Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2016, 17:41   #31
MuFFe
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Duisburg, Wesel
Fahrzeug: E38, 735i M62 o.Tu, Bj. 7.97
Standard

Zitat:
Zitat von tomi123 Beitrag anzeigen

Getriebedefekt?,- was ist da hin? meiner hat jetzt 507tkm auf dem ersten!
Beim losfahren an der Ampel hats gerummst und kein Vortrieb mehr (Vllt. noch 1-5%), Rückwärts ist alles ok. Normalerweise geht's eher andersrum, vermute mal den F-Kolben oder gebrochenen A-Korb....Und das kurz vorm geplanten 2.ten Ölwechsel
__________________
... und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken.
MuFFe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2016, 12:31   #32
6herbie666
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2007
Ort: Dachau
Fahrzeug: E38 740i 07.97
Standard Motor schlechter Leerlauf beim Kaltstart

Hallo meiner läuft auch sehr unrund wenn er kalt ist ,wenn warm dann gut
Ich habe alles abgesprüht und bei der Sauganlage scheint er vorne Luft zu ziehen . Das merkt man sofort wenn ich Bremsenreiniger drauf sprühe
Profildichtung SauganlageTeil Nr.14 habe ich heute bestellt
Mg herbie
6herbie666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2016, 22:32   #33
E32E38
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von E32E38
 
Registriert seit: 30.12.2004
Ort: Winterthur
Fahrzeug: 740i (E38) M62
Standard

viel Erfolg.

Philipp
E32E38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 15:39   #34
tomi123
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von tomi123
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E38-730iA EZ(29/12/95)
Standard

weiteres Update:

Nachdem der LMM getauscht wurde, und sich keinerlei Veränderung gezeigt hat, habe ich meine 5 Jahre alte Batterie gegen eine neue getauscht. Gefahren bei -1°C Außentepmteratur mit Laptop auf Beifahrersitz. Vor dem Start des Motors, der Stand die ganze Nacht draußen, zeigt der Motortemp von 26°C an. Innerhalb von 2 Min war der schon bei 55°C bei langsamer Fahrt in der Stadt. Ist das normal?
Nach 20 min Autobahn zeigt der 91°C an. Kann der so kaputt sein, oder tausche ich da wieder nur ein Phantom?
Im FS steht jedesmal beim Warmlauf die beiden Lambdas drin. Wenn man den FS löscht bleibt das auch so, wenn der Wagen mal für ne Stunde da steht und wieder neu gestartet wird. Hat keiner ne Idee was das noch sein könnte?

Grüße

Tom
tomi123 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 15:51   #35
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von tomi123 Beitrag anzeigen
....
Gefahren bei -1°C Außentepmteratur mit Laptop auf Beifahrersitz. Vor dem Start des Motors, der Stand die ganze Nacht draußen, zeigt der Motortemp von 26°C an. Innerhalb von 2 Min war der schon bei 55°C bei langsamer Fahrt in der Stadt. Ist das normal?
Nach 20 min Autobahn zeigt der 91°C an. Kann der so kaputt sein, oder tausche ich da wieder nur ein Phantom?
...
Tom
wenn das Fahrzeug bei Temperaturen um den Gefrierpunkt die ganze Nacht draußen stand - dann ist es schlechterdings physikalisch NICHT möglich, dass die Motortemperatur vor dem Start 26°C beträgt.

Ich denke da ist die Temperaturanzeige am spinnen.....
Ansonsten erwärmen sich die Motoren dank des kleinen Kühlwasserkreislaufs schon sehr schnell.
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 16:38   #36
tomi123
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von tomi123
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E38-730iA EZ(29/12/95)
Standard

ich gebe Dir ja recht und sehe das Grundsätzlich ganz genau so.

Nur dass lt BC Test Nr. 7 über den 2. Temperatursensor, der ja direkt daneben sitzt, bis auf 2°C das gleiche angezeigt wurde. Das ist ja der Witz.

Wenn ich bei warmem Motor, und der läuft, den Temp. Sensor vom BC abstecke, zeigt diese -30°C an. -logisch in sich schlüssige Sache. Das gleiche am anderen Sensor, springt die Temperatur von 91 auf 110°C.- nicht mehr logisch. Und dafür habe ich dann keine Erklärung mehr. Deshalb habe ich die Befürchtung, dass nicht der Temp Sensor, sondern irgendwas anderes diese Fehlfunktion auslöst.

Für mein Verständnis müsste ein abstecken der Temp. Sensoren einen Fehlereintrag im FS erzeugen, tut er aber nicht. Beim LMM und LLR schon. Ebenso beim NWS.
tomi123 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 17:08   #37
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zur genaueren Temperaturkontrolle kann man bei Metallbauteilen ein berührungsloses Temperaturmessinstrument verwenden - bei Ebay für 20 € zu erwerben ...

Ansonsten frag doch mal den @wally - der sitzt doch bei Dir um die Ecke in Hockenheim .....
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 15:56   #38
Viking S.A.
Mitglied
 
Benutzerbild von Viking S.A.
 
Registriert seit: 15.06.2016
Ort: Barleben
Fahrzeug: E38 740i 06/98
Standard

So,

habe nen einen neuen Leerlaufregler eingebaut und das ganze scheint nun wesentlich runder zu laufen.
Es gibt nun keine Aussetzer, keinen unruhigen Lauf bei unteren Drehzahlen und keine Drehzahlschwankungen mehr.

Ich muss zu meiner Schande eingestehen, dass ich einen 50 Euro LLR gekauft habe von einem deutschen Hersteller.

Für alle, die wie ich auch mal ihr Glück mit dem günstigen Modell versuchen wollen....



Das ist von einer MAF Service GmbH in Berlin.

Alternative wäre dann der von Bosch für mindestens 170 Euro.
Bei BMW übrigens 326 Euro
Viking S.A. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 08:40   #39
tomi123
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von tomi123
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E38-730iA EZ(29/12/95)
Standard

[quote=Viking S.A.;2467487]So,

habe nen einen neuen Leerlaufregler eingebaut und das ganze scheint nun wesentlich runder zu laufen.
Es gibt nun keine Aussetzer, keinen unruhigen Lauf bei unteren Drehzahlen und keine Drehzahlschwankungen mehr.

Das ist doch mal eine vernünftige Aussage.
Das ist jedenfalls um einiges besser, als alle anderen Sensoren zu tauschen.
Ich habe schon länger den Verdacht, dass ein TemP. Sensor nicht solches Chaos verursachen kann, und der KAbelbaum ist an sich ein ruhendes Gebilde, so dass eigentlich nur an den Enden/Steckverbindungen ein Kontaktproblem entstehen kann. Manchmal versagt halt einfach auch mal die Mechanik, und wird deshalb nicht als Fehler im FS abgelegt.
Wieviel Km hat Deiner runter?

Ich kauf mir das Teil jetzt auch mal, und werde berichten.

Tom
tomi123 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 15:25   #40
Baschti
Schwergewicht
 
Benutzerbild von Baschti
 
Registriert seit: 13.11.2012
Ort: Halver
Fahrzeug: E38 735iA (06/98) LPG
Standard

Zu unrunden Motorläufen im kalten mit teilweise hakeliger Gasannahme im zusammenhang mit FS Einträgen von den Lambdasonden im multiplikativen Bereich ist soviel zu sagen, das es häufig mit Falschluft nach dem LMM zutun hat.
Ich habe bei mir über ein Jahr nach dem Problem gesucht, mit Bremsenreiniger, Lecksuchsspray usw.. dabei die komplette Ansauganlage neu abgedichtet und es brachte nur wenig. Auch den kompletten Motorkabelbaum hatte ich nach Korrosion oder mech. Beschädigungen abgesucht, weil wegen der Gasanlage gelötet wurde. Dort hatte ich tatsächlich offene Lötstellen. Dies brachte auch keinen Erfolg. Drosselklappe sowie LLR sind sauber und laufen leichtgängig, sowie die Potis haben auch keine Unterbrechungen.
Erst nach einer Untersuchung mit dem Nebelgerät enttarnte einen defekten Dichtring zwischen der ASC- und der Drosselklappe sowie die Profildichtung des LLR! Seit dem läuft mein Motor sauber ruhig und hat spürbar mehr Durchzugskraft.
Momentan ist auf Bank 2, Zylinder 8 ein Gasschlauch undicht, dort zieht sich der Motor Falschluft, sodass hin und wieder mal die Lambdasonde Bank 2 Gemischbildung multiplikativ anzeigt. Muss ich mal bei Zeiten beseitigen

Momentan hab ich einen 740i mit M60 Motor vor mir, der massive Leerlaufprobleme im kalten hat, hört sich an wie son alter Ami und pustet zudem einen leichten Ölnebel auf beiden Bänken raus, wo ich mir fast sicher bin das es an der Kurbelgehäuseentlüftung liegt.

Gruss
Basti
Baschti ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kaltstart, leerlauf, motor, schlecht


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: E65 735i - Unrunder Leerlauf wenn warm ricky750i BMW 7er, Modell E65/E66 2 30.05.2016 20:36
Vibrieren im Leerlauf, wenn warm. Bavarian740i BMW 7er, Modell E38 12 27.06.2014 14:31
Heizung/Klima: Heizung wird erst warm - dann kalt - dann wieder warm Nightflyer BMW 7er, Modell E38 15 25.10.2013 20:14
Motorraum: Schlechter Kaltstart, mal wieder erhöter Benzinverbrauch Baumerous BMW 7er, Modell E23 1 25.05.2008 19:27
735,e32 schlechter leerlauf, wenn warm, hoher verbrauch huskimarc BMW 7er, Modell E32 5 08.05.2006 13:34


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group