Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2013, 11:09   #41
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: 300C Hemi
Standard

so, und jetzt sprühst du den nochmal ab. Und zwar immer nur kurze Stöße und warten, was passiert. An allen Dichtungen und Schläuchen, hinten am Abschlußdeckel, vorne an der DK, zwischen die Ansaugbrücke zum Kopf, an dem Ansaugstutzen zwischen LMM und DK (auch von unten prüfen, dort hat er meist Risse), Unterdruckrohr Ölabscheider - KGE, an den Einspritzdüsen unten an der Ansaugbrücke, Ventildeckel

Hattest du die Einspritzleiste auch demontiert ? ESVs auch ausgebaut ?

Notfalls machst du dir auf die Spraydose einen anderen Kopf mit so einem Röhrchen dran (wie beim WD40), dann kannst du gezielter an die einzelnen Stellen kommen.


Das mit dem Anziehen der Ansaugbrücke muß man nicht überbewerten, es geht nur darum, dass die nicht bricht. Dichten tut einzig und allein die Profildichtung, da reicht eigentlich schon handfest.


Das hört sich wirklich nicht gut an; ziehe mal der Reihe nach den Stecker von den Spulen einzeln ab, mal sehen welcher Zylinder das ist und ob es dadurch weg geht.

Hört sich fast so an, als ob da was im Kopf oder Ventiltrieb liegt...
Hast du die Ventildeckel auch ab ?
Steht Öl in einer der Kerzenschächte ?
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Einbau- und Reparaturhilfen mit Bildern - www.e32-schrauber.de
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Werkzeug Tonnenlagerwechsel zum Ausleihen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Thermostatgehäuse für M60
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizventilen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizschwertern
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Lichtmaschinen
BOA - Resetter u. a. zum Löschen der Airbaglampe
PD 27-04-93
Ich habe zwei Schiffe; eins schwimmt, das andere nicht
Hemi - 8 Zylinder, aber 16 Zündkerzen
Das Leben geht weiter.

Geändert von SALZPUCKEL (17.06.2013 um 11:17 Uhr).
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2013, 14:08   #42
Smartyy86
'The Perforator'
 
Benutzerbild von Smartyy86
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Seeheim-Jugenheim
Fahrzeug: Ka eF Zett
Standard

Sind alle Zündkerze festgezogen?
Smartyy86 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2013, 14:37   #43
memyselfundich
Langstrecken Gleiter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von memyselfundich
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: E38-735i jetzt mit 4.4TÜ (01.99) PRINS-VSI
Standard

vorallem - steht was im FS?

Von welcher Seite kommt das klackern? Ich hab 2-3 Wochen mit einem sporadischem aussetzer zu kämpfen gehabt, bei mir war eine BENZIN düse hin. Die hat sogar im Gasbetrieb für problem gesorgt.

Apropo - Klopfen bei Gas und Benzin betrieb?
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

if its got tits or transistors, you’re gonna have problems with it!
memyselfundich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2013, 16:46   #44
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: 300C Hemi
Standard

Zitat:
Zitat von memyselfundich Beitrag anzeigen
vorallem - steht was im FS?

Von welcher Seite kommt das klackern? Ich hab 2-3 Wochen mit einem sporadischem aussetzer zu kämpfen gehabt, bei mir war eine BENZIN düse hin. Die hat sogar im Gasbetrieb für problem gesorgt.

Apropo - Klopfen bei Gas und Benzin betrieb?
stand die im FS ?
bei meinem stand die nicht drin wegen der Gasanlage und dem Emulator. Hab da fast ein Jahr nach gesucht, weil die Fuhre lief ja, sowohl auf Benzin als auch auf Gas.
Nur eben mit Benzin leicht unruhiger. Der Fehler lag am Gassteuergerät, welches bei Benzin eine Benzindüse nicht freigegeben hatte.

Aber das hat sich nicht so angehört...

Allerdings hatte mein M60 auf jeder Bank eine abgerissene Kopfschraube...
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2013, 22:09   #45
B-Boy_B
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Tettnang
Fahrzeug: E38-740i FL (10.99) LPG
Standard

Also, ich werde erstmal alle Fragen beantworten und dann eure Tipps befolgen.

Beim Ausbau der Ansaugbrücke hatte ich auch das Rail inkl. dran hängender ESV ab (hochgelegt, nicht komplett getrennt). Die ESV waren immer am Rail, diese habe ich nicht demontiert.
Die Ventildeckel hatte ich nicht demontiert. Um in die Zylinder schauen zu können hatte ich aber Zündspulen und Zündkerzen draussen. Zündkerzen natürlich wieder fest rein gedreht. Da das klopfen ziemlich sicher von links, also Bank 1, kommt, hatte ich aber nur diese vier draussen ('ziemlich sicher' deshalb, da es erstaunlich schwierig ist, das klopfen genau einzuordnen. Selbst mit langem Schraubenzieher alle paar cm abhorchen gat mich nicht wirklich weiter gebracht...).

Beim Ausbau der Zündkerzen fiel auf, dass die letzte, also Zylinder 4, am Gewinde ölig war. Es stand aber kein Öl in den Zylinderschächten.

Das klopfen ist sowohl im Benzin-, als auch im Gasbetrieb zu hören. Im FS steht aber nichts drin. Bei wirklochen Zündaussetzern legt meiner aber etwas im FS ab, das scheint es also nicht zu sein.

Mein aktueller Gedanke war auch, dass evtl. etwas in den Zylinder gefallen sein könnte (wobei ich sofort nachdem die Brücke unten war alles zu gemacht habe). Habe mir sogar extra ein Endoskop gekauft um rein schauen zu können. Ich sehe allerdings nichts, auch mit einem Magneten oder Staubsauger hatte i h keinen Erfolg.

Geändert von B-Boy_B (17.06.2013 um 22:18 Uhr).
B-Boy_B ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2013, 23:02   #46
Reini0815
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Reini0815
 
Registriert seit: 02.10.2009
Ort: Ostrach
Fahrzeug: 523i e39 Touring vfl ´98, Volvo V40 T4 ´98
Standard

nach deinem video würd ich mal sagen, das da was mit deinen
hydrostössel ist.

hör mal hir Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=6MS57DcoODo

der letzte kommentar da ist auch intressant
__________________
Reini0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 00:00   #47
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: 300C Hemi
Standard

Zitat:
Zitat von B-Boy_B Beitrag anzeigen
Also, ich werde erstmal alle Fragen beantworten und dann eure Tipps befolgen.

-Rail inkl. dran hängender ESV ab (hochgelegt, nicht komplett getrennt). Die ESV waren immer am Rail, diese habe ich nicht demontiert.
Also wenn undicht, dann nur zur Sauganlage

-Die Ventildeckel hatte ich nicht demontiert.
-Zündspulen und Zündkerzen draussen, aber nur Bank 1
Ich will für dich hoffen, dass es nicht so ist wie bei meinem
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Ausbauhilfe V8-Motoren

-Beim Ausbau der Zündkerzen fiel auf, dass die letzte, also Zylinder 4, am Gewinde ölig war. Es stand aber kein Öl in den Zylinderschächten.
also Ventildeckel auch undicht (ist aber erst mal nicht relevant) Das Öl kann/ist beim Rausdrehen schon in den Zylinder gelaufen sein

-Das klopfen ist sowohl im Benzin-, als auch im Gasbetrieb zu hören.
-Im FS steht aber nichts drin.
-Bei wirklochen Zündaussetzern legt meiner aber etwas im FS ab, das scheint es also nicht zu sein.
Bei Fehlern an den ESVs wird kein Fehler abgelegt, das verhindert deine Gasanlage ! Dafür sind die Emulatoren zuständig.

Mein aktueller Gedanke war auch, dass evtl. etwas in den Zylinder gefallen sein könnte (wobei ich sofort nachdem die Brücke unten war alles zu gemacht habe). Habe mir sogar extra ein Endoskop gekauft um rein schauen zu können. Ich sehe allerdings nichts, auch mit einem Magneten oder Staubsauger hatte i h keinen Erfolg.
Habe das mal etwas wg der Übersichtlichkeit kommentiert

hier ist ein ähnliches Problem
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/4/zuend...el-193072.html
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 15:39   #48
DaBoss
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von DaBoss
 
Registriert seit: 15.09.2011
Ort: München
Fahrzeug: e65 - 750i - 2007
Standard

ich hatte letztens ein ähnliches Geräusch, bei mir war eine Zündkerze locker und klopfte munter vor sich hin...
DaBoss ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 20:27   #49
B-Boy_B
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Tettnang
Fahrzeug: E38-740i FL (10.99) LPG
Standard

So, ich habe eure Tipps befolgt, hier kommen die Ergebnisse - eine gute und eine schlechte Nachricht:

Punkt 1: Dichtigkeit
Ich habe an allen Stellen wie beschrieben Bremsenreiniger hin gesprüht. Der Motor hat keine Reaktion gezeigt, scheint also alles dicht zu sein. Wahrscheinlich waren es wirklich die Schläuche vom LPG...

Punkt 2: Klopfen
Hier leider keine so guten Neuigkeiten. Ich habe alle Zündkerzen kontrolliert. Sowohl darauf, ob sie evtl kaputt sind als auch auf festen Sitz. Alle acht Kerzen sehen dem Alter (35.000km) entsprechend gut aus. Sie sind auch alle fest rein gedreht gewesen.
Ich habe auch nacheiander die Zündspulen der Bank 1 abgezogen - das klopfen war unverändert. Ich hatte aber keinen Fehler im FS, ist das normal?!

Was ich nicht geprüft habe - da ich nicht weiß wie - sind die ESV. Habt ihr mir einen Tipp wie ich die testen kann?
Die Hydrostößel kann ich nur testen wenn ich den Ventildeckel abnehme, oder?! Wenn einer weich ist, ist er kaputt, richtig?
B-Boy_B ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 21:03   #50
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: 300C Hemi
Standard

ich meine, der Fehler von den Zündspulen wird automatisch gelöscht, wenn die Fehlerquelle wieder ok ist.

Wenns ein Stößel ist, könntest du das mit einer Kompressionsdruckprüfung feststellen.
Vom Kopf her wird du da nichts sehen, da der Kipphebel ja immer direkt auf dem Tassenstößel aufliegt. Der entscheidende Fehler geschieht ja unter/in dem Stößel.

ESV scheiden durch das abklemmen der Zündspulen aus.

Frage
Als du die Zündspulen einzeln abgeklemmt hast, hat da der Motor darauf reagiert ?
Wenn bei einer Spule nämlich nicht oder wenig, könnte das ein Hinweis auf falsche Ventileinstellung sein.
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ansaugbrücke, dichtung, falschluft, klopfen, ruckeln


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zieht noch immer Strom.. --750il-- BMW 7er, Modell E32 21 04.12.2012 20:06
Motorraum: 730d zieht erst ab 3000 Upm - LLM getauscht- sezo_styler BMW 7er, Modell E65/E66 8 07.02.2012 00:15
Radio getauscht und immer noch keine Radioempfang... RonaldN BMW 7er, Modell E38 26 17.09.2008 06:47
Immer noch Dauerheizung: Ventile und Bedienteil getauscht. MR77 BMW 7er, Modell E32 5 13.08.2007 09:02
750 zieht Falschluft holgics BMW 7er, Modell E38 27 26.06.2006 23:29


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:15 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group