Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2004, 22:36   #1
CMYK
Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Edenkoben
Fahrzeug: E65-735i (07.2002) mit Gasanlage
Standard E32 subjektiv schwächer als E23?

Hallo allerseits,

seit nunmehr 2 Monaten bin ich Besitzer eines E32 (735iA, BJ89) mit knapp 190000km.
Zuvor durfte ich einen gleich motorisierten E23 (735iA, BJ85) mein Eigen nennen.
Aber gleich von Anfang an kam mir etwas seltsam vor:
Der gute alte E23 wirkte spritziger im unteren Drehzahlbereich, Überholvorgänge auf der Landstraße oder Autobahn meisterte er souverän.
Als Gegensatz hierzu der "neue". Ich mußte mir manches mal überlegen ob ich denn jetzt wirklich überholen kann was ich mit meinem E23 ohne Bedenken hätte tun können. Der Antritt läßt irgendwie zu wünschen übrig. Erst jenseits der 4000 u/min merke ich einen Unterschied zum "alten". Aber auch da habe ich manchmal das Gefühl, die Motordrehzahl würde sich nach oben pumpen - so als ob ich bei einem alten Vergasermaschinchen manuell die Beschleunigerpumpe betätige indem ich mal eben ein paar mal das Gaspedal trete.
Leistung insgesamt scheint vorhanden zu sein, denn er erreicht locker mal eben die 180-200km/h.
Ist dieses Syndrom, das ich da beschreibe, bekannt. Deutet dies möglicherweise auf einen Defekt oder eine Unregelmäßigkeit hin (Ventile, Zündung, Spritzufuhr)?
Was sagen die anderen "Umsteiger" dazu?

Herzliche Grüße

Ralf alias CMYK
CMYK ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2004, 23:04   #2
Ralph735iA
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ralph735iA
 
Registriert seit: 18.10.2003
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Fahrzeug: e60 530ia M54B30
Standard

Hi,

kommt mir alles irgendwie bekannt vor. Hatte früher einen 535i (e28) Bj.85 mit der 3,5er Maschine mit 218 PS. Der Motor hatte richtig "Biss" und ist gegangen wie's Lottchen bis zum Begrenzer bei 6300 U/min.
War halt ohne Kat und mit viel höherer Verdichtung als mein jetziger 735iA mit dem (im Prinzip) gleichen Motor. Zudem war der Katlose 535er um einiges sparsamer...........tja....moderne Zeiten.........


Gruß Ralph
Ralph735iA ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2004, 23:13   #3
rsa73
Mitglied
 
Benutzerbild von rsa73
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: Linz,Österreich
Fahrzeug: BMW 730i,735i(E32)
Standard

Vielleicht liegts am Gewicht? (+150kg)

Rene
rsa73 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2004, 09:13   #4
propermr
inaktiv, keine gültig e-Mail
 
Registriert seit: 15.02.2004
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: BMW E32 740iV8
Standard

Hallo
Ich nehme an das Du schon alle Filter und Zündkerzen begutachtet hast und evtl. getauscht hast??

Gruß
Swen
propermr ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2004, 19:05   #5
seba
Schlüpferstürmer
 
Benutzerbild von seba
 
Registriert seit: 30.12.2002
Ort: gelsenkirchen
Fahrzeug: E32 3.5 schalter BJ 88
Standard

100000000% agree!

Ich bin auch der Meinung, mein jetziger 735i (Handschaltung)
"pumpt" sich in den oberen Drehzahlbereich.
Grob gesagt, bei 4100 kommt richtig Leistung, bei 4500nix, bei 4800 dann wieder doch, usw.
Auch habe ich den Eindruck das er an manchen Tagen deutlich besser beschleunigt.... :-//
stottern tut er nie, läuft auch ansonsten ganz gut.
Ich weiss - dieses "gefühl im Bauch" ist nicht aussagekräftig, und ich kann mir auch keinen Reim darauf machen.
Aber täusche ich mich tatsächlich so sehr?

MfG
Sebastian
seba ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2004, 19:16   #6
rs
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rs
 
Registriert seit: 19.11.2003
Ort: noe
Fahrzeug: 325ic/30,318/30,golf6cabr,bmwz3,vwt4caravelle
Standard

Hallo !
Ein Punkt der auch immer zutrifft ist, dass sich die Geräuschdämmung im E32 deutlich verbessert wurde. Somit denkt man aufgrund des "Lärms" beim Beschleunigen - der geht aber gut.
Natürlich : ohne Kat und leichter das geht sicher besser.
Das ganze ist mir schon sehr oft aufgefallen, dann schaut man auf den Tacho und ist wieder halbwegs zufrieden.
Grüsse Ralph
rs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Es ist soweit! BMW Prospekte, EBAs, Unterlagen u.s.w. auf PDF! ferri BMW 7er, Modell E32 111 09.07.2013 20:51
Suche anhängerkupplung für E32 und E23 arc_master Suche... 0 06.08.2004 10:31
Exklusive Modelle vom E23 + E32. Hat schon jemand eins? LK730 BMW 7er Modellautos 5 05.12.2003 17:45
passt ein Automatikgetriebe vom E23 in einem E32 Bj87 chocko BMW 7er, Modell E32 1 09.12.2002 09:43
735i E23 ... E32 bnut7 BMW 7er, Modell E32 3 20.08.2002 21:52


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:36 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group