Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2020, 16:14   #1
framo722
Oldtimer Restaurator
 
Benutzerbild von framo722
 
Registriert seit: 29.11.2008
Ort: Pretzien
Fahrzeug: e66 760Li 04/07 Individual
Standard Haubenzug

Hallo Leute,
kann mir jemand bitte sagen, wie der mittlere Haubenzug beim V12 verläuft? Von Schloß zu Schloß.
Habe vorn das Blech ab und hatte den Ölkühler nach oben gelegt und weiß nun nicht mehr ob unter dem Blech vor oder hinter dem Ölkühler.

Vielen Dank
__________________
Gruß Uwe
framo722 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2020, 23:09   #2
Boss 501
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort:
Fahrzeug: -
Standard

Hallo,

auf der Abbildung kannst Du den Bowdenzug zwischen den Schlössern erkennen. Hoffe, es hilft Dir.

Gruß Tobi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kühler.jpg (83,3 KB, 34x aufgerufen)
Boss 501 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2020, 11:37   #3
framo722
Oldtimer Restaurator
 
Benutzerbild von framo722
 
Registriert seit: 29.11.2008
Ort: Pretzien
Fahrzeug: e66 760Li 04/07 Individual
Standard

Danke Tobi, das hilft schon. Bei mir sieht es etwas anders aus. Ich hab da noch einen Ölkühler. Ich glaube der Zug muss auf der linken Seite über den Ölleitungen lang geführt werden. Kann das jemand bestätigen?
Da ist eine kleine Scheuerstelle zu sehen. Ist das original?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 94DE5AC0-0923-499F-90CD-3FD79BF47552.jpg (103,0 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10BD8F24-F8AF-4FEF-A8D4-A0ECB18016DE.jpg (97,2 KB, 33x aufgerufen)
framo722 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2020, 11:57   #4
Boss 501
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort:
Fahrzeug: -
Standard

So ist es original.
Mein voriges Bild zeigt den Zustand beim Zusammenbau, der Ölkühler war noch nicht an seinem Platz...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kühler 2.jpg (103,7 KB, 31x aufgerufen)
Boss 501 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2020, 12:04   #5
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05
Standard

Framo, Dein Wagen hat irgendwie mal dringenst eine Wäsche nötig *g
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2020, 13:06   #6
framo722
Oldtimer Restaurator
 
Benutzerbild von framo722
 
Registriert seit: 29.11.2008
Ort: Pretzien
Fahrzeug: e66 760Li 04/07 Individual
Standard

Achim, das ist vollkommen richtig. Die Wäsche bekommt er auch. Aber zur Zeit sind hier in Spanien Pollen und Saharasand unterwegs. Alles sieht so aus.
Boss 501, ok danke. So werd ich es machen.

Geändert von framo722 (14.03.2020 um 13:08 Uhr). Grund: Nachtrag
framo722 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 22:53   #7
Micha515
Neues Mitglied
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2018
Ort: Pforzheim
Fahrzeug: E65-760Li (06.07)
Standard

Bei der Gelegenheit kannst du gleich alles bis zum Hebel im Fußraum tauschen.
Und reinige die Schlösser gut und fette sie ordentlich, danach geht alles wieder butterweich
Micha515 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 23:31   #8
arrie
Kein Teiletauscher
 
Benutzerbild von arrie
 
Registriert seit: 25.09.2002
Ort: Gränna in Schweden Heimat Mühlhausen Thüringen
Fahrzeug: 745i E65 Bj. 03/2002
Standard

Da das ja doch nicht sooo selten vorkommt beim e65 bin ich am überlegen was zu basteln das man nach dem der zug gerissen ist die haube trotzdem aufbekommt ohne zu flexen sägen usw.. Man sollte das natürlich so verbauen und Top Secret das man es nur selber weis.

Ich hatte das bei meinem auch gemerkt. Ging auf einmal so richtig schwer. Dachte irgendwas geht jetzt in die wicken. Hebel oder zug und der deckel geht nicht auf.

Ging er aber, und ich hatte dann ordentlich Fett an die Schlösser gemacht und bewegt. Das kommt aber eben nicht in den zug. Deshalb so mein Gedanke ein Notfall zug oder Hebel oder Werkzeug.

Gruß Arrie
arrie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Kugelkopf vom Haubenzug - wozu gehört er audioconcept BMW 7er, Modell E38 19 03.11.2017 20:55
Haubenzug - Riegel Defekt Barbarossa BMW 7er, Modell E65/E66 1 06.06.2015 20:19
Haubenzug Einstellbuchse ? Bommi BMW 7er, Modell E38 3 29.04.2003 10:17


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:19 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group