Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Umfrageergebnis anzeigen: An welcher Ausführung des Moduls bestünde Interesse?
Basic (Bausatz: Nur Platine und Anleitung) 6 8,57%
Basic Plus (wie vor, aber mit allen Kabeln und Steckern) 9 12,86%
Basic Box (wie vor, aber mit Alu-Box) 5 7,14%
Fertige Box - Plug & Play (nur noch im VM und RM anzulöten) 38 54,29%
Luxus Box mit LEDs 12 17,14%
Teilnehmer: 70. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmenUmfrageergebnis anzeigen

Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2007, 12:15   #1
SysTin
Tiefflieger
 
Benutzerbild von SysTin
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: E 38 750iL Individual, EZ 08/01 + 911 Cabrio
Breites Grinsen Stereo AUX IN Ipod, mp3, DVD... OHNE Tape oder CD zu killen.

Bitte - unverbindlich - abstimmen!!

Ab jetzt bestelllbar ! Rabatt für Forumsmitglieder!

Siehe hier: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.aux-in-modul.de

Es steht vorsterst nur eine begrenzte Anzahl zur Verfügung - und wer zuerst kommt, hört zuerst Stereo!

Hallo,

nun gibt es ein Audio-Modul, mit dem problemlos externe Geräte endlich in Stereo im E38 angeschlossen werden können, also z.B. Ipod, mp3-Spieler, DVD-Player, DVB-T-Tuner, CarPC... kurz für alles, was man auch an die heimische Stereoanlage anschließen könnte.

Voraussetzung: TV-analog (Videomodul 4:3 oder 16:9)), Bordmonitor, Radio (dazu noch unten) - und etwas Geschick.

Es werden keinerlei bestehende Funktionen geopfert oder außer Betrieb gesetzt.

CD-Wechsler, Cassettenspieler etc. funktioniert alles exakt wie vorher. Es ist auch nicht nötig, Leercassetten laufen zu lassen oder dem Auto sonst etwas "vorzugaukeln". Das alles geht auch mit vorhandenem DSP.

Falls ein Navi vorhanden ist, schaltet sich das bei wichtigen Durchsagen kurz zu.

Wie es dazu kam, ist diesem Thread...

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthr...=72577&page=17

im Einzelnen zu entnehmen. Bislang gibt es die Lösung für das Radiomodul Becker BM 24. Eine Lösung für das BM23 wird derzeit entwickelt.

Die Lösung ist qualitativ hochwertig (klangneutral) + einwandfrei + kostengünstig zu machen - etwas eigener Fleiß vorausgesetzt .

Ich habe nun eine brauchbare Platine hinbekommen - professionell fertig SMD-bestückt und etwa streichholzschachtelgroß. Verwendet werden nur hochwertige Marken-Bauteile.

Allerdings muss die Platine noch angeschlossen und eingebaut werden.

Es könnte folgende Lösungen geben:

1. Basic
Platine (fix und fertig bestückt, es sind nur noch Kabel an die vorgesehenen Lötpads anzulöten) + umfassende bebilderte Einbau- und Bedienungsanleitung auf CD. Kabel und der ganze sonstige Kram wäre dann Euer Problem : Also "Basic". Wird was um 60 EUR kosten + Versand + ca. 2-3 Std. Einsatz Eurerseits. Die Platine könnte man - beispielsweise - ins Radio- oder TV-Modul auf ein Schirmblech oder von innen an den Deckel kleben (siehe erstes Bild - das ist allerdings nur eine Foto-Montage zwecks Verdeutlichung).

Beim Einkleben ins Radio hätte man den Vorteil, aus dem Radio heraus nur noch die zwei Kabel zum Videomodul und zwei Cinch-Anschlüsse für das externe Gerät verlegen zu müssen.

Die Lötarbeiten kann auch ein TV-/Radiotechniker mit der Anleitung flott erledigen.

Selbst löten empfiehlt sich nur, wenn man sich damit einigermaßen auskennt, da an recht empfindlichen Elektronik-Teilen zu arbeiten ist.

2. Basic "Plus"
Fertig bestückte Platine mit Anleitung und allen nötigen Kabeln, Steckern und Buchsen etc... also alles, was man braucht (außer Licht, Heizung, Miete, Strom, Beruhigungsbier, Nervenpillen für die Gattin, Zinn + Lötkolben )- als Bausatz. Ich war recht erstaunt, was der Kleinkram (an Geld und eher noch: Nerven!) so zusammengeläppert doch kostet... Sonst wie vor: Kostet vermutlich 10-15 EUR mehr - erspart aber Generve wegen der Kleinteile und (teils recht speziellen) Kabel.

Ich habe zwar bei mir selbst die Box verbaut, würde Euch aber die Platinen-Lösung (mit Einbau im Radiomodul) durchaus empfehlen!

Die Box läuft natürlich auch einwandfrei - aber die Platinen-Lösung hat auch einige Vorteile:

Erstens werden die Kabelwege deutlich verkürzt, was der Klangqualität eher gut tut. Beim Einbau im Radiomodul sind die im RM selbst zu verlegenden Audiokabel nur ca. 10 cm lang - statt gut 60 cm bei der Box-Lösung...

Zweitens gehen dann lediglich noch zwei Kabel zum Videomodul und aus dem Radio kommen zusätzlich nur noch die beiden Audio-AUX-Anschlüsse (Cinch-Anschlüsse). Bei der Box-Lösung sind wesentlich mehr Kabel zu verlegen und Stecker zusammenzustecken...

Wer sich - drittens - das Anlöten im RM und VM zutraut, wird mit den paar Lötpunkten auf der Platine erst recht keine Probleme haben. Wer im Löten auch nur etwas geübt ist, schafft das locker in zwei Minuten...

Aber bitte... Ihr wollt ja anscheinend unbedingt die Box...

3. Basic Box
Box-Bausatz- wie vor (Anleitung, alle Kabel etc), aber mit "Total Toller BOX" (Bestellnummer: TTB )! Vorteile: leicht zu wechselnde Eingänge. Und es sieht nicht nur wertig und gut aus - sondern ist es auch (solide Voll-Aluminium-Box). Löten, Löcher bohren etc, ist allerdings auch hier Heimwerkers (oder des Radio/TV-Technikers) Pflicht!

Die Box-Lösung hat den Vorteil, dass man das Modul mit wenigen Handgriffen wieder demontieren kann und nur mittels Verbinden zweier Kabel den Ursprungszustand der beteiligten Geräte hat - ohne diese ausbauen zu müssen. Für einen Umbau in ein anderes Auto braucht man dann natürlich nochmal neue Kabel aus den neuen Geräten (nebst erneutem Anlöten).

4. Fertige-Box (plug and play)
Wie vor, die fertig aufgebaute Box mit allen Kabeln und Anschlüssen fix und fertig + nat. Anleitung. Anzulöten ist dann allerdings noch das Radiomodul und zwei Kabel im Videomodul. Macht auch der Radio-/TV- Spezi innerhalb von geschätzt 30 Min.

5.Luxus Box mit LED
Wie vor, aber an jeder Box sind mindestens zwei LED (mal gucken, was die anzeigen - auf jeden Fall schon mal Power und AUX-IN Betrieb... es leuchtet auf alle Fälle schön bunt!) UND ich unterschreibe jedes Modul auf Wunsch selbst mit persönlicher Widmung - könnt Ihr dann später mal mit angeben

Also... ich weiß ja nicht, was denn nun - daher die An/Umfrage, welche Version(en) Ihr denn gerne hättet..?

Es geht hier noch nicht um verbindliche Bestellungen - ich bitte hier nur um Eure grundsätzliche Meinung dazu. Es wäre aber sehr nützlich abschätzen zu können, welche Lösungen bevorzugt werden, weil ich dann entsprechend Material bestellen und auch konkreter kalkulieren kann, was denn welche Lösung letztlich genau kosten wird...

Für rege Beteiligung wäre ich Euch dankbar.

Gruß,
Stephan

(Edit wegen diverser Nachfragen):

P.S.: Noch ein paar Worte zum Bild (DVB-T, DVD, CarPC, mp3, Ipod...):

Vorab: Bei meinem Modul geht's um den Ton...

Die Schaltung ist so, dass im normalen TV-Betrieb des Videomoduls der Stereo-Ton auf "AV" (das ist das "Programm" nach dem Kanal 30... soviel ich ohne Nachgucken weiß...) kommt. Geht es also um ein Bild im Stand (oder nur im Fond mit hinteren Monitoren), kann man entweder die Video-IN-Buchse im Fond (falls vorhanden) für die Bildeinspeisung nehmen oder aber mit einem Adapter das Bild am Stecker des Videomoduls als "AV" einspeisen. Der Ton kommt - wie gesagt - in Stereo über das AUX IN Modul.

Solche Adapter kann man kaufen - oder selbst sehr einfach bauen; Bastelanleitungen gibt es dazu viele in diesem Forum...

Soll es auch während der Fahrt (und auch vorne) ein Bild geben (da TV und Filme gucken während der Fahrt verboten ist, natürlich nur für die mp3-tags, gell ), so hat das Stereo AUX IN Modul damit grundsätzlich nicht viel zu tun. Dafür gibt es ebenfalls eine Reihe von Lösungen, von "TV Freischaltungen", Adapter- oder Basteleinspeisungen für die Rückfahrkamera bis hin zu Umprogrammieren des Videomoduls per Software...

Achja... das Stereo AUX IN Modul geht übrigens auch bei Car-PCs, die ein Bild mittels "Overlay" auf dem Monitor erzeugen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Einbau im RM Kopie.jpg (181,5 KB, 475x aufgerufen)
Dateityp: jpg Box mit Kabeln.JPG (36,6 KB, 377x aufgerufen)
Dateityp: jpg Löten.jpg (89,4 KB, 395x aufgerufen)
Dateityp: jpg Box.JPG (37,6 KB, 282x aufgerufen)
__________________
Grüße
Stephan
________________________________________________
Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser.

Geändert von SysTin (23.07.2007 um 02:05 Uhr). Grund: Jetzt sollte auch der Link gehen... ;)
SysTin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2007, 14:15   #2
dremeier
Schrauber
 
Benutzerbild von dremeier
 
Registriert seit: 18.03.2007
Ort: Stuhr b. Bremen
Fahrzeug: BMW 740iL Bj2000, Mercedes 500SL Bj.85, Mercedes 500SEL Bj.86, Passat Bj99
Standard

Das gefällt mir sehr! Noch brauche ich kein Auxin da erst andere dinge wichtig sind. Jedoch würde ich mir sowas schon mal zulegen da ich in der Richtung jedenfalls was machen möchte.

Ist in der "Basic" Version die Platine schon fertig mit allen Bauteilen bestückt oder nur die nackte Platine ohne Bauteile?

Mit würde die Platine incl. der Bauteile reichen. Den Rest baue ich mir eh lieber selber drum rum:-)

Grüße
André
__________________
Interner Link) Hier mehr von meinem 7er und mir.
dremeier ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2007, 14:20   #3
SysTin
Tiefflieger
 
Benutzerbild von SysTin
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: E 38 750iL Individual, EZ 08/01 + 911 Cabrio
Standard

Zitat:
Zitat von dremeier Beitrag anzeigen
Das gefällt mir sehr! Noch brauche ich kein Auxin da erst andere dinge wichtig sind. Jedoch würde ich mir sowas schon mal zulegen da ich in der Richtung jedenfalls was machen möchte.

Ist in der "Basic" Version die Platine schon fertig mit allen Bauteilen bestückt oder nur die nackte Platine ohne Bauteile?

Mit würde die Platine incl. der Bauteile reichen. Den Rest baue ich mir eh lieber selber drum rum:-)

Grüße
André
Ja - klar ist die Platine auch in der Bausatz-Lösung fertig bestückt. Man muss nur die Kabel an die vorgesehenen Lötpunkte anlöten.

Werde das gleich oben nochmal klarstellen!

Gruß,
Stephan

Geändert von SysTin (27.06.2007 um 14:25 Uhr).
SysTin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2007, 14:26   #4
dremeier
Schrauber
 
Benutzerbild von dremeier
 
Registriert seit: 18.03.2007
Ort: Stuhr b. Bremen
Fahrzeug: BMW 740iL Bj2000, Mercedes 500SL Bj.85, Mercedes 500SEL Bj.86, Passat Bj99
Standard

Zitat:
Zitat von SysTin Beitrag anzeigen
Ja - klar ist die Platine auch in der Bausatz-Lösung fertig bestückt. Man muss nur die Kabel an die vorgesehenen Lötpunkte anlöten.

Werde das gleich oben nochmal klarstellen!

Gruß,
Stephan
supi - bin dabei - habe schon abgestimmt für "basic"
dremeier ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2007, 18:45   #5
SysTin
Tiefflieger
 
Benutzerbild von SysTin
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: E 38 750iL Individual, EZ 08/01 + 911 Cabrio
Standard

*schieb*
SysTin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2007, 19:05   #6
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL
Standard

Joo....

Und jetzt erweiterst Du das Ganze noch um ein paar OPs + Cinchpärchen
und Levelregler pro Eingang mit Channelswitch und dann wär´s komplett ...

Gruß
Knuffel

P.S.: Auf welchen Wert hast Du die Pegel + Impedanzen festgelegt / angepasst?
knuffel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2007, 20:22   #7
SysTin
Tiefflieger
 
Benutzerbild von SysTin
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: E 38 750iL Individual, EZ 08/01 + 911 Cabrio
Standard

Zitat:
Zitat von knuffel Beitrag anzeigen
Joo....

Und jetzt erweiterst Du das Ganze noch um ein paar OPs + Cinchpärchen
und Levelregler pro Eingang mit Channelswitch und dann wär´s komplett ...

Gruß
Knuffel

P.S.: Auf welchen Wert hast Du die Pegel + Impedanzen festgelegt / angepasst?
Huhu,

Jo - evtl. dann in V.2.0

Einen Eingangs-Umschalter (für zwei Eingänge; ich nehme an, das meinst Du) habe ich hier ja auf Lochplatine rumliegen ... mein erster Ansatz war nämlich, das AUX IN Problem (nur) damit zu lösen.... was aber nicht ging. Daher nun ein Schalter, der auf einen entsprechenden Impuls via Trigger umschaltet.

Ich hatte dann noch kurz überlegt, ob zwei (oder mehr) Eingänge sinnvoll wären, habe das dann aber vorläufig wieder beiseite gelegt. DVD-Player, DVB-T-Tuner etc. haben in der Regel einen eigenen AUX-Eingang; will man also gleich mehrere Geräte zusammen anschließen, kann man das durchaus untereinander verkabeln (oder eine externe Lösung dafür vor das Modul pinnen), weshalb ich das dann auch als nicht so wichtig angesehen habe.

Pegelanpassung (ich nehme an, Du meinst zwischen den Quellen) ist nicht nötig, weil das Tonsignal vom VM im RM dem üblichen Pegeln von Tonausgängen an externen Geräten (nahezu) 100%ig entspricht (das hat mir auch der Bruder meiner Freundin nach gründlicher Überprüfung bestätigt - der ist vom Fach) - tatsächlich sind bei den bisherigen Tests Lautstärkeunterschiede der zugeschalteten Quellen für meine Ohren auch nicht feststellbar. Weder im Auto noch beim Test am Marantz daheim.

Gruß,
Stephan

Geändert von SysTin (29.06.2007 um 12:08 Uhr).
SysTin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2007, 20:29   #8
Power-Valve
Schleicher...
 
Benutzerbild von Power-Valve
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Hannover
Fahrzeug: Dodge RAM QuadCab 5,7l Hemi und Prins VSI, Corvette C6 und auf der Suche nach nem e38
Standard

Moin Stephan

hast du auch ne Loesung fuer die 7er Fahrer mit aufgeraeumten Cockpit, sprich ohne Navi? Laesst sich da was adaptieren?

Hab auch DSP...

Gruss Uwe
Power-Valve ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2007, 00:01   #9
SysTin
Tiefflieger
 
Benutzerbild von SysTin
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: E 38 750iL Individual, EZ 08/01 + 911 Cabrio
Standard

Zitat:
Zitat von Power-Valve Beitrag anzeigen
Moin Stephan

hast du auch ne Loesung fuer die 7er Fahrer mit aufgeraeumten Cockpit, sprich ohne Navi? Laesst sich da was adaptieren?

Hab auch DSP...

Gruss Uwe

Hallo Uwe!

Ob Du BMW-Navi hast oder nicht, ist imho ohne Belang. Das Navi ist an der Sache nicht beteiligt. Bisher geht's mit dem Becker BM24 + analoges Videomodul. Das also sollte man haben. Eventuell geht's auch mit dem BM23 - da bin ich aber teils noch dran. Alles andere ist m.E. ziemlich egal.

Die Schaltung ist allerdings dergestalt ausgelegt, dass sich (wenn BMW-Navi dran) dieses sich bei Streckenführung an wichtigen Stellen kurz drüberlegt (mit Bild und Ton) - und dann wieder verschwindet. Also recht komfortabel. Sind's wirklich heikle Streckenteile, sollte man aber evtl. doch auf Navi umschalten - und sich nicht komplett dem Brahms (oder gar 2pac) hingeben

Gruß,
Stephan
SysTin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2007, 14:30   #10
SysTin
Tiefflieger
 
Benutzerbild von SysTin
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: E 38 750iL Individual, EZ 08/01 + 911 Cabrio
Standard

* schieb *
SysTin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ultimative Lösung: I-Pod, DVD, DVB-T in STEREO + Tape behalten. SysTin BMW 7er, Modell E38 172 19.11.2008 20:21
STEREO AUX IN Modul ohne CD oder Tape killen SysTin BMW 7er, Modell E38 6 27.06.2007 12:21
Mal wieder: DVD AUX Input in Stereo im E38 SysTin BMW 7er, Modell E38 19 15.02.2007 18:36
Elektrik: Aux in Adapter in stereo Ragman BMW 7er, Modell E38 5 23.11.2005 22:18
Stereo über Tape Eingang nur mit vorverstärker ThomasD BMW 7er, Modell E38 10 28.02.2004 15:06


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:32 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group