Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2020, 22:14   #1
drooper82
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2019
Ort: Neukieritzsch
Fahrzeug: E39 528i
Frage Kaufberatung E38 mit M60 BJ 95 mit sehr hoher Laufleistung 400tkm?

Hallo zusammen.

Ich bin neu hier, daher kurz zu mir etwas.
Mein Name ist Marcus, gehe langsam aber sicher auf die 40 zu und spiele konkret mit dem Gedanken mir noch ein E38 Exemplar zu kaufen. In die Liga der 7er habe ich mich bisher noch nicht getraut. Bin treuer E39 Fahrer, mitterlweile den zweiten als 528iT und ein 530iT als möglicher zukünftiger Daily steht schon in der Halle. Daneben noch einen E36 und E28 und nun soll eventuell noch ein E38 her.
Dieser soll dann als Daily, im Idealfall mit Autogas, gefahren werden. Grund ist der, dass ich mich mit allem was nach 2005 bei BMW kam, aber auch sonst, nicht mehr wirklich anfreunden kann. Dann ist es nicht schlecht noch ein Backup in der Garage zu haben...muss ja schließlich noch ein paar Jahre herhalten bis zur Rente .
Nun zur ersten eigentlichen Frage. Kann man einen E38 mit M60B40 Motor und über 400tkm noch kaufen? Der Motor soll noch keine Revision (z.B. Kette) hinter sich haben, aber gut laufen etc. Aufgrund der aktuellen Situation ist halt „eine mal schnell hinfahren und anschauen“ nicht möglich. Es sollen ja die robustesten Motoren sein der M6x Generation und auch gasfest, aber bei über 400tkm wird mir schon etwas mulmig. Mein E28 M30 Motor hat gut 300tkm auf der Uhr und schnurrt, hätte ich keine Bedenken weiter Strecken, Urlaub etc. zu fahren.

Meine zweite Frage und Bitte wäre, dass ihr mal eure Einschätzung abgebt zu dem E38. Habe einige Fotos bekommen, die ich anhänge. Was meint ihr? Rost an den Achsteilen noch im Rahmen? Diese könnte man aber auch strahlen, aber eine Stelle bereitet mir etwas Sorgen…das letzte Foto. Ist das der Achsträger zur Karosse? Was ist da eurer Einschätzung?

Liebe Grüße,
Marcus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20201216-WA0018.jpg (93,3 KB, 115x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20201216-WA0030.jpg (89,2 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20201216-WA0019.jpg (57,6 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20201216-WA0028.jpg (62,4 KB, 86x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20201216-WA0025.jpg (94,8 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20201216-WA0029.jpg (59,7 KB, 110x aufgerufen)
drooper82 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2020, 22:22   #2
drooper82
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2019
Ort: Neukieritzsch
Fahrzeug: E39 528i
Standard

Und noch ein paar weitere Bilder
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20201216-WA0031.jpg (59,3 KB, 110x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20201216-WA0032.jpg (101,3 KB, 97x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20201216-WA0033.jpg (76,9 KB, 94x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20201216-WA0040.jpg (102,0 KB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20201216-WA0041.jpg (102,8 KB, 95x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20201216-WA0035.jpg (101,6 KB, 99x aufgerufen)
drooper82 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2020, 01:06   #3
Bmw-mietze
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.10.2004
Ort:
Fahrzeug: 740i(E38) 540iTouring(6G)(e34)
Standard

Hallo

Wegen der Kette mal den Öldeckel aufdrehen ob man fehlende Rollen sehen kann,mein M60 hat 545tsd runter auch ohne Rev.,wichtiger ist die Ölpumpe auf festen Sitz zu kontrollieren.
Der Kettentrieb im M60 ist nicht so anfällig wie im M62 da er am Umlenkpunkt nen Kettenrad hat und keine U-Schiene.

Wichtiger wäre zu wissen ob das Automatikgetriebe noch I.O. Ist,beim 5Hp30 ist das besser zu wissen,beim Schalter ist es nicht so wild wenn die Ölwechsel gemacht wurden,meins schaltet noch sehr gut nach den Km.
Bmw-mietze ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2020, 10:19   #4
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: Transporter E38-740d
Standard

Zitat:
Zitat von drooper82 Beitrag anzeigen
..dass ihr mal eure Einschätzung abgebt zu dem E38.
Wenn der Preis Dir passt, bzw. Der Wagen günstig zu erwerben ist, der Zustand OK ist und Du selbstSchrauber bist, dann kaufen, denn die Preise werden nicht geringer.

- VA.Traeger ist MickeyMaus, entweder ausbauen, Strahlen neu Pulvern, einbauen fertig
Oder einen vom Schlachter besorgen, den Herrichten und wechseln justintime.

- Falls der Motor ein Wrack ist, anderen Motor besorgen, und wechseln,
Das gleiche gilt für Getriebe oder beides Ausbauen reparieren / revidieren, rein damit
Und fertig.

Gruss
__________________


---> EMAIL: <---
transporter.email@gmx.de



"Ich mach mir die WELT, wie sie mir GEFÄLLT... !!!"
"Den eigenen Verstand überschreiten und sich der Welt bemächtigen..."
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2020, 17:57   #5
Ekid
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Ekid
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: Neudenau
Fahrzeug: 750i E38 11/1995; 735i E38 07/1999
Standard

Irgendwas kaputtgehen kann jederzeit, ist aber alles halb so wild, Reparieren und weiterfahren, so mach ich's zumindest.
Und wegen den "vielen" Kilometern... Die meisten haben soviel runter, nur zeigen die Tachos irgendwas um die 200tkm an
Ekid ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2020, 18:25   #6
Rennsemmel
Naivigator
 
Benutzerbild von Rennsemmel
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Bad Aibling
Fahrzeug: E38- 740i (11.95)
Standard

Meiner( auch ein M60 B40) hat lt. Tacho ca. 440.000 runter.
Wie viel Kilometer der Vorbesitzer wirklich damit gefahren ist, weiß der Geier.
Mein Dicker hatte, als ich Ihn gekauft hatte, knappe 140.000 Km auf der Uhr und war 12 Jahre alt. Das wären ca. 11.600 km im Jahr.
Für ein angebliches Langstreckenfahrzeug, bei einer Münchener Firma im Außendienst, nicht so ganz nachvollziehbar.
Ich vermute, dass der ( vom Straßenhändler in München) damals um mindestens 200 tsd verjüngt wurde.
Wären somit über 600.000 Kilometer

Gruß Klaus
__________________
Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!
Rennsemmel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2020, 01:14   #7
Bmw-mietze
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.10.2004
Ort:
Fahrzeug: 740i(E38) 540iTouring(6G)(e34)
Standard

Wenn dich der echte Km-stand interessiert bei BMW den Schlüssel auslesen lassen,Tacho drehen geht aber der Schlüssel zeigt den „echten“ Wert an,war bei mir jedenfalls so.
Bmw-mietze ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2020, 12:20   #8
Marks
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Marks
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: Köln
Fahrzeug: 740iA VFl aus 98; 540d (2/21)
Standard

Da kommt meines Wissens auf das Baujahr an.

Den Schlüssel meines 7er kann man jedenfalls nicht auslesen.

Trotzdem hat er nur knapp etwas über 130.000 km gelaufen - nachgewiesen.

Er war ja auch jahrelang stillgelegt. Seit 2012 wieder mit mir auf der Straße.
Marks ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2020, 14:24   #9
guido s
Sledge Hammer
 
Benutzerbild von guido s
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: lembeck
Fahrzeug: E38 740i Fliegender Teppich
Standard

Moin,

ich habe 4 E38, seit 12 Jahren einen 740 i mit mittlerweile knapp 500 tkm runter, gekauft mit 250 tkm.
Alle 150 Tkm braucht der neue Stoßdämpfer und eine Wasserpumpe, alle 250tkm einen neuen Kühler.

der ist eigentlich von allen am besten in Schuß, dann hab ich noch einen 730i der hat ungefähr 270 tkm runter und ist eine verrottete Ranzbude. Sowas passiert wenn man die Kisten nicht regelmäßig wartet.

Mein 750 i wurde letztes Jahr mit 240 tkm aus erster Hand gekauft, da sehen die Achsteile auch rottig aus alles andere aber OK.
Mittlerweile hat er 267 tkm runter.

Und der 735i den ich seit 3 Monaten habe hat echte 197 tkm runter und ist bis auf ein paar Lackmängel (mechanisches PDC ) und das kaputte Getriebe auch top.

Laufleistung ist eigentlich scheißegal bei den Kisten, der Zustand ist wichtig und das man auch mal so 2-5k in der Hinterhand hat zum nachbessern.


Guido
guido s ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2020, 15:20   #10
drooper82
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2019
Ort: Neukieritzsch
Fahrzeug: E39 528i
Standard

Ich danke euch für das reichliche Feedback. Laufleistung ist soweit erstmal Wurst, Pflege und Wartung sind entscheidend...das wäre mein Fazit.

Muss dennoch wegen einem Foto noch mal fragen. Der markierte Bereich ist ja Teil des Vorderachsträgers und dieser geht doch in die Karosse und auch da ist ordentlich Rost. Wie ist da eure Einschätzung?

Dann schaue ich mir den Wagen mal konkreter an und stelle einen Fragenkatalog zusammen für den Verkäufer. Gibt bestimmt auch noch weitere Fragen in eure Richtung .
drooper82 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebe: Ölwechsel bei hoher Laufleistung (erstmalig) Stivikivi BMW 7er, Modell E65/E66 15 09.05.2017 11:17
N62 mit hoher Laufleistung kaufen? Stivikivi BMW 7er, Modell E65/E66 83 18.09.2016 23:12
Getriebeölwechsel trotz hoher Laufleistung? 740-98-MP511 BMW 7er, Modell E38 36 03.09.2011 18:37
Kauf trotz hoher Laufleistung? striezl BMW 7er, Modell E38 9 23.09.2009 12:26
BMW-Teile: V12 mit hoher Laufleistung, Motorschaden herrMann Suche... 1 10.01.2009 02:27


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:51 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group