Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
IAA 2007
IAA 2007
 
BMW Neuheiten
BMW Motorrad präsentiert die neuen BMW C 400 X und C 400 GT.
BMW C 400 X und C 400 GT (ab 2021)

 
Sharpen all your senses: der neue BMW Alpina B8
BMW Alpina B8 Gran Coupé (G16, ab 2021)

 
Der neue BMW M5 CS. Exklusiv: Erstes Sondermodell des BMW M5.
BMW M5 CS (F90, ab 2021)

 
Das Original - immer wieder neu: Der MINI 3-Türer, der MINI 5-Türer, das MINI Cabrio.
MINI Hatch, 5-Türer, Cabrio (Facelift 2021)

 
Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)

 
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2019, 19:25   #561
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: E24 635 E31850 E32750 E32740 E34540 E38750 E39540 JaguarX350 Maserati Rover75 V6 Land Rover Polonez
Standard

Beschleunigung und top speed von Tesla P100D
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Esw9vyF0MGw
__________________
18 Jahre Forum
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 23:33   #562
Butl77
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2016
Ort: Tullnerbach-Lawies
Fahrzeug: G12 M760 Li, M6 CP F13, i3 94AH, M4 DTM Champion Edition
Standard

Zitat:
Zitat von Andrzej Beitrag anzeigen
Beschleunigung und top speed von Tesla P100D
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Esw9vyF0MGw
Na ja, wenn du starke Verbrenner gewöhnt bist, haut dich das nicht vom Hocker.
Im oberen Bereich sehr schwach.

Gruß, Butl
Butl77 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 08:19   #563
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: E24 635 E31850 E32750 E32740 E34540 E38750 E39540 JaguarX350 Maserati Rover75 V6 Land Rover Polonez
Standard

Mit oberen Bereich meinst Du 200+? Wenn ja, dann hast Du recht, mit deinem M760 kann sich Tesla nicht messen, bis 150-160 Km/h aber schon und ich vermute, bis 120 sogar ein Tick schneller ist.
Und ganz am Rande; gerade gestern sah ich ein Bericht ueber Tesla mit Laufleistung ueber 308Tkm und der Wagen noch originaelle Bremsscheiben und Belege haette, wobei Anlage noch fuer gute 200Tkm reif war
Fazit: am Elektrofahrzeugen verschleiss am Bremsen ueberhaupt kein Thema ist...
MfG
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 08:56   #564
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Zitat:
Zitat von Butl77 Beitrag anzeigen
Na ja, wenn du starke Verbrenner gewöhnt bist, haut dich das nicht vom Hocker.
Im oberen Bereich sehr schwach.

Gruß, Butl
Soweit richtig. Aber ich bin mal hinter einem hergefahren, beim Beschleunigen von 100 - 200 hatte ich schon Probleme dranzubleiben, aber natürlich kann ein Verbrenner solche Beschleunigungsorgien öfter hintereinander.

Ich kenne das Fahrwerk vomTesla nicht und vor allem das Reichweitenproblem sind Gründe, warum so eine Kiste momentan für mich gar kein Thema ist. Wenn ich 400 km irgendwo hin fahre, dann ist am Ziel fast immer keine Lademöglichkeit. Insofern ist die erste Frage: schaffe ich die 400 km und wie komme ich zurück, ohne nach meinem Termin noch irgendwo in der Nähe lange zu laden?

Wer heute so ein Auto fährt und nicht nur jeden Tag 50km zur Arbeit und abends zurück, muss sich (noch) zu viel an die Umstände anpassen, z.B. morgens ungefrühstückt los fahren und dann unterwegs die Ladepause nutzen etc. Auf so etwas habe ich keinen Bock.

Vielleicht werden die in ein paar Jahren dieses Problem gelöst haben und wenn es dann noch genügend Rohstoffe für die Akku Herstellung und genügend Möglichkeiten gibt den Strom, der nicht mehr aus der Kohle und nicht von AKW's der Nachbarn kommt, zu speichern, hat das E-Auto eine Zukunft.

Warten wir es ab. Bis dahin kann man sicher mit Hybriden was machen, aber deren Stärke liegt ja im Rekuperieren und anschliessender Leistungsabgabe beim Beschleunigen, falls wir noch ein Tempolimit bekommen und nur noch konstant auf der BAB dahingleiten, bringen die auch nur so lange was, wie man rein elektrisch fahren kann und das ist bei vielen doch noch sehr begrenzt.
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 09:40   #565
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05 Monacoblau
Standard

Ich denke das E Gedöns wird nie so Einzug halten wie gewünscht. Zum einen zu teuer für den normalen Menschen, zum andern fehlt die Infrastruktur dafür.
Und es wird nicht lange dauern, dann wird der Umweltschutz gegen die Lithium Gewinnung vorgehen.
Zudem ist Deutschland eine Autofahrernation, die wollen keine Fahrzeuge, die dahinsummen.
Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 14:35   #566
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Standard

Zitat:
Zitat von Butl77 Beitrag anzeigen
Na ja, wenn du starke Verbrenner gewöhnt bist, haut dich das nicht vom Hocker.
Im oberen Bereich sehr schwach.

Gruß, Butl
Fand ich auch. Jedenfalls passt es nicht zum 700+ PS Versprechen von Tesla, die Performance erinnert mehr an ein 400PS Auto. Wenn man mit mehr als 200 km/h unterwegs ist, wird die Leistung überdies nach wenigen Minuten schnell wieder heruntergeregelt

Das Fahrwerk vom Tesla S empfand ich als bretthart, ähnlich einem älteren Panamera. Den Komfort eines 7er BMW bietet er jedenfalls nicht, und schon gar nicht auf der Rückbank.
__________________
Liebe Grüße,

Johannes

Mein Blog mit 27 Fahrberichten: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.geniale-fahrberichte.de

Mein Ratgeber: externer Link zu einem Angebot bei amazon Gebrauchtwagenkauf für Anfänger und Fortgeschrittene

Unser Service für den professionellen E-Mail Newsletter Versand: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.mynewsletter.rocks
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 18:15   #567
Comowaran
Eu-Flüchtling
 
Registriert seit: 16.08.2009
Ort: Tittmoning
Fahrzeug: E38 740il '98;E65 745d Maritim '06;
Standard

Zitat:
Zitat von Butl77 Beitrag anzeigen
Na ja, wenn du starke Verbrenner gewöhnt bist, haut dich das nicht vom Hocker.
Im oberen Bereich sehr schwach.

Gruß, Butl
Wie liegen denn die Preise des Tesla bei euch in Österreich? Also besonders des P100D als Vergleich zum V12?

In Deutschland ist man mit Ausstattung auch bei 160.000€ und darüber.
__________________
Das besondere ist, wenn man so drauf ist ohne etwes zu nehmen
Comowaran ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 23:58   #568
Butl77
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2016
Ort: Tullnerbach-Lawies
Fahrzeug: G12 M760 Li, M6 CP F13, i3 94AH, M4 DTM Champion Edition
Standard

Na ja, der Tesla hat keine Nova, der Preis in Österreich ist damit in etwa gleich zum deutschen Preis.
Beim 760er kommen zum deutschen Preis 32% Nova dazu, meiner lag bei etwa 275 Bruttoliste.
Würde aber ehrlich gesagt den Tesla nicht mal zum halben Preis nehmen.

Gruß, Butl
Butl77 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 15:08   #569
Captain_Slow
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: Roadmaster
Standard

Zitat:
Zitat von JRAV Beitrag anzeigen
Fand ich auch. Jedenfalls passt es nicht zum 700+ PS Versprechen von Tesla, die Performance erinnert mehr an ein 400PS Auto. Wenn man mit mehr als 200 km/h unterwegs ist, wird die Leistung überdies nach wenigen Minuten schnell wieder heruntergeregelt

Das Fahrwerk vom Tesla S empfand ich als bretthart, ähnlich einem älteren Panamera. Den Komfort eines 7er BMW bietet er jedenfalls nicht, und schon gar nicht auf der Rückbank.
Der Tesla P75 den ich Probefahren habe war vom Fahrwerk her super komfortabel (Luftfederung) - da war nichts dran aus zu setzen.
450PS hatte er - aus dem Stand absolut hammer - ab 200 aber auf E38 Niveau (gefühlte 300 PS). Die Sitze waren OK aber ich hatte mal Autos mit besseren Sitzen, aber auch diverse mit schlechteren.
Captain_Slow ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2019, 19:25   #570
macchiato66
Drehmomentfetischist
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von macchiato66
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: Landkreise Diepholz
Fahrzeug: G30-530e xDrive 11/2019
Standard

Ich sehe das genauso wie @M8-Enzo.
Das Prinzip ist gut, genauso gut, wie vor gut 100 Jahren die Benzinkutschen schneller waren als die Pferdekutschen.

Es dauert halt einfach seine Zeit, bis alles soweit entwickelt ist, dass es auch sinnvoll einsetzbar ist.

Hättest Du um 1800 jemanden erzählt, im Jahr 2000 gibt es ein Tankstellennetz, das so eng ist, das Du von der einen fast zur anderen schauen kannst, die hätten Dich in die Irrenanstalt gesperrt.

Lediglich die Alltagstauglichkeiten müssen, genau wie früher, einfach optimiert und an den Bedarf angepaßt werden. Aber mit der mehr als linear ansteigenden technischen Entwicklung wird das schon. Siehe Lamborghini, und die sind sicher nicht die Einzigen. Wir bekommen das Meiste vermutlich gar nicht mit, denn es muss unbemerkt geforscht und entwickelt werden, damit man dann seine Patente auch anmelden kann, bevor ein anderer das tut.
__________________
Gruß
Thomas
---
"Das größte Sparpotential bietet eine vernünftige Fahrweise, nicht jedoch ein kleiner Hubraum."
macchiato66 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer bestellt denn -sobald möglich- einen F01 Student BMW 7er, Modell F01/F02 16 23.07.2008 20:50
Wer hat schon einen F01 blind bestellt? Alfred G BMW 7er, Modell F01/F02 63 14.05.2008 17:05
Wer würde sich wieder einen E38 kaufen? didi730 BMW 7er, Modell E38 46 09.12.2007 14:22
Wer kann sich einen VW Allstar ansehen fschluesener Autos allgemein 0 29.11.2006 21:11


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:19 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group