Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2019, 14:37   #1
Chrwezel
Gruß, Christoph
 
Benutzerbild von Chrwezel
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Bremen
Fahrzeug: 31.07.2003 e65 745i
Standard Problem Spannungsversorgung

Hallo Forum!

Nach dem die alte Batterie ihre Lebensdauer erreicht hat, habe ich sie nun vor drei Wochen gegen eine neue vom Freundlichen ersetzt.

Zur Vorgeschichte kann ich sagen das im August auf einer langen abschüssigen Straße ABS, DSC, Feststellbremse ausgefallen und die Airbag- Kontrolllampe aufgeleuchtet ist (Rückbank links). Nach einem Reset des Fehlerspeicher war bis Dezember kein Fehler mehr.

Im Dezember stand der Wagen dann ca. 5 Tage und man merkte immer wieder nach längerer Standzeit ein erschwertes anlassen des Motors, jedoch ohne weitere Fehler.
Wenn jedoch eine der Türen mehr als drei Minuten offen war (z.B. Innenraum reinigen) erschien das Fehlerbild wieder vom August ohne dem Airbagfehler. Der Airbagfehler ist bis nicht mehr aufgetreten.

Stand der Wagen vor der Nutzung stunden, war alles ok.
Nutzt man den Wagen nach kurzer Pause (15 Minuten) kam die Meldung erneut: ABS, DSC, Feststellbremse.

Nun habe ich die Batterie gewechselt und dabei den Wechsel registriert.
Das Verhalten hat sich jedoch nicht geändert.
Der Fehler tritt immer wieder auf, wenn der Wagen nach ca. 15 - 30 Minuten erneut genutzt wird (Einkaufen, Tanken, etc.), jedoch nicht nach Stunden, oder nutzen am nächsten Tag.

Jetzt stand der Wagen ein paar Tage vor dem Haus und ich möchte mich mit eurer Hilfe auf die Suche nach der Ursache machen.

Als erstes habe ich beide Pole der Batterie abgeschraubt und die Spannung gemessen.

Diese liegt bei 12,6V.

Die Batterie wird nun geladen.

Vor dem Batteriewechsel (vor drei Wochen) lag die Bordspannung bei laufenden Motor und im Leerlauf bei 14,1V.

Ich bitte euch um Tips wie ich vorgehen kann die mir bei der Fehlersuche helfen.
__________________
e65 745i:
Der Maßstab für deinen Erfolg ist die Anzahl deiner Feinde

Ahh... Sie sprechen akzentfrei deutsch! Wo kommen Sie her??
Aus Holland...

No replacement for displacement

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Die Alternative
Chrwezel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 17:59   #2
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Könnte auch in deinem Fall,das DSC-Sg sein.
Das nudelt auch die Batterie leer.
Es entstehen kontakt-probleme,
manchmal geht es und manchmal nicht.
Die meisten berichten,bei warmen Motor kommen die Kontakt probleme
und erst dann kommen die Fehlermeldungen.
Was sagt den die Tiefendiagnose DSC ?

MFG LAKI
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 19:30   #3
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

kann es alternativ das ABS-Steuergerät sein ?

Oder was steht dem entgegen?
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 20:24   #4
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Ist ein und das selbe Sg ABS/DSC



Mfg Laki

Geändert von bmw-master1979 (02.03.2019 um 20:33 Uhr).
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 20:44   #5
Chrwezel
Gruß, Christoph
 
Benutzerbild von Chrwezel
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Bremen
Fahrzeug: 31.07.2003 e65 745i
Standard

Kann ausgeschlossen werden.
Wenn ich den Wagen an das Ladegerät hänge, habe ich die nächsten zwei Tage Ruhe betreffend den kurzen Pausen der Nutzung.
Das Theater beginnt danach erst wieder.

Obwohl die heute gemessenen 12,6V nach dem Trennen vom Wagen soweit ok sind, will ich das Verhalten der Leerlaufspannung in den nächsten Tagen nach dem Ladevorgang mal beobachten.

Das Ladegerät ist nun seit dem Vormittag 11 Uhr an der Batterie.
Die Spannung kletterte am Anfang schnell auf 13,2V.
Gegen 16 Uhr waren 13,6V.
Jetzt um 20 Uhr waren es 13,8V.
Noch ein paar Stunden, dann klemme ich ab um zu sehen wie sich die Batterie im abgeklemmten Zustand die nächsten Tage verhält.

Kann jemand etwas zur Bordspannung bei laufenden Motor im Leerlauf sagen?

Ich vermute den Fehler in Richtung Generator. Weniger Regler oder Dioden, mehr in Richtung Elektrische Verbindung.
Chrwezel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 21:09   #6
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

14,1Volt ist zu wenig Betriebsspannung
Wann kommt bei dir die Meldung, Batterie nachladen?

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 21:10   #7
Chrwezel
Gruß, Christoph
 
Benutzerbild von Chrwezel
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Bremen
Fahrzeug: 31.07.2003 e65 745i
Standard

Gar nicht. Das ist ja das seltsame.
Chrwezel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 23:03   #8
oddysseus
Der Uneinsichtige
 
Benutzerbild von oddysseus
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort:
Fahrzeug: nüx mehr
Standard

Meldungen im Kombi sind schön, aber was genau steht im Speicher?
oddysseus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2019, 23:10   #9
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

welches Ladegerät?
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2019, 16:00   #10
Chrwezel
Gruß, Christoph
 
Benutzerbild von Chrwezel
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Bremen
Fahrzeug: 31.07.2003 e65 745i
Standard

Im Fehlerspeicher stand beim letzten Auslesen nichts relevantes. Ich werde das aber demnächst mal wiederholen.

Gestern Abend um 22 Uhr war die Batterie vollgeladen und habe das Ladegerät dann abgeklemmt. Das Ladegerät ist da schon im Erhaltungsmodus gewesen mit 13,3V.
Um Mitternacht habe ich an der Batterie 13V gemessen.
Diese ist die ganze Zeit vom Wagen getrennt.

Momentan gießt es bei mir in strömen. Sobald es möglich ist messe ich noch ein mal. Ich denke jedoch das da alles in Ordnung ist und der Fehler an anderer Stelle, ganz vorn zu suchen ist.

Das Ladegerät ist ein billiges für 18€ vom Laden mit den vier Buchstaben.
5A Max. bis 120Ah mit Mikroprozessorsteuerung und Diagnoseprogramm und und und.
Bisher tut es sein Dienst wie es soll.

Ich habe nich ein älteres 4A / 8A von Absaar. Das letzte mal vor 5 Jahren beim Einkaufswagen eingesetzt als ich Probleme mit der Lichtmaschine hatte.
Chrwezel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Spannungsversorgung zu hoch, >18 Volt pushkin BMW 7er, Modell E65/E66 11 28.08.2013 20:18
Gas-Antrieb: Spannungsversorgung und Notlauf bei 740er Raphael BMW 7er, Modell E32 4 11.02.2010 07:28
Bordcomputer/ Spannungsversorgung Blue_Thunder BMW 7er, Modell E32 8 29.01.2009 21:08
Elektrik: Fehlerspeicher: 8C Spannungsversorgung Klemme R mckenzie BMW 7er, Modell E38 5 05.08.2008 18:09
Spannungsversorgung Steuergerät Tyler Durden BMW 7er, Modell E32 4 01.03.2003 12:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:13 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group