Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2013, 05:37   #11
M.730d
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.03.2011
Ort: Berlin
Fahrzeug: E65-730LD 2006
Standard

Naja Motor/Getriebe technisch sind die kosten selbstverständlich die selben, weil ja der selbe Motor verbaut ist. Aber wie schon berichtet Bremsen etc. Verschleißteile sind etwas teurer. Billig ist er im
Unterhalt nicht, aber viel teurer als der 530d ist er auch nicht. Ich würde dir bei 500km die Woche auch den 7er empfehlen. Und verbrauchen tut er vllt. 2 Liter mehr als der 530d. Meiner hat einen Durchschnittsverbrauch von 11.5l. Und ich fahre 70% Stadt oftmals Stau usw. Und 30% Land/ Autobahn.
M.730d ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2013, 07:16   #12
Caliu92
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2013
Ort: Bad Mergentheim
Fahrzeug: VW Golf 4
Standard

Ja genau das habe ich mir denken können, dass Motor und Getriebe das Gleiche kosten. Aber im Normalfall sollten diese beiden Teile nicht so schnell den Geist aufgeben

In welchem Abstand kommen dann Bremsen und wie teuer sind sie?

Was zählt denn noch so zu Verschleißteilen außer Bremsen und Reifen?

Könnt Ihr mir sagen was Ihr an Steuern für Euren Dicken zahlt?
Caliu92 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2013, 05:57   #13
M.730d
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.03.2011
Ort: Berlin
Fahrzeug: E65-730LD 2006
Standard

Zu verschleißteilen zählen z.B. auch unter anderem Bauteile der Achsaufhängung usw. Die beim 7er unter dem hohen Gewicht leiden und erst recht bei etwas größeren Felgen (ich fahre 20 zöller). An steuern zahle ich wenn ich mich recht erinnere etwas um die 460€ Im Jahr. Teuer wird es meistens wenn du Probleme mit der Elektronik hast, denn die meisten freien Werkstätten sind machtlos gegen die Elektronik die nur BMW vernünftig auslesen und analysieren kann. Und das die nicht grade billig sind wissen wir alle. Fakt ist man sollte auf jeden fall etwas Geld bei Seite haben um mögliche Reparaturen begleichen zu können. Bremsen, Beispiel: ATE kosten an Material um die 200 - 250€ pro Achse. Und den Einbau kriegt auch ne freie Werkstatt auf die Reihe. Man muss ja nicht wegen jedem sch*** zum rennen denn da kostet das gleich mal um die 1200€.
M.730d ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
730d, kaufberatung, motorschaden, turbo


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW E66 750i bj 2005 7erForeverFan BMW 7er, Modell E65/E66 15 10.01.2013 17:34
E66 730d, Kaufberatung Booyoha eBay, mobile und Co 2 17.11.2011 16:36
Kaufberatung / Hilfe E66 crown BMW 7er, Modell E65/E66 4 27.01.2010 12:44


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:56 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group