Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2010, 16:34   #1
V8-Alex
Daddy is home
 
Benutzerbild von V8-Alex
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Landkreis Bayreuth
Fahrzeug: E38-740i (07.98) E38 750il Individual (06.99) E39 Alpina D10 (10.01)
Beitrag Heckklappe entrosten

Hallo,

ich bin gerade dabei meine Heckklappe zu entrosten .

Dabei musste ich dieses Karosseriedichtband (was auf der Schweißnaht angebracht war) teilweise entfernen.

Kann ich das Dichtband einfach weglassen .

Ich werde die Fläche mit Flüssig-Zinn und dann mit Grundierung (Por 15) behandeln.

Ganz zum Schluss kommt noch Mike Sanders drauf










Gruß
Alexander der den Rost besiegen wird

Geändert von V8-Alex (19.04.2010 um 20:18 Uhr). Grund: extra für Flo geändert :D
V8-Alex ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 17:15   #2
Wölfi
Hatta Nappa? Nöö!
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Wölfi
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Dormagen
Fahrzeug: F01 730d (01.12)
Standard

Zitat:
Zitat von V8-Alex Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin gerade dabei meine Heckklappe zu entrosten .

Dabei musste ich dieses Karosseriedichtband (was auf der Schweißnaht angebracht war) teilweise entfernen.

Kann ich das Dichtband einfach weglassen . Nein

Ich werde die Fläche mit Flüssig-Zinn und dann mit Grundierung (Por 15) behandeln.

Ganz zum Schluss kommt noch Mike Sanders drauf Wer soll das sein?

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i653.photobucket.com/albums/u...er/ROST001.jpg

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i653.photobucket.com/albums/u...er/ROST006.jpg

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i653.photobucket.com/albums/u...er/ROST008.jpg

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i653.photobucket.com/albums/u...er/ROST009.jpg


Gruß
Alexander der den Rost besiegen wird Aber nicht wenn du die Karosseriedichtmasse weglässt




Gruß

Wolfgang
__________________
Mit weiss-blauen Grüßen


Wölfi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 17:42   #3
V8-Alex
Daddy is home
 
Benutzerbild von V8-Alex
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Landkreis Bayreuth
Fahrzeug: E38-740i (07.98) E38 750il Individual (06.99) E39 Alpina D10 (10.01)
Standard

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Mike Sander

muss ich die Heckklappe also wege der Dichtmasse zum Lackierer bringen?

Da das eine nicht sichtbare Stelle ist, wollte ich das vermeiden.

Gruß
Alexander
V8-Alex ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 17:43   #4
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Wenn sie nicht sichbar ist, weiso machst Du dann nicht einfach Dichtmasse drauf?
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 17:48   #5
V8-Alex
Daddy is home
 
Benutzerbild von V8-Alex
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Landkreis Bayreuth
Fahrzeug: E38-740i (07.98) E38 750il Individual (06.99) E39 Alpina D10 (10.01)
Standard

so wie ich das gesehen hab, ist die Dichtmasse aufs nackte Blech geklebt und dann lackiert worden...

Wo gibts die Dichtmasse denn?

Gruß
Alexander der bis zum Jahrestreffen mit der Heckklappe fertig sein muss.
V8-Alex ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 17:51   #6
Becki316
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Becki316
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: Brumby
Fahrzeug: BMW E38 730i
Standard

den deckel kannste wegschmeißen oder meinste den kannste retten? rost ist wie krebs! der kommt immer wieder...du zögerst es nur heraus...mehr nicht...und ich würde sagen,dass es bei bmw nur am kleber liegt,dass es rostet.....

auch an den türen..nirgendwo rost..außer am kleber..dreckszeug....
Becki316 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 17:57   #7
V8-Alex
Daddy is home
 
Benutzerbild von V8-Alex
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Landkreis Bayreuth
Fahrzeug: E38-740i (07.98) E38 750il Individual (06.99) E39 Alpina D10 (10.01)
Standard

Darum wollte ich die Dichtmasse ja WEG lassen und alles dick mit Mike Sanders behandeln .

Wenn die Heckklappe nochmal 11 Jahre hält, reicht mir das völlig .


Gruß
Alexander

PS.: und natürlich verwende ich gerade Rostentferner (Pelox RE).

Geändert von V8-Alex (19.04.2010 um 18:03 Uhr).
V8-Alex ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 18:00   #8
Becki316
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Becki316
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: Brumby
Fahrzeug: BMW E38 730i
Standard

hmm..ich bin da irgendwie skeptisch...weil es ja immerhin schon nach außen getreten ist...
Becki316 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 18:31   #9
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Ne, das kann schon Jahre bis ewig halten, wenn es gut gemacht wurde bzw. mit guten Mitteln gearbeitet wird.

Ich selber bin derzeit an drei Türen dran...

Nimm einfach Sikaflex und gut ist...
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 18:34   #10
Atlan-Köln
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2010
Ort: Köln
Fahrzeug: E38 740i 6-Gang Schalter PD: 02.04.96, Ford Sierra DOHC mit etwas Tuning als Winterspassmobil, Fiat Barchetta für den offenen Sommer
Standard

Ich würde den erst gründlich entrosten, dann mit BOB behandeln (mit dem Zeug habe ich schon Turnierheckklappen bearbeitet, die haben dann den Rest des Auto´s überlebt) zum Schluss entweder direkt lacken oder lackierfähigen Dichtmasse besorgen und dann lacken. Aufgrund der BOB-Grundierung passiert da auch nichts mehr.

Innen alles soweit säubern und dann kommt die Gretchenfrage: Mike Sanders oder, mein Favorit, Fluid-Film.

Imho liegt der Vorteil von Fluid-Film darin, dass es im Gegensatz zu Sanders auch im Winter sich immer weiter verteilt, während das Sanders hart wird und erst im Sommer wieder weiter in die Poren wandert.

Ich habe meine Fiat Barchetta damit behandelt und ein 15 Jahre alter italienischer Flitzer ohne Rost spricht ja wohl Bände.
Mein alter Sierra ist damit auch hohlraumbehandelt und absolut rostfrei.
Atlan-Köln ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karosserie: Es gibt viel zu Entrosten. Tomturbo BMW 7er, Modell E32 10 28.06.2006 07:36
E38-Teile: Heckklappe E38 crusty1000 Suche... 3 26.05.2006 22:45
Karosserie: Heckklappe TomS BMW 7er, Modell E32 6 25.10.2005 15:27
el. Heckklappe ( E38 ) Chr13 Suche... 0 05.06.2005 18:52
Heckklappe für E38 The Shadowliner Suche... 3 24.05.2005 12:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group