Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2011, 14:28   #21
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Das Getriebe kennen sie selbstredend in und auswendig. Aber eben nicht verbaut in nem Auto

Das sind Getriebespezies und keine KFZ Mechaniker. Ausgebaut aufm Tisch machen die das in FN auch mit verbundenen Augen.

Und das ist eben der Unterschied: Dortmund hat eben auch 7er Erfahrung
__________________
Für alle V8 Fahrer: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Klick mich
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 14:32   #22
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Zitat:
Zitat von frank-martin Beitrag anzeigen
Zwar ist der aufgerufene Preis dafür ok, aber man weiß eben auch nicht (in dem Fall hier), ob eine starke Besserung des Schaltverhaltens eintreten wird, weil ggfs. noch andere Teile bei der Laufleistung verschlissen sind. Für ein paar Euro's mehr, bzw. schon zu ähnlichem Kurs, gibts schon gebrauchte Getriebe (ja, man kennt den Zustand nicht, etc. - aber der Tausch ist kein Hexenwerk). Das muss er halt entscheiden.
Stimmt weiss man nicht... aber wenn man dort hin fährt denen sagt was Sache ist dann schauen die sich das Getriebe (ist ja dann eh schon offen) auch genauer an und können Dir sagen was ggf. noch gemacht werden muss... ich würde allemal eher mein Getriebe reparieren oder bei ZF tauschen lassen als bei so nem teuren und komplizierten Teil was gebrauchtes rein zu hängen. Es sei denn man bekäme auf das gebrauchte mind. 1 Jahr Gewährleistung. Auch machen die bei ZF natürlich nach der Aktion immer noch mal ne Probefahrt - der Sager merkt dabei wahrscheinlich eher wenn da was nicht in Ordnung ist als wir die wir die Kisten täglich fahren - einfach weil er weiss worauf er achten muss.

Zitat:
Das heißt so eine Art Service war gar nie vorgesehen? Nur die komplette Überholung im Schadensfall?
Von BMW war noch nicht mal ein Ölwechsel vorgesehen - das sagt doch schon alles oder ZF dagegen sagt alle 80-100.000 km sollte ein Service durchgeführt werden !

Zitat:
Huch, das hätte ich jetzt nicht gedacht. Wenn man so ein hochpräzises Teil wie ein Getriebe herstellt, müsste man nach Adam Riese doch wissen wo die Schwachstellen sind, welche Symptome durch was verursacht werden und wie man die defekten Teile erneuert.
Das Wissen ist im Unternehmen unzweifelhaft vorhanden - das dieses Wissen und die Erfahrung aber jeder Mechaniker vor Ort perfekt intus hat ist schlichtweg Wunschdenken der Kundschaft
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 22:58   #23
740-98-MP511
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2008
Ort: Burweg
Fahrzeug: E38-740i (01.98)
Standard

Also meine Entscheidung ist gefallen!

Nach meinem 14tägigen Urlaub, der morgen beginnt , werde ich einen Termin in Dortmund vereinbaren und dann dort den Ölwechsel + Teiletausch durchführen lassen.

Ein Austauschgetriebe kommt allein aus dem Grund nicht für mich in Frage, da mein Cousin gerade eins bei sich (e39) verbaut hat und nach erneutem Ausbau + Ölwechsel immer noch nicht zufrieden ist. Das hat ihn nun auch schon 1000€ gekostet + Eigenleistung! Da fällt mir die Entscheidung ZF oder Gebrauchtgetriebe nicht wirklich schwer.

Mir ging es halt nur um die Frage Ölwechsel oder nicht und die Antworten waren dann doch sehr eindeutig.

Vielen Dank nochmal für Eure Unterstützung!
740-98-MP511 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 09:10   #24
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Zitat:
Zitat von 740-98-MP511 Beitrag anzeigen
Nach meinem 14tägigen Urlaub, der morgen beginnt , werde ich einen Termin in Dortmund vereinbaren und dann dort den Ölwechsel + Teiletausch durchführen lassen.
Mach den Termin jetzt schon aus - die haben derzeit eine Vorlaufzeit von 8 Wochen !!!
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 09:31   #25
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Aber nur, wenn man am gleichen Tag den Wagen wieder abholen will/muss - sonst kannste da jeden Tag reinschneien und am nächsten ist der fertig

Hilft ihm wahrscheinlich nix, aber anderen, die das hier evtl. lesen .
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 09:36   #26
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Zitat:
Zitat von Lexmaul Beitrag anzeigen
Aber nur, wenn man am gleichen Tag den Wagen wieder abholen will/muss - sonst kannste da jeden Tag reinschneien und am nächsten ist der fertig
Ah ok... das wusste ich auch nicht.
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 09:40   #27
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Ich auch erst nach meinem letzten Anruf dort - allerdings sollte man schon 2-3 Tage vorher sich ankündigen.

Hat den Charme, dass man dann ganz sicher ein abgekühltes Getriebe hat. Bringt natürlich nur was für die Leute aus dem 50-100 km-Umkreis
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 09:54   #28
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Zitat:
Zitat von Lexmaul Beitrag anzeigen
Hat den Charme, dass man dann ganz sicher ein abgekühltes Getriebe hat. Bringt natürlich nur was für die Leute aus dem 50-100 km-Umkreis
Das regeln die mit nem riesigen Ventilator Ich bin im Oktober mit dem E38 dort nachdem ich ja 2006 oder 2007 schon mal mit dem E32-740iA dort war. Blöd das die im Oktober bestimmt keine Weihnachtsplätzchen da stehen haben wie damals im Dezember
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 10:01   #29
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Ich weiß, wie die das da regeln - zu meiner Zeit stand da ein Baumarkt-Venti mit 3 Stufen...lächerlich

Mag sein, dass die nun aufgerüstet haben, aber echtes abkühle dauert schon ne ganze Weile.
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 10:37   #30
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Zitat:
Zitat von Lexmaul Beitrag anzeigen
Ich weiß, wie die das da regeln - zu meiner Zeit stand da ein Baumarkt-Venti mit 3 Stufen...lächerlich
Also als ich im Dezember 2006 oder 2007 (müsste eigentlich 2007 gewesen sein) dort war hatten die nen ordentlich großen Ventilator dort stehen - nicht so ein popliges Teil für den Hausgebrauch.

Abgesehen davon muss das Getriebe ja auch erst beim befüllen mit Öl richtig abgekühlt sein - von daher können die vorher schon das Getriebe öffnen und die anderen Arbeiten erledigen. Dann bzw während dessen das offene Getriebe runterkühlen sollte eigentlich auch relativ schnell gehen. So lange hält das Metall die Temperatur auch nicht, wenn kein heisses Öl mehr drin ist - ist wie bei ner Bratpfanne auf dem Herd

Wenn einer nach der hier im Forum auch schon propagierten Methode des reinen Ölwechsels vorgeht dauer das mit dem abkühlen natürlich deutlich länger da ja das Getriebe nicht geöffnet wird und noch eine erhebliche Menge des ggf. heissen Öls im Getriebe ist.
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
automatik, automatikgetriebe, getriebe


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kauf trotz hoher Laufleistung? striezl BMW 7er, Modell E38 9 23.09.2009 12:26
Benziner oder Diesel mit hoher Laufleistung kaufen? Bumer BMW 7er, Modell E65/E66 10 29.03.2009 01:11
BMW-Teile: V12 mit hoher Laufleistung, Motorschaden herrMann Suche... 1 10.01.2009 02:27
Elektrik: laufleistung???? darkonaz BMW 7er, Modell E38 5 27.10.2006 00:02


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:12 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group