Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2010, 20:54   #1
Diether
Eigener Benutzertitel
 
Registriert seit: 07.06.2008
Ort: Unterföhring
Fahrzeug: E38-728iA M52 (07.98)
Standard Automatikgetriebe schaltet ohne Anlass spontan zurück

In (derzeit noch) sehr seltenen Fällen schaltet meine Steptronic bei gemächlicher Autobahnfahrt (ca. 100...130km/h im "normalen" Automatikprogramm) im Tempomatbetrieb spontan und ohne jeden Anlaß (d.h. auf ebener Strecke und ohne jegliche Betätigung / Berührung des Schalthebels) vom 5. in den 4. Gang zurück und verbleibt dort.
Der Hokuspokus lässt sich durch Abschalten des Tempomat und anschließendes leichtes Erhöhen der Fahrgeschwindigkeit beheben. Für ausführlichere Tests trat das Phänomen bisher zu selten auf.

Der Schaltvorgang an sich fühlt sich an, als sei er korrekt vom Steuergerät ausgeführt worden, nur eben zum völlig unpassenden Zeitpunkt. Ein vergleichbares Verhalten könnte man durch Umschaltung der Steptronic auf das Sportprogramm herbeiführen, was hier jedoch nicht der Fall war.

Kennt jemand ein solches Problem? Welche Kabelverbindungen, Steuergeräte oder Sensoren kommen als Ursache überhaupt in Frage? Vor einem halben Jahr wurde auch mal (in anderem Zusammenhang) der Fehlerspeicher ausgelesen, der defekt gemeldete NWS wurde getauscht, weitere Fehler waren nicht gelistet.

Grüße,
Diether
Diether ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 07:49   #2
lpg730
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von lpg730
 
Registriert seit: 25.08.2009
Ort: Lindendorf
Fahrzeug: E38 728iL BJ98
Standard

hi das gleiche problem hatte ich auch mal


einfach die adaptionswerte löschen und fertig

mfg
__________________
50% von etwas ist besser als 100% von nichts
lpg730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 08:42   #3
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Ich hatte das als der/die LMM den Geist aufgegeben haben. Gegen Ende begleitet mit zweifachem runterschalten und VOLLGAS. Nur im Tempomatbetrieb.

mfg Benni
__________________
Für alle V8 Fahrer: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Klick mich
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 17:51   #4
MuFFe
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Duisburg, Wesel
Fahrzeug: E38, 735i M62 o.Tu, Bj. 7.97
Standard

Hm, war da nicht auchmal was mit zu warmen/ zu wenig öl?

Durch das runterschalten erhöht sich die drehzahl und somit der umsatz durch den ölkühler.

Weiß nur nicht mehr wo ich das gelesen hatte....

Gruß Adrian
MuFFe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 18:43   #5
memyselfundich
Langstrecken Gleiter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von memyselfundich
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: E38-735i jetzt mit 4.4TÜ (01.99) PRINS-VSI
Standard

jup auch hier Aber der spuk ist nicht so einfach vorbei wenn man den tempomat ausschaltet. Fehlerspeicher auslesen würde ich mal machen, oder auch einfach mal den LMM beim laufenden motor abstecken - passiert nichts, ist das teil im *****.
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

if its got tits or transistors, you’re gonna have problems with it!
memyselfundich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2010, 08:14   #6
Diether
Eigener Benutzertitel
 
Registriert seit: 07.06.2008
Ort: Unterföhring
Fahrzeug: E38-728iA M52 (07.98)
Standard

Zitat:
Zitat von memyselfundich Beitrag anzeigen
jup auch hier Aber der spuk ist nicht so einfach vorbei wenn man den tempomat ausschaltet. Fehlerspeicher auslesen würde ich mal machen, oder auch einfach mal den LMM beim laufenden motor abstecken - passiert nichts, ist das teil im *****.
Danke für die zahlreichen Tipps.
Würde ein LMM-Defekt im Fehlerspeicher landen?
Der Fehler tritt bisher sehr selten auf (höchstens alle 5000km).

D.
Diether ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2010, 10:27   #7
Andy735
Schwarzer Bomber
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Bünde
Fahrzeug: X5
Standard

Hi,

bei mir war es Temperatursensor für Getriebeöl....

Sensor selbst kostet 130,- €, plus Ölwechsel, mit Durchspülen, wenn man schon dabei ist(Dichtung und neues Sieb noch dazu)...kommst auf ca. 500,-€

Ist aber Fummelei den Auszutauschen...

Jetzt schaltet ruhig und sauber durch....und keine spontanen Hochschaltungen mehr...

LG
Andy
__________________
-----
Andy735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2010, 10:32   #8
Diether
Eigener Benutzertitel
 
Registriert seit: 07.06.2008
Ort: Unterföhring
Fahrzeug: E38-728iA M52 (07.98)
Standard

Zitat:
Zitat von Andy735 Beitrag anzeigen
Hi,

bei mir war es Temperatursensor für Getriebeöl....

Sensor selbst kostet 130,- €, plus Ölwechsel, mit Durchspülen, wenn man schon dabei ist(Dichtung und neues Sieb noch dazu)...kommst auf ca. 500,-€

Ist aber Fummelei den Auszutauschen...
Getriebeservice bei Rogatyn ist vor 20tkm gemacht worden, daher:
kann man den Sensor von außen tauschen?

Gab es bei Dir eine Meldung im Fehlerspeicher?
Wie oft trat das Problem vor der Reparatur auf?

Gruß, D.
Diether ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2010, 13:07   #9
Andy735
Schwarzer Bomber
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Bünde
Fahrzeug: X5
Standard

Hi,

von aussen geht leider nicht, sitzt über dem Schaltgerät im Getriebe...


Hatte Fehlermeldung im Speicher: "Getriebeöltemperaturgeber".....Fehler war mehrmals vorhanden....also nicht sporadisch sondern ständig....


Man merkte es besonders im Winter, wenn die Getriebe hin und her schalten muss, im Stau, oder bei Autobahnfahrt(bei über 160km/h)..

LG
Andy
Andy735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
automatik, automatikgetriebe, spontan, steptronic


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebe Schaltet Nich Sofort Zurück Fardoose BMW 7er, Modell E38 11 07.02.2009 10:22
Getriebe: Automatik schaltet nicht mehr in den zweiten Gang zurück cliffhanger44 BMW 7er, Modell E38 10 19.07.2007 01:53
Automatik 4HP22EH schaltet unpassend zurück e30convertible BMW 7er, allgemein 7 20.05.2006 14:02
AT-Automatikgetriebe schaltet nicht korrekt Carlo23 BMW 7er, Modell E38 0 30.03.2006 19:10
Motorraum: Automatikgetriebe schaltet nicht deceptor BMW 7er, Modell E32 8 14.01.2006 20:47


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group