Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

VIN Decoder
Fahrgestell-Nr. im Fahrzeugschein
 
Für Infos, Ausstattungs-liste und Füllmengen Ihres BMW, folgend Fahrgestell-Nr. eingeben (die letzten 7 Stellen):
 

 
Dies ist ein Service des externen Anbieters etkbmw.com. Es kann keine Garantie für Funktion und Inhalt des Dienstes gegeben werden.
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2008, 13:04   #101
huskimarc
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von huskimarc
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: rickenbach
Fahrzeug: 740,M62 BJ3/98,328itouring/95,Honda Fireblade CBR900RR(sc28)
Standard

würde mal sagen das die heuten motoren und auch öl (ausser der m40 326er motor ) so gut wie keine probleme mit dem ölschlamm haben..

aber für kurzstrecken nur das dickste öl??? klingt unlogisch, da ja gerade am kaltstart viel verschleiss vorhanden ist (vorallem mit dickerem öl, da motor ja länger ohne öl läuft..)

dann doch lieber etwas "dünneres! nehmen und dafür öfters wechseln
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
huskimarc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2008, 13:35   #102
flipflop
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2005
Ort: Veitshöchheim
Fahrzeug: E38 740i (02.98) Autronic Mistral-II (LPG)
Standard Pro High Star Öl

Zitat:
Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
so, ich hoffe, man kanns lesen:
...
ich fahre dieses öl nun schon einige zeit. das erste mal hats mein motor mit 466.000 km bekommen. bis 516.000 nicht die geringsten probleme!!!
...
gruß Thorsten
Hallo,

auch mein Votum für dieses Öl, auch wenn ich noch nicht sooooweit gekommen bin.
Ich hatte es von 160 bis 450' im E32, mit den nachfolgenden E38 sind es in Summe etwa 550 000 km.
Ohne Ölverbrauch, Klappern oder sonstiger Probleme. Wenn man den Ventildeckel abmacht, war es immer tiptop sauber gewesen.

Ein niedriger Öldruck im Leerlauf ist doch ein gesundes Zeichen, wenn er zu niedrig ist, sollte man drüber nachdenken die Ölpumpe abzudichten.
Und das Rasseln war es immer die Wasserpumpe :-)

Wenn die API passt, hat es einer getestet, also ist mir der Verkaufsweg wurscht.

Mit freundlchen Grüßen

Uwe
flipflop ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2008, 23:37   #103
Skorpo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.2003
Ort: Heidelberg
Fahrzeug: E91 325d Touring
Standard

Hi,
fahre ca.90000 km mit diesem High Star Öl vom Praktiker und kann nichts Negatives berichten !!
Erneuere es immer zwischen 10-15000 km...........
Skorpo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2008, 19:43   #104
christian 72
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort:
Fahrzeug: 730 iA R6 PD 06 / 1987 und 750 iL PD 08/89 EZ 10/89
Standard

Hallo!


So, war nun heut auch im Praktiker um dieses Wunderöl zu kaufen! PRAKTIKER macht ja zur Zeit wieder 20% auf alles. Der Preis war mit 14,99€ ausgewiesen. Minus 20% waren für 2 Kanister nur knapp 24 Euro. Cool! Und schlecht ist das bestimmt nicht, kommt ja aus (einer?) der größten Raffinerie Mitteldeutschlands, aus Leuna. ADDINOL ist außerdem eine Traditionsmarke, die es schon zu DDR Teiten gab. Wenn deren Produkte mangelhaft wären / waren, hätte ja der gesamte Verkehr in der ehemaligen DDR zum Erliegen kommen müssen Außerdem steht ganz klar drauf: BMW Freigabe 98 ! Also demnächst rein in den Fuffi! Mal sehen, was der guuuuute V12 dazu sagt Wenn es klappert und sifft, kommts halt wieder raus und 10W40 rein. Mal sehen! Zumindest über Motorschäden klagt ja hier keiner von euch / uns! Von daher....MfG Christian
christian 72 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2008, 20:24   #105
The Stig
Some say...
 
Benutzerbild von The Stig
 
Registriert seit: 23.05.2002
Ort: Südhessen...
Fahrzeug: F12
Standard

Mag ja alles sein, aber warum ausgerechnet am Öl sparen?
Werd ich nie kapieren....
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BMW Classic Allgäu
The Stig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2008, 21:17   #106
huskimarc
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von huskimarc
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: rickenbach
Fahrzeug: 740,M62 BJ3/98,328itouring/95,Honda Fireblade CBR900RR(sc28)
Standard

Zitat:
Zitat von christian 72 Beitrag anzeigen
Hallo!


So, war nun heut auch im Praktiker um dieses Wunderöl zu kaufen! PRAKTIKER macht ja zur Zeit wieder 20% auf alles. Der Preis war mit 14,99€ ausgewiesen. Minus 20% waren für 2 Kanister nur knapp 24 Euro. Cool! Und schlecht ist das bestimmt nicht, kommt ja aus (einer?) der größten Raffinerie Mitteldeutschlands, aus Leuna. ADDINOL ist außerdem eine Traditionsmarke, die es schon zu DDR Teiten gab. Wenn deren Produkte mangelhaft wären / waren, hätte ja der gesamte Verkehr in der ehemaligen DDR zum Erliegen kommen müssen Außerdem steht ganz klar drauf: BMW Freigabe 98 ! Also demnächst rein in den Fuffi! Mal sehen, was der guuuuute V12 dazu sagt Wenn es klappert und sifft, kommts halt wieder raus und 10W40 rein. Mal sehen! Zumindest über Motorschäden klagt ja hier keiner von euch / uns! Von daher....MfG Christian

hast es für dein bmw oder für ein trabant gekauft, glaub in der ddr haben die damals recht wenig 7er gefahren
huskimarc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2008, 22:53   #107
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von huskimarc Beitrag anzeigen
hast es für dein bmw oder für ein trabant gekauft, glaub in der ddr haben die damals recht wenig 7er gefahren
Wieso, was hast Du denn, Du fährst doch auch einen Bauernmotor in Deinem 7er.

Zitat:
Zitat von RedDragon
Mag ja alles sein, aber warum ausgerechnet am Öl sparen?
Werd ich nie kapieren....
Genau, so ein goldgelber Saft muß doch in Gold aufgewogen werden, da ist das teuerste doch gerade gut genug.

Greets
RS744
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2008, 23:05   #108
modtta4455
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: Wolfsburg
Fahrzeug: AUDI A8 4E 4.2 QUATTRO BJ02/2003; BMW E39 520i 2.2 BJ03/2002
Standard

Im E38 hatten wir auch das Addinol, es hat die Freigabe also kann mans reinkippen, Aussage von nem Motorölchemiker, der sich das Datenblatt angesehen hat.
Im E39 darf ich leider kein LL98 fahren, also gibts da LL01 - Mobil1 0W40, zwar teurer, aber an Freigaben halte ich mich.
__________________
BMW hat das langersehnte Ziel von Alchemisten erreicht: Aus Eisen (bzw. Stahl) Gold herzustellen. E39/E38 und E46 sind der Beweis: Gold, Gold wohin man schaut - OPELGOLD .
modtta4455 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2008, 23:47   #109
CW635
es gibt nur einen 6er
 
Benutzerbild von CW635
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Dortmund
Fahrzeug: 635 csi 12/88 die anderen "Oldies" haben einen Stern, weil ich momentan viel Geradeaus fahren muß
Standard

Zitat:
Zitat von RS744 Beitrag anzeigen
...
Genau, so ein goldgelber Saft muß doch in Gold aufgewogen werden, da ist das teuerste doch gerade gut genug.
...
...kommt alles aus den selben "Panschereien" nur die Vermarktung macht es

P.S.
Bestätigt mich denn mal jemand in meiner Annahme, daß Liqui Molly sich bei Meguin eingekauft hat und letztlich heute die richtig guten ehemaligen Megol Produkte (Handelsname) unter eigenem Label - natürlich teurer - verkauft?
CW635 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2008, 03:55   #110
740LPG
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 740LPG
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Siegen
Fahrzeug: E32 740i Autogas
Standard

hab bei meim wagen kürzlich ölwechsel gemacht und billiges baumarktöl reigekippt. vorher war mittelteures synthetisches leichtlauföl drinne. Ich dachte: bei nem alten motor mit hoher laufleistung ist mineralöl wohl eh besser, wegen der molekülgrösse. Nun, das ergebnis war: der motor lief hörbar unruhiger. Und das auch dann, wenn das öl schon warm ist.

Man sollte wohl nicht einfach das billigste öl nehmen (welch erkenntniss )

Ein anderes Thema ist, ob man das öl so überhaupt so oft wechseln muss.
Ich werd ich zukunft folgendes machen:

nach 6 Monaten: reinen Filterwechsel
nach 12Monaten: ca. 0,7l Öl unten ablassen + Filterwechsel
alle 2 Jahre: richtiger Ölwechsel
__________________
Nach kreativer Pause wieder zurück
740LPG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ÖL High Star Praktiker geht auch im?! rob9921 BMW 7er, Modell E38 16 05.02.2009 23:28
Elektrik: Noch ne Frage wichtig Rückrüstung Monitor 750Schnitzer BMW 7er, Modell E38 20 09.01.2007 21:03
Motorraum: motorschaden repariert aber qualmt noch!!! Rick D. BMW 7er, Modell E32 16 13.03.2006 19:44
Jemand in Samstag in Hürth bei Köln dabei? GIBGUMMI BMW 7er, Modell E32 5 03.07.2002 13:18


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:35 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group