Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2021, 00:03   #1
Latti 83
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2021
Ort: Wettstetten
Fahrzeug: E38 740i (M60) Bj. 11-94 Automatik (A5S 560Z) 5HP30
Standard Getriebenotprogramm!! Fehler:Magnetventil... Hubmagnet Shift-Lock

Hallo zusammen ✌️

BMW740i E38 11-94 Gf61 286 PS Automatikgetriebe A5S 560Z
210000km

Habe folgendes Problem:

Nachdem vor paar Wochen leider mein Großvater verstorben ist habe ich jetzt sein Schätzchen.
Der Dicke hat aber seit Monaten das Problem das er mir dauerhaft "GETRIEBENOTPROGRAMM" anzeigt. Fährt sich aber normal, schaltet auch sauber durch. Lässt sich aber schalten ohne die Bremse betätigen zu müssen, ebenso kann ich den Schlüssel auch abziehen wenn er nicht auf P Steht. Fahrzeug mit 2 Testern auslesen lassen.
Tester 1: HUBMAGNET SHIFT-LOCK
Tester 2:Magnetventil

Wegen Fehlermeldung Tester 1:

Meiner hat unter dem Wählhebel bzw Schaltkulisse
Keinen Hubmagneten.

Folgende Arbeiten habe ich erledigt:

-Bremslichtschalter gewechselt
-Magnetventile, Drucksensoren prüfen lassen, Alle OK
-Getriebespülung/ölwechsel
-Fehlerspeicher gelöscht
Ohne Erfolg...
Getriebenotprogramm leuchtet immer noch auf, Fehlermeldung immer noch drin🙄

Der Dicke wurde in 14 Jahren nur knappe 50000km bewegt. Die letzten 2 Jahre eigentlich nur Kurzstrecken. Teilweise wochenlang nicht bewegt.
Folglich wurde die jetzige Batterie schon zig mal vom Senior geladen.

Hatte hier auch schon mal iwo gelesen das das Getriebesteuergerät bei Unterspannung eine Mitbekommen kann und es möglich ist das der dann
Deshalb den ein oder anderen Fehler anzeigt.!?

Bilder habe ich angehängt!

Für Lösungen bzw Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß Latti 83
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20210117_193252.jpg (57,3 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_20210117_193147_com.whatsapp.jpg (69,7 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_20210115_235441.jpg (78,8 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_20210118_000133_com.android.gallery3d.jpg (40,4 KB, 15x aufgerufen)
Latti 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2021, 01:14   #2
BMWMAX
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von BMWMAX
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW E66-760Li (09.06); Chevrolet Corvette C4 (09.89); Dehlya 25 BMW D7
Standard

Hallo Latti,

eine schwache Batterie kann nach dem Start für das Getriebenotprogramm sorgen.

Konnte die Werkstatt nicht den Batteriezustand prüfen?

Im Fehlerspeicher steht Magnetventil 1, das hätte bei der Aktion einfach gleich mitgetauscht werden können. Eventuell ist da ein O-Ring defekt und der Druck kann nicht gehalten werden.

Was du noch probieren kannst: Batterie 30 Minuten abklemmen, dann werden die Getriebeadaptionen zurückgesetzt.

Wenn die Batterie nach dem Volladen/Recond beim Leistungstest durchfällt, dann neue verbauen und weitersehen.

Möglichst keine unnötigen Fahrten im Notprogramm.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.motor-talk.de/forum/akti...hmentId=742456

Shift-Lock Erklärung auf Seite 27:
Wenn der Shift-Lock ohne auscodieren demontiert wurde könnte das auch einen Fehler im EGS auslösen.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.e38.org/electran1.pdf

Gruß,
Max

Geändert von BMWMAX (18.01.2021 um 01:48 Uhr).
BMWMAX ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2021, 01:26   #3
Latti 83
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2021
Ort: Wettstetten
Fahrzeug: E38 740i (M60) Bj. 11-94 Automatik (A5S 560Z) 5HP30
Standard

Hi BMWMAX,

Danke für die Antwort.

Batterie wurde in der Werkstatt nicht geprüft.
Die Magnetventile und drucksensoren wurden alle. Geprüft. Laut Werkstatt alle OK.

Wie gesagt, die Batterie wurde etliche Male geladen da nur Kurzstrecken, bzw wochenlang gar nicht gefahren wurde. Hatte die Batterie paar Tage vor dem Werkstattbesuch selbst noch geladen.

Gruß
Latti 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2021, 01:50   #4
Latti 83
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2021
Ort: Wettstetten
Fahrzeug: E38 740i (M60) Bj. 11-94 Automatik (A5S 560Z) 5HP30
Standard

Wie gesagt, alle Magnetventile wurden durch gemessen. Hat alles gepasst. Habe Batterie jetzt mal raus, hängt beim. Laden.

Fährt sich trotz not Programm ganz normal.
Das einzige ist das ich schalten kann ohne die Bremse zu betätigen und den Zündschlüssel auch auf jeder anderen Position abziehen kann. Sprich auf N.

Theoretisch hätte laut Fehlermeldung das magnetventil ganz rechts defekt sein müssen. Laut Werkstatt war es das nicht.

Gruß Latti
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20210118_015045_com.android.gallery3d.jpg (69,5 KB, 15x aufgerufen)
Latti 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2021, 02:07   #5
BMWMAX
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von BMWMAX
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW E66-760Li (09.06); Chevrolet Corvette C4 (09.89); Dehlya 25 BMW D7
Standard

Zitat:
Zitat von Latti 83 Beitrag anzeigen
Theoretisch hätte laut Fehlermeldung das magnetventil ganz rechts defekt sein müssen. Laut Werkstatt war es das nicht.
Das Magnetventil 1 ist der Anleitung nach das 3. von rechts aus gezählt.
Seite 20
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.e38.org/electran1.pdf

Wenn am Magnetventil eine Dichtung defekt ist und dort der Öldruck entweicht reicht ein einfaches durchmessen eventuell nicht. Bei der Laufleistung könnte eine Überholung der Mechatronik/Ventilkörper nötig sein.

Der Shift-Lock wird deaktiviert, wenn das Getriebenotprogramm aktiv ist:

Während des Getriebenotprogramms:
• Alle Schaltmagnete werden über das interne TCM-Relais abgeschaltet.
• Der Magnet für die Druckregelung ist stromlos, was zu einem maximalen Leitungsdruck führt.
• Die Drehmomentwandlerkupplung ist deaktiviert.
• Die Reverse Lockout-Funktion wird abgebrochen.
• Der Shift-Lock Schaltmagnet ist stromlos.
• Fehleranzeigen sind aktiv.

Geändert von BMWMAX (18.01.2021 um 02:51 Uhr).
BMWMAX ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2021, 02:42   #6
Latti 83
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2021
Ort: Wettstetten
Fahrzeug: E38 740i (M60) Bj. 11-94 Automatik (A5S 560Z) 5HP30
Standard

Laut Anleitung is das ein anderes getriebe. Auf der Anleitung is das GA 6HP 26Z.

Ich habe das A5S560Z 5HP30.

Bin mir so gut wie sicher das kein Magnet unter meiner schaltkulisse ist. Siehe bild

In meinem. Modell sollte auch laut Teileliste keines verbaut sein.

Bild links mein Wählhebel. Da wo der Pfeil is sollte bei anderen ein. Magnet sein. Bild rechts ist der Magnet.
Gruß René
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20210112_125100.jpg (43,5 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_20210115_182941.jpg (55,6 KB, 9x aufgerufen)
Latti 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2021, 02:48   #7
BMWMAX
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von BMWMAX
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW E66-760Li (09.06); Chevrolet Corvette C4 (09.89); Dehlya 25 BMW D7
Standard

Da hast du recht, der Shift-Lock wurde erst ab Baujahr 96 eingebaut.
Hier gab es auch schonmal Probleme mit dem Shift-Lock. Eventuell hilft es dir den Shift-Lock aus dem EGS rauszucodieren, damit der da keinen Fehler mehr ablegt.

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthread.html?t=155563
BMWMAX ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2021, 14:45   #8
boxerheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von boxerheinz
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Eichenbrunn 28 Österreich
Fahrzeug: e38 740i FL-04/99
Standard

MV 30 bis 34 Ohm.
Ganz Links im Bild das erste ist der Druckregler 5,2 bis 6,8 Ohm. Dann kommen die EDS Ventile 6,2 bis 7,8 Ohm, wenn mein Gehirn richtig Tickt. Die 2 Drehzahl geber Eingang und Ausgang 327 Ohm. Das kannst am Stecker am Getriebe Messen, 8,9,4, und Minus ist die 12.Dann die EDS 3,7,11,15, Masse wieder die 12.Der Druckregler auf der 2 und 12. Dann die 2 Drechzal Sensoren(Hall Geber) 1 und 10 und5 und 6..Die sogenannte Heizpille, der Tot ist auf 13 und 14 zu Messen, sollte 1000 Ohm bei 25 Grad. Das ganze direkt am St. Gerät. Gleiche Reihenfolge wie oben. 30,32,33 Masse 52....1,29,4,51 Masse 52......5 und52..... Hall Geber 21 u 22....44 u 16,zuletzt wieder der Tot 14 u 42.
boxerheinz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
getriebenotprogramm, hubmagnet shift lock, magnetventil


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Getriebesteuergerät Shift Lock Pizza-Boy BMW 7er, Modell E38 25 10.06.2020 15:14
Getriebenotprogramm Fehlercode: P0756 Schalt-Magnetventil B e65-66 BMW 7er, Modell E65/E66 12 01.02.2012 02:26
Getriebenotprogramm Fehler Diagnose bei BMW 36 Fehler HUGOBO$$ BMW 7er, Modell E65/E66 5 24.05.2011 14:08
Getriebe: Shift Lock defekt allesschrauber BMW 7er, Modell E38 0 11.07.2009 16:02


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:22 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group