Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

VIN Decoder
Fahrgestell-Nr. im Fahrzeugschein
 
Für Infos, Ausstattungs-liste und Füllmengen Ihres BMW, folgend Fahrgestell-Nr. eingeben (die letzten 7 Stellen):
 

 
Dies ist ein Service des externen Anbieters etkbmw.com. Es kann keine Garantie für Funktion und Inhalt des Dienstes gegeben werden.
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2015, 00:49   #1
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard Es betrifft nicht nur den N63 ....

Schaut mal hier:

Auch die N43-Motore sind nicht das Gelbe vom Ei ...
Zitat:
BMW
Plastikteile im Ölkreislauf
Erstellt am 10. März 2015 um 20:17:01 Uhr
potte39
potte39
Themenstarter
Hallo Leute ,
Schreck in der Abendstunde: mein Schrauber (schraubt in BMW-Werkstatt ) rief mich vor ein paar Tagen am Abend an und teilte mir mit, das sie in einer Woche 5 St. 3er mit Motor N43 in der Werkstatt hatten wegen Öldruckanzeige (zu niedrig,gelbe Warnung), zuzüglich 2 St. den es den Motor breit gemacht hat.
Ursache: eine Plastikabdeckung der Steuerkette löst sich auf und die zerbröselten Teile verstopfen das Sieb , welches sich in dem kleinen Ansaugrüssel befindet. Alle Motoren hatten zwischen 90 und 120tkm runter.
Ich hab ihm mein Schmuckstück gleich mitgegeben (95 tkm Laufleistung). Es war das Gleiche , nur noch nicht so viel zerbröselte Plastik, dass die Motorwarnung kam.


....

Baujahr 2009, Fahrprofil 50% Stadt,50%Autobahn mit 130-150km/h selten über180 (ich bin76 und habe mir das raseninzwischen abgewöhnt weil es sowieso keine Zeiteinsparung bringt), bis jetzt keine Rep.o.ä., von den 5 Wagen waren zwei Motoren nicht mehr zu retten, der Rest (wie bei mir) neue Steuerkette usw. Kosten hielten sich in Grenzen.BMW steht natürlich auf dem Standpunkt , dass man einer Warnmeldung zu folgen hat und sie (BMW) demgemäss keine Schuld trifft und mit Kulanz nichts zu machen ist.
....

Quelle: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Plastikteile im Ölkreislauf : BMW 3er E90, E91, E92 & E93
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2015, 07:54   #2
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Ach, dann schau lieber nicht auf den N45 und besonders den N47
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2015, 08:59   #3
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Versteh ich das jetzt richtig dass die Leute längere Zeit weiterfahren trotz der Warnmeldung ???

Unabhängig das da dann natürlich ein Eigenverschulden am kapitalen Motorschaden besteht ist es natürlich ein riesen Sauerei wenn die Kisten nach läppischen 100.000 km und 5 Jahren schon solche Mängel aufweisen.

Wie schaut es denn bei denen aus die nach erscheinen der Warnmeldung zum fahren... wie verhält sich BMW da in Sachen Kulanz ? Steuerkette nach 100.000 wechseln da kann man ja gleich ne Karre mit Zahnriemen fahren.
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2015, 09:33   #4
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Ab 100.000 km und 5 Jahren ist BMW i.d.R. nicht mehr kulant - aber auch davor darfst Du noch fleißig mitzahlen.

All in all ist das ne riesen Sauerei...
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: N63 beim FL immer noch mit Fehler? OrkunBozz BMW 7er, Modell F01/F02 30 02.01.2015 18:48
Wichtig betrifft Ratingentreffen!!!!! DD BMW 7er, Modell E38 1 17.10.2002 13:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:29 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group