Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2019, 16:23   #1
TraderJoes
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2015
Ort: Oldenburg
Fahrzeug: e66 750iL
Standard Extremer Verbraucher Spannung auf 8 Volt

Hallo,

ich verzweifle langsam echt.

Auto aus Polen gekauft, 750Li mit LPG Anlage von Elpigaz. Ca 2.000km wunderbar gefahren, dann fiel mir ein klackern auf. Direkt ein Video gemacht, das hier zu sehen ist:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=qRukTEOlCxU

Ich kann natürlich nicht zu 100% sagen, dass das klackern nicht schon etwas früher da war. Zwei Tage zuvor, war er wegen der LPG Anlage (Tüv Mangel beheben) Aber noch in der Werkstatt, der Mechaniker sagte, dass er da diese Geräusche definitiv nicht gemacht hat.

Bin dann am selben Tag zu BMW gefahren, ca 30km. Da haben die sich das angehört, haben nur vermutungen geäußert, ich solle erstmal Öl ablassen und nach Späne gucken (keine vorhanden). Danach fuhr ich ca. 5 Minuten und hielt bei der Tankstelle. Als ich wieder los wollte, klackte der Anlasser nur noch; die Batterie war leer. Und zwar komplett, 7-8 Volt auf ein mal.
Adac angerufen, überbrücken ging nicht, zu mir schleppen lassen.

Habe dann auf den Anlasser getippt, der evtl auch die Batterie leer zog (hatte dazu ein Thread eröffnet hier) Habe den ausgetauscht, dann lief der Wagen wieder direkt. Habe dann sämtliche Tests gemacht, ob der Anlasser evtl Strom zieht - hat er nicht. Bin dann erstmal weiter gefahren. Ging einige hundert Kilometer auch gut, dann MIL Lampe - Leistungsverlust. Auto fuhr nur noch 80Kmh. Noch 50km nach hause gejuckelt, stehen gelassen erstmal.

In der zwischenzeit mit einem befreundeten BMW Mechaniker noch das Klackern weiter analysiert - Es müssen die Pleuellager von Zylinder 8 sein. Denn sonst gibt es da in dem Bereich wo das Geräsuch herkommt nichts anderes. Und es klingt ja nunmal wirklich genau wie ein Pleuellagerschaden.

Habe dann einen Austauschmotor bestellt recht günstig. Heute wollte ich anfangen mit Ausbau des jetzigen Motors, aber - Ich konnte nicht in die Werkstatt fahren, der Motor wollte nicht starten. Orgelte nur. Fehlerspeicher sagt:

Fehler: 10858 0x2A6A Valvetronic, Stellmotor 2 Spannungsversorgung

Fehler versucht zu löschen - ging nicht. Dieser Fehler ist auch für die MIL verantwortlich und also wohl auch für den Leistungsabfall.
Nach weiteren Startversuchen sprang der Motor ein mal kurz an, lief aber extrem schlecht und ging wieder aus. Hatte dann sämtliche Fehler wie Verbrennungsaussetzer an allen Zylindern im Speicher. Alle gelöscht, erneuter Startversuch - Anlasser klackt wieder nur. Wie beim letzten Mal. Batterie Spannung plötzlich auf 8 Volt. Stromfluss ca 17 Ampeere. Habe dann eine zweite gerade voll geladene LKW Batterie geholt und gebrückt. Sogar die wurde innerhalb Sekunden so stark belastet, dass sie auf 8 Volt abfiel.

Keine Ahnung...Für mich klingt das so, als wäre da irgendein starker Verbraucher...Vermutlich war also der Anlasser beim letzten Mal nicht kaputt. Aber meines Erachtens hat er sich nach dem Ausbau nicht gedreht, sonern nur ausgespurt als ich ihn gebrückt hatte.

Was ist denn los mit meinem Auto? Mir kam es sowieso komisch vor, dass ich ein klackern hörte, kurz darauf der Anlasser kaputt ging und die Batterie leer war. Weiß irgendjemand irgendwas ?
TraderJoes ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 17:47   #2
Jazze
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2010
Ort:
Fahrzeug: e38-730i (05.95)/e65-745i (12.01)
Standard

Ich kann da nur zu der Valvetronik was sagen:
Ich meine da gibts im Steuergerätekasten Sicherungen dafür. Vielleicht ist da eine kaputt?
Jazze ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 20:22   #3
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Ich tippe auf unterspannung, wegen defekter Lima
Und die Wegfahrsperre könnte aktiviert sein.
Das Rasseln kann auch durch einen Lima Lagerschaden gerufen, vor allem wenn du ei e Wassergekühlte hast.

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 22:50   #4
TraderJoes
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2015
Ort: Oldenburg
Fahrzeug: e66 750iL
Standard

Nein, Geräusch besteht weiterhin, auch ohne Riemen.

Es kommt absolut aus Richtung der Kurbelwelle 8. Zylinder.

EWS ist nicht aktiv, dann würde er wenigstens orgeln, auch hätte das einen Eintrag im FS zur Folge.
TraderJoes ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 16:43   #5
TraderJoes
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2015
Ort: Oldenburg
Fahrzeug: e66 750iL
Standard

Der Fehlerspeicher war zeitweise noch "Valvetronic, Stellmotor Überwachung Schwergängigkeit Drehrichtung" abgespeichert.

Vielleicht hilft das weiter.

Aber es scheint genau wie außerhalb des Internets - Irgendwie hat keiner wirklich Ahnung von diesen Autos.
TraderJoes ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
elektronik, motor, pleuellager, spannung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lichtmaschine im Standgas bei 12,6V mit Verbraucher Gleamy BMW 7er, Modell E38 20 29.11.2014 15:06
Ausfall diverser Verbraucher Reinhold BMW 7er, Modell E38 5 19.03.2014 11:49
Stiller Verbraucher ? Wo? E38725tds BMW 7er, Modell E38 5 21.01.2012 02:10
Elektrik: DME ohne Spannung/Spannung Benzinpumpenrelais bricht zusammen michael.hamann BMW 7er, Modell E38 12 09.12.2010 19:48


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group