Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2011, 17:23   #1
Ben85
Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Eisenach
Fahrzeug: e34 540i 6G | e32 735i 5G
Standard Gefahr durch eingelaufene Nockenwelle?

Hallo,

mein 735i hat auf dem ersten Zylinder eine recht stark eingelaufene Nockenwelle.
Ergibt sich daraus eine Gefahr für den Rest des Motors oder eher nicht?

Die Überlegungen gehen von gebrauchtem Kopf über neue Nockenwelle hin zu "och ich fahr damit erstmal den Winter".

Bin für eure Meinung dankbar!
Ben
Ben85 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 18:47   #2
lewen
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2009
Ort:
Fahrzeug: E32-740i (07.92) vorher: e32 730i R6 LPG
Standard

Ventildeckel runter, die kleine Verteilerschraube in der Ölleitung wieder reinschrauben und abfahrt

Bin mit meiner eingelaufenen Nockenwelle (m30b30) noch über 50.000tkm gefahren. Wollte nicht kaputtgehen.
lewen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 20:10   #3
josef sss
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von josef sss
 
Registriert seit: 04.01.2011
Ort: Hainfeld
Fahrzeug: BMW 730.e32-BMW 750.e38
Standard

hatte das selbe Problem mit der Nocken Welle

bei mir war auch die öl Leitung-s Schraube locker aber die Sch............,
Schraube hat sich Gedacht sie bleibt mal bie Ventil Feder liegen
und der Klar-wir Hebel Vom 6 Zylinder Auslass riss ab
da war die Kerze vom 6 den Zylinder fort

und wen du den Hebel tauschen willst dann muss der Kopf ab

ich würde haute noch die schraube nach ziehen wen ich du wehre


Gruß Josef
__________________
josef sss ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 20:22   #4
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna700 V4
Standard

Eine Eingelaufene Nockenwelle würde ich nicht so auf die "Leichte Schulter" nehmen. Hast Du mal nachgeschaut, ob die Hohlschraube(n) überhaupt lose sind? Kann ebenso sein, das das Ölspritzrohr sich von Ölschlamm zugesetzt hat, womit das ganze im laufe der Zeit noch schlimmer werden wird. Was kann denn passieren?
Beim Fortsetzen der Fahrt, wird der Nocken noch mehr Verschlissen, das Ventilspiel wird zu Gross, und bei der nächstbesten Gelegenheit, bricht der Kipphebel. Sollte er wider Erwartens nicht brechen, wird eine Menge feinster Metallspäne in den Ölkreislauf gelangen, der nicht Vollständig vom Filter Aufgefangen wird. Die KW Lager sind von der Späne nicht gerade Begeisstert, und sie werden auch Vorzeitig Verschleissen.
Ich würde mich schnellstens nach einem Nockenwellen-Set Umschauen, und diesen in den ZK Einbauen. Wenn Du sonst Fragen hast, bitte per U2U.
Gruss dansker
__________________
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch an seinem Leben hängt, obwohl er es so hasst.
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 08:15   #5
Ben85
Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Eisenach
Fahrzeug: e34 540i 6G | e32 735i 5G
Standard Aufklärung

Hallo,

ich werde mal etwas präzisieren.

- Der 7er steht in der Halle, wird im Moment für den Winter fit gemacht. Wird also derzeit nicht bewegt.
- Der Ventildeckel war ab, deswegen ist mir die Nockenwelle ja erst aufgefallen.
- Das Ventilspiel stimmt (im Moment) so.
- Ölrohr funktioniert! Habe ohne Kerzen und ohne Ventildeckel einen Kumpel "starten" lassen und aus allen Öffnungen kam Öl raus.

Die Frage ist ob:
- ich den Winter jetzt damit noch fahre (wenn dann soweit alles andere in Ordnung an der Karre ist, kann ich im nächsten Jahr überlegen)
- mir einen gebrauchten ZK kaufe (billig, aber Gefahr, dass es auch nicht viel besser ist)
- oder ich für 550€ ne Nocke kaufe (Ist natürlich das beste, aber bis jetzt bin ich ja noch garnicht richtig mit dem Auto gefahren ;-)
Ben85 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 09:31   #6
Viper V8
So, Führpark ausgetauscht
 
Benutzerbild von Viper V8
 
Registriert seit: 29.09.2006
Ort: Berlin
Fahrzeug: E65 745iA, PD 09.02 / E36 325i Cabrio, Schalter, K, PD 02.95
Standard

Du kannst schon damit fahren aber... da ist von 50tkm+ bis kapitaler Motorschaden alles drin... Solange du nicht weißt warum die Nocke eingelaufen ist, würde ich mir das sehr gut überlegen....

Du hattes den Deckel ja auf. Ist jetzt eine Schraube los gewesen oder ist die einfach so eingelaufen? Einfach mal so macht die das normal aber nicht, so das du davon ausgehen kannst das einfach nicht genug Öl aus dem Rohr kam... Wenn die Schrauben fest waren dann würde ich jetzt das Rohr tauschen und das Öl wechseln... Das ist zwar auch keine Lösung aber das verschafft dir zumindest etwas mehr Zeit.

Gruß
Kai
__________________
Das schöne bei Automatik ist das man Bremsen und gleichzeitig auch schon wieder Gas geben kann ... wozu hat man denn zwei Füße.
Viper V8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 10:42   #7
Ben85
Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: Eisenach
Fahrzeug: e34 540i 6G | e32 735i 5G
Standard

Die Schrauben waren alle schön fest und Öl kam auch ganz ordentlich aus dem Rohr.
Ich habe die Karre noch nicht so lange und gehe davon aus, dass der Vorbesitzer den Deckel schonmal ab hatte...
Ben85 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 01:26   #8
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna700 V4
Standard

Nockenwellensets gibt es auch Billiger, und sind bestimmt nicht schlechter. ZB. "Febi-Bilstein". Mit denen habe ich in meiner Werkstatt gute Erfahrungen gemacht. Ich meine, die bekommt man schon für 278,-Euro.
Gruss dansker
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 09:35   #9
Viper V8
So, Führpark ausgetauscht
 
Benutzerbild von Viper V8
 
Registriert seit: 29.09.2006
Ort: Berlin
Fahrzeug: E65 745iA, PD 09.02 / E36 325i Cabrio, Schalter, K, PD 02.95
Standard

.................................................. ..

Geändert von Viper V8 (02.07.2011 um 09:42 Uhr). Grund: doppelpost
Viper V8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 09:41   #10
Viper V8
So, Führpark ausgetauscht
 
Benutzerbild von Viper V8
 
Registriert seit: 29.09.2006
Ort: Berlin
Fahrzeug: E65 745iA, PD 09.02 / E36 325i Cabrio, Schalter, K, PD 02.95
Standard

Zitat:
Zitat von Ben85 Beitrag anzeigen
Die Schrauben waren alle schön fest und Öl kam auch ganz ordentlich aus dem Rohr.
Ich habe die Karre noch nicht so lange und gehe davon aus, dass der Vorbesitzer den Deckel schonmal ab hatte...
Wenn der Vorbesitzer da schon mal dran war.... 1. Nocke... wie rum ist das Ölrohr denn verbaut ???

Interner Link) So wie auf den Bildern soll es eben nicht eingebaut werden

Gruß
Kai
Viper V8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Eingelaufene Nockenwelle -Bilder Erich BMW 7er, Modell E32 12 20.12.2007 23:51
Motorraum: Eingelaufene Nockenwelle? Badboy BMW 7er, Modell E32 9 10.11.2005 18:49
Eingelaufene Türdichtungen DJ DaBass BMW 7er, Modell E32 11 26.11.2002 18:13


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group