Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2019, 12:36   #1
HZI
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Lichtenfels
Fahrzeug: 740i
Standard Regelstrom Lambdasonde zu hoch . Hoher Verbrauch 18l

Bin am verzweifeln .

Mein e38 740i Motor M62 braucht zu viel Benzin ca. 18l .
Ich habe Steuergerät ausgelesen und es zeigt auf der Zylinderreihe 1 einen Regelstrom Lambasonde im Leerlauf und bei Betriebstemperatur 105°, von ca. 58 Volt an. Auf der Zylindereihe 2 pendelt die Voltzahl zwischen 0,2 und 0,85 Volt.
Dies ist auch so richtig.
Ich habe schon die Lambdasonde abgeklemmt und es gibt keine Veränderung . Auch den LMM habe ich abgezogen , auch hier keine Veränderung der Voltzahl . Im kaltem Zustand steigt die Voltzahl bis auf über 200 Volt an. Habe die Lambdasonden auch schon getauscht, ebenso keine Veränderung.
Frage , wo kommt diese hohe Voltzahl her . Der Wagen hat doch nur 12 Volt. Höhere Ströme fließen doch nur noch im Bereich der Zündung.
Ich denke auch ,dass hier der hohe Benzinverbrauch herrührt.
Hat dies schon einmal jemand gehabt????? .Woran kann dies liegen ??.
HZI ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 15:15   #2
Lothar
Honk
 
Benutzerbild von Lothar
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: 735iA, Dodge Durango
Standard

Frage: Wo siehst Du die 200V? Entweder Du MISST das mal nach, oder Du ersetzt diese Sonde einfach.
Lothar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 15:30   #3
HZI
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Lichtenfels
Fahrzeug: 740i
Standard Spannung Lamdasonde zu hoch

Ich habe dies beim Steuergerät auslesen festgestellt. Auch habe ich die Lambdasonden getauscht, gleiches Ergebnis . Selbst wenn diese defekt wären, wo kommen diese hohen Spannungen her ?
Lambasonden und LMM abgeklemmt,keine Änderung. Ansonsten läuft der Wagen recht gut.
Immer diese hohe Spannung . Ich habe keine Erklärung hierfür . zum Teil über 200 Volt im kalten Zustand. Wenn er Betriebstemperatur hat, pendelt die Spannung im Leerlauf um die 60 Volt .
HZI ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 15:34   #4
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Steuergerät im Ar... 200V können nie und nimmer gemessen werden im Fahrzeug oder Auslesesoftware/Gerät schrott
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 16:14   #5
HZI
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Lichtenfels
Fahrzeug: 740i
Standard Regelstrom Lambdasonde zu hoch

Auf Bank 2 wird mit dem Gerät ja richtig gemessen , beim Umschalten auf Bank 1 plötzlich diese erhöhten Werte. Wo sollen aus dem Gerät 200 Volt herkommem .
Ich habe schon mindetens an 10 verschiedenen Tagen gemessen , immer das gleiche Spiel . Ich werde nun doch noch einmal in einer Werstatt auslesen lassen , ob dort auch 200V gemessenwerden.
HZI ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 16:52   #6
Lothar
Honk
 
Benutzerbild von Lothar
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: 735iA, Dodge Durango
Standard

OK, Sonden sind neu und Dein Auslesegerät ist einwandfrei, sagst Du.

Dann:

1. Selber messen statt auslesen.

2. Es werden keine 200V anliegen.

3. Klemm die Sonden an den Eingängen Steuergerät um.

4. Wo stehen die 200V jetzt an?

5. Vermutlich immer noch an der Bank 1.

5. Ursache 1: Kabelprobleme.

6. Ursache 2 (unwahrscheinlich): Eingang am Steuergerät defekt.
Lothar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 23:39   #7
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort:
Fahrzeug: E38 740i Bj.2000
Standard

Hallo

Deine Software zeigt absoluten Blödsinn an.
Untersuch mal den betreffenden Auslasskrümmer auf Falschluft.

Gruß Mani
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hoher Verbrauch im BC Michi-BMW754i BMW 7er, Modell E65/E66 8 19.02.2015 13:41
E65 735 Hoher Verbrauch ! zappodeluxe BMW 7er, Modell E65/E66 67 05.07.2009 01:02
Motorraum: Zu hoher Verbrauch Lapachon BMW 7er, Modell E38 37 04.12.2006 17:34
Gas-Antrieb: LPG zu hoher Verbrauch nesi BMW 7er, Modell E38 19 28.06.2005 18:44
Utopisch hoher Verbrauch shox BMW 7er, Modell E65/E66 4 21.07.2003 15:12


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:50 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group