Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
IAA 2007
IAA 2007
 
BMW Neuheiten
BMW Motorrad präsentiert die neuen BMW C 400 X und C 400 GT.
BMW C 400 X und C 400 GT (ab 2021)

 
Sharpen all your senses: der neue BMW Alpina B8
BMW Alpina B8 Gran Coupé (G16, ab 2021)

 
Der neue BMW M5 CS. Exklusiv: Erstes Sondermodell des BMW M5.
BMW M5 CS (F90, ab 2021)

 
Das Original - immer wieder neu: Der MINI 3-Türer, der MINI 5-Türer, das MINI Cabrio.
MINI Hatch, 5-Türer, Cabrio (Facelift 2021)

 
Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)

 
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2021, 17:24   #1
hannes1981
BMW
 
Benutzerbild von hannes1981
 
Registriert seit: 11.05.2009
Ort: Schauenburg-Elgershausen
Fahrzeug: M140i, 323ti, Z3 1.9
Standard X5 E53

Servus und Hallo!
Ich habe eine Frage zum X5 Baureihe E53.

Ich spiele mit dem Gedanken mir einen von denen zu kaufen.

Habe schon ein wenig recherchiert und denke das FL Modell ab Ende 2003 ist wohl die bessere Wahl.

Meine Frage nun: Hat jemand mit den Motoren, Schwachstellen,Getrieben etc....Erfahrungswerte.....?!?!?

Ich muss gestehen, mir ist es bei dem Fahrzeug egal welche Motorisierung drin ist.... Ausgenommen sind mal die 347 und 360 PS. Die brauch ich da einfach nicht. Wenn ich schnell fahren will, nehm ich was anderes....

Über Eure Erfahrungswerte und Vorschläge würde ich mich sehr freuen.

Gruß
Martin
__________________
[SIGPIC]
hannes1981 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2021, 08:42   #2
325-cabrio
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 325-cabrio
 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: Duće (Split)
Fahrzeug: e38-750i (96); e46 325CI (01.01); Suzuki GSXR 1000 K2
Standard

An sich robuste Karren. Der 3.0d ist wohl das beste was du da kaufen kannst... Der rennteinfach nur.
Probleme sind ahnlich e39/e38. Von den Motoren her sind si gleich 530d und 730d.
Achsen vibrieren manchmall bei Last -> Verteilergetriebe; VTG Lagerung oder Achsalgerung VA sind hier haufig probleme
Luftfahrwerk -> mesit kompressorleitung oder relais

An sonsten eher unspektakular
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.pansionbegic.com

---Uraub in Kroatien---
***Pension direkt am Meer. Für mehr infos schickt mir eine PN oder pansionbegic@hotmail.com Es gibt rabatt für formsmitglieder.
325-cabrio ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2021, 08:46   #3
hannes1981
BMW
 
Benutzerbild von hannes1981
 
Registriert seit: 11.05.2009
Ort: Schauenburg-Elgershausen
Fahrzeug: M140i, 323ti, Z3 1.9
Standard

Hey,
danke für Deine Nachricht.

Haben die denn alle dieses Luftfahrwerk oder war das SA?!

Bin eigentlich auch nun bei dem 3.0 Diesel mit 218 PS gelandet.
Das scheint die beste Lösung zu sein.

Auch wenn die Steuern nun etwas höher sind.

Gruß
Martin
hannes1981 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2021, 10:58   #4
Highliner
Inefficient Dynamics
 
Benutzerbild von Highliner
 
Registriert seit: 17.06.2002
Ort: Bedburg
Fahrzeug: E32 Highline, E38 730d, E23 732i, E30 Cabrio, Porsche 944, W126 280SE, E85 2.2, E46 Cabrio LPG, E32 750iL, Fiat 500 Vintage, W168, E39 Touring LPG, X5
Standard BMW E53 und Range Rover L322

Servus!

Hab im Betreff gleich mal die schönere Alternative Range Rover L322 dazu aufgeführt. Technisch fast gleich. Aber wertiger verarbeitet. Und gebraucht preislich ähnlich wie der E53 zu haben. Vielleicht ja auch eine Überlegung wert für Dich. E53 4.4i und 3.0d hatte ich bislang zwei Stück im Bekanntenkreis und in technischer Obhut; L322 3.0d einen. Und seit Sommer 2020 selbst einen E53 3.0d.

E53: Technisch mit allem Für und Wider wie E38 und E39, deren Basis er ja hat. Aber halt mit noch einigen Besonderheiten und Krankheiten zusätzlich. Das hängt aber auch stark vom Einsatzzweck des Fahrzeugs bei den Vorbesitzern ab. Alles im Bereich Achsen, Fahrwerk und Antrieb wird stärker belastet. Denn jeder fährt damit irgendwann mal mit schwerem Hänger oder in den Wald. Probefahrt über die Autobahn. Wenn's bei 120/130 km/h rappelt, vibriert und wummert, dann ist da unten einiges fällig. Generell den Unterboden inspizieren, ob nicht mal wo aufgesetzt wurde.

Auffällig: Die Rückleuchten bzw. die Fassungen der Leuchtmittel. Die korrodieren gerne und treiben einen mit Fehlermeldungen in den Wahnsinn. Ebenso die Trägerplatten (Aluguss o.ä.) der Türgriffe in den Türen. Die brechen gerne unvermittelt und der Austausch ist eine elende Fummelei. Abnehmbare AHK leiert bei häufigem Gebrauch gerne aus. Also testen, wenn montiert, ob Spiel drin ist. Lose Türverkleidungen, abblätternde Farbe der Dachreling und abfallende Zierleisten werte ich mal als amerikanisch lässige Verarbeitung.

Die Benziner sind eigentlich nur noch mit LPG wirtschaftlich fahrbar. Und die Diesel mit roter oder gelber Plakette nur noch was für die Landbevölkerung wie mich, die nicht mehr in Luftkurorte wie das Ruhrgebiet einfahren müssen. Und inflationär günstig zu haben. Meinen optisch ramponierten und technisch unfitten 3.0d aus 10/2001 habe ich letzten Sommer für lächerliche 650,- EUR erstanden. OK, eine Woche Schrauben und 280,- EUR Teile später war er dann wieder fit und verrichtet seither seinen Arbeitsdienst mit dicken AT Reifen zum Autotrailer ziehen, im Wald Holz holen, als Baumarktlaster und Wintermobil.

Als Gebrauchsauto fürs Grobe finde ich den E53 toll und praktisch. Als Auto "für schön" zu hemdsärmelig amerikanisch verarbeitet. Da gibt's mit dem Range Rover L322 die qualitativ bessere Alternative.

Freude am Fahren
Alex
__________________
Als Gott den Menschen erschuf, da war er bereits müde. - Das erklärt einiges. (Marc Twain)
Und merke! Wenn die Vorderachse poltert, erstmal Reset machen! (Mick)
Luxus ist nicht Überfluss, sondern die Perfektion des Notwendigen! (Henry Royce)
Wir können nicht beweisen, dass ein Auto eine Seele hat, aber wir können so handeln. (Porsche Classic)

if (AHNUNG == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }
Highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2021, 14:26   #5
jamos
E-Kippen Raucher
 
Benutzerbild von jamos
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: hannover
Fahrzeug: E65 750i FL, E38 735i, E46 Touring 325i @ LPG, BMW E12 528
Standard Range

Hhmmmm.... der Range gefällt mir schon lange. Sind sie technisch wirklich ähnlich?
Habe immer im Hinterkopf dass die Teile nix taugen sollen.
Welchen Motor würdest du empfehlen und was sind denn die Schwachstellen vom Range?

Greetz

Ben
jamos ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:27 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group