Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

VIN Decoder
Fahrgestell-Nr. im Fahrzeugschein
 
Für Infos, Ausstattungs-liste und Füllmengen Ihres BMW, folgend Fahrgestell-Nr. eingeben (die letzten 7 Stellen):
 

 
Dies ist ein Service des externen Anbieters etkbmw.com. Es kann keine Garantie für Funktion und Inhalt des Dienstes gegeben werden.
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2017, 16:22   #11
Didony
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Didony
 
Registriert seit: 23.08.2010
Ort: Karlsruhe
Fahrzeug: BMW E65 750i (08.07)
Standard

Angefangen hatte ich mit einem Opel Kadett B Coupe. Danach folgte mein erster BMW 2002 hatte echt Spass an dem Auto. Dannach folgten 2 BMW 525 einen E12 und E28. Nachdem beim E28 die Nockenwelle eingelaufen war auf dem ersten Zylinder wollte ich zu einem E34 wechseln. Da die aber im Schnitt 2000 DM teurer waren als ein E32 habe ich dann doch beim Händler einen 730i bekommen in gutem Zustand. den habe ich 17 Jahre gefahren. Bei 428000 Km wollte das Automatikgetriebe nicht mehr und der Tüv war auch fällig. Da habe ich mich schweren herzens dann doch getrennt.

Nun habe ich seit 5 Monaten einen E65 750i man gönnt sich ja sonst nichts. Auch wenn mir die Form damals als er neu rauskam nicht gefallen hatte. Muß ich heute sagen der sieht doch irgendwie geil aus. Man hat wirklich Freude am fahren. Was immer noch geblieben ist, wenn ich das Auto in der Werkstatt habe und die mal nicht fertig werden und geben mir einen 1er oder 2er denn gebe ich gerne wieder zurück. ich will meinen 7er wieder.
Didony ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 15:42   #12
Kalsi
eingefahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Gelsenkirchen
Fahrzeug: MB CLK 230 Kompressor '00 (C208 MoPf)
Standard

Zitat:
Zitat von Andimp3 Beitrag anzeigen
Beim 3er wirst Du Deinen nun gewohnten Fahrkomfort schmerzlich vermissen
Deswegen ist es auch wahrscheinlicher, daß ich beim E65 lande......
__________________
Wer langsam fährt wird länger gesehen ;o)
Kalsi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 16:39   #13
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05
Standard

Ich hatte mal einen 3er GT Mietwagen, 2014 oder so und muss sagen, ich war positiv überrascht. OK, der 3er hatte alles an Ausstattung was das Herz begehrt, was sich auf dem freien Markt aber auf den Preis niederschlägt, extrem sogar. Ein 3er GT mit viel Ausstattung sehr viel.
Trotzdem geht nix über den 7er, wär ja auch schlimm, wenn es so wäre
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 11:21   #14
Heimdall
Mitglied
 
Registriert seit: 17.11.2016
Ort:
Fahrzeug: E66 730Ld (2008)
Standard

Schöner Thread, muss ich doch meine 7er Geschichte mit euch teilen. Achtung, könnte etwas lang werden

Bei mir ging es vornehmlich um Platz und Layout. Ich bin knapp 2m gross, meine Frau knapp 1.90m, ihr könnt euch vorstellen, dass praktisch jeder Wagen zu klein bzw. kurz für uns ist, insbesondere wenn auch noch jemand im Fond sitzen soll, der nicht gerade unter Zwergenwuchs leidet. Fahrprofil vor allem Langstrecke, gerne auch schnell, mit einem vernünftigen Verbrauch. Somit schieden sämtliche Vans und SUVs von vornherein aus, zumal mir diese optisch ohnehin nicht zusagen. Somit landeten wir relativ schnell bei den langen 7ern, doch so richtig genial war dann der E66 facelift. Was hat sich BMW nur dabei gedacht, ab dem F01 wieder alle Bedienelemente in die Mittelkonsole zu verlegen und den Fussraum an den Seiten abzurunden? Bei langen Armen und Beinen ist der E66 wirklich das non-plus-ultra des Sitzkomforts, kein anderes Fahrzeug kann ihm auch nur im Ansatz das Wasser reichen. Nun begann die grosse Suche nach einem Exemplar mit ordentlicher Ausstattung in einem guten Zustand, ein E66 730Ld sollte es sein – und sie dauerte fast ein ganzes Jahr!
An einem schönen Spätsommertag rief mein Händler an und meinte “Du, komm mal vorbei, ich habe da etwas das dich interessieren dürfte...” Ich noch am selben Tag hin, und da stand er! Bujahr 2008, 170,000km gelaufen als Firmenwagen, lückenlos beim BMW-Händler aus der Region gewartet (immer beim gleichen, seit Auslieferung). Aussenzustand: Wie ein Jahreswagen, keine Schäden ausser ein paar winziger Steinschläge an der vorderen Stoßstange. Innen – Dito, das Leder sah aus als ob jede Woche jemand mit Pflegemittel darüber ging, keine Risse, keine Schleifspuren, ich war schon beeindruckt, zumal der Wagen ja immerhin fast 9 Jahre alt war. Während ich innen noch am herumschauen und experimentieren mit all den Knöpfchen war (Ausstattung fast komplett, von Logic7 bis Night-Vision) stand mein Händler verschmitzt grinsend daneben mit einem Ordner in der Hand und meinte “das beste hast du wohl noch gar nicht entdeckt, oder?”. Ich erstmal verwirrt, wie, noch besser? Er drückte mir den Ordner in die Hand, öffnete die Motorhaube, da glänzte es einem nur so entgegen. Es sah aus wie frisch aus der Fabrik. Nach der “Blendung” ein Blick in den Ordner, der sämtliche Serviceberichte, Rechnungen und HU-Protokolle seit Auslieferung enthielt. Es stellte sich heraus, dass erst im Jahr zuvor falsch getankt wurde. Resultat: Neuer Motor (komplett mit allen Anbauteilen wie Turbos, LiMa, Klimakompressor...), neues Getriebe. Muss ein kapitaler Schaden gewesen sein, alles wurde auch beim zuvor benannten BMW-Händler durchgeführt, scheinbar auf Versicherungsleistung.
Bei der Probefahrt hatte ich nicht das gefühl in einem 9 Jahre alten Wagen zu sitzen, kein vergleich zu den anderen Fahrzeugen die ich mir zuvor ansah, teils mit deutlich geringerer Laufleistung (wenn die angegebenen km dort denn stimmten, weiss man heute ja nicht mehr). Also hatte ich die Chance auf einen technisch nahezu neuwertigen E66, kostete zwar fast das doppelte wie die “Möhren” die ich mir über das Jahr zuvor ansah, aber das war es mir dann auch wert. Nun wird entspannt gereist, steigt auch nach 800km ohne verknotete Beine mit einem breiten Grinsen im Gesicht aus. Manchmal würde ich mich nach einem Kaffee sogar gern wieder hinensetzen und die ganze Strecke zurückfahren

Ich denke ich werde den Wagen so lange behalten, bis er wortwörtlich auseinander fällt. Bis dahin gibt es dann vielleicht sogar E-Autos mit 1000km+ Reichweite und annehmbarem Innenraum.
Heimdall ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 11:49   #15
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05
Standard

Das mit dem F01 bezüglich des Platzes kann ich indirekt bestätigen.
Ein Bekannter, der lange BMW fuhr, sein letzter war ein E38 750i, wollte 2014 wieder einen BMW und da er eine gutgehende Firma hat, Fahrzeuge least, schaute er sich natürlich gleich den F01 750d an. Und er war enttäuscht, denn mit seinen 2 Meter Körperlänge hatte er echt ein Problem mit der B-Säule, er muss nämlich wegen seinen langen Beinen den Sitz recht weit zurückstellen und dann ist ihm beim Schulterblick die komplette B-Säule im Weg. Egal was er einstellte, er sah nix beim Schulterblick.
Letztendlich blieb er beim Audi A8 hängen, da hat er anscheinend Sichtfreiheit beim Schulterblick und ansonsten auch zufrieden was Platz angeht.
Er fuhr mittlerweile auch meinen E65 aus Neugier und siehe da, er hat Platz. Er meinte, leider sind ihm die Wagen zu alt, der letzte wurde ja 2008 gebaut, und da gibt es nix zu leasen.
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 19:07   #16
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 V6 2,5 Triumph Spitfire Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard

Ich hab mein erster E32 730iA anfang 90ger eigentlich durch Zufall erworben und mich in dem Wagen sofort verliebt . Danach noch weitere 5er, 6er, 7er und 8er gekommen gewesen sind, manche blieben bei mir bis heute, manche gingen weg, insgesammt aber 8 Stueck hab ich noch da, drei 7er inklusive und alle bei mir schon bleiben werden.
MfG
Andrzej
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 10:38   #17
pico24229
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von pico24229
 
Registriert seit: 19.12.2011
Ort:
Fahrzeug: 06/96 728i lpg und 12/97 520i lpg
Standard

Zunächst einmal weil der E38 seit erscheinen mein absoluter Traumwagen ist, also auf Grund des Designs.
Und jetzt besonders, da ich viel fahre und der 7er dabei einen sehr guten Komfort bietet. Außerdem mag ich das design großer Limousinen und der E39 ist mir etwas zu kompakt, auch innen. Ich schätze es sehr auch zu viert sehr viel Platz zu haben. Und der 7er ist deutlich seltener zu sehen als 3er oder 5er, das finde ich auch gut. Es ist durchaus ein besonderes Auto.
Leider ist bei dieser klasse der Unterhalt auch ein anderes level.

sehr interessante beiträge übrigens 
__________________
Ist der Frontantrieb auch noch so lieb, Heckantrieb bleibt Heckantrieb.
pico24229 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 14:41   #18
MartinE32
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Franken
Fahrzeug: E32-730i A (Bj. u.EZ 04.88), Klima, E30- 325i vfl 2TL (EZ 05/86), E30-325i Cab (Bj.11/86; EZ 03/87), e39 523i LPG (Bj. 07/96)
Standard

Ich hab 2006 nach nem schnell organisierbaren Ersatz für meinen verunfallten Alltags e39 530iA gesucht, auch, weil ich die ganze Kohle, die es von der Versicherung gab, nicht wieder in ein Auto komplett versenken wollte und dieses Mal lieber einen großen Teil davon sparen wollte und entscheid mich aus diesem Anlass mal das Konzept, altes, großes Auto möglichst preiswert übergangsweise zu fahren, auszuprobieren - hatte genug Kumpel, die das schon seit langem so praktizierten und ich fand das immer irgendwie cool, wenn die mit ihren alten Benzen, Bimmern, Jaguars vorfuhren.

Mercedes S-Klasse erschien mir zu teuer, anvisiert war eigentlich ein Jaguar XJ 40 (the brick). Als ich mich dann ein bisschen dazu umgehört hatte und von nem Kumpel, der nen XJ 12 Zylinder hatte gehört habe, dass er auch schon mal 2 Wochen auf ein Ersatzteil gewartet hat, kam der e32 in den Fokus (e38 war damals ja fast noch ein Neuwagen). Ich mochte den e32 seit seiner Präsentation anno 86/87 schon immer sehr.

Nach kurzer Recherche zu diesem Auto und auch nach erster Suche nach Infos hier im Forum war klar, es sollte ein e32 mit dem als unproblematisch geltenden m30 werden, da ja eine Alltagsnutzung stattfinden sollte. Hier natürlich eher ein 735i. Ich dachte auch, ich leg lieber einen oder zwei tausender mehr drauf für ein Auto mit wenig km, als für ein wirklich runtergerittenes Exemplar. Bereits damals war aber mit meinem Suchkriterium, max. 125tkm, ein 735i nur schwer zu bekommen.

Geworden ist es dann ein 730iA mit damals nachweisbaren originalen 72tkm, den ich von einem BMW Sammler abkaufen konnte, der das Auto den Erben des Erstbesitzers abluchsen konnte, aber dann doch feststellte, dass er zu viele BMWs hat.

Nachdem ich dann einen Sommer lang das Auto ohne Probleme im Alltag gefahren bin, stand die Anschaffung von Winterreifen im Raum und da habe ich festgestellt, dass das Auto einfach eine viel zu gute Substanz hat, um im Winter jetzt geschunden zu werden. Und das war dann auch gleich das Ende der Alltagsnutzung des Autos. Statt Winterreifen wurde es trocken über den Winter in der Garage wegstellt, auf die veranschlagten 500.- für die Winterreifen nochmal so viel drauf gelegt und ein e30 als Winterauto gekauft. Darauf folgte ein e34 als Alltagsauto, auf diesen dann wieder ein e39 und so wurde das Auto bei mir jetzt die weiteren >9 Jahre mehr gepflegt als gefahren und immer im Winter weggestellt (Saisonzulassung). Im April 2018, also in nur noch ca. 15 Monaten, kann ich dann ein H-Kennzeichen haben. Das Auto wird bis dahin immer noch unter 100tkm haben.
MartinE32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 21:40   #19
nochkeinen7er
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.2016
Ort:
Fahrzeug: E90
Standard

Freut mich, dass der Thread gut ankommt. Spannend zu lesen.

Ich hätte echt nicht gedacht, dass die Größe eines Menschen auch ein Kaufgrund für den 7ner ist. Luxus, Komfort, Technik - ok - aber Größe? Man lernt nie aus. (Ich hab ja leicht reden als ausgewachsenes Exemplar mit knappen 170 hab ich auch in einem 1ser Platz^^)

Immer nur her mit den Geschichten.
nochkeinen7er ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 22:26   #20
Didony
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Didony
 
Registriert seit: 23.08.2010
Ort: Karlsruhe
Fahrzeug: BMW E65 750i (08.07)
Standard

Zitat:
Zitat von nochkeinen7er Beitrag anzeigen
Ich hab ja leicht reden als ausgewachsenes Exemplar mit knappen 170 hab ich auch in einem 1ser Platz^^
Mag sein aber wenn du jeden Tag mit drm 7er fährst und hast dann mal einen 1ser für einen Tag, weil deiner nicht fertig geworden ist. Dann gibst du den gerne wieder zurück.
Didony ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie viele 7ner habt ihr denn so ? Günny735 BMW 7er, allgemein 91 14.02.2015 20:57
Umfrage: Habt ihr DSC/ASC+T? koertsch BMW 7er, Modell E38 30 18.01.2012 23:02
Umfrage: Was habt ihr IMMER im Auto? mobey89 BMW 7er, Modell E38 85 09.08.2011 17:36


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:56 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group