Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2020, 08:22   #11
pokerface_107
Mitglied
 
Registriert seit: 01.07.2017
Ort: München
Fahrzeug: E38-728i
Standard

Update:

Mittlerweile wurde entlüftet. Jetzt kommt es mir so vor, als dass der Moter schneller warm wird. Mehr als ~70°C erreicht er jedoch trotzdem nicht. Denke es ist jetzt eindeutig. Thermostat wird gewechselt.
pokerface_107 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 08:31   #12
gasi
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Zitat:
Zitat von pokerface_107 Beitrag anzeigen
Thermostat wird gewechselt.
Hast du VFL oder FL?
Ob folgendes auch für FL stimmt, kann ich nicht sagen, weil mich das nie interessiert hat. Ich rede jetzt für VFL.

Ich würde dir empfehlen, das Thermostat des 725tds zu nehmen. Dieses passt auch und führt zu einer leichten Temperaturabsenkung die den maximalen Druck reduziert und lebensverlängernd wirkt. Habe das vor einiger Zeit selber auch gemacht und bin hochzufrieden.
Such die Nummer im ETK und raus und nimm eines von Wahler aus dem Zubehör.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 23:33   #13
Zlatko
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Zlatko
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Balingen
Fahrzeug: 750iL Highline Individual 02/93, 750i 06/92, 750i 02/88
Standard

Zitat:
Zitat von gasi Beitrag anzeigen
Hast du VFL oder FL?
Ob folgendes auch für FL stimmt, kann ich nicht sagen, weil mich das nie interessiert hat. Ich rede jetzt für VFL.

Ich würde dir empfehlen, das Thermostat des 725tds zu nehmen. Dieses passt ...
Beim 728i FL ist ein Kennfeldthermostat verbaut, daher passt das aus dem 725tds in diesem Falle nicht.
Zlatko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 04:32   #14
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Mechanisch passt es, hast halt ein Fehlereintrag. Bekommt man mit einem Widerstand weg.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 20:28   #15
Trgtrain
Cruisen, nicht heizen
 
Benutzerbild von Trgtrain
 
Registriert seit: 25.11.2018
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E38 750iL (10.97), DB W203 C350 4matic (07.05)
Standard

Ich habe einen Bekannten, der einen E39 mit M54 hat. Der hat jetzt das Dritte in 5 Jahren oder so. Manchmal sterben die schnell.

Es bräuchte dann noch das Kühlmittelflansch vom M52 vor TU, was aber ohne Weiteres passen sollte. Dann könnte man ein klassisches M52, oder wie gasi vorgeschlagen hat auch M51 Thermostat verbauen.
Die sind auf jeden Fall weniger komplex als die Kennfelddinger. Ob sie dadurch weniger fehleranfällig sind weiß ich nicht, da kann ich nur mutmaßen, dass es erstmal logisch wäre. Aber da lasse ich allen den Vortritt, die wirkliche Erfahrungen mit dem Thema haben
__________________
Beste Grüße
Tom
Trgtrain ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 21:04   #16
bikermike
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bikermike
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Bad Liebenzell
Fahrzeug: E38-735i (04.98)
Standard Krümel im Kühlmittel?

Zitat:
Zitat von pokerface_107 Beitrag anzeigen
Thermostat wird gewechselt.
Hallo,

du solltest den ausgetauschten Thermostat dann mal ganz genau ansehen.
Es könnten sich kleine Plastik-Krümel oder Ähnliches im Thermostat festgesetzt haben die das gänzliche Schließen des großen Kühlkreislaufes verhindern. So war es bei meinem (allerdings M62, aber Prinzip ist ja gleich) nachdem die Wasserpumpe gefressen hatte und diese mitsamt Thermostat ersetzt wurde. Nach zwei Monaten wurde er nicht mehr richtig warm und nach einem erneuten Thermo-wechsel wurden dann (nach genauer Betrachtung) die Krümel sichtbar. Es war einfach noch einen winzigen Spalt offen geblieben.

Wenn also das Thermostat öfters offen bleibt könnte das ein Indiz dafür sein, dass irgend was Anderes im Kühlsystem zerbröselt.

Gruß mike
bikermike ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 13:56   #17
pokerface_107
Mitglied
 
Registriert seit: 01.07.2017
Ort: München
Fahrzeug: E38-728i
Standard

Zitat:
Zitat von bikermike Beitrag anzeigen
Hallo,

du solltest den ausgetauschten Thermostat dann mal ganz genau ansehen.
Es könnten sich kleine Plastik-Krümel oder Ähnliches im Thermostat festgesetzt haben die das gänzliche Schließen des großen Kühlkreislaufes verhindern. So war es bei meinem (allerdings M62, aber Prinzip ist ja gleich) nachdem die Wasserpumpe gefressen hatte und diese mitsamt Thermostat ersetzt wurde. Nach zwei Monaten wurde er nicht mehr richtig warm und nach einem erneuten Thermo-wechsel wurden dann (nach genauer Betrachtung) die Krümel sichtbar. Es war einfach noch einen winzigen Spalt offen geblieben.

Wenn also das Thermostat öfters offen bleibt könnte das ein Indiz dafür sein, dass irgend was Anderes im Kühlsystem zerbröselt.

Gruß mike
Vielen Dank für den Hinweis. Werde ich meinem Meister mitgeben.
Denke ich probiere es nochmal mit einem Kennfeldthermostat. Falls es in 2 Jahren wieder defekt sein sollte, dann überlege ich mir das mit dem "Nornalothermostat"
pokerface_107 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2020, 18:56   #18
Levisarthes
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.06.2020
Ort:
Fahrzeug: E38 - 728 10/97
Standard

Hallo, ich bin Neu und wollte kein neuen Beitrag öffnen.
Habe mit ein e38 728 zugelegt Baujahr 1997.

Habe da jetzt ein paar kleines ausgetauscht wie Ventildeckeldichtung, Thermostat mit neuen Thermostatgehäuse den Visco habe ich ebenfalls ausgetauscht.

Mein Problem ist es das ich nach dem ich nach dem Einbau Entlüftet habe das der Kühlwasserstand ein wenig runter gegangen ist. Ich habe nicht genau verstanden ob es etwas verlieren darf oder voll bleiben muss.
Des weiteren wenn ich den starte hat er ca 500 Drehzal und ja wie soll ich sagen ruckelt er etwas. Zündkerzen sind jetzt auch neu drin. Ich habe mal an dem Ansaugschlauch nach gesehen und er hat oben einen kleinen riss ich wollte morgen nach Feierabend einen neuen kaufen wenn ich was finde.
Eine letzte Frage hätte ich auch das wäre das er manchmal zu lange braucht an zu gehen woran könnte das liegen?

Ich würde mich um eine Rückmeldung freuen

Lg

Levis
Levisarthes ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche 728i FL (M52TÜ) Krümmer Zlatko Suche... 1 13.04.2020 09:58
Thermostat erneuert 728i Thom-728i BMW 7er, Modell E38 16 15.01.2016 11:42
Tipps zum autokauf,....wieder 728i oder doch lieber 740i??? DONlwl BMW 7er, Modell E38 4 25.01.2011 13:17
Motorraum: Anderes Thermostat? axelarnold BMW 7er, Modell E38 12 07.12.2006 21:29
Motorraum: Thermostat bei 728i tauschen blackjag BMW 7er, Modell E38 3 05.03.2005 19:10


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group