Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Der neue BMW M5 und BMW M5 Competition (Facelift 2020).
BMW M5 (Facelift 2020)

 
Der neue BMW Alpina B5 (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina B5 (G30/G31 LCI)

 
Der neue BMW Alpina D5 S (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina D5 S (G30/G31 LCI)

 
Das neue BMW 4er Coupé (Modell G22, ab Oktober 2020). Highlights.
BMW 4er Coupé (G22, ab 2020)

 
Die neue BMW 5er Reihe (Facelift 2020): Highlights.
BMW 5er-Reihe (Facelift 2020)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW 7er Modellautos



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2020, 17:36   #21
fuffi_lwl
Mitfahrendes Erglied
 
Benutzerbild von fuffi_lwl
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Zwischen Hamburg und Schwerin
Fahrzeug: E32-750iA Bj. Dez '90; Smart Roadster 115PS
Standard

Das ließe sich umsetzen, ja. An sowas habe ich noch gar nicht gedacht, eine gute Idee! Das ginge sogar mit den Scheiben, sofern man sie vorher mit grauer Grundierung behandelt. Dann ist der Sensor in der Lage, die Oberfläche zu erfassen.
Bedenken hätte ich lediglich mit der zu erwartenden Qualität der gescannten Oberfläche. Die Scanner, auf die ich direkten Zugriff habe, sind für solche recht kleinteiligen Objekte nicht gemacht. Scannen könnte ich das, allerdings wird die Anzahl der Abtastungen im Verhältnis zur Fläche dabei zu gering sein.
Wie das dann gedruckt werden kann, steht auf einem anderen Blatt. Bei den Drucken von handelsüblichen Printern für den Haushalt ist man auf manuelle Nachbearbeitung angewiesen.
fuffi_lwl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 07:08   #22
K-H Grabowski
Handschalter
 
Benutzerbild von K-H Grabowski
 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: Zwickau
Fahrzeug: E32-730i(V8) - Bj. 02/92; E34-525i(M20) - Bj. 01/90
Standard

Dürfte aber auch sehr viel Arbeit werden bezüglich Nacharbeit. Korrigier mich wenn ich falsch liege, aber beim Scannen entstehen keine "Hüllobjekte" sondern "Punktwolken" die ich auch erstmal verarbeiten/wandeln muss.
Und wenn ich an den Druck denke: viel Teile werden unten nicht glatt sein oder Hohlräume haben,dass heißt es wird mit sehr vielen Stützstrukturen gedruckt werden müssen. Fertigstechnisch ist ein Spritzgießteil eben auch anders durchdacht als ein 3D Druck Teil.
Alles machbar, aber eben auch erstmal viel Fleiß und Manpower im CAD.
K-H Grabowski ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 09:19   #23
Highliner
Inefficient Dynamics
 
Benutzerbild von Highliner
 
Registriert seit: 17.06.2002
Ort: Bedburg
Fahrzeug: E32 Highline, E38 730d, E23 732i, E30 Cabrio, Porsche 944, W126 280SE, E85 2.2, E46 Cabrio LPG, Polo Harlekin, Fiat 500 Vintage, W168, E39 Touring LPG
Standard Komponenten vormontieren

Hallo zusammen,

wenn es also prinzipiell möglich ist, die Teile des 1:24 Bausatz zu scannen, aber Zweifel ob der Qualität und Verarbeitung bestehen, dann ist meine Überlegung wie folgt: Einzelne Komponenten vormontieren.

Beispiel: Alle Spritzlinge werden grau grundiert und einzelne Baugruppen definiert vormontiert, dass der Scanner damit klar kommt und der Drucker nachher ein annehmbares Ergebnis auswirft. Diesen Part kann ich übernehmen. Also Bausatz besorgen und soweit nach Euren Vorgaben montieren und auch optimieren – Spalte spachteln und schleifen, Oberflächen glätten oder strukturieren, Gießfehler beheben -, dass gescannt und gedruckt werden kann.

Folgenden Komponenten stelle ich mir mal grob vor:

1) Bodenplatte mit Fahrwerk, Kühler, Nebenaggregate und Abgasanlage
2) Innenraum mit Sitzen
3) Armaturenbrett
4) Lenkrad
5) Karosserie
6) Motorhaube
7) Kofferraumklappe
8) Kofferraum
9) Motor mit Getriebe
10) Stoßfänger hinten
11) Stoßfänger vorne
12) Grill mit Lampeneinheit
13) Leuchten einzeln
14) Scheibeneinsatz
15) Felgen

Punkte 7 und 8: Der Revell Bausatz wurde so konstruiert, dass auch der Kofferraum zu öffnen ist. Dieser beinhaltet dann auch noch den Zwischenboden zum Reserverad. Ist die Frage, ob wir das auch umsetzen wollen. Ansonsten entfallen diese beiden Punkte.

OK, klingt jetzt schon nach einem Wochenendprojekt, dass wir uns mal treffen. Ich organisiere erstmal einen Revell Bausatz. Oder hat noch wer von Euch so einen ungebaut liegen? Aufruf an alle Mitleser – schaut bitte mal nach!

Whats-App Gruppe erstellen? U2U an mich, wer rein will, dann mache ich eine.

Cheers!
Alex
__________________
Als Gott den Menschen erschuf, da war er bereits müde. - Das erklärt einiges. (Marc Twain)
Und merke! Wenn die Vorderachse poltert, erstmal Reset machen! (Mick)
Luxus ist nicht Überfluss, sondern die Perfektion des Notwendigen! (Henry Royce)
Wir können nicht beweisen, dass ein Auto eine Seele hat, aber wir können so handeln. (Porsche Classic)

if (AHNUNG == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }
Highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 10:21   #24
K-H Grabowski
Handschalter
 
Benutzerbild von K-H Grabowski
 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: Zwickau
Fahrzeug: E32-730i(V8) - Bj. 02/92; E34-525i(M20) - Bj. 01/90
Standard

Weil du schreibst, Spachteln - vllt beziehst du dich da auf meine "Punktwolken". Die resultieren nicht aus dem Modell sondern aus dem Scannen, da der Scanner ja nur sehr sehr viele Messpunkte macht und einem diese gibt. Aber wie gesagt Fuffi_LWL soll mir widersprechen, wenn ich falsch liege
K-H Grabowski ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 10:57   #25
Highliner
Inefficient Dynamics
 
Benutzerbild von Highliner
 
Registriert seit: 17.06.2002
Ort: Bedburg
Fahrzeug: E32 Highline, E38 730d, E23 732i, E30 Cabrio, Porsche 944, W126 280SE, E85 2.2, E46 Cabrio LPG, Polo Harlekin, Fiat 500 Vintage, W168, E39 Touring LPG
Standard Spachteln und schleifen

Nun, im Prinzip geht es darum, die konstruktiven Schwachstellen des 1:24 Bausatzes vor dem Scan zu eliminieren. Der Bausatz stammt konstruktiv aus 1987 und hat einige Punkte, die es zu verbessern gilt. Ungenaue Passungen einzelner Bauteile des Motors und der Sitze zum Beispiel. Oder zu geringe Materialdicke der A- und B-Säulen und des Schlossträgers an der Karosserie. Sowas kann ich dann beim Komponentenbau für die Scanvorlage gleich optimieren.
Highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 14:50   #26
fuffi_lwl
Mitfahrendes Erglied
 
Benutzerbild von fuffi_lwl
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Zwischen Hamburg und Schwerin
Fahrzeug: E32-750iA Bj. Dez '90; Smart Roadster 115PS
Standard

Zitat:
Zitat von K-H Grabowski Beitrag anzeigen
Aber wie gesagt Fuffi_LWL soll mir widersprechen, wenn ich falsch liege
Gerne!
Soweit ist das richtig, das direkte Ergebnis eines Scans ist eine lose Punktwolke. Das Errechnen eines Netzes gehört aber zum Handwerk jedes Scanner-Operators und ist fester Bestandteil jeder guten Software.

Bei der Lösung mit dem zusammengesetzten Bausatz besteht ein Problem: Das Interior ließe sich so nicht digitalisieren, auch nicht mit geöffneten Türen oder ohne Fenster. Die Bauteile verschatten sich gegenseitig, sodass man keine vollständige Abtastung erhält.

Geändert von fuffi_lwl (10.01.2020 um 14:57 Uhr).
fuffi_lwl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 14:59   #27
K-H Grabowski
Handschalter
 
Benutzerbild von K-H Grabowski
 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: Zwickau
Fahrzeug: E32-730i(V8) - Bj. 02/92; E34-525i(M20) - Bj. 01/90
Standard

Wenn ich es richtig verstanden habe, will er den Bausatz zerlegt/demontiert scannen
K-H Grabowski ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 15:05   #28
fuffi_lwl
Mitfahrendes Erglied
 
Benutzerbild von fuffi_lwl
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Zwischen Hamburg und Schwerin
Fahrzeug: E32-750iA Bj. Dez '90; Smart Roadster 115PS
Standard

Bezüglich des Druckens:

Inzwischen würde ich solche Sachen im SLA-Verfahren drucken lassen. Ein Freund von mir benutzt einen alten FullHD-Beamer zum Belichten eines photosensitiven Polymers, die Qualität ist erstaunlich! Es sind dort auch weniger Stützstrukturen notwendig, sodass die Nacharbeitung weniger intensiv ausfällt.
EDIT: Clip-Verfahren ist der korrekte Name, nicht SLA.

Anbei dazu einige Bilder. Die Modelle aus dem durchsichtigen klaren bzw. grünen Material stammen vom Eigenbau-SLA-Drucker.
Der Motor und der Auto Union sind Drucke von Shapeways, Kosten waren 60€ für den Motor sowie 80€ für die Karosserie.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg thumbnail_DSCN9346.jpg (77,8 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg thumbnail_DSCN9335.jpg (94,2 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg thumbnail_DSCN0302.jpg (92,1 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg thumbnail_DSCN0298.jpg (90,4 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg thumbnail_DSCN9288.jpg (93,4 KB, 7x aufgerufen)

Geändert von fuffi_lwl (10.01.2020 um 16:02 Uhr).
fuffi_lwl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 15:06   #29
fuffi_lwl
Mitfahrendes Erglied
 
Benutzerbild von fuffi_lwl
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Zwischen Hamburg und Schwerin
Fahrzeug: E32-750iA Bj. Dez '90; Smart Roadster 115PS
Standard

Zitat:
Zitat von K-H Grabowski Beitrag anzeigen
Wenn ich es richtig verstanden habe, will er den Bausatz zerlegt/demontiert scannen
In der Tat, ich habe zu schnell gelesen. Dann sollte das so gehen.
fuffi_lwl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 08:29   #30
Highliner
Inefficient Dynamics
 
Benutzerbild von Highliner
 
Registriert seit: 17.06.2002
Ort: Bedburg
Fahrzeug: E32 Highline, E38 730d, E23 732i, E30 Cabrio, Porsche 944, W126 280SE, E85 2.2, E46 Cabrio LPG, Polo Harlekin, Fiat 500 Vintage, W168, E39 Touring LPG
Standard

Richtig bzw. einzelne Teile zu Baugruppen vormontieren.
Highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW 6er: Unterschied US- Modell zum Europa- Modell. 645ci Faucher Autos allgemein 0 01.01.2015 14:08
Schlachte Modell E38 Pauls Modell Art 1:24 BMWe38 Biete... 4 01.11.2011 17:15
Was ist das für ein Modell? Fördi BMW 7er, Modell E38 28 06.12.2007 13:20
BMW Modell E38 + E32 Ralf Stolpe BMW 7er Modellautos 0 23.04.2006 14:32
Innenraum: AIRBAG - Bild anbei - Modell 2000 in E38 Modell 95 AlexanderStuttgart BMW 7er, Modell E38 15 09.11.2004 12:35


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:50 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group