Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
IAA 2007
IAA 2007
 
BMW Neuheiten
Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R nineT Modelle (2021)

 
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 
IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2013, 22:03   #1
Ehlers
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Walsrode
Fahrzeug: E38-740i Bj. 05.95
Standard E39 Rostloch dank Wagenheber

Hallo Forum,

ein nicht so schlauer Mensch hat vor längerer Zeit den E39 falsch hochgenommen. Das Ergebnis sind zwei dicke Roststellen 30 cm neben der Wagenheberaufnahme. Es geht wohl bis in den Innenraum, auch wenn dort die Luftfeuchtigkeit noch nicht merklich erhöht ist.

siehe:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) In Box Photo Gallery by bmwuser at pbase.com

Was ist nun der bessere Plan:

a)
Jetzt ein Blech von außen draufschweißen, über den Winter von innen austrocknen lassen und im Sommer von innen auch ein Blech drauf.

b)
Jetzt beides machen trotz der Feuchtigkeit die drinsteckt.

c)
Gar nix tun bis Sommer und wenn "durchgetrocknet" schweißen.

Danke für Meinungen.
Ehlers ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2013, 22:34   #2
Laafer
www.radio-piraten.com
 
Benutzerbild von Laafer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Lauf
Fahrzeug: Personenkraftwagen
Standard

Raustrennen und ein neues Stück Schweller einschweissen, alles drüber oder drauf brutzeln ist Murks und rostet wieder/weiter, egal ob trocken oder feucht.
__________________


MFG
Hannes
Laafer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2013, 04:27   #3
Chevyman
Mit links Bremser
 
Benutzerbild von Chevyman
 
Registriert seit: 14.07.2007
Ort: Ergoldsbach
Fahrzeug: Alt, aber bezahlt :-)
Standard

Schätze eher das ist von innen durchgefault. Man sieht doch noch einen Gummistopsel in der Mitte vom Loch - da war kein Wagenheber schuld.
So wie das Richtung Bremsleitungen blüht, war das innen immer schön nass.

Laafer hat recht - jetzt komplett rausschneiden, ordentlich ein Blech einsetzen und gut ists.
__________________
Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch - und das möchtest du doch nicht, oder?
Ein Achtzylinder ist billiger als rauchen - nur nicht so ungesund
Chevyman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2013, 04:36   #4
730SN
nur ölich fröhlich..
 
Benutzerbild von 730SN
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: Schwerin M/V
Fahrzeug: E32 740 iL 01.94 // E39 523i AT 04.98 // E39 523iT 06.00 // E30 335i in Bau..
Standard

das hat nichts mit dem Wagenheber zu tun, ich hatte selbiges Problem bei meinem 40er.

Die Ablaufstöpsel sind defekt, dadurch Wassereintritt und das Ergebnis siehst du da.

großzügig ausschneiden, so weit bis das Blech wieder fühlbar hart ist - das was du siehst ist noch nicht alles, zu den Seiten hin wird das Blech definitiv weich sein. passendens Stück Blech zuflexen, am besten aus einem Karosserieteil wenn du sowas da hast.. Heckklappe oder Motorhaube eignen sich bestens. das ganze einschweißen und im Anschluß von beiden Seiten mit einer glatten Schicht Karosseriekleber dichtmachen.


im selben Zug solltest du die Teppiche, insbesondere die Schaumstoffe darunter prüfen, und das schleunigst.
__________________
leb dein Leben,bevor das deine Erben übernehmen

E32 740iL :Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Ich suche:

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/21/dive...se-198328.html

Rinderwahn. Schweinegrippe. Vogelgrippe. Geflügelpest. Dioxin-Skandal. EHEC. - und ich leb immer noch....
730SN ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2013, 12:40   #5
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Der Wagenheber hat es vielleicht begünstigt. Es wurde am Bodenblech der Wagen angehoben, das Blech hat sich verformt, es entstehen Haarrisse und Wasser wandert hinein. Vielleicht wurde der Stopfen auch herausgedrückt und schon sammelt sich das Wasser dauerhaft im Teppichboden des Wagens.

Die Frage ist, warum es so spät auffällt. Das Bodenblech ist durchgerostet und das passiert doch nicht in einem Jahr.

Einzige Lösung ist, das Blech vollständig heraus zu trennen und alles blank machen absetzen und ein neues Blech einschweißen und dann Konservieren. Von Innen mit einer Grundierung und von Außen ggf Grundieren und dann mit Unterbodenschutz konservieren.


Der Dankser hier im Forum mahnt zur Vorsicht. Der Unterbodenschutz von BMW entwickelt Salzäure wenn er heißer als 175°C wird. Deswegen soll man den Schutz großflächig vor dem Schweißen entfernen.

Nartürlich ist das eine dumme Stelle, der Teppichboden muß da nach hinten geschlagen werden, die Benzinleitungen abgehangen etc.
__________________
"Wennst den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast Übersteuern." Röhrl;

Geändert von Setech (13.10.2013 um 12:46 Uhr).
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2013, 15:09   #6
Ehlers
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Walsrode
Fahrzeug: E38-740i Bj. 05.95
Standard Vielen Dank.

Hallo,

vielen Dank für eure Gedanken und die Mühe.
Das ergibt ein klares Bild, was zu tun ist!
Ehlers ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2013, 16:52   #7
MartinE32
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Franken
Fahrzeug: E32-730i A (Bj. u.EZ 04.88), Klima, E30- 325i vfl 2TL (EZ 05/86), E30-325i Cab (Bj.11/86; EZ 03/87), e39 523i LPG (Bj. 07/96)
Standard

Was für ein Baujahr ist denn der e39?
Würde mich mal interessieren ... soll ja auch beim e39 rostanfälligere Jahrgänge geben ....
MartinE32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2013, 21:19   #8
Ehlers
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Walsrode
Fahrzeug: E38-740i Bj. 05.95
Standard Bj 1998

Hallo,

ist ein 1998er. Heckklappe auch betroffen, aber das haben ja viele. Da das Blech an der Unterbodenstelle auch verbogen ist, glaube ich persönlich an die Wagenhebertheorie als Ursache.
Für die Reparatur aber egal.
Ehlers ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2013, 13:16   #9
Darius
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Darius
 
Registriert seit: 15.04.2004
Ort: Elsdorf
Fahrzeug: BMW F31 328i xdrive Touring ; Skoda Kodiaq 2,0 TDI ; 1989er Honda CRX ED9
Standard

Ich hatte seinerzeit bei meinem e39 einen massiven Wasereinbruch durch undichte Türfolien. Hinten stand der ganze Fußraum unter Wasser.
Hatte ich auch spät bemerkt, weil die Dämmung in diesem Bereich sehr dick ist.
Darius ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
e39, reparatur, rose, wagenheber


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Teile: Wagenheber BMW E38 E46 E39 E60 E61 Dampfhammer7 Biete... 3 27.10.2012 21:15
Karosserie: Rostloch! wer hat eine Idee ? whiskey BMW 7er, Modell E32 22 20.05.2012 21:05
BMW 5er: E39 530d schnurrt wieder wie ein Kätzchen! DANK @Transporter! V8-Alex Autos allgemein 21 14.11.2010 11:27
E38-Teile: Wagenheber (FL) Maffy Suche... 0 09.09.2006 12:34
Rostloch unterm Scheibenwischgestänge ! BullPit BMW 7er, Modell E32 5 30.04.2003 01:17


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group