Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2020, 21:59   #1
BlueMed
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2020
Ort:
Fahrzeug: E38-750i (10.00)
Standard Flüssigkeitsverlust vorne links (mit Bildern)

Hallo,

ich fahre seit Ende 2019 einen 750i aus 2000, leider musste ich heute feststellen dass er unter dem Motorraum links vorne Flüssigkeit verliert.

Es ist kein Motoröl (Geruch und konsistenz passen garnicht, und es tritt von recht weit oben aus)
ich glaube auch dasses kein Kühlmittel ist (riecht fast neutral, mein Kühlmittel hat einen anderen Geruch) kann aber nicht ganz sicher sein.

Hab Fotos gemacht mit denen man denk ich ein bisschen erahnen kann woher das Zeug kommt. Irgendwelche Ideen?

Die Fotos wurden von hinter des vorderen, linken Reifens geschossen.



Ich stell ihn am 3. zum Händler wegen eines Knarzens vorne links, das kommt nur nach >15 minuten Fahrt, der letzte Mechaniker aber nichts gefunden.

Kanns sein dasses mir durch den Flüssikgeitsaustritt irgendein Lager zusammengehaut hat?


Danke schonmal im Vorraus!

lg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BMW flüssigkeit vorne links 1.jpg (104,1 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg BMW flüssigkeit vorne links.jpg (103,3 KB, 66x aufgerufen)
BlueMed ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 22:01   #2
falkili
livin´ on a rig
 
Benutzerbild von falkili
 
Registriert seit: 29.09.2009
Ort: Bei Hannover
Fahrzeug: Jeep ZJ 318cui, E38 M62B44 LPG
Standard

Kommt das vielleicht von der Lenkung?
__________________
- 87´er Jeep Wrangler YJ, 150cui, frame off Restauration - fast fertig
- 96´er Jeep Grand Cherokee 318cui V8
- 96´er BMW E38 M62B44 LPG
- 90´er BMW E32 M30B30 LPG
- 81´er Vespa P135X
- 90´er Hymer Eriba Nova 531
falkili ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 22:59   #3
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Kontrolliere mal den Behälter/Anschlüsse für Servo/Niveau.
Meist ist ein kl. Schlauch undicht.
Läuft dann auf den Längsholm und tropft dort ab.

Nimm mal ein Küchentuch und tupfe einige Tropfen ab,
müsste eine grünliche Färbung haben.

M f G
__________________
"Wenn Du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."

Mahatma Gandhi (1869-1948)
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 09:05   #4
Dimpel
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Dimpel
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Haltern am See
Fahrzeug: E38-750i VIN DD93922
Standard

Moin,

hatte dort auch Undichtigkeiten und bei mir war es die Schlauchschelle / der Schlauch unter dem Servoölbehälter.

Beste Grüße
__________________
“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.” Jeremy Clarkson
Dimpel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 10:35   #5
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Sehr oft ist es der Schlauch Nr. 20.

M f G

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://de.bmwfans.info/parts-catalog..._tubing_front/
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 11:21   #6
BlueMed
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2020
Ort:
Fahrzeug: E38-750i (10.00)
Standard

Danke erstmal für die Antworten.

Die Flüssigkeit ist leicht grünlich und hat, soweit ich das beurteilen kann, auch den gleichen Geruch wie die aus dem Servobehälter.

Der Flüssigkeitsstand im Servobehälter ist voll (vielleicht mit 0.5-1mm unter der MAX Markierung), aber wenn ich mit der Taschenlampe reinleuchte kann man sehen dasses unter dem Behälter feucht ist (schaut euch mal das Foto an)

zur Orientierung: das Foto hab ich von oben nach unten gemacht, der Behälter mit der Flüssigkeit drinnen ist grün umrandet.

Scheint also wirklich aus den Schläuchen darunter zu kommen.

Kann man den abschrauben und leicht anheben ohne ihn leeren zu müssen?
Sonst Tipps wie ich den am besten abbekomme um die Schläuche unten zu kontrollieren?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg feucht unter servobehälter.jpg (91,5 KB, 36x aufgerufen)
BlueMed ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 12:13   #7
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von BlueMed Beitrag anzeigen
Kann man den abschrauben und leicht anheben ohne ihn leeren zu müssen?

Sonst Tipps wie ich den am besten abbekomme um die Schläuche unten zu kontrollieren?
Kann man, bringt aber nur ein bisschen.

Zur Kontrolle reicht ein Inspektionsspiegel.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 12:19   #8
BlueMed
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2020
Ort:
Fahrzeug: E38-750i (10.00)
Standard

Konnte mit der Hand unten reinfahren, die Unterseite des Behälters ist komplett trocken...

Warum muss das Ding auch so verbaut sein
BlueMed ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 12:22   #9
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Schau Dir die Verschraubung von Schlauch 20 mal genau an,
meist ist die Verpressung undicht, und man kann den Schlauch im Anschluss drehen.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 12:35   #10
rubin
Gleiten, oder Schiffen
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: e38-M73N, e39-M54
Standard

.. Sorry - Falscher Fred
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Türöffner(Fahrerseite)links vorne und(Beifahrer) rechts in Cosmosschwarz vorne BlacKi Suche... 0 15.12.2010 11:55
Innenraum: Auflicht vorne in Holzleuchte (750/individual. mit Bildern) Morg BMW 7er, Modell E38 14 06.04.2009 23:09
Bilder, besser: links zu Bildern AILL BMW 7er, Modell E32 10 14.03.2005 18:52
Flüssigkeitsverlust tntx BMW 7er, Modell E32 2 24.10.2003 08:53


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:39 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group