Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Essen Motor Show 2006
Essen Motor Show 2006
 
BMW Neuheiten
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 
Die neue BMW M 1000 RR
BMW M 1000 RR (ab 2021)

 
IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2017, 17:41   #1
BMWAugsburg
Mitglied
 
Registriert seit: 09.02.2013
Ort: Augsburg
Fahrzeug: E65 - 730d (11.04)
Idee Von Diesel auf Benzin wechseln, 7er S-Klasse Panamera A8

Da der Diesel wohl eine immer geringere Zukunft hat und aufgrund von geplanten Euro6 Normen und vlt. Fahrverboten in naher Zukunft werden wir wohl von Diesel auf Benzin wechseln.

Eigentlich war ein LCI F01 730d oder W221 S350 cdi geplant

Beide erfüllen Euro6, aber da ich nicht in die Zukunft blicken kann sondenr nur spekulieren kann, habe ich beschlossen auf Benzin umzusteigen.

Hat jemand Erfahrungen mit :
Bmw 740i, Active hybrid, 750i LCI!
Mercedes S350/S400 hybrid/S500
Audi A8 benziner
Porsche Panamera

oder eventuellen anderen Alternativen ?


Fahrprofil : täglich rund 100-120 km Autobahn Arbeitsweg, selten Stadt oder Kurzstreckenbetrieb. 25-30k km pro jahr. deswegen wird ein komfortabler Reise-gleiter gesucht


Ich weiß dass der verbrauch im vergleich zu unserem e65 730d signifikant höher sein wird, allerdings interessiert mich dann doch was die Forumsmitglieder so im Drittelmix verbrauchen

Gibt es bei oben gennanten Modellen motorisierungen von denen ihr generell abraten würdet ?


Zum Thema 7er benziner hab ich schon viel im Forum gelesen allerdings gibt es hier vlt den ein oder anderen der ein Fremdfabrikat besessen hat

Würde mich über etwas feedback und anregungen/ideen/anmerkungen freuen
BMWAugsburg ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2017, 20:43   #2
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Das Spektrum an Kandidaten, das Du aufgeführt hast ist breit gestreut. Da solltest Du erst einmal versuchen, durch Probefahrten etc. das Feld etwas zu verkleinern.

Auch ob Du lieber einen R6 oder einen V8 möchtest sind Entscheidungen, die man irgendwann treffen muss

Für BAB Fahrten morgens zur Arbeit und abends zurück reicht theoretisch auch eine "kleine" Motorisierung (der 740i hat immerhin die gleiche Leistung wie der E32 V12), ein V8 wird bei moderater Fahrweise im Berufsverkehr auch nicht viel mehr brauchen..... im Stadtverkehr oder wenn man immer stark beschleunigt aber schon.
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2017, 21:07   #3
MuFFe
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Duisburg, Wesel
Fahrzeug: E38, 735i M62 o.Tu, Bj. 7.97
Standard

Die Benzin-Direkteinspritzer haben auch ein gewaltiges Feinstaubproblem, .....eine Frage der Zeit bis die EU das auch bemerkt
__________________
... und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken.
MuFFe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2017, 22:30   #4
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

So gewaltig ist das Problem bei den Direkteinspritzer-Benzinern nicht, bzw. besser gesagt: es läßt sich viel leichter als beim Diesel mit vertretbarem (Nachrüst-)Aufwand lösen. Die entsprechenden Partikelfilter sind bereits entwickelt und wesentlich unempfindlicher im Betrieb als die irgendwann vollen Dieselfilter. Setzt natürlich voraus, daß es sich bei dem Benziner nicht um Exotenmodelle handelt, für die es sich nicht lohnt, am Markt so etwas als Nachrüstung anzubieten.
__________________
Sapienti sat.
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 17:05   #5
starcourse
Silent Giant
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von starcourse
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Heiligenhaus
Fahrzeug: E 63 T 4matic (02/2018), VW Polo GTI (02/2017)
Standard

Zitat:
Zitat von BMWAugsburg Beitrag anzeigen
Hat jemand Erfahrungen mit :
Bmw 740i, Active hybrid, 750i LCI!
Mercedes S350/S400 hybrid/S500
Audi A8 benziner

Gibt es bei oben gennanten Modellen motorisierungen von denen ihr generell abraten würdet ?
Keine Langzeiterfahrungen

7 er ActiveHybrid V8: Testwagen, 2 Tage, Verbrauch ca. 11,5 l im Schnitt, schafft aber laut BC auch 9,0 l. Das Ding geht ab wie Schmitz Katze, bis jetzt der beste Hybrid, den ich gefahren habe.

7 er ActiveHybrid R6: Testwagen, 1 Tag, Verbrauch ca. 10,5 l, sehr leise aber nicht gerade ein Temperamentsbolzen, netter Gleiter.

Verarbeitung bei beiden sehr gut, Material na ja, Sitze gut.

S350: Testwagen 2 Tage, Verbrauch ca. 11,5 l, lahm und langweilig, Verarbeitung im Testwagen grottig (einschließlich Knistern irgendwo im Bereich der Hutablage), laut meinem Sohn mieser Sitzkomfort hinten (1,96 m groß und lange Beine), ein schreckliches Auto insgesamt.

S500: Testwagen 2 Tage, Verbrauch ca. 13,00 l, geht gut, war deutlich besser verarbeitet, dafür gehen einem die "aktiven" Sitze ziemlich auf die Eier. Das Auto war innen und außen schwarz , nach zwei Stunden Parken in der Sonne roch es wie in einem alten Schuhgeschäft und alle Kunststoffflächen glühten.

Audi A 8 3.0 TFSI, 2 Stunden, Verbrauch laut BC 17,8 l (), spurtstark, deutlich lauter als der BMW, Fahrwerk eher knochig, ohne Komfortsitz eher gewöhnungsbedürftiger Sitzkomfort.

Audi A 8 L 4.0 TFSI, 3 Tage, der Dampfhammer, das Ding ist ein echtes Tier, Verbrauch ca. 13 l, Federung siehe oben, dank 20 Zoll Rädern eher noch schlechter, Komfortsitz mit Abstand der Beste in dieser Klasse, das Infotainment ist allerdings grottig zu bedienen. (gilt auch für den 3.0)

Phaeton V8: meine letztendliche Wahl, Bericht siehe hier Interner Link) http://http://www.7-forum.com/forum/59/limousinenfeeling-225961-2.html#post2482430 aber muss man natürlich mögen. Nicht ganz so träge wie der Benz, keinesfalls aber ein Sprinter.
starcourse ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 17:09   #6
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

und der Verbrauch im Vergleich beim Phaeton?
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 17:16   #7
starcourse
Silent Giant
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von starcourse
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Heiligenhaus
Fahrzeug: E 63 T 4matic (02/2018), VW Polo GTI (02/2017)
Standard

Minimum auf 11.500 km war bis jetzt 11,4 l/100 km (Autobahn mit im Schnitt zwischen 120 - 140 km/h), Maximum 18,7 l/100 km (Düsseldorf in die Innenstadt bei Messeveranstaltung über 5 Tage)
Im Schnitt liege ich bei 14,0 glatt (Stand letzte Woche)
starcourse ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
7er, audi, benzin, porsche, sklasse


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Webasto Umbau Diesel auf Benzin möglich? JensB BMW 7er, Modell E38 4 15.04.2014 22:35
Neuer Vergleichstest (S-Klasse; 7er, A8 und Panamera 4S) JPM BMW 7er, Modell F01/F02 49 11.12.2013 20:49
Umrüstung von Benzin auf Diesel NSW Igor BMW 7er, Modell E38 6 26.10.2008 11:36


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group