Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2009, 12:29   #11
Bionic
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Bionic
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: Düsseldorf
Fahrzeug: e32-730i(03.88) Automatik / e36-316i Touring(02.98)
Standard

Herrlich geschrieben @Seba.Gelacht hab ich auch. Hab schon ähnliches erlebt von leuten die null Ahnung haben von Autos.
Und ich bin auch mitten in so nem Werdegang meines Siebeners.
Viel Spaß noch beim Schrauben.
Bionic ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 20:39   #12
tomdulidl
Mitglied
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Passau
Fahrzeug: E32-730i(12.88)
Standard

Habe so was ähnliches wie das mit dem defektem Bremslichtschalter mal beim TÜV mitbekommen, als der Prüfer sagte Nebelschlußleuchte einschalten (Fahrer war ein Mann) und er antwortete der Wagen hat keine, Prüfer geht nach vorne und siehe da plötzlich hatte der Wagen doch eine,
UND das sind dann diese Helden die auf der Autobahn blenden wie Sau
tomdulidl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 20:42   #13
seba
Schlüpferstürmer
 
Benutzerbild von seba
 
Registriert seit: 30.12.2002
Ort: gelsenkirchen
Fahrzeug: E32 3.5 schalter BJ 88
Standard

...is wahr!!!


Die blenden zweimal. Einmal vor dem Überholen und einmal dabei. Die orangene Leuchte im Armaturenbrett ist gefühlt nämlich genau so grell! wie man sowas übersehen kann.... ....
aber auch hier: alle machen Fehler.
seba ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 23:16   #14
hebby
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Da kann ich doch gut mithalten:

Habe meinen jetzt fast 5 Jahre und der Zähler steht (incl. Kaufpreis) jetzt bei 10.600 Euro!! Nein, Benzin, Steuern und Versicherung sind nicht mit drin er wurde auch weder lackiert, noch mit Büffelleder nachgerüstet. Jedoch verrichtet er seit gut drei Jahren brav seine Arbeit und wird es hoffentlich auch noch lange tun...
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 23:54   #15
Porsche-GT3
Back to the 80's..
 
Benutzerbild von Porsche-GT3
 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Klotten
Fahrzeug: 750iL individual E38,1998, 750i E32 1990 und andere
Standard

Mensch dein 7er sah ja mal richtig geil aus, als du ihn bekommen hast. TRX und gelbe Blinker,hat doch richtig Stil!!! Schade,dass er nun nicht mehr so original ist.

Geändert von knuffel (24.09.2009 um 02:06 Uhr). Grund: Bitte nicht vollständige Beiträge zitieren.
Porsche-GT3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 02:00   #16
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Ich lese immer gerne Deine Beitraege und es ist erstaunlich was Du mit den geringen zur Verfuegung stehenden finanziellen Mittel waehrend Deiner Ausbildungszeit geschafft hast.
Weiter so
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2013, 20:26   #17
seba
Schlüpferstürmer
 
Benutzerbild von seba
 
Registriert seit: 30.12.2002
Ort: gelsenkirchen
Fahrzeug: E32 3.5 schalter BJ 88
Standard

Hallo zusammen,

Jungejunge, schon wieder ein paar Jahre her – wie die Zeit vergeht....

Ich denke, die Sache sollte ich fortführen:

Weiter geht es mit

4/2010

Motor kpl:
Zylinder Hohnen, neue Kolbenringe, Pleuellager, Nockenwellen-Kit, Ventilsitze nachfräsen lassen, 2 Ventile, Steuerkette, Spannschienen, Dichtsatz, Kappe und Zündkabel, kleinkram 1200€ (war alles nicht unbedingt nötig, nur wegen etwas erhöhtem Ölverbrauch und Kompressionsabweichungen. )

10/2010:

4 Stoßdämpfer (ATU Aktion), Heizventile, Hardyscheibe, Spurstange mitte, Umlenkhebel, Radlager VA, Lenkhebel Hinterachse. Osteuropapacket (wegen hängendem Popo und Reifenabrieb hinten), Scheiben und Klötze vorne 920€

2/2011:

Inspectionsarbeiten ( Getriebeöl) und Reifen hinten 400€

8/2011:

Kraftstoffleitungen, Repsatz Türschloß und Querlenkerlager vorne 140€

10/2012:
Inspectionsarbeiten( +Auspuff schweißen) 50€

10/2013:

Inspectionsarbeiten 30€

ie Kilometerstände habe ich nicht mehr nachgehalten. Sie basierten ja eh auf den fragwürdigen 215tkm beim Kauf vom letzten der zahlreichen Vorbesitzer. Der Tacho zeigt jetzt 46tkm und entspricht in etwa der Laufleistung seit Überholung des Motors. (hing eine zeit bei 299.960) Insgesamt werden es inzwischen (vermutlich weit) über 400tkm sein.

Gerade in höherem Fahrzeugalter finde ich es sehr wichtig, sich einen bestimmten Zeitpunkt für eine ausgiebige Inspection zu nehmen. Ansonsten geht es völlig unter, wann den zB das letzte mal das Öl der Hinterachse erneuert wurde, oder welches Schloß vielleicht schon seit ewigkeiten hakt und evtl bald mal Probleme machen wird.

So richtig spass gemacht hat die letzte inspektion. Technisch ist einfach nix mehr zutun
Ich will nicht zu laut schreien, kann sich alles morgen ändern, aber besonders nach den letzten 3 Jahren muss ich sagen: was anfangs nach einem Fass ohne Boden aussah ist im Nachhinein doch wieder eine runde Sache.

Ein paar Kleinigkeiten gibt es schon noch. So sind die Sitzheizungsschalter nicht mehr beleuchtet, genau wie der für die Nebelscheinwerfer. Das Schiebedach macht beim Öffnen etwas Radau und die Heckscheibenheizung hat irgendwie etwas nachgelassen. Ausserdem möchte ich demnächst mal sehen, ob die Motorlager des e34 TDS wirklich was in Sachen Schluckvermögen können. Den ganz leicht unrunden Leerlauf habe ich nämlich seit Kauf des Autos. Achja, und im Frühjahr muss ich wohl nochmal etwas nachlackieren .

Gruß
Sebastian
__________________
Der sicherste Reichtum ist die Armut an Bedürfnissen
seba ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2013, 23:34   #18
DynamikDrive
BMW-Verrückt
 
Benutzerbild von DynamikDrive
 
Registriert seit: 05.10.2012
Ort: Dunzweiler
Fahrzeug: E38-730dA (98) E38-728iA(97) E38-728iA (01.99)
Standard

Danke das du dies weiterführst, habs grad zu ersten mal gelesen und finde es richtig Interessant.

Mein 535I war wohl wirklich ein Fass ohne Boden. Hatte ihn ein Jahr, BBS RS1 waren drauf und ne Gasanlage drin. Kosten ca. 8500 Euro Reparaturen (nur Material alles an Arbeit wurde selbst gemacht) ! Und er war noch lange lange nicht fertig :/
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 095.jpg (53,3 KB, 56x aufgerufen)
DynamikDrive ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 12:13   #19
--750il--
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von --750il--
 
Registriert seit: 06.11.2010
Ort: Zürich
Fahrzeug: 750i 12.91, 750il 11.87, 230e 6.81, 450sel 6.9 alle abgemeldet und versteckt.. Audi A8 4.2
Standard

und mit den 9000€ hast du noch nichtmal den halbjährlichen wertverlust eines f01 gedeckt
__________________
Hört endlich auf damit Frank Zappa mit Gott zu vergleichen!
Er ist zwar ein feiner Kerl - aber er ist nicht Frank Zappa!
--750il-- ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 22:55   #20
seba
Schlüpferstürmer
 
Benutzerbild von seba
 
Registriert seit: 30.12.2002
Ort: gelsenkirchen
Fahrzeug: E32 3.5 schalter BJ 88
Standard

Genau

rechnerisch ist so eine alte Kiste immer dann unschlagbar, wenn man keinen Arbeitslohn bezahlen muss.

Selbst wertstabile Neuwagen wären teurer. Wenn ich nur an manch Wechselintervalle von zahnriemen oder Partikelfilter denke Da machen 5L weniger Verbrauch nich nichts wett...

@ DynamikDrive:
Wow, das ist ja eine Hausnummer. Darf man fragen, was da so zugeschlagen hat?

Ich staune immer wieder, wie sich manch ein Gebrauchtwagenfahrer gegen inspectionen oder >500€ Reperaturen wehrt. Wenn der neue Wagen mal 1000€ in der Werkstatt kostet, ist alles OK

Ist wohl ne Glaubensfrage. Ein Neuwagenfan least sich am besten alle 3 Jahre den neuesten Wagen. Ich fahre lieber den alten mit leidenschaft und ohne (naja, oder recht frei von) Sorgen.

Ich kann beide Extreme verstehen.

Gruß
Sebastian
seba ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kaufberatung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf was muss man auchten beim Kauf eines E32?? the_bob BMW 7er, Modell E32 3 18.07.2007 00:31
Kauf eines e32 bitte um hilfe! Mr.Bonk BMW 7er, Modell E32 7 30.07.2006 15:20
Nach 12 Jahre E32 jetzt auch im E38 club RDV-001 BMW 7er, Modell E38 11 28.11.2005 23:28
KAUF EINES E32 750iA !!!! AUF WAS MUß MANN ACHTEN ? Horsti BMW 7er, Modell E32 0 31.01.2003 05:19
was sollte man beim Kauf eines E32 beachten? e36girl BMW 7er, Modell E32 11 24.08.2002 20:02


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group