Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > 7er-Community > Neu: BMW Excellence Club



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2014, 09:00   #31
Jiha
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2006
Ort:
Fahrzeug: F01 760i (2010), E91 330iA (2008), E91 335iA x-drive (2009)
Standard

Klinke mich mal kurz ein:

Gut. Die x-drive Verkaufsaktion von BMW auf der "Rennstrecke" hat funktioniert. x-drive ist wahnsinnig wichtig

Dass so ein Dickschiff wie ein 7er überhaupt auf der Rennstrecke genutzt wird ist schon eine Frechheit aber dann noch zu behaupten die Traktion sei das Problem...
Sollen die halt die 500 EUR EK auf den Kaufpreis draufhauen und ein mechanisches Sperrdiff einbauen. Das wär mal sinnvoll für die Rennstrecke.


Selbst mit Frontantrieb in einem 200 PS Clio fährt man sicher nicht weit (wenn überhaupt) hinter dem 7er durchs Ziel. Mal abgesehen davon, dass meist der Fahrer der ausschlaggebende Faktor ist.

Ich kenn x-drive in einem E91 335 und merke da im Verhältnis zu einem normalen 335i nur eine Schwerfälligkeit bei Lenkung & Antrieb die ich nicht kaufen würde. Zudem noch einen Verbrauchsnachteil von min. 1 Liter/100km. Klar, in den Alpen wohnend wäre das natürlich ein anderes Thema, aber in den meisten Gefilden eine "unnötige" Sonderausstattung wie das Nightvision

Soviel dazu von mir
Jiha ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2014, 09:52   #32
Reto_750iL
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Reto_750iL
 
Registriert seit: 20.09.2011
Ort: Birmenstorf CH
Fahrzeug: E38 750i (09.99)
Standard

Zitat:
Zitat von MacDriver Beitrag anzeigen
Ich kenne allerdings keine Situation im öffentlichen Straßenverkehr in denen ein Hinterrad angetriebenes Auto Vorteile vor einem Allrad hat, wenn dieser sich auf dem Niveau des XDrive befindet. Einzig Verbrauchsvorteile gestehe ich natürlich zu.
Ein Vorteil von Hinterrad getriebenen Fahrzeugen ist der geringere Wendekreis. Bei LKWs ist das sogar ein extremer Unterschied.

Ich habe jetzt nicht den direkten Vergleich unter den 7ern.
Doch bei mir im Ort gibt es eine Stelle, wo es mit dem nicht gerade kleinen E38 super in einem mal passt zu wenden. Der X1 oder X3 von einem Bekannten muss zurücksetzen.

Bei anderen Automodellen wirken die Allradversionen mit der gleichen Motorisierung eher ein bisschen zugeschnürt (Mercedes E-Klasse, Chrysler 300C). Bei BMW eher nicht, die haben das super hinbekommen.

Ich habe nichts gegen Allrad, das sind nur ein paar Punkte, der Vollständigkeit halber.

Gruss Reto
Reto_750iL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2014, 10:04   #33
KaiMüller
Jetzt Quintupelturbo
 
Benutzerbild von KaiMüller
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Daheim
Fahrzeug: F10 535d LCI(10/2013), F32 428i(05/2015), F11 M550d(07/2015)
Standard

Mein größter Wunsch, den ich an BMW stellen würde:

- mechanisches Sperrdifferential bei allen Modellen (gerne als aufpreispflichtige Sonderaustattung).


(und vielleicht noch die 50d-Modelle OHNE Allrad)

Gruß,
Kai
KaiMüller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2014, 11:56   #34
MacDriver
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Raum München
Fahrzeug: Audi S8 Plus + X3 F25 xDrive
Standard

Zitat:
Zitat von Jiha Beitrag anzeigen

Gut. Die x-drive Verkaufsaktion von BMW auf der "Rennstrecke" hat funktioniert. x-drive ist wahnsinnig wichtig

Dass so ein Dickschiff wie ein 7er überhaupt auf der Rennstrecke genutzt wird ist schon eine Frechheit aber dann noch zu behaupten die Traktion sei das Problem...
Sollen die halt die 500 EUR EK auf den Kaufpreis draufhauen und ein mechanisches Sperrdiff einbauen. Das wär mal sinnvoll für die Rennstrecke.
Dass der 7er für die Rennstrecke völlig ungeeignet ist steht doch ausser Frage. das gilt allerdings auch für die 2 t BMW M.

XDrive oder nicht stand eigentlich weniger im Vordergrund, sondern eher die Fahrwerkseinstellungen von Comfort+ bis Sport+. Ich war aber überrascht, wie locker und unaufgeregt man mit XDrive hinter dem Instruktor herfahren konnte, selbst im Comfort+ Modus, im Gegensatz zu reinen Hecktrieblern wo man schon mehr kämpfen musste. Genau das Souveräne, Unaufgeregte ist es doch, was man beim einem 7er möchte.

Einen M6 kauft man sich ja auch eher zum Spielen. Da möchte man auch hier und da mal kämpfen müssen. Ich fände es gut, wenn der nächste M5/M6 Allrad hätte. Vielleicht könnte man es ja, wie das Getriebe, steuern und voll auf HR stellen.
MacDriver ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2014, 13:32   #35
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von MacDriver Beitrag anzeigen
Dass der 7er für die Rennstrecke völlig ungeeignet ist steht doch ausser Frage. Das gilt allerdings auch für die 2 t BMW M.
Sehe ich zumindest in Bezug auf die "2 t BMW M" nicht so: Ein M5 umrundet in 8:05 Minuten die Nordschleife (natürlich mit einem Profi als Fahrer), aber diesen Wert würden hier 99% aller Leute nicht einmal mit einem Porsche GT3 RS erreichen können. Das zeigt aber immerhin, welches Potenzial in einem M5 steckt (ein Lamborghini Diablo GT war gerade mal 1 (!) sec schneller, was zeigt, dass die Sportlimousinen von heute Werte der Supersportwagen von vor 15 Jahren erreichen).

Die Zeiten, wo 2-t-Autos absolut "unbeweglich" sind, sind m.M.n. schon seit einigen Jahren vorbei. Die Mär hält sich jedoch weiterhin absolut hartnäckig.
__________________
"Wer sich allzu grün macht, den fressen die Ziegen." ― Johann Wolfgang von Goethe

Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2014, 14:54   #36
pommy13
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: Salzburg
Fahrzeug: 750Li xdrive Fo2, M
Standard

DAS Potential liegt in erster Linie in der Power auf den gerade Stücken aber nicht an der Kurvenlage oder am anbremsen.
Sicher, gibt es unsportlichere Wagen mit 2 Tonnen.
Der neue M3/4 wird GANZ sicher schneller sein, trotz 130ps weniger. Soviel zu sportlich oder eben nicht. Wenn es um Rennstecke geht, ist Gewicht nahezu alles was zählt, vor allem eben NICHT vorhandenes
500 kilo weniger lassen sich mit ein paar Ps mehr nicht ausgleichen und in jeder Kurve würden die 2 Tonnen Wagen jede Menge Raum verlieren, nicht würden, sie tun es.
pommy13 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2014, 16:22   #37
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von pommy13 Beitrag anzeigen
DAS Potential liegt in erster Linie in der Power auf den gerade Stücken aber nicht an der Kurvenlage oder am anbremsen.
Das Argument zieht aber gerade bei der Nordschleife nicht wirklich. Schon mal selbst befahren? Zitat:

"Heute ist die Nordschleifenrunde 20,832 Kilometer lang, hat offiziell 73 Kurven (je nach Zählweise sind es mitunter noch mehr) und..."

Die Nordschleife ist der Parameter schlechthin, um die (Un)Sportlichkeit eines Fahrzeugs zu dokumentieren. Nicht umsonst testen dort alle namhaften Hersteller ihre sportlicheren Autos (auch die Japaner und die Amerikaner).
Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2014, 16:43   #38
pommy13
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: Salzburg
Fahrzeug: 750Li xdrive Fo2, M
Standard

a: schon etliche Male und viel Runden
b: die lange bergauf nimmt massig Zeit runter wenn man genug Schub hat
c: Start/Ziel ist dgl.

Ich rede nicht davon, dass ein M6 unsportlich ist. Aber wie gesagt, der M4 ist mit 130Ps weniger schneller. WAS SOLL UNS DAS SAGEN?
pommy13 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2014, 18:03   #39
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von pommy13 Beitrag anzeigen
a: schon etliche Male und viel Runden
OK, ich auch - also wissen wir, wovon wir sprechen

Zitat:
Zitat von pommy13 Beitrag anzeigen
Ich rede nicht davon, dass ein M6 unsportlich ist. Aber wie gesagt, der M4 ist mit 130Ps weniger schneller. WAS SOLL UNS DAS SAGEN?
Das beantwortete schon Colin Chapman: "Mehr Leistung macht dich auf den Geraden schneller. Weniger Gewicht macht dich überall schneller."

Beispiel: Ein M3 CSL (E46) hatte "nur" 360 PS und fuhr die Nordschleife in 7:50 (vermutlich aber mit Sportreifen).

Trotzdem kann man auch mit einem M5 oder M6 ganz gut "um die Ecken knallen", wenn man das Fahrzeug zu beherrschen weiß (natürlich mit "DSC OFF").
Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2014, 20:41   #40
pommy13
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: Salzburg
Fahrzeug: 750Li xdrive Fo2, M
Standard

der CSL hatte ab Werk Semis drauf und in der Tat, der CSL ist auch heute noch erschreckend schnell am Ring. Es fahren auch reichlich dieser wundervollen Autos am Ring Woche für Woche. Gerade aus aufs Gas drücken ist nichts besonderes

Wie geschrieben, ein M5/6 ist nicht unsportlich. Dennoch, wirklich sportlich ist was anderes
pommy13 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW Excellence Club fuzy Neu: BMW Excellence Club 59 22.11.2017 08:57
BMW Excellence Club - auch für Bestandsfahrer? Lars997 BMW 7er, allgemein 2 12.10.2012 17:41
Bericht BMW Security Training e39_hh BMW 7er, allgemein 0 19.03.2010 11:07
HiFi/Navigation: BMW Service Training - E65 ???? xolmatic BMW 7er, Modell E65/E66 0 13.01.2008 21:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group