Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32 > E32: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2007, 14:32  
T-Bird
Engine Bay - Diving Co.
 
Benutzerbild von T-Bird
 
Registriert seit: 23.01.2004
Ort: Poppencity
Fahrzeug: 750iLA Highline, 730iA R6 PD02/93, EZ08/93 DA27556, E30 Cabrio, E36 Winterschlurren
Standard Sitzlehne - Rückenlehne - Schiefstellung - Seat Back Twist - Fahrersitz reparieren

Hallo Leute!

Musste neulich mal meine Fahresitzrückenlehne reparieren, da sie mich nachts auf der Autobahn in Frankreich verlassen, sprich einseitig antriebslos Richtung Rückbank abklappte. Bekanntes Problem, der Bouwdenzugantrieb der Lehne rechtsseitig war vor Fahrtantritt schon ausgeleiert, die Lehne stand schon bei Fahrtantritt schief, ich hatte aber keine Zeit mehr, das Problem zu beheben.... Dumm gelaufen....













































Der Rückbau der Teile erfolge in umgekehrter Reihenfolge.

Wenn noch was Fehlt wird natürlich ausdrücklich um Ergänzung und oder Korrektur gebeten, so das die Anleitung ein für allemal richtig dasteht. Viel Spaß beim Schrauben...

Nachtrag: Es sei unbedingt angeraten, zu prüfen ob man den Gurt nich durch das drehen der Sitzfläche in der Phase ausserhalb des Fahrzeuges nich verdreht hat, sonst hat man nach dem Einbau das Problem eines gnadenlos verdrehten Gurtes.... Spreche da aus Erfahrung....
__________________
Gruß
Andreas

Interner Link) InEfficientDynamics
Interner Link) Leider Geil
1 "Fuffis haben keine Besitzer, höchstens bedienstetes Personal!"
2 "Es ist nie nichts!"
3 "Ohne einen kleinen Pentosinfleck ist Mann nicht richtig angezogen!"
if(AHNUNG == 0){readFAQ;useSEARCH;useGOOGLE;}else{usebrain;makepost;}

Geändert von T-Bird (29.06.2007 um 16:47 Uhr).
T-Bird ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2007, 16:35   #11
BayernRider
im Gedenken an Carsten †
 
Benutzerbild von BayernRider
 
Registriert seit: 08.10.2002
Ort: Oldenburg
Fahrzeug: MK7
Standard

Die Anleitung von Horst ist auch spitze - danke Erich

Warum kürzt ihr eigentlich die alten Teile, anstatt eine neue Welle einzubauen? *dummfrag*
BayernRider ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2007, 16:47   #12
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Zitat:
Zitat von BayernRider Beitrag anzeigen
Die Anleitung von Horst ist auch spitze - danke Erich

Warum kürzt ihr eigentlich die alten Teile, anstatt eine neue Welle einzubauen? *dummfrag*
weil das blitzschnell erledigt ist, dauert keine Stunde, und man muss nicht erst zum Haendler fahren und bestellen und 1 Woche warten.

@T-Bird:

Tip von Reinhard zur manuellen Verstellung von E-Sitzen


Kommt der Schraubenzieher in den Motor rein, wo der 4-Kant von der Welle rein kommt?
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2007, 05:48   #13
Thom
Der Klügere kippt nach!
 
Benutzerbild von Thom
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Köln
Fahrzeug: 740iA (04.93) +K +ASC LPG AG Sirocco, 735iA (91)
Standard das geht tatsächlich

habe es vorgestern auch gemacht, ist kein problem. Den Sitz aber besser ausbauen. Die 8er schrauben der E-Motoren sind teilweise sehr unzugänglich. Für die Schraube die den Sitz am Gurt befestigt, habe ich aber einen 14er Torx Schlüssel gebraucht. Wenn man den nicht hat, kann man aber neben dem Auto arbeiten. Akkuschrauber SEHR hilfreich zum justieren! Zur eigentlichen rreperatur: Ichhabe den Schlauch einfach hinter der Hülse abgesägt, dann die Hülse heiss gemacht und die Reste rausgedrückt. Die heisse Hülse auf den Schlauch geschoben -fertich. Somit ist die Welle einen cm "verlängert".
Wieviel sie aber eigentlich genau gebraucht hätte, weiss ich nicht.
Vielleicht weiss das hier einer?
Thom ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2007, 09:36   #14
T-Bird
Engine Bay - Diving Co.
 
Benutzerbild von T-Bird
 
Registriert seit: 23.01.2004
Ort: Poppencity
Fahrzeug: 750iLA Highline, 730iA R6 PD02/93, EZ08/93 DA27556, E30 Cabrio, E36 Winterschlurren
Standard

Zitat:
Zitat von Erich Beitrag anzeigen
@T-Bird:

Tip von Reinhard zur manuellen Verstellung von E-Sitzen
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/attachm...1&d=1184237467

Kommt der Schraubenzieher in den Motor rein, wo der 4-Kant von der Welle rein kommt?
Müsste ich anchsehen, vieleicht kann das jemand mal prüfen, wenn nicht, poste ich das nach dem 4ten Schrauberstammtisch bei Alex, muss da nochmal bei.... :-)

Hatte letztmals Tomaten auf den Augen und ist immernoch etwas schief.

Ausserdem muss ich meinen Kurt noch entknoten.... extrem nervig :-)
T-Bird ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2008, 01:17   #15
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

und noch eine bebilderte Anleitung von Winfred aus USA
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://bellsouthpwp.net/m/i/miales/seatcablesfix.htm
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2008, 16:00   #16
signo1
schnelllernender Sanierer
 
Benutzerbild von signo1
 
Registriert seit: 10.05.2005
Ort: Berlin
Fahrzeug: 750i (E32) PD 05/92
Standard Lehnenreparatur

Und um Erich zu zitieren, die Wellen gibt es separat zu kaufen,
er hat wie immer recht ;-) es gibt 2 Längen, von Fa. Brose = 454 mm
und von Fa. RHW = 418 mm, Kostenpunkt direkt bei BMW 8,68 Euro

lohnt sich da noch das anpassen der Hülle und der Welle ;-))

nich wirklich oder ????

Gruß Micha
signo1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2008, 23:02   #17
Domi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Domi
 
Registriert seit: 06.07.2002
Ort:
Fahrzeug: 740i (PD 1992 / 07)
Standard

Zur Ergänzung:

Brose Sitze erkennt man an den starren Seitenwangen der Sitzlehne.
RHW hat gefederte Seitenwangen.

Optisch sind die Sitze nicht zu unterscheiden (außer man zerlegt sie).



Gruß
Domi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2009, 21:38   #18
Steve214
Stefan
 
Registriert seit: 08.12.2008
Ort: Stgt
Fahrzeug: E32 730iA und E38 740 iA V8 Vollausstattung AUC Doppelte Verglasung
Standard

hi

führe gerade die Lehnenreperatur mit einem neuen Bowdenzug durch und musste dabei feststellen dass ich nur einen weißen Stecker habe und das ganze Steuergerät also der Plastikkasten bei mir fehlt, wofür ist dieser????
Steve214 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2012, 14:56   #19
Nischenpaule
das Niveau hier sinkt!!!
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: NRW
Fahrzeug: Alpina Golf II
Standard Ergänzungen zum Ein- und Ausbau

Hallo,

super Anleitung. Vielen Dank dem Autor!

Ich habe gestern an meinem Fahrersitz unter tatkräftiger Unterstützung eines Forumskollegen eine einseitige Schiefstellung der Rückenlehne anhand dieser Anleitung beheben können. Besonderheit bei mir: Memory und Tisch an Rückenlehne vorhanden.

Was mir noch wichtig erscheint:

1. den Sitz, falls man ihn ausbaut, Vor Ausbau möglichst weit hochfahren. Sonst kommt man u.U. später NICHT an die Motoren bzw. deren Schrauben, die gelöst werden müssen!

2. Um den Schlauch überhaupt aus dem Motor ziehen zu können, müssen die Schrauben des Motors gelöst werden, weil die Abdeckung der Motoren die Schlauchhülse "festhalten".

3. Wen man den Schlauch raus/abgezogen hat, muß ja zum Kürzen die Hülse abgezogen werden.
Ich habe die Hülse mit einem Feuerzeug erhitzt und gleichzeitig mit einer Zange unter Zug an der Hülse gezogen. Diese geht nach kurzem Erhitzen prima ab.

4. Nach dem Einkürzen muß die Hülse ja wieder fest auf dem Schlauch fixiert werden. Ich habe die Hülse auf ein passendes Rohr (von einem Zündkerzen-Schraubschlüssel) "gehämmert". Nur soweit bis die Widerhaken wieder "gerade" gebogen waren. Danach Hülse auf Schlauch gesteckt und die "Widerhaken" mit einem kleinen Schraubenzieher wieder in den Schlauch gedrückt.

5. Den Akkubohrer muß man schon eine ganze Weile laufen lassen, damit sich an der Leheneverstellung etwas tut. Nicht wundern, das dauert!

Unter Umständen ist eine Schiefstellung der Lehne auch daran erkennbar, wenn der Tisch nicht richtig gerade in der Rückenlehne sitzt bzw. sich nur sehr schwergängig öffen und schließen läßt.

Viele Grüße
Axel
Nischenpaule ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2012, 20:11   #20
T-Bird
Engine Bay - Diving Co.
 
Benutzerbild von T-Bird
 
Registriert seit: 23.01.2004
Ort: Poppencity
Fahrzeug: 750iLA Highline, 730iA R6 PD02/93, EZ08/93 DA27556, E30 Cabrio, E36 Winterschlurren
Standard

Zitat:
Zitat von signo1 Beitrag anzeigen
Und um Erich zu zitieren, die Wellen gibt es separat zu kaufen,
er hat wie immer recht ;-) es gibt 2 Längen, von Fa. Brose = 454 mm
und von Fa. RHW = 418 mm, Kostenpunkt direkt bei BMW 8,68 Euro

lohnt sich da noch das anpassen der Hülle und der Welle ;-))

nich wirklich oder ????

Gruß Micha
Und das ist der Autor wieder...

Ich habe dieser Tage eine lange Liste an Teilen bei BMW abgerufen, weil ich meinen E32 im Laufe des Monats wieder auf die Straße holen will.

Unter anderem auch die Wellen, da stellte sich mir das Problem, das ich die Wellen nicht kaufen konnte weil ich nicht wusste ob Brose / RHW.

Sie unterscheiden sich laut Katalog sage und schreibe um 1 mm in der Länge.

Wie kann ich die Sitze ausseinander halten? Ich würde gerne auch die Wellen mal erneuern.

Wenns nur der mm ist, nehem ich einfach die längeren und gut. Ist die Aufnahme und sind die Hülsen identisch?

Notfalls bitte die VIN dem Profil entnehmen, Danke!

Gruß
Andreas
T-Bird ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fahrersitz, reparatur, rücklehne, sitz, tordiert


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückenlehne ausbauen rottweiler_bmw BMW 7er, Modell E32 2 05.10.2006 18:34
Innenraum: Rückenlehne geht nicht mehr hoch stecokan BMW 7er, Modell E32 27 01.08.2006 18:42
Innenraum: Sitzlehne bigpig BMW 7er, Modell E32 5 08.05.2005 18:06
Sitzlehne wackelt bzw Armlehne stößt an Mittelkonsole JPM BMW 7er, Modell E32 10 05.11.2004 09:25
Sitzlehne schief... Knischpi BMW 7er, Modell E32 5 08.03.2004 17:30


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group