Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2018, 05:21   #1
BlackRabbit
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Crailsheim
Fahrzeug: E38 740d (99)
Standard Injektoren anlernen / "eintragen"

Guten Morgen,

undswar möchte ich 2 meiner Injektoren welchseln bei meinem 740d (99) M67 V8
habe mich schon umgeschaut google ect, zwecks dem Anlernen oder wie man es auch nennen möchte.

Ich habe unter dem rechtem Steuergerät nur "Injektorwerte zurücksetzen" gefunden, das ganze hab ich natürlich ohne angestecktem Auto getestet und als Meldung kommt dann nur "Die Injektorwerte werden überschrieben..... Bitte warten..." Jetzt ist meine Frage weil ich im Internet nur von anderen teilweise nur neuen Modellen das verfahren gesehen habe mit dem Code vom Injektor oder besser gesagt die Daten. Wie funktioniert das ganze beim 740er? Hat das schonmal jemand gemacht? Ich denke das was ich da gefunden habe ist nicht ganz richtig, oder ich bin mir einfach zu unsicher.

Den Mechanischen Teil also den Injektor zu wechseln wird davon abgesehen da habe ich mich gründlich informiert und gehe das ganze behutsam an.

Das ganze mache ich nach einem Werkstattbesuch bei BMW der meinte 2 der Injektoren werden im warmen! Zustand ziemlich müde.. Wurde mir dann auch schriftlich gezeigt per ISTA Diagnose(Injektorwerte) Eine andere Werkstatt meinte nach dem Auslesen das vom Turbo die Steuerung ( schon mit Stellmotor nichtmehr mit Unterdruck) hinüber sei. Eigentliches Problem ist: In kaltem Zustand hat der Wagen volle Power bis er Betriebstemperatur hat dann ca. 10 min ist der halbe Saft weg und bei exakt 3.100 Touren wird blockiert, nur Lustig wenn man auf der Autobahn ca. 15 min mit Tempomat fährt lässig mit 100km/h dann ist wieder Power da, aber auch nur für kurze Zeit... und so geht das immer weiter...

Würde mich freuen wenn jemand dazu Tipps hätte oder villeicht ist es nur was Simples und ich bin noch nicht draufgekommen..

Falls jemand die Papiere von dem Werkstattbesuch sehen möchte einfach bescheid sagen, mit den genauen Werten die da drauf stehen kenn ich mich nicht aus mir wurde das nur kurzerhand erklärt in der Werkstatt. Und auf den Kostenanschlag mit ca 1.300 Euro möchte ich nicht unbedingt drauf zugehen... Das Teil zu welchseln kann muss aber nicht ein Hexenwerk sein, bis auf die Software Sache.

Erhalte Antworten dankend im vorraus
BlackRabbit ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 07:52   #2
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Dieser Fehler kommt keinesfalls von den Injektoren!
Lass dir von den unwissenden nicht das Geld aus den Taschen ziehen!!!
Ich tippe eher auf die Turbosteuerung, also das Steuergerät am Turbo und da eventuell nur ausgeschlagene Steuerstange, eventuell auch der eine oder andere LMM .
Was steht denn im Fehlerspeicher?
__________________
PacificDigital ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 16:55   #3
BlackRabbit
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Crailsheim
Fahrzeug: E38 740d (99)
Standard

Also danke erstmal für die super schnelle Antwort

Also die LMM habe ich beide samt Filtermatten vor ca nem halben Jahr gewechselt.. das Problem gab es da auch schon mit den Leistungseinbrüchen..
und mit den neuen hatte sich nichts geändert.

Den Fehlerspeicher hatte ich erst vor kurzem gelöscht, aber das Problem tat ja inzwischen sowieso wieder auf also finde ich den auch wieder

Also ich war kurz mitm Lappi an der Karre und hab mal Screenshots von den Fehlern und von den Analogwerten gemacht. Jedoch alles in Kaltem Zustand.

Die Fehler im Fehlerspeicher kommen immer! zu zweit. Also habe noch nie einen davon alleine stehen sehen.

Bilder sind im Anhang.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg INPA1.jpg (77,4 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg INPA2.jpg (79,8 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg Analogwerte.jpg (83,8 KB, 20x aufgerufen)
BlackRabbit ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 17:44   #4
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Tja... der Fehler steht doch bereits in der ersten Fehlermeldung...
Dein Turbolader links kann nicht regeln da eventuell der Stecker ab oder korrodiert ist.... im schlimmsten Fall ist der Stellmotor hinüber.
Abhilfe:
1. LMM samt Luftfiltergehäuse links ausbauen
2. Hochdruckpumpe abbauen und zur Seite legen
3. nun hat man Zugang zum Steuergerät mit Stellmotor und Stecker

Weiterhin wäre es sinnvoll auch die Ladedruckrohre auf Undichtigkeiten zu prüfen

Der 2.Fehler folgt durch den ersten... ist abhängig
PacificDigital ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 17:50   #5
BlackRabbit
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Crailsheim
Fahrzeug: E38 740d (99)
Standard

Okay, mit Links ist Fahrtrichtung gemeint oder?

Das mit der Hochdruckpumpe kann man einfach abbauen und wieder in umgekehrter reihenfolge zusammenbauen? Oder gibt es da etwas wichtiges zu beachten?
BlackRabbit ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 22:33   #6
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

ja... immer in Fahrtrichtung gesehen... links= Fahrerseite
Die HD-Pumpe ist nur mit 3 oder 4 Schrauben fest und man kann sie nicht verstellen wie bei früheren Einspritzpumpen... es kann sein dass man die HD-Leitung zum Druckspeicher abschrauben muß... weiß ich nun nicht mehr.
Bei meinem war vor ein paar Jahren die Regelstange abgefallen weil die Sicherungen ab waren => gleiche Fehlersymptome wie bei deinem
PacificDigital ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 23:34   #7
BlackRabbit
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Crailsheim
Fahrzeug: E38 740d (99)
Standard

Gute dann schaue ich morgen direkt mal danach! Danke schonmal für die Tipps.

Bei dir hätte der Turbo ja dann garnichtmehr laufen sollen oder? Wenn die Stange komplett ab war.. oder auch gleiche Probleme mit Heiß und Kaltlauf?..

Ich dachte in erster hinsicht auf Elektronik.
BlackRabbit ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2018, 07:34   #8
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Bei mir kam die Leistung bzw. der Leistungsverlust sporadisch... mal ganz normal und dann plötzlich wieder gar keine...
Einigermassen okay war die Leistung wenn ich den LMM auf der Beifahrerseite abgeklemmt hatte. War aber eben nur eine Notlösung bis zur Fehlerbeseitigung
PacificDigital ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2018, 22:05   #9
BlackRabbit
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2017
Ort: Crailsheim
Fahrzeug: E38 740d (99)
Standard

Also hab mal alles nachgecheckt, Stange is drauf. Hab das jetz mit dem LMM abstecken auch gemacht vorübergehend aber in kleinen Touren ist der jetz wie ein Schaf. Ab 2,4 kommt erstmal was. Und Links hauts Wolken raus

Aber Leistung in Volllast dafür immer da..

Ich denke mal dann hat die Elektrik was im Steuergerät. Das die des spinnen anfängt wenns warm wird..
BlackRabbit ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 09:07   #10
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: Transporter E38-740d
Standard

zu lange sollte der 740d so nicht fahren


falls Du/andere es nicht gerichtet bekommen,
kannst gerne bei mir aufschlagen ...


gruss
__________________


---> EMAIL: <---
transporter.email@gmx.de



"Ich mach mir die WELT, wie sie mir GEFÄLLT... !!!"
"Den eigenen Verstand überschreiten und sich der Welt bemächtigen..."
TRANSPORTER ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
injektoren, inpa, motor


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW-Individual: Rhaingold ISTA injektoren anlernen. Hilfe!! BMW-Master BMW 7er, Modell F01/F02 13 29.05.2017 12:52
Neue Batterie "anlernen" ? 7erthebest BMW 7er, Modell E65/E66 12 26.04.2017 12:15
Getriebe "anlernen". Wie? Lutz25 BMW 7er, Modell E32 7 01.05.2012 22:10
Injektoren "vorsorglich" tauschen? rembrandt BMW Service. Werkstätten und mehr... 5 14.04.2010 13:47
Felgen/Reifen: Akuza Chromfelge "Creepin"! Wer hat gutachten zum eintragen? minidriver BMW 7er, Modell E38 4 27.11.2008 02:13


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group