Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2012, 16:54   #1
Porzer
7er...besser ist das
 
Benutzerbild von Porzer
 
Registriert seit: 29.05.2005
Ort: Köln
Fahrzeug: X5 E53 4.4i,318ti Compact(bostongrün)
Standard M62 läuft wie ein Traktor. Fehlzündungen.

Hallo zusammen,

wie ich schon geschrieben habe musste ich meinen geliebten 7er aus gesundheitlichen Gründen gegen einen X5 tauschen. Seit kurzem macht mir der M62 aber Probleme die ich wie folgt beschreiben kann:

Motor läuft mal unruhig, mal nicht. Wenn man nur "leicht beschleunigen" will (Teillast) nimmt er kein Gas an und hat deutlich hörbar Fehlzündung/en. Wenn man das Gas dann durchtritt rennt er direkt los wie die Hölle, also gemütlich anfahren fast unmöglich. Es ist auch egal ob im kalten oder warmen Zustand, wobei es bei warmen Motor etwas besser ist.

Nun, was habe ich schon ausprobiert:

1. Ich habe die SUFU benutzt, aber keinen vergleichbaren Fehler gefunden
2. LMM abgeklemmt aber dann geht er sofort aus und hält auch kein Gas
3. Fehlerspeicher ausgelesen, LMM stand 1x drin (wohl weil ich ihn abgeklemmt habe und irgendwas von Endstufe Zusatzlüfter (Fehlerhäufigkeit 43x !!!
4. Mal die Laufunruhe gemessen(nach 4min. Leerlauf) --> Ergebnis siehe Anhang
5. Adapitvwerte gelöscht, Fehlerspeicher gelöscht......

Ich hoffe jemand het eine Idee.....

gruß
porzer
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lu.JPG (45,5 KB, 75x aufgerufen)
__________________
- Lieber V8 statt 16V

- Wozu rasen? 230 km/h genügen völlig
Porzer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 17:33   #2
Smartyy86
'The Perforator'
 
Benutzerbild von Smartyy86
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Seeheim-Jugenheim
Fahrzeug: Ka eF Zett
Standard

Zitat:
Zitat von Porzer Beitrag anzeigen
1. Ich habe die SUFU benutzt, aber keinen vergleichbaren Fehler gefunden
den wirds sicherlich geben aber man sucht sich oft tot

Zitat:
Zitat von Porzer Beitrag anzeigen
2. LMM abgeklemmt aber dann geht er sofort aus und hält auch kein Gas
ist ansich ein gutes zeichen, guck dir doch mal in inpa im standgas den gesamtluftbedarf an.

Zitat:
Zitat von Porzer Beitrag anzeigen
3. Fehlerspeicher ausgelesen, LMM stand 1x drin (wohl weil ich ihn abgeklemmt habe und irgendwas von Endstufe Zusatzlüfter (Fehlerhäufigkeit 43x !!!)
das ist dein klimalüfter, ist der fehler den aktuell noch da, nachdem du ihn gelöscht hast?

Zitat:
Zitat von Porzer Beitrag anzeigen
4. Mal die Laufunruhe gemessen(nach 4min. Leerlauf) --> Ergebnis siehe Anhang
5. Adapitvwerte gelöscht, Fehlerspeicher gelöscht......

Ich hoffe jemand het eine Idee.....

gruß
porzer
ist das verhalten auf gas/benzin das gleiche?
was sagen die lambdasonden? regeln die im standgas/teillastbereich sauber?
hast du auf falschluft geprüft? bremsenreiniger test
wenn auf einem zylinder zuoft fehlzündungen kommen dann sollte ein dementsprechender fehlereintrag in der DME auftauchen, evtl. kannst du das mal provozieren und rausfinden ob es ein zylinder ist oder mehrere.
Smartyy86 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 18:28   #3
Porzer
7er...besser ist das
 
Benutzerbild von Porzer
 
Registriert seit: 29.05.2005
Ort: Köln
Fahrzeug: X5 E53 4.4i,318ti Compact(bostongrün)
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Smartyy86 Beitrag anzeigen

ist ansich ein gutes zeichen, guck dir doch mal in inpa im standgas den gesamtluftbedarf an.
Ich meine der Gesamtluftbedarf lag so um die 46 (Einheit l/min??)

Zitat:
Zitat von Smartyy86 Beitrag anzeigen
das ist dein klimalüfter, ist der fehler den aktuell noch da, nachdem du ihn gelöscht hast?
Hatte den Lappi vor ner Std. dran, gehe mal davon aus der Fehler erst wieder bei eingeschalteter Klima auftritt. Werde es aber im Auge behalten

Zitat:
Zitat von Smartyy86 Beitrag anzeigen
ist das verhalten auf gas/benzin das gleiche?
Ich habe kein Gas (noch nicht)

Zitat:
Zitat von Smartyy86 Beitrag anzeigen
was sagen die lambdasonden? regeln die im standgas/teillastbereich sauber?
Regeln ja, war auch letzten Monat beim TÜV ohne Mängel daher denke ich das da alle i.o. ist. Aber wie sehe ich ob die SAUBER regeln??

Zitat:
Zitat von Smartyy86 Beitrag anzeigen
hast du auf falschluft geprüft? bremsenreiniger test
Nein, bis jetzt noch nicht

Zitat:
Zitat von Smartyy86 Beitrag anzeigen
wenn auf einem zylinder zu oft fehlzündungen kommen dann sollte ein dementsprechender fehlereintrag in der DME auftauchen, evtl. kannst du das mal provozieren und rausfinden ob es ein zylinder ist oder mehrere.
Gute Idee, aber wie provoziert man Fehlzündungen??(Ich werds aber mal versuchen) in der DME ist aber bisher nix


gruß
tom
Porzer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 18:49   #4
Atlan-Köln
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2010
Ort: Köln
Fahrzeug: E38 740i 6-Gang Schalter PD: 02.04.96, Ford Sierra DOHC mit etwas Tuning als Winterspassmobil, Fiat Barchetta für den offenen Sommer
Standard

Wenn nur 1 Lambda an der Regelgrenze war und nun den Schritt richtung tot gemacht hat ergibt dass die selben Symptome.

Wenn der Wagen nach Abklemmen der Sonden in ein Notprogrann fällt dann starte mal diesen Versuch.
Meiner hatte nach dem Tausch der Lambdas nach 14 Tagen wieder Probleme, Lambdas wieder ab, alles gut.
Eine der neuen Bosch-Sonden war defekt.
__________________
740er Schalter, 4,4i ohne Vanos aus 96 Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.)  auf Gas und im überwiegenden Kurzstreckenverkehr

Sogar unser Hund ist gechippt!
Bringt aber nix, säuft genausoviel wie vorher und schneller isser auch nicht geworden...
Atlan-Köln ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 19:17   #5
Smartyy86
'The Perforator'
 
Benutzerbild von Smartyy86
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Seeheim-Jugenheim
Fahrzeug: Ka eF Zett
Standard

Zitat:
Zitat von Porzer Beitrag anzeigen
Hi,

Ich meine der Gesamtluftbedarf lag so um die 46 (Einheit l/min??)
also 46 kg/h ist definitv zu hoch, normal sollte im standgas 16-20 sein, das wäre mein erstes indiz, dass der LMM doch evtl. n schlag weghat.

Zitat:
Zitat von Porzer Beitrag anzeigen
Hatte den Lappi vor ner Std. dran, gehe mal davon aus der Fehler erst wieder bei eingeschalteter Klima auftritt. Werde es aber im Auge behalten
jawohl bei eingeschalteter klima, oder bei motortemp >110°C, da die klima normal weiterläuft obwohl der lüfter hinn ist, solltest du die kühlwassertemp. im geheimmenü im auge behalten, wenn du innerorts/im stau stehst und die klima anhast.

Zitat:
Zitat von Porzer Beitrag anzeigen
Regeln ja, war auch letzten Monat beim TÜV ohne Mängel daher denke ich das da alle i.o. ist. Aber wie sehe ich ob die SAUBER regeln??
Im Stand, laufender Motor, warme Kats, in Inpa "Analogwerte 2" angucken, die Lambdawerte müssen zwischen 0 und 1 schwanken, und zwar extrem, d.h. wenn eine lambdasonde abwechselnd 0,1 0,9 0,06 0,92 0,12 anzeigt sind sie 100% top (wie neu) wenn sie altern, dann wird die regelung weniger, d.h. sie zeigen nurnoch 0,3 0,7 0,4 0,75 etc. das ist noch "ok" aber ein indiz dass sie bald putt gehen, und evtl für komisches verhalten sorgen.

wenn sie platt sind dümpeln sie meist bei konstanten 0,5-0,6 rum.


du kannst mal ein screenshot posten von deinen analrogwerten 1 und 2

gruß

andrej
Smartyy86 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 20:36   #6
Porzer
7er...besser ist das
 
Benutzerbild von Porzer
 
Registriert seit: 29.05.2005
Ort: Köln
Fahrzeug: X5 E53 4.4i,318ti Compact(bostongrün)
Standard

moin,

so, ich habe gerade nochmal den Lappi angeschmissen und wollte die Analogwerte 1 und 2 auslesen als das Motornotprogramm (zum erstenmal) anging und einen Fehler im Speicher ablegte. Screenshot habe ich angehengen sowie die Analogwerte. Ich hoffe jemand kann damit was anfangen und mir weiterhelfen.

gruß
tom

PS: Habe den Fehlerspeicher gelöscht, Motornotprogramm ist aus geblieben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Fehler.JPG (44,7 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg Analog_1.JPG (49,0 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg Analog_2.JPG (62,1 KB, 56x aufgerufen)
Porzer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 20:50   #7
Tito_2000
Runflat ... hmm lecker...
 
Benutzerbild von Tito_2000
 
Registriert seit: 03.09.2010
Ort: Geilenkirchen
Fahrzeug: E92 325i LCI früher E38-730iA VFL 12/94
Standard

Lies nochmal den Post vorher von Smartyy - dort sagt er ja schon dass die Luftmenge viel zu hoch ist. Dies könnte schonmal ein erster Ansatz sein am LMM etwas zu tun (vielleicht mal reinigen, wernn nicht probehalber austauschen ?)
__________________
Tito_2000 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 20:53   #8
Smartyy86
'The Perforator'
 
Benutzerbild von Smartyy86
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Seeheim-Jugenheim
Fahrzeug: Ka eF Zett
Standard

hm

gesamtluftbedarf stimmt definitiv nicht, denke der LMM ist im eimer.
ich habe noch einen hier aus einem 94iger 740i, aber der wird bald gebraucht... ich könnte dir den leihweise zukommen lassen, brauch den nur nächste woche wieder, aber so könntest du wenigstes den LMM ausschließen oder als fehler bestätigen.

bei bedarf schick ne u2u

gruß

andrej


edit:

hast du Interner Link) das beachtet nach dem adaptionswerte löschen?

weil bei dir taucht der DK poti in der DME auf, der VFL hat zwar keine elektronische DK aber evtl. hängts auch irgendwie damit zusammen, kenn mich mit den VFL leider nicht soooo gut aus...
Smartyy86 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 20:58   #9
Porzer
7er...besser ist das
 
Benutzerbild von Porzer
 
Registriert seit: 29.05.2005
Ort: Köln
Fahrzeug: X5 E53 4.4i,318ti Compact(bostongrün)
Standard

Hi Andrej,

das ist sehr nett von dir aber ausm 94 passt nicht, der hat noch den M60 Motor und der LMM einen anderen Stecker als der aus dem 4.4 M62. Das weiss ich noch weil an meinem 7er auch mal der LMM kaputt war. Werde mir wohl oder übel einen kaufen müssen und hoffen das es dann daran liegt. Danke für das sehr nette Angebot.

Was die Adaption betrifft morgen früh geht es eh auf die Autobahn, dann kann er adaptieren ohne ENDE

gruß
tom
Porzer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 21:01   #10
Smartyy86
'The Perforator'
 
Benutzerbild von Smartyy86
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Seeheim-Jugenheim
Fahrzeug: Ka eF Zett
Standard

ha,

dann update mal flink dein Profil, da ist nämlich einer von 7.94 drin

gibts denn keinen in deiner nähe mit dem du mal flink einen tausch machen könntest?

wenn du einen FL hast dann ist der 2. link von mir in meinem vorherigem post wichtig.
hast du nach dem adaptionswerte löschen, die zündung angemacht, ohne motor zu starten bis sich die drosselklappe eingestellt hat?

gruß

andrej
Smartyy86 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Extrem lautes Klackern, klingt wie Diesel-Traktor! Julian1405 BMW 7er, Modell E38 7 02.02.2016 18:14
Motorraum: M52TÜ läuft zeitweise wie ein Traktor und Fehler ist nicht zu finden.. Mike 56 BMW 7er, Modell E38 21 05.03.2013 13:53
Motorraum: 2001 740il Motor tickert wie ein Diesel/Traktor Splitsecond BMW 7er, Modell E38 10 14.05.2012 15:58
Mein Dicker klingt und stinkt wie ein Traktor :( ocalex BMW 7er, Modell E38 23 28.06.2010 07:33
Wie viele Lambdasonden hat ein M62 Bj.12.1997 monza180 BMW 7er, Modell E38 9 05.06.2010 10:42


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:24 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group