Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32 > E32: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2009, 21:01   #1
fEENIx
Blaues Tuch Bügler
 
Benutzerbild von fEENIx
 
Registriert seit: 21.05.2005
Ort: Reich der Öster
Fahrzeug: 735iA '91 / i3 94Ah
Standard Grosses HiFi Soundsystem auf ISO Radio umbauen ohne Kabel neu ziehen.

Viele von Euch haben vielleicht wie ich den Wunsch ein moderneres Radio zu verwenden. Das Originale sieht zwar am besten aus, jedoch kann es bei wichtigen Features wie Bluetooth-Freisprechen oder mp3 abspielen nicht mehr mithalten.
Ich habe das komplette System entfernt, sprich Bedienteil, Radio und Verstärker ausgebaut. Keine dieser Komponenten kann mit einem heutigen hochwertigen Radio mithalten.
Hier eine kleine Anleitung wie ich es heute gemacht habe:

Als erstes habe ich die Lautsprecherkabel aus der gemeinsamen Verschaltung der Minuspole herausgenommen und auf Klemmen gelegt.
Die Verbindungspunkte liegen im Kabelbaum. Einfach die Stoffisolierung an den Steckern vom Verstärker weg ca. 10cm auftrennen dann sieht man es gleich.

Vor dem abzwicken ist eine Beschriftung sinnvoll.

Um alle 10 Lautsprecher des Soundsystems mit den 4 Ausgängen eines normalen Radios ansteuern zu können sind natürlich Frequenzweichen erforderlich: 2x3-Wege für vorne sowie 2x2-Wege für hinten.
Natürlich kann man hier auch eine eigene Endstufe mit entsprechenden Ausgängen verbauen - Am Träger des alten Radioteils sind jetzt alle Anschlüsse vorhanden.

Der LS Kabelbaum wird am besten hinauf zum alten Radioträger gelegt - dort kann man alles schön mit dem grauen Kabel(der "Clou") verschalten und hat Platz für Frequenzweichen oä.
Bis die Weichen eintreffen habe ich erstmal vorne nur die Mitten und hinten nur die Bässe angeschlossen.

Der Clou ist allerdings das ich es geschafft habe das Radio in Betrieb zu nehmen OHNE neue Kabel zwischen Radioschacht und Kofferraum zu legen.
Dazu habe ich das dicke, graue Ansteuerungskabel welches beim "Bavaria C Professional RDS" schon vorhanden ist "recycled".
Wenn man die Stecker abtrennt hat erscheinen 3 Kabelpaare - eigentlich zu wenig wenn man 4 LS-Ausgänge sowie 1 Antenne braucht.
Der Trick ist das diese Kabelpaare jeweils einzeln metallisch Abgeschirmt sind, und diese Abschirmungen nicht untereinander verbunden sind. Somit kann man diese auch als Leiter verwenden. Die Niederohmigen LS-Ausgänge benötigen eh keine Abschirmung.
Die Abschirmung des gesamten Kabels wird mit der Abschirmung des Antennenkabels im Kofferraum verbunden und vervollständigt auf die benötigten 10 Leiter. Als Antennenleitung kann man eine beliebige der inneren Leitungen nehmen - funktioniert wunderbar

Ich habe einen handelsüblichen BMW-ISO Adapter sowie ein altes Antennenkabel recycled um den Radioschacht ISO-Kompatibel auszustatten.
Die Power-Seite des ISO Adapters kann man einfach weiterverwenden. Die LS-Seite muss natürlich mit dem geänderten grauen Kabel entsprechend verbunden werden.

Fertig - endlich Bluetooth und mp3

Um die Optik zu verbessern überlege ich noch den Radiorahmen und den Drehknopf schwarz zu lackieren - live fällts allerdings nicht so auf wie auf diesem Foto.

lg
f.
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
"Ich liebe den Geruch von Fertan am Morgen!"

Geändert von fEENIx (27.11.2009 um 19:30 Uhr). Grund: Radiotyp
fEENIx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2009, 09:19   #2
Falki
Freund aller Klassiker
 
Benutzerbild von Falki
 
Registriert seit: 23.10.2006
Ort: Rosenheim
Fahrzeug: E32 740iA Bj.92, Lederpaket groß, PDC, abnehm. AHK, EDC, ...
Standard der Beitrag macht Mut :)

Hi, sehr interessanter Beitrag! Bin nun auch a überlegen ob ich nicht ein modernes Radio verbaue. Haben gerade einen 2ten wunderschönen 740i erworben bei dem der Vorbesitzer leider das originale Bavaria Electronic CD mit viel roher Gewalt ausgebaut hat. Dabei hat er diverse einzelne Kabel und ein zersörtes Radio hinterlassen :(zum Glück ist der Wagen aus seinen Händen) Ich habe aus dem DIN Schacht kommend: ein graues Kabel, dass müsste das vom Tunnerteil hinten sein, einen BMW Multistecker und aber auch einen Antennenstecker. Der Antennenstecker verwundert mich etwas, da Du ja den Antennenanschluss aus dem Grauen Kabel geholt hast. Oder liegt es daran, dass ich ein Telefon Festeinbau habe?

Die Kabel-PIN Belegung aus TIPPS & TRICKS bezieht sich nur auf den Multistecker, oder?
Für was ist das grau dicke Kabel überhaut zuständig?

Danke für Antwort,

Gruss Falk
__________________
er beamt mich von A nach B... und auch zur Tankstelle
Falki ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2009, 09:36   #3
fEENIx
Blaues Tuch Bügler
 
Benutzerbild von fEENIx
 
Registriert seit: 21.05.2005
Ort: Reich der Öster
Fahrzeug: 735iA '91 / i3 94Ah
Standard

Hallo Falk!

Ich hatte zwar ein Telefon fest eingebaut in der Mittelkonsole aber trotzdem KEINEN Antennenstecker im Radioschacht.
Wenn Du einen funktionierenden Antennenanschluss drin hast - umso besser - brauchst dann natürlich nur die LS-Signale durch das graue Kabel leiten.

Das Graue Kabel verlief bei mir vom Radioschacht zum Tuner hinten im Kofferraum - wo natürlich auch der Antennenstecker vorhanden war.
Es war ursprünglich die Signal und Steuerverbindung vom Bedienteil zum Tuner und war vorne im BMW-Multistecker integriert wo ich es herausgelöst habe.
Nach dem Umbau ist es jetzt Lautsprecher und Antennenleitung.

Vom restlichen BMW-Multistecker vorne hole ich mir die Stromversorgung für das Radio über einen BMW-ISO Adapter ohne weitere Änderung. (Bild 4)

Im Kofferraum habe ich dann noch den Lautsprecher-Kabelbaum vom Verstärker an der linken Wand bis zur Trennwand herausgelöst und dann hinter der Auskleidung zum Tunerträger nach oben gezogen.

Alles in allem solltest Du schon einen halben Tag für die ganze Aktion einplanen.

Viel Spaß
f.
fEENIx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 21:55   #4
Skorpion1811
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2008
Ort: Mönkeberg
Fahrzeug: E32-730i 01.94
Standard Radio einbau

Moin Leute,

ich habe mir einen 740i E32 Bj. 92 zugelegt. Bei diesem Model möchte ich ein neues Radio einbauen. Mit Interresse verfolge ich die Anleitung, mir ist einiges unklar.
Ich habe nur neun Kabel belegt (BMW Stecker seits) und verstehe nicht wie ich mein neues Radion angeklemmt bekomme. Ich werde einfach nicht schlau.:

Kann mir einer von euch dabei Helfen. Vielen Dank im Vorraus !!

Gruss


Werner
Skorpion1811 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2009, 19:22   #5
fEENIx
Blaues Tuch Bügler
 
Benutzerbild von fEENIx
 
Registriert seit: 21.05.2005
Ort: Reich der Öster
Fahrzeug: 735iA '91 / i3 94Ah
Standard

Hi

Meine Anleitung gilt für das 10 Lautsprecher System mit dem Bavaria C Professional RDS Radio.

Vielleicht kannst du ein Foto deiner Anschlüsse reinstellen - dann kann ich dir vllt. weiter helfen.

lg
f.
fEENIx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 19:51   #6
Fernmelder
B.M.W = Bär mit Wagen ;-)
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Wildeshausen
Fahrzeug: E38 730dA (04.2001)
Standard

Hallo zusammen,

also eigendlich kann man die Kabel so weiterverwenden. Ich musste keine anderen Kabel "Misbrauchen" um das Blaupunkt Travelpilot in Betrieb nehmen zu können. Wenn man das Soundsystem hat mit 10 Lautsprechern benötigt man 2 x 3 Wege und 2 x 2 Wege Weichen. Ich habe welche von Visaton ersteigert. Die haben den Vorteil das jeweils 2 Weichen in einem Gehäuse sind. Also hat man nur 2 Module im Kofferraum, anstatt 4. Die alte Endstufe raus und den Kabelbaum auftrennen. Es ist jeweils ein blauer und gelber Kabelstrang vorhanden. Hier muss man erstmal die "Knotenpunkte" rausschneiden.
Da laufen die gesammt Masse und der gemeinsame + Pol des jeweiligen System zusammen. Wenn man das hat sollten jeweils 6 Leitungen für vorne sein (Blaue und Gelbe) und nochmals je 4 für hinten (Auch Gelb und Blau). Nun habe ich nicht die Farben im Kopf.
Mann kann es aber auch in den Stromlaufplänen nachsehen. Dann die Weichen einbauen und man benötigt ja nur 4 Leitungen für die 4 "Ecken" des Autos + die jeweilige Masse. Also insgesammt 8 Adern. Ich habe damals die Masse von den Linken/Rechten Kanälen zusammen gefasst. Bei 6 verschiedenen Radios kam es zu keinem Problem da "Überwiegend" die Masseanschlüsse im Radio auch nur gebrückt sind. So kam ich mit 6 Adern insgesammt zum Radio aus und habe keinerlei Probleme mit der Kanaltrennung und dem Fader.

Also alles kein großes Geheimnis...

MfG

Sebastian
Fernmelder ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 11:14   #7
rudolfgoetze
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 23.07.2009
Ort: BLK
Fahrzeug: E32
Standard

Hallo!

Ich stehe auch vorm gleichen Problem. Habe in dem E32 750iL ein anderes Radio einbauen müssen, da das alte, originale leider defekt war! Hab es geschafft, die LS in Betrieb zu nehmen, Klang ist annehmbar. Nun das Problem: Ich habe keinen Antennenstecker und kann demzufolge kein Radio hören! MIST! Wo soll oder kann ich ein Antennensignal abgreifen, obige Anleitung ist mir etwas verwirrend. Oder würde es reichen, ein Stück Antennenkabel ins Radio zu stecken, quasi als Wurfantenne?
Hatte mir schon überlegt, eine Frontscheibenantenne im Zubehör zu kaufen und diese unter dem mittleren Lüftungsgitter mit der DWA LED zu verbauen. Was meint ihr? MfG
rudolfgoetze ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2010, 22:09   #8
Fernmelder
B.M.W = Bär mit Wagen ;-)
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Wildeshausen
Fahrzeug: E38 730dA (04.2001)
Standard

Tja Antennenkabel ist in tat schlecht. Da bleibt nur die lösung mit der Scheibenantenne oder halt nachziehen. In der Heckscheibe ist ja bereits eine Antenne verbaut. Einfach das Kabel dort hinziehen und verbinden.

Gibt ja die gute alte Scheibenantenne im L format. Unten links oder rechts einen kleinen Knubbel und dann unten und an der linken/rechten Seite ein dünnen Draht.

PS: Wurfantenne wird nichts.... :-)

MfG

Sebastian
Fernmelder ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 08:14   #9
fEENIx
Blaues Tuch Bügler
 
Benutzerbild von fEENIx
 
Registriert seit: 21.05.2005
Ort: Reich der Öster
Fahrzeug: 735iA '91 / i3 94Ah
Standard Lautsprecher Kabelfarben

Hier die Belegung der Lautsprecher.
Code:
Tabelle Kabelfarben beim E32 10-Lautsprecher System:

RECHTS=Blau:
Front Hochtöner = grün+/braun-
F Mitteltöner = weiss/braun
F Bass = rot/braun
Heck H = schwarz/grau
HB = lila/grau

LINKS=gelb:
FH = grün+/braun-
FM = weiss/braun
FB = rot/braun
HH = schwarz/grau
HB = Blau/grau
lg
f.
fEENIx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2012, 09:19   #10
Elbandito1200
B(MW)egeisterter Dilettan
 
Registriert seit: 12.12.2006
Ort: Coburg
Fahrzeug: E61-545i Bj05/2004; Suzuki Bandit GSF1200N Bj 1997
Standard

Weil ich vermutlich vor dem gleichen Problem stehe...

Ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich das mit dem grauen Kabel verstehen muss, ich bin zwar geübt im Anschluss von Autoradios, habe auch mit der Forumsanleitung das Große Soundsystem an ein normales Radio anschließen können, aber hier komm ich nicht ganz mit: welche Kabel muss ich wie anschließen, um zum Einen Antenne und zum Anderen die LS darüber laufen lassen zu können?
__________________
Greetz

Elbandito


Keine Airbags - Wir sterben noch wie echte Männer
Elbandito1200 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ISO Radio-Adapter für BMW-Soundsystem funzt nicht drive-me-crazy BMW 7er, Modell E32 4 12.09.2011 11:17
BC klein auf groß umbauen/ Kabel für E-Sitze ursus BMW 7er, Modell E32 4 08.10.2008 10:21
Elektrik: Soundsystem bzw. Radio ohne Ton Horst730 BMW 7er, Modell E32 21 09.10.2007 19:41
HiFi/Navigation: alle kabel vom hifi system komplett neu verlegen mays_7er BMW 7er, Modell E38 13 14.12.2004 16:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:26 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group