Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2009, 10:01   #61
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Zitat:
Zitat von Schamp Beitrag anzeigen
denn maximal 2 Schlüssel können angemeldet sein.
das ist schlicht FALSCH. anbei mal die beschreibung zum CAS:


Zitat:
Das Car-Access-System (CAS) verwaltet für jede zum Fahrzeug gehörende Fernbedienung bzw. für jeden Reserveschlüssel zwei verschiedene Nummern.

Schlüsselnummer
Die Schlüsselnummer ist Teil der Schlüsselerkennung. Da für ein Fahrzeug maximal 10 Schlüssel vorhanden sein können, sind die Schlüsselnummern 1 bis 10 im CAS hinterlegt. Die Schlüsselnummer kann nicht verändert werden.

Die Schlüsselnummer wird an das CAS übertragen, wenn die Fernbedienung betätigt wird. Steckt der Schlüssel im Zündschloss, wird die Schlüsselnummer vom CAS direkt aus dem Transponder (Speicherbaustein) im Schlüssel ausgelesen.

Im CAS ist jede Schlüsselnummer nur einmal vorhanden. Bei Bedarf kann über die Schlüsselnummer ein Schlüssel im CAS gesperrt werden. Hierzu ist die Servicefunktion Schließ- und Sicherungsfunktionen - Fernbedienung/Schlüssel - sperren/freigeben vorhanden.

Personalisierungsnummer
Die Personalisierungsnummer ist für den Abruf der Key Memory Einstellungen im Fahrzeug erforderlich. Beim Entriegeln über die Fernbedienung sendet die Fernbedienung die Personalisierungsnummer an das CAS. Das CAS leitet die Nummer über die Datenbusse an die anderen Steuergeräte weiter. Nach Erhalt der Personalisierungsnummer führen die einzelnen Steuergeräte die im Key Memory festgelegten Einstellungen aus.

Insgesamt können 4 verschiedene Key Memory Einstellungen pro Steuergerät kodiert werden. Deshalb kann die Personalisierungsnummer die Werte 1 bis 4 besitzen.

Bei der Fahrzeugauslieferung sind Schlüsselnummer und Personalisierungsnummer der beiden werksseitig ausgelieferten Fernbedienungen gleich. Die Personalisierungsnummer kann jedoch mithilfe der Servicefunktion Schließ- und Sicherungsfunktionen - Fernbedienung/Schlüssel - Personalisierungsnummer geändert werden.

Werden weitere Schlüssel bestellt oder wird ein Schlüssel ersetzt kann über die genannte Servicefunktion eine Personalisierungsnummer im Bereich 1 bis 4 eingetragen werden.

Wenn eine neue Personalisierungsnummer vergeben wird, müssen für diese Nummer die Key Memory Einstellungen bei den einzelnen Steuergeräten mit dem Programm CIP kodiert werden.
beim Ebay schlüssel geht absolut alles wenn man ihn auf dein fahrzeug codiert. in deinem fall hat das halt schon münchen gemacht, weil er ja mit der passenden VIN bestellt wurde. einzig der mechanische teil passt nicht. kann man aber extra kaufen (viel billiger)


mfg Benni
__________________
Für alle V8 Fahrer: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Klick mich
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2009, 12:55   #62
Schamp
Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort:
Fahrzeug: 730d
Standard

... Du kennst dich wirklich gut aus, ich habe nur in etwa wiedergegeben, was mir bei BMW mitgeteilt wurde, hört sich aber so an, als wenn du es besser weißt.

Aber was würde denn BMW für so eine e-bay Schlüssel anlern- und codiernummer in Rechnung stellen??
Schamp ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2009, 13:12   #63
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Zitat:
Zitat von Schamp Beitrag anzeigen
ich habe nur in etwa wiedergegeben, was mir bei BMW mitgeteilt wurde
mach dir ja auch keinen vorwurf. die werkstätten erzählen dem "dummen" kunden nur meistens quatsch. und der glaubt das dann, weil ers ja nicht besser weiß.

kommt auf deinen händler an. normalerweise ist das eine sache von minuten. nur daran verdienen sie natürlich nix und sagen sie brauchen mind. ne stunde usw. war bei dir ja auch der fall

bei "guten" kunden kostet es in der regel aber nix...


mfg Benni
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 22:23   #64
bommelmann
Energieeffizienzklasse A
 
Benutzerbild von bommelmann
 
Registriert seit: 25.01.2006
Ort: Berlin
Fahrzeug: G11 730d PD 02/2019, Volvo 850 2.0 10V
Standard

Zitat:
Zitat von Schamp Beitrag anzeigen
Hi, folgendes Problem, die Fernbedienung geht in allen Funktionen, ist mit Batterie (Kein Akkuschlüssel), wird aber für den Comfortzugang nicht erkannt. Auch wenn man den Schlüssel abzieht kommt die Fehlermeldung dass die Fernbedienung nicht reagiert, auch das Starten ohne einstecken des Schlüssels geht nicht auch dann die Fehlermeldung.

Kennt jemand das Problem und eine Lösung?
Da inzwischen auch meine Diebstahlwarnanlage sporadisch ausgefallen war, habe ich diesbezüglich den konsultiert und nach fünf-wöchiger Wartezeit auf insgesamt zwei Termine das Problem gelöst bekommen:

Ein Türgriff und die bisherige FFB waren defekt. Der Türgriff wurde gewechselt und eine neue FFB codiert (Materialkosten etwa 650 Euro).

Jetzt klappt es!
bommelmann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 00:22   #65
MrOsprey
Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Kreis Neu-Ulm / Bayern
Fahrzeug: F01-740d xdrive (08.2011), 911 (997) Cabrio (05.2009)
Standard

Auch bei meinem Wagen funktioniert der Komfortzugang nur teilweise. Wenn das Fahrzug länger steht (> 3 h, manchmal auch kürzer), funktioniert es nicht. Ich kann aber per Fernbedienung öffnen. Dabei zeigt sich auch ein ungewöhnliches Verhalten: Die Blinker quittieren zwar den Öffnungsvorgang, die Türgriffbeleuchtungen leuchten jedoch nur kurz auf und die Innenbeleuchtung bleibt aus (auch nach Öffnen der Tür).

Wenn ich jetzt den Wagen verschließe - unabhängig davon ob mit FFB oder Komfortzugang (Drücken auf Türgriff), funktioniert alles wie erwartet. Auch erneutes Öffnen funktioniert einwandfrei.

Es kommt mir vor, als ob einiges am System "einschläft" und erst wieder durch die FFB geweckt werden muß.

Da ich jetzt schon den zweiten erfolglosen Werkstattaufenthalt hatte, bin ich für jeden Hinweis dankbar.
__________________
Gruß
MrOsprey
MrOsprey ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 07:19   #66
bommelmann
Energieeffizienzklasse A
 
Benutzerbild von bommelmann
 
Registriert seit: 25.01.2006
Ort: Berlin
Fahrzeug: G11 730d PD 02/2019, Volvo 850 2.0 10V
Standard

Zitat:
Zitat von MrOsprey Beitrag anzeigen
Da ich jetzt schon den zweiten erfolglosen Werkstattaufenthalt hatte, bin ich für jeden Hinweis dankbar.
Bei oder in der freien Werkstatt?

Die freien Werkstätten können bestimmte Dinge einfach nicht mehr auslesen, deshalb muss man leider gelegentlich direkt zum .

Bei dir würde ich mal auf Türgriff oder Power-Modul tippen.

Das Drama mit dem Comfortzugang begann bei mir nach Tiefentladung und Wechsel der Starterbatterie.
bommelmann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 07:27   #67
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Zitat:
Zitat von MrOsprey Beitrag anzeigen
Es kommt mir vor, als ob einiges am System "einschläft" und erst wieder durch die FFB geweckt werden muß.
schau mal ob die sitzbeleuchtung nach 16min ausgeht. bin mir sicher sie tut es erst nach 1h. da erfolgt nämlich der reset vom powermodul und ALLES ist aus. irgendwas bei dir verhindert das der bus runterfährt. demnächst wirst dann auch batterieprobleme kriegen

mfg Benni
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 18:08   #68
MrOsprey
Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Kreis Neu-Ulm / Bayern
Fahrzeug: F01-740d xdrive (08.2011), 911 (997) Cabrio (05.2009)
Standard

Zitat:
Zitat von warp735 Beitrag anzeigen
schau mal ob die sitzbeleuchtung nach 16min ausgeht. bin mir sicher sie tut es erst nach 1h. da erfolgt nämlich der reset vom powermodul und ALLES ist aus. irgendwas bei dir verhindert das der bus runterfährt. demnächst wirst dann auch batterieprobleme kriegen

mfg Benni
Habe eben nachgeschaut: Die Beleuchtung des Schalters für die Sitzverstellung geht vor Ablauf einer Stunde aus. Ob es 16 in sind, muß ich noch genauer prüfen.
MrOsprey ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 18:22   #69
MrOsprey
Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Kreis Neu-Ulm / Bayern
Fahrzeug: F01-740d xdrive (08.2011), 911 (997) Cabrio (05.2009)
Standard

Zitat:
Zitat von bommelmann Beitrag anzeigen
Bei oder in der freien Werkstatt?

Die freien Werkstätten können bestimmte Dinge einfach nicht mehr auslesen, deshalb muss man leider gelegentlich direkt zum .

Bei dir würde ich mal auf Türgriff oder Power-Modul tippen.
Wurde beim behandelt. Bisher mache ich mir noch keine große Sorgen, da ich den Wagen erst vor zwei Woche da gekauft hatte. Schon bei der Probefahrt fiel mir auf, daß der Komfortzugang überhaupt nicht funktionierte. Es wurde erst auf die schwache Batterie der FFB zurückgeführt. Dann verzögerte sich die Übergabe des Wagens um eine Woche, da ein neuer Türgriff bestellt, lackiert und codiert werden mußte. Nach diesen Maßnahme hatte ich jetzt schon 2 weitere Werkstatt-Termine, die erfolglos blieben. Für nächste Woche ist der 3. terminiert. Da ich auch mal mit meinem Auto fahren wollte, dachte ich, es könne nicht schaden, wenn hier ein guter Hinweis eingeht und ich der Werkstatt einen Tipp gegen könnte.

Das hat schon bei meinem Vorgängerfahrzeug bei der Beseitigung der Windgeräusche am Schiebedach gut funktioniert. Auf Grund der Hinweise aus dem Forum habe ich nach 2 vergebliche Einstellversuchen auf den Einbau einer neuen Dichtung bestanden - und es herrschte Ruhe.

Das aktuelle Nachfolgefahrzeug zeigt diese extremen Schiebedachgeräusche schon bei der Probefahrt. Ich habe auf sofortigen Einbau einer neuen Dichtung bestanden - und es herrscht Ruhe.

Deshalb nochmals vielen Dank an das Forum und besonders an JimmyZ
MrOsprey ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2009, 09:54   #70
keiner40
Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort:
Fahrzeug: E65 740i, 07/2008
Standard Rückfrage

hallo,

bin neu hier, war die letzten Jahre im 5er Forum, bin aber vor ca. 2 Wochen umgestiegen. 740i EZ 07/08, habe das oben beschriebene Problem mit dem Komfortzugang, mal geht's , mal nicht. Wie ging die Geschichte mit der Werkstatt aus ??
keiner40 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fernbedienung, schlüssel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: CD Wechsler wird nicht erkannt Fradu79 BMW 7er, Modell E38 0 04.11.2007 14:03
Elektrik: Professional RDS CD Wechsler nicht erkannt pimphustler BMW 7er, Modell E32 2 14.08.2007 20:38
Elektrik: CD-Wechsler wird nicht erkannt 730i Schnitzer BMW 7er, Modell E32 15 12.06.2007 18:01
Elektrik: Schlüssel wird nicht mehr erkannt Olaf2 BMW 7er, Modell E38 4 26.10.2005 18:59
cd wechsler nicht erkannt hasenfuß BMW 7er, Modell E38 1 26.10.2002 16:34


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:18 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group