Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2020, 10:22   #21
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05
Standard

Einen E65 fahren und wirtschaftlich denken? Das beißt sich irgendwie..sorry *g
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2020, 10:27   #22
j_ramon.lopez
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von j_ramon.lopez
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: E65 740i Bj 05/2007
Standard

Zitat:
Zitat von Puddlejumper Beitrag anzeigen
Einen E65 fahren und wirtschaftlich denken? Das beißt sich irgendwie..sorry *g
Nicht zwangsläufig. Ich fahre den 7er eine Woche lang auf Gas für 37€. Das ist wesentlich günstiger als auf Benzin. Und den Steueranteil auf Benzin brauche ich ja nicht erwähnen. Ich spare also quasi bei den Steuern für Benzin.

Und ich reinvestiere somit lieber die gesparten Steuern in das Auto und habe immer ein technisch intaktes Auto.
Natürlich brauchen wir nicht darüber diskutieren, daß ein Kleinwagen mit LPG Gasanlage noch günstiger wäre. Aber man will ja auch ja auch ein wenig Luxus und bequemlichkeit haben.
j_ramon.lopez ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2020, 10:32   #23
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05
Standard

Alleine die Kosten der Ersatzteile oder Verbrauch einem wirtschaftlichen Kleinwagen gegenüber ist imens, aber es macht eben einfach Spaß :-)
Ich wollte nie Gas, keine Ahnung warum. Weswegen so viel investieren, wenn ich das doch nie wieder einfahre, sprich, es irgendwann ins Plus geht.
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2020, 14:19   #24
aerep
!!! BREIT statt lang !!!
 
Benutzerbild von aerep
 
Registriert seit: 28.01.2009
Ort: Nordheide bei Hamburg
Fahrzeug: BMW E66 730LD, Porsche 911 Turbo Cabrio, Audi TT Roadster, ehemals 3x E38, 1x E65
Standard

Entgegen der vielen Aussagen empfand ich die beiden Prins VSI nur als zusätzliche Fehler- & Störquelle.

Wenn man ein recht neues Fahrzeug oder wenig KM hat, mag das ganze noch gut gehen.


Bei meinen beiden ehemaligen 7er'n war an den Anlagen ständig was zu machen,
so daß ich durch Teiletausch daran und die dadurch entstandenen Kosten & Nerven weder eine nennenswerte Ersparnis, noch sonstige Vorteile hatte.

Selbst viele Werkstätten haben Reperaturen dankend abgelehnt.
Und selbst ein Batterietausch beim E65 wurde zum Nervkram schlechthin (Tank musste dafür raus).

Fazit: ich würde nie wieder eine haben wollen, gerade heutzutage, wo die Steuern steigen & sich ein Einbau immer später amortisiert....
__________________
greetz

Alex
_______________________________________________

Bock auf'n Tattoo ?
Instagram: ae_ink2017 ---> Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.instagram.com/ae_ink2017/?hl=de

Der Werdegang meines E66:
Interner Link) https://www.7-forum.com/forum/showthread.html?t=233303

aerep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2020, 16:01   #25
MTC
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von MTC
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: S
Fahrzeug: 760i (12/04)
Standard

Ich würde sagen, es kommt immer drauf an. Hätte ich mir nicht den V12 gekauft, wäre auch ne Gasanlage drin: in den letzten 1.5 Jahren (seit Kauf) bin ich knapp 40.000km gefahren und hab ~7500€ in Sprit "investiert". Da wäre die Gasanlage schon armotisiert. Wer natürlich nur 15tkm/a fährt, braucht keine.

Was mich nervt, ist aber das häufige tanken und bei Gas ist da ja noch häufiger, nur bleibt es ja immerhin zweistellig
__________________
Durchschnittsverbrauch meines Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 760i:

Je mehr Käse desto mehr Löcher,
Je mehr Löcher desto weniger Käse,
Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
MTC ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 00:11   #26
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von Puddlejumper Beitrag anzeigen
Einen E65 fahren und wirtschaftlich denken? Das beißt sich irgendwie..sorry *g
nein - wenn Du tagtäglich 300 km fährst und der Sprit von 28 Cent bis 41 Cent kostet . das macht sich hinlänglich bemerkbar ..

d.h. du fährst mit ~ 4,50 € - 7,00 € für 100 km ..

Mach mir das einer mal nach ??????
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20

Geändert von peterpaul (07.03.2020 um 16:28 Uhr).
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 10:39   #27
MetalOpa
Autofahrer
 
Benutzerbild von MetalOpa
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Liebenau
Fahrzeug: BMW 745(E65)Bj.02/02; EZ 03/03(Prins VSI); BMW 525i (E61)EZ 10/09; BMW Z3 2.8 Bj. 10/98
Standard

Zitat:
Zitat von MTC Beitrag anzeigen
.... Wer natürlich nur 15tkm/a fährt, braucht keine....
Diese Aussage ist auch nur bedingt richtig, und zwar wenn ich den Wagen nach der Umrüstung nur 2 - 3 Jahre mit 15 tkm/a fahre.
Wenn ich den Wagen aber 5, 10, 15 Jahre oder länger fahre macht eine Gasanlage durchaus Sinn.
Ich fahre meinen Wagen jetzt 9 Jahren, und ca. 140 tkm auf Gas.
Bis auf ein anfängliches Problem mit dem "Deutschlandfilter" läuft die Anlage (Prins VSI 2) völlig Problemlos und Fehlerfrei.
__________________
wer bis zum Hals in der Scheisse steht, sollte den Kopf nicht hängen lassen \m/
Aktueller Durschnittsverbrauch: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
MetalOpa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 20:47   #28
stompy0815
Mitglied
 
Benutzerbild von stompy0815
 
Registriert seit: 12.11.2019
Ort: Kressberg
Fahrzeug: E65-735i (05.2002)
Standard

Die Rechnung kann ja jeder für sich machen:
Ich brauch ca. 16,5 l/100km und fahr nur ca. 10-12Tkm im Jahr. Macht bei mir ca. 1000 Euro weniger Spritkosten im Jahr.
Aufgrund Alter und Laufleistung würde ich keine mehr einbauen lassen. Hab daher gezielt nach einem gebrauchten mit Gasanlage gesucht. Das lohnt sich dann auch für meinen “Zweitwagen“. Die Rechnung sieht aber bei jedem anders aus.
stompy0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 21:21   #29
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von stompy0815 Beitrag anzeigen
D...Laufleistung würde ich keine mehr einbauen lassen. Hab daher gezielt nach einem gebrauchten mit Gasanlage gesucht. Das lohnt sich dann auch für meinen “Zweitwagen“. Die Rechnung sieht aber bei jedem anders aus.
wieviel hat er denn gelaufen?
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 21:24   #30
stompy0815
Mitglied
 
Benutzerbild von stompy0815
 
Registriert seit: 12.11.2019
Ort: Kressberg
Fahrzeug: E65-735i (05.2002)
Standard

Zitat:
Zitat von peterpaul Beitrag anzeigen
wieviel hat er denn gelaufen?
Mit dir kann ich natürlich nicht mithalten, hab 195Tkm drauf
stompy0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
e65, e66, gas, lpg, n62


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Service am BMW E32 mit M30 Motor mit Prins Gasanlage bxhamburg BMW Service. Werkstätten und mehr... 0 06.08.2015 10:28
E38-Teile: M62 4,4 Liter Motor mit Prins VSI Gasanlage johnwayne27 Biete... 3 05.07.2012 01:57
Gas-Antrieb: Erfahrungen mit PRINS-Gasanlage? bmw740i BMW 7er, Modell E65/E66 16 13.03.2012 22:31
LPG Gasanlage in E38 740i einbauen bitte Hilfe und Erfahrungen JJ_740i BMW 7er, Modell E38 20 19.07.2009 03:31


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:48 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group