Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2004, 23:19   #1
anton
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: kufstein
Fahrzeug: 750i e32
Frage Hilfe 750 Heisss

Hallo !
Bitte um Hilfe!! ,habe eine frage und bitte um Hilfe:
Habe mir vor einer Woche einen 750i (e32) gekauft!
Das Auto ist super gelaufen, bis heute!
Die Temperatur ist rauf gegangen Zeitgleich ist Wasser aus dem kühler gespriztz, habe das Auto dan ausgemacht und abkühlen lassen.
Wasser wieder aufgefüllt und gestarted.
Nachdem ich das getan habe ist kein wasser mehr herausgespritzt und fuhr zur nächstgelegenen tankstelle , habe Kühlerdichtmittel eingefüllt und für ca. 10 mim. war die temperatur des autos normal.
Dann stieg sie ca, auf 3/4 und spritzte wieder heraus!
Heizung war am anfang nur kalt, nach ca.20 min.war sie auf der fahrerseite dann normal und auf der beifahrer seite kalt ...!
das auto rauchte ca. 5 mi. auch weiss ,....dan war es wieder weg
IST DAS DIE KOPFDICHTUNG? ODER DER KÜHLER??
BITTE UM EURE HILFE::!
anton ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2004, 23:31   #2
Krüll
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2004
Ort: Düsseldorf
Fahrzeug: BMW 750i
Standard

Hallo
Für mich hört sich das nach defektem Kühlwasserthermostat an.
Gerhard
Krüll ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2004, 23:40   #3
IMANUEL
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von IMANUEL
 
Registriert seit: 13.01.2003
Ort: Berg / Pfalz
Fahrzeug: E32 730i / 3.5R6
Standard Hallo Anton aus Tirol !

Wenn das Wasser aus dem Kühler spritzt wird
er wohl schon kaputt sein
Wo spritzt es denn raus ?

Kühlerdichtmittel ist nicht zu empfehlen
weil es die Heizventile verklebt.
War das Problem mit der Heizung schon vor
der Kühlerdichtmittelkur vorhanden ?

Das Kühlsystem steht unter Druck, weshalb das
Kühlmittel nicht so heiß wird wie es werden würde,
wenn das System drucklos wäre.
Der Temperaturanstieg könnte eine Folge der
Kühlerundichtigkeit sein, die einen Druckabfall
zur Folge hat.

Es könnte auch sein, daß der Thermostat nicht
mehr aufmacht, aber deswegen dürfte es nicht
aus dem Kühler spritzen.
Bei welchen Fahrumständen ist denn das pProblem
aufgetreten ? ( Stau, Stadtfahrt, Vollgas ? ?


Gruß Manu
__________________
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens.
IMANUEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2004, 04:06   #4
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Schau auch mal nach, ob der richtige Kuehlerdeckel auf dem Ausgleichsbehaelter drauf ist. Gab da mal eine Austauschaktion, da zu hoher Druck beim alten aufkam.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Hier geht es zur Info
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2004, 18:26   #5
Angeber
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hi, hört sich für mich auch nach Thermostat an.
Die Technische Aktion ``Kühlerverschlussdeckel`` hatte soweit ich weiß fast jeder 750
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2004, 19:27   #6
anton
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: kufstein
Fahrzeug: 750i e32
Frage

Hallo ihr Lieben!
Danke für eure schnellen Anworten!
Also , bin heute wieder gefahren , Temperatur war etwas über 1/2 .
Nur in der Stadt ist er noch etwas raufgegangen , Kühler ist dicht und die Heizung ging auf beider seiten wieder .
Voher war die Heizung nicht regulierbar und immer heiss!!
Werde morgen den Thermostat prüfen lassen und die Kopfdichtung abdrücken lassen , oder was sagt ihr???
Bitte um eueren rat
Gruss aus Tirol
anton ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2004, 20:06   #7
rsa73
Mitglied
 
Benutzerbild von rsa73
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: Linz,Österreich
Fahrzeug: BMW 730i,735i(E32)
Standard

wenn er nur in der stadt raufgeht würd ich auf den visco-lüfter tippen.
Hatte ich auch mal.
wenn sich der nicht zuschaltet wird er heiss!
auf der landstrasse wirkt sich das nicht aus.(weil genügend Fahrtwindkühlung)
horch mal ob der mitläuft.(Macht turbinenartiges geräusch beim gasgeben)

gruss Rene
rsa73 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2004, 21:55   #8
IMANUEL
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von IMANUEL
 
Registriert seit: 13.01.2003
Ort: Berg / Pfalz
Fahrzeug: E32 730i / 3.5R6
Standard Hallo Anton !

Visco-Lüfter auf Funktion prüfen:

Wenn der Motor kalt ist, muss sich der Luefter
leicht von Hand drehen lassen.
Ist der Motor richtig heiss, darf sich der Luefter
nur schwer drehen.
( Motor immer abgestellt )


Gruß Manu
IMANUEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2004, 23:20   #9
BMWupptich
† 13.09.2016
 
Benutzerbild von BMWupptich
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Wegberg (NRW)
Fahrzeug: BMW 750i E38, BRC-vergast durch Erich M.; Twingo Initiale 16V
Standard

Visco - Lüfter würde ich auch zuerst verdächtigen. Allerdings darf da trotzdem kein Wasser aus dem Kühler spritzen - dafür gibt´s den Überlauf !
Also Kühler auf jeden Fall auf Dichtigkeit prüfen - vor allem da, wo die Rohre vom Ölkühler angeschlossen sind ! Dort ist häufig der Übeltäter zu finden.

Viel Erfolg !
__________________
Gruss

Uli


....Kinder betet der Vater lötet....
BMWupptich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2004, 00:09   #10
Hotte
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Hotte
 
Registriert seit: 04.08.2002
Ort:
Fahrzeug: 535d
Standard Imanuel..grüss' dich!

..nur der Ordnung halber:

Weil der Kühler unter Druck steht kann das Wasser mehr Wärme aufnehmen ohne zu sieden, es ist also wärmer! Durch die Druckerhöhung ist der Siedepunkt nach oben verschoben. System Druckkochtopf! Bei drucklosen Systemen sind max. 100°C erreichbar.

So meintest du das aber sicher auch!

Hotte
__________________
Quod dixi dixi
Hotte ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vorher E38 750, jetzt E38 750 oder 740 ? Bergfisch BMW 7er, Modell E38 68 08.01.2006 11:03
Hilfe zu 750 i Babo BMW 7er, Modell E32 22 25.09.2003 14:01
Passt das Kombi aus einem 90er 750 auch in ein 88er 750? torres BMW 7er, Modell E32 7 04.06.2003 09:23
HILFE! EILT! 750 springt nicht an! (erledigt!) zappi BMW 7er, Modell E38 13 26.02.2003 08:11
rücksitze vom 750 il in 750 i einbauen E32 BMWHarald BMW 7er, Modell E32 26 31.10.2002 11:31


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group