Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2020, 22:01   #21
Landei
Mitglied
 
Registriert seit: 09.07.2020
Ort:
Fahrzeug: E39Touring
Standard

Es kann das Problem auftreten das bedingt durch ausreizen der Ölwechselintervalle und Kurzstreckenfahrten die Hydrostössel Schaden nehmen und im Kaltstart zu Verbrennungsaussetzern führen.
Diese zeigen sich im Warmlauf bis zum verlassen des blauen Bereichs der KW Anzeige.
Ist es arg liegen dann entsprechende dem Zylinder zugeordnete Fehler im Speicher, die MKL kann auch aktiviert werden.
Meine Kenntnisse resultieren aus der Recherche im E39-Forum da ich selbst einen M52TUB28 mit diesem Problem hatte.
Das Problem fällt nur auf wenn man den Wagen nach Kaltstart laufen lässt, im Fahrbetrieb fällt es nicht wirklich auf.
Bei Mario ist dieses Problem laut Fehlerspeicher und Kaltlaufaudiofile nicht vorhanden, eher ist hier das Problem in der überholten Vanoseinheit zu suchen, die Vermutung liegt in einer beschädigten Lauffläche des Vanosauslasskolbens.
Mario hat noch die in dem Motor zuvor verbaute Vanos und Beisanringe, eine Überholung dieser und ein Einbau im nächsten Jahr kann ich mir nach dem sehr netten Erstkontakt durchaus vorstellen.
Landei ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2020, 22:03   #22
falkili
livin´ on a rig
 
Benutzerbild von falkili
 
Registriert seit: 29.09.2009
Ort: Bei Hannover
Fahrzeug: Jeep ZJ 318cui, E38 M62B44 LPG
Standard

Dank für Info
__________________
- 87´er Jeep Wrangler YJ, 150cui, frame off Restauration - fast fertig
- 96´er Jeep Grand Cherokee 318cui V8
- 96´er BMW E38 M62B44 LPG
- 90´er BMW E32 M30B30 LPG
- 81´er Vespa P135X
- 90´er Hymer Eriba Nova 531
falkili ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2020, 21:14   #23
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Landei Beitrag anzeigen
Es kann das Problem auftreten das bedingt durch ausreizen der Ölwechselintervalle und Kurzstreckenfahrten die Hydrostössel Schaden nehmen und im Kaltstart zu Verbrennungsaussetzern führen.
Sind die Hydros dann zu locker oder zu fest ?

M f G
__________________
"Wenn Du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."

Mahatma Gandhi (1869-1948)
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2020, 17:50   #24
Landei
Mitglied
 
Registriert seit: 09.07.2020
Ort:
Fahrzeug: E39Touring
Standard

Zu fest, hier auch mal ein ganzes Thema dazu.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.e39-forum.de/index.php?t...06#post1475106
Der Ray ist hier ja auch bekannt.
Landei ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2020, 22:09   #25
Mario E71
Mitglied
 
Registriert seit: 15.10.2020
Ort: Geestland
Fahrzeug: E38 728i 07/2000
Standard

Ich bin noch immer nicht so richtig glücklich, alle meine BMW 6. Zylinder liefen ruhiger.

Ich habe die letzten Wochen gefühlt das gesamte E38 Forum quer gelesen, weil ich mich mit dem Ist-Zustand nicht abgeben will.
Das jetzt alles Mögliche geprüft wurde und es keine Fehler im FS gibt habe ja ich bereits berichtet und dann finde ich heute einen Bericht zu einem Ansaugrüssel der Ölpumpe welcher durch einen kleinen Riss "Nebenluft" produzieren soll bzw. dadurch die Ölpumpe nicht vom Start weg 4. bar sondern, wie am Referenzfahrzeug, nur 2. bar aufgebaut hat.
Das führte dazu, daß die Vanos und Hydros nicht direkt vom Start an voll arbeiten können und ist nach dem Tausch weg.

Es wird auch davon berichtet, daß die Öllampe seit der Reparatur direkt, quasi noch beim Drehen des Anlassers, ausgeht und nicht erst kurz danach!
Genau das klingt nach meinem Problem!
Ich habe heute nochmal genau darauf geachtet: Die Öllampe geht bei meinem M52TU28 aus 07/2000 erst kurz nach dem Start aus, wenn der Motor bereits am Laufen ist.

Es wird auch davon berichtet das der Riss recht weit unten ist und man es mit etwas mehr Öl, in der Ölwanne, kaschieren kann.
Nun weiß man aber ja, daß zu viel Öl genauso schlecht sein kann, wie zu wenig!

Kennt jemand von euch das Problem und hat diese evtl. sogar gelöst?
Hat das mal einer auch wirklich ganz banal mit "etwas" mehr Öl los können?

Vielen Dank, für Hinweise!
Mario E71 ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Immer wieder ABS Problem GUBI BMW 7er, Modell E23 8 16.07.2020 13:35
Mal wieder schlechter Kaltlauf. W6_Worker BMW 7er, Modell E38 18 26.04.2015 22:26
Immer wieder Klasse StefanK BMW 7er, Modell E32 7 01.10.2008 20:19
Motorraum: Und immer wieder das Öl Donnerer BMW 7er, Modell E32 9 06.12.2005 22:13


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group