Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2012, 21:54   #1
deshman
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.08.2012
Ort: Ingolstadt
Fahrzeug: Alfa GT
Standard 750i E32 Kaufentscheidung

Hallo 7er Gemeinde.
Mein Name ist Felix und habe mir gestern folgendes Auto angeschaut:
BMW 750i e32
EZ 1988 - 250 tkm kein Scheckheft, auch kein Altes.
Die Ausstattung ist standardgemäß,
Außer PDC EDC AHK el. Sitze hi.
Leder ist schön (guter Zustand)
Der BMW steht gut da für seine 24 Jahre. Der Innenraum ist bis auf schmutzige Aschenbecher (da waren noch Kippen drin)gepflegt.
Elektrische Verbraucher funktionieren, soweit ich getestet habe. Außer Radio, das ist nicht angeklemmt.
Klima kühlt.
BMW springt im Kaltstart schön (WAS FÜR EIN ANLASSGERÄUSCH) an, ist mMn ruhig.
Ich konnte nicht schnell fahren (40), aber Getriebe schaltete sauber.
Inspektion mit Zündkerzen, Öl, Ölfilter wurde vor 3 Monaten noch erledigt vom Vorbesitzer selber, Rechnungen hat er.
Ohne Rost, Vorbesitzer hat einiges gemacht, und machen lassen. Auf jeden Fall gute Arbeit.
Felgen sind Top in Schuß.
TÜV ist auch frisch ohne Mängel.
Aber ich habe auch ein paar "Macken" entdeckt, und möchte eure ehrliche Meinung haben, denn ich bin kein Automechaniker oder e32-Spezialist:
1. Airbaglampe blinkt. (beim 1. Start nicht, kam als zum 2. Mal der Motor gestartet wurde) - Fehler wurde vom Vorbesitzer erst kürzlich bei BMW rausgelöscht. Jetzt isser wieder da. (unverhofft)
2. Lenkrad steht beim Fahren schief, ich musste leicht nach rechts lenken um geradeaus zu fahren und beim Bremsen ohne Lenkrad festhalten zieht das Auto deutlich nach links.
3. BC sagt, Kühlwasser zu wenig. Obwohl der BMW erst in der Werkstatt war finde ich des bei einem geschlossenem Kreislauf komisch.
4. Ganghebel ist locker und schief. (ist noch der Originale)
5. BC meldet Kennzeichenbeleuchtung defekt-alle Lampe funktionieren aber.
6. Klimakompressor macht (leichte)Geräusche, wenn Klima aus dann ist Ruhe.
7. Manuelles Rolle an Heckscheibe rollt nicht ganz auf.
8. 6 oder mehr Vorbesitzer, im alten Brief ist die Erstzulassung erst von 1996 (sollte es noch einen Brief geben?), danach haben 2 junge (24 Jahre) den BMW je unter 1 Jahr gehabt. Die nächste Besitzer sogar nur 1 Monat. btw: im neuen Brief ist bei Platz für Anzahl Vorbesitzer folgendes Zeichen "-" komisch...
9. Die Tachobeleuchtung, damit meine ich km-Zähler und Fahrstufenanzeige, sind ab und zu aus, wenn ich unten leicht an die Tachoeinheit drücke wird's heller, bleibt an geht aber von alleine wieder aus, wenn ich Glück habe bleibst ne Weile an (bis zur nächsten Bodenwelle)
Nun diese Punkte sind mir aufgefallen.
Meine Frage dazu: Sind das Kleinigkeiten und/oder ist etwas dabei wir ihr wisst, dass das richtig in Geld geht.
Ich weis, Ferndiagnosen sind schwierig.
Aber: ich suche die Leute, die eben durch ihr Interesse und Liebe zum 750 vielleicht den ein oder anderen Fehler/Macke schon kennen.
Ich würde mich über eure Hilfe und Anregungen sehr freuen.
Vielleicht könnt ihr mir auch sagen, ob es sich lohnt diesen 750i zu kaufen.
Auch über Infos was die einzelnen Punkte kosten (kosten könnten) würde ich mich sehr freuen.
Eins möchte ich, nach der doch langen Liste (ev. ist der ein oder andere Punkte nix Tragisches) sagen, dass das Auto optisch gut dasteht. Schade erstmal, dass mir so viel aufgefallen ist.

Geändert von deshman (05.09.2012 um 07:57 Uhr). Grund: Ergänzung und Schreibfehler...
deshman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 22:09   #2
DJ Ceasefire
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von DJ Ceasefire
 
Registriert seit: 20.02.2008
Ort: Aurich
Fahrzeug: E32 750i 07/92, E36 328i 06/96
Standard

Das schiefe Lenkrad und die Airbaglampe dürften zusammenhängen. Evt. wurde es mal abgenommen, ohne die Batterie abzuklemmen. Dann blinkt die Lampe auch. Wenn die aber nach Löschen wieder aufblinkt, dürfte es am Schleifring im Lenkrad liegen. Das schiefe Lenkrad in Kombination mit dem zur Seite ziehen könnte aber auch etwas damit zu tun haben, daß an der Vorderachse gewerkelt wurde und die Spur eingestellt werden muss.

Wegen dem Kühlwasserproblem überprüfe erstmal den Füllstandsensor, der ist am Behälter mit angeschraubt. Ansonsten würde ich dann die Schläuche überprüfen, insbesondere im Vorderen Motorbereich die beiden dicken und speziell was in den Kühler reingeht. Die sind nach über 20 Jahren gern mal morsch.

Der Ganghebel ist mit einer Imbusschraube gesichert, die sitzt vorne. Evt. ist die nicht mehr vorhanden oder locker.
DJ Ceasefire ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 17:49   #3
deshman
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.08.2012
Ort: Ingolstadt
Fahrzeug: Alfa GT
Standard

Danke für die ersten Tipps.
Das mit der Airbagleuchte war dem Verkäufer auch suspekt.
Lenkrad wurde lt. Verkäufer wegen der Tachoeinheit tatsächlich demontiert.
Danach wurde der Fehler gelöscht und kam erst bei der Probefahrt wieder.
Mit der Lenkung tippe ich auf Fahrwerk. Teuer??
Kann mir jemand zu den anderen Punkte noch Tipps geben.
Zugegeben: Kaufentscheidung oder Kaufberatung gab es in letzter Zeit viele...
Vielleicht schreibe der eine oder andere 750 Liebhaber noch Etwas zu meiner Geschichte.
Ich würde mich sehr freuen.
Gruß
Felix
deshman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 18:25   #4
--750il--
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von --750il--
 
Registriert seit: 06.11.2010
Ort: Zürich
Fahrzeug: 750i 12.91, 750il 11.87, 230e 6.81, 450sel 6.9 alle abgemeldet und versteckt.. Audi A8 4.2
Standard

hat der schleifring mit airbag zu tun?? der wird doch eingesteckt, ich dachte der ring ist für die hupe!

3. eifnach vorne den behälter im kalten zustand öffnen. dort ist ein schwimmer drin. entweder defekt oder stand zu niedrig
4. hab ich noch nie gesehen!!
5. problem hab ich auch.. hab mal gehört es kommt von defekten lwr motoren..
6. dann wird er vielleicht bald oder irgendwann den geist aufgeben..
7. wird wohl an einer defekten spannfeder liegen. austauschen ist am einfachsten
8. die historie ist natürlich heftig..
9. hinter dem tacho sind 2 ebenen wo glühbirnen eingesteckt werden, kann sein dass der nicht gesc hloßen wurde (über 2 drehräder) ansonsten wackler..
zum "nach links ziehen" bremsen überarbeiten.. wenn er im rollen nicht zieht..
__________________
Hört endlich auf damit Frank Zappa mit Gott zu vergleichen!
Er ist zwar ein feiner Kerl - aber er ist nicht Frank Zappa!
--750il-- ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 21:39   #5
deshman
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.08.2012
Ort: Ingolstadt
Fahrzeug: Alfa GT
Standard

Vielen Dank für die ausführlichen Antworten.
Mhhh, was tun sprach Zeus.
Auf der einen Seite finde ich den 750i gut, auf der anderen Seite sind es die vielen kleinen Dinge, die das Gesamtbild richtig runterreissen.
Bei 2,3 Punkten hätte ich ein Ei darüber geschlagen, is ja kein Neuwagen.
Aber gerade die Historie (und noch ohne irgendein Beweis für Werkstattbesuche) und die Fehlermeldungen lassen mich schweren Herzens zu folgendem Urteil kommen: Der nicht.
Mir ist bewusst dass immer was sein kann nach 24 Jahren. Nur knapp 4k auszugeben, wohl wissentlich das es noch mal gut 1k gleich mal eben in Reparaturen in den 750 wandern wird, lässt mich Abstand nehmen.
Für ein Bastler/750-Kenner wäre dieser Wagen wohl eher etwas. Einer der bei einem Defekt oder Fehlermeldung nicht gleich Panik schiebt und das Geld vor dem geistigen Auge verrinnen sieht.
In diesem Sinne, danke ich DJ Ceasefire und --750il-- für eure Hilfe.
deshman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 08:48   #6
CMM70
12-Zylinder Pilot
 
Benutzerbild von CMM70
 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: München
Fahrzeug: E32 750i, Prod. 10.03.1989 / 523i, Prod. 06/1997, BMW RNineT Prod. 03/2019
Standard

Tip von jemandem, der es andersrum gemacht hat und es nie bereute: Nimm 2000 Euro mehr in die Hand zum Erwerb eines adäquaten 750i/iL und leg 2500 auf die hohe Kante für die ersten 18 Monate Betrieb.
Ich habe knapp unter 6 Mille bezahlt (89er V12, damals 106 TSD km), nie bereut und trotzdem muss man einen Service machen, Bremsbombe war fällig, TÜV / AU, Dämpferbomben hinten, Zündkabel, Verteilerkappen, usw....es läppert sich einfach.

Die Diva wird Dir immer zuverlässig und freudig dienen, aber sie lässt sich das auch fürstlich bezahlen....
__________________
"Aerodynamik ist nur etwas für Leute, die keine Motoren bauen können." (Enzo Ferrari)
CMM70 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
750i, ehrliche meinung, kaufberatung, tipps


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufentscheidung e65 750i Juego eBay, mobile und Co 46 18.06.2011 17:44
BMW-Individual: BMW 750i Beurteilung für Kaufentscheidung tribe87 BMW 7er, Modell E38 13 13.10.2010 13:39
Kaufentscheidung 750i ed_hardy eBay, mobile und Co 28 21.01.2010 15:21
Kaufentscheidung 745i 750i oder doch 760i? Jugo BMW 7er, Modell E65/E66 54 03.03.2009 16:22
Kaufentscheidung 740i - 750i Adi BMW 7er, Modell E65/E66 38 25.02.2007 18:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group