, bis man sich dran gewöhnt hat, ist aber durchaus erträglich.


Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Na komm, musst jetzt nicht polemisch werden, das ist eigentlich unter Deinem Niveau. Und was Audi anbelangt: Das ist mehr Frozzelei als ernst gemeint, sollte man schon noch unterscheiden können.
Ja, war sehr überspitzt ausgedrückt - absichtlich. Von mir doch genauso bzgl. Audi.


Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Ich hoffe, Du verstehst meine sachliche Antwort nicht als "Shitstorm", ich wollte sie nur mal kommentieren, weil darin so einige Sachen stehen, die ich nicht unkommentiert lassen wollte.
Alles gut - völlig in Ordnung - wir sind doch schon groß und können uns gepflegt unterhalten

Viele Grüße
Bastian
Bavaria7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 11:31   #47
K-H Grabowski
Handschalter
 
Benutzerbild von K-H Grabowski
 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: Zwickau
Fahrzeug: E32-730i(V8) - Bj. 02/92; E34-525i(M20) - Bj. 01/90
Standard

Also ich fahre meinen e32 im Sommeralltag und meinen e34 (der etwas gelebter und nicht zu Schade, aber dennoch nicht schlecht ist) im Winteralltag. Ich bin kein Laternenparker, habe einen trockenen Tiefgaragenplatz, bei uns wird relativ wenig gesalzen, kurze Alltagswege innerorts werden mit dem Rad gefahren, also ich sehe da kein Problem.

Und nicht jeder fährt privat 20-30 tkm im Jahr. Bei mir sind es bei jedem Saisonfahrzeug je ca. 5-6tkm. Bei noch weniger fahren, gehen dann ja schon fast wieder die Standschäden los
K-H Grabowski ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 13:05   #48
sechser
Mitglied
 
Benutzerbild von sechser
 
Registriert seit: 25.11.2002
Ort: Schwarzwald
Fahrzeug: 728 (E23), 740i (E38)
Standard

Zitat:
Zitat von Bavaria7 Beitrag anzeigen
Und mal wieder ein "früher war alles besser"-Thread

Dafür müsste man aber mal seine "ewig-gestrig-Brille" abnehmen und mal nach vorne schauen.

Definitiv sieht sich der E32 und E34 deutlich ähnlicher als G30 und G11.
Auch F10 und F01 hat erheblich weniger Ähnlichkeiten (ich habe/hatte beide!) …

Und der neue 3er finde ich, ist ein gelungenes Auto.

Aber klar, man wäre ja kein echter BMW-Jünger, wenn man nicht in jedem Satz andere Autohersteller verteufelt und dessen Ideen anprangert (Audi Design, fortlaufende Blinker etc.).

E30/34/32 etc. ist doch heute kein Alltagsauto mehr, oder viel zu schade dafür - sowas fährt man als Schönwetterauto oder sogar mittlerweile Oldtimer.

Ach ja, ich finde meinen 1997er Audi (AUDI!!!) A6 auch wunderschön ...

Und jetzt warte ich auf euren Shitstorm …
oh jee, da habe ich ja was losgetreten

Nochmal, ich finde nur die Verwechselbarkeit des Hecks mit Audi A3 beim neuen 3er als No Go! Ist aber wie alles im Leben Geschmacksache....

Dein 97er Audi ist ja auch noch ein Audi der alten Schule. Der wollte nie das sein was die aktuellen Audis sein wollen.
Und natürlich soll jeder schön finden was er möchte, vielleicht liegt es auch allgemein daran das ich in vielen Dingen etwas anderst ticke als die Allgemeinheit.... und das ist gut so
sechser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 16:51   #49
altbert
back on the block
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI, SAAB 9-5 SE 2.3 T Bj. 11/98
Standard

Dann warten wir mal die kommenden Jahrzehnte ab...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image0.jpg (75,8 KB, 54x aufgerufen)
__________________
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert...
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 21:21   #50
starcourse
Silent Giant
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von starcourse
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Heiligenhaus
Fahrzeug: E 63 T 4matic (02/2018), VW Polo GTI (02/2017)
Standard

Also dann oute ich mich mal als Fan der aktuellen Designs.
Abgesehen von X4 und X6, die ich noch nie mochte, gefallen mir die Ecken und Kanten, die Gott sei Dank wieder Einzug gehalten haben.
In meinen Augen gab es nur einen wirklich hässlichen BMW und das war der E65/E66. Da ich ihn selber 3 Jahre gefahren habe, weiß ich wovon ich rede. Ich habe mich in all der Zeit nie an diese unförmige Linie gewöhnen können. Nicht zu reden von den zahlreichen Mängeln während der Haltezeit.
Meine E 12 und E 21 dagegen waren Schönheiten und nach meinem Dafürhalten in ihrer Zeit voraus.
Der aktuelle 3er ist ein Hammer und mit dem E 30 die absolute Krönung der Baureihe. Und ich bin auch nicht so alt, um an dem Live-Cockpit keinen Spaß zu haben. Der 5er gefällt mir auch, weil noch richtige Limousine und nicht so ein halbseidener Coupé-Ansatz.
Was den 7er angeht, war ich nach den ersten Pressephotos doch wegen dem Grill etwas schockiert. Nachdem ich ihn nun in Natura und in verschiedenen Farben gesehen habe, kann ich nur sagen, er sieht klasse aus. Am besten mit kurzem Radstand...
Mein Liebling ist allerdings das 8er Cabrio! Kommt zwar nicht an den 3.0 CSI aus den 70ern ran aber sehr nah dran.
Insgesamt finde ich, dass BMW nach langen Jahren häufiger Entgleisungen wieder auf einem guten Weg ist.
__________________
Wir können nicht die ganze Welt verändern aber dafür sorgen, dass wir sie ein bisschen besser machen..
starcourse ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aktuelle Preise für E32 MartinE32 BMW 7er, Modell E32 127 17.05.2013 17:23
Aktuelle Fotos MTK730 BMW 7er, Modell E32 4 06.05.2008 15:36


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:09 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group