Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2020, 23:22   #1
Dergerry
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2020
Ort: Marbach
Fahrzeug: Skoda Octavia-noch kein e38-leider
Standard Mein zukünftiger E38

Hallo 7er Freunde,

schon lange bin ich am überlegen mir einen e38 zuzulegen, für mich einen der schönsten Bmw,
neben dem e60.

Den Bmw möchte ich vorallendingen auch langfristig halten und zu einem Oldtimer werden lasse,
ist dann immerhin eine Geldanlage.

Wichtig ist mir beim Kauf daher die möglichkeit einer späteren H-Zulassung, ohne mir viele Originalsachen
wieder zusammen suchen zu müssen.

Beim Motor bin ich noch am überlegen zwischen dem 740i und dem 728i.
Beim 740i hab ich gelesen machen die Steuerketten nach Baujahr 1996 gerne Probleme,
aber im Prinzip müsste ich das ja bei Bedarf einmal machen lassen und habe dann ruhe, sehe ich das richtig?

Gibt es den beim 728i etwas worauf man achten sollte, analog zum 740i?

Außerdem habe ich gelesen das man die Fahrzeuge erst ab dem Facelift durch Standard obd auslesen kann,
wie kann ich vFl Fahrzeuge auslesen, was ja bei einer Besichtigung zwingend erfolgen sollte?

Desweiteren finde ich häufig Fahrzeige mit vielen Kilometern, was natürlich den Kaufpreis entsprechend senkt.
Dazu bin ich Prinzipiell nicht abgeneigt, ich werde einfach mit einkalkulieren das der Motor in Laufe der Zukunft mal überholt werden muss.

Dazu die Frage, mit welchen Kosten kann ich hier rechnen ( Schätze ab 6000 Euro?)
Und gibt es hierzu Werkstattempfehlungen, auch generell für den Stuttgarter Raum für e38 Fahrzeuge?

Und noch was, dieser springt mir immer ins Auge:externer Link zu einem Angebot bei mobile.de https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...m&id=293882151
Meinungen? Felgen müsste ich für die H Zulassung wahrscheinlich tauschen, aber sonst sieht es doch gut aus?

Vielen Dank für die Aufnahme in diesem Forum und hoffentlich gute Tipps.
Dergerry
Dergerry ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2020, 23:54   #2
Blaues Wunder
in die wie dual
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Blaues Wunder
 
Registriert seit: 26.01.2008
Ort: Poing
Fahrzeug: 750iL E38 individual 06/00; 750i E38 individual 04/00; 530dA touring E39 12/03; 730Ld F02 04/09; 750iXL E38 L7 individual 12/00;
Standard

Hallo Gerry,
erstmal willkommen im Forum!
Leider kann ich zu vielen Deiner Fragen wenig sagen, da ich mich mit den 728 und 740 nicht auskenne.

Ich rate aber, speziell wenn Du wirklich Interesse an langfristiger Haltung und Werterhalt hast, von dem in der Anzeige angebotenen roten 740i Abstand zu nehmen.
Das Fahrzeug scheint in sehr schlechtem Zustand zu sein, und ist m.E. so nicht mehr zum angegebenen Zweck brauchbar:
Rundum wirklich heftige Rostprobleme, Feuchtigkeit im Scheinwerfer, Dachhimmel hängt, diverse Fugen sehen mindestens "verdächtig" aus, usw.
Und das sind nur die Sachen, die man innerhalb von Sekunden auf den Bildern sieht.
Dazu kommt, dass das Auto eher "gewöhnlich" daherkommt, abgesehen von der roten Farbe. Aber das muss natürlich kein Ausschlusskriterium sein, wenn er sonst in erhaltenswertem Zustand wäre.

Auch wenn ich Deinen Plan grundsätzlich sehr gut finde - Suche besser noch ein wenig länger

Gruß,
Markus
__________________


"Frage nicht was Dein 7er für Dich tun kann, frage was DU für Deinen 7er tun kannst!"

(berühmtes Präsidentenwort, leicht abgewandelt ;-)
Blaues Wunder ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 00:22   #3
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96, 740i Bj.2000
Standard

Hallo

Ich hab ja beide.
Beim728er hast du eigentlich keine Probleme mit dem Motor.
Meiner von 96 lässt sich auch auslesen.
Am 740er besonders M62 gibt es öfters Probleme mit der Kette. Liest man zumindest.
Wenn ich dann lese machen lassen, rate ich zum 28er.
Beim 40er ist alles teurer.
Werde meinen 728 jetzt verkaufen mit 350000km.

Gruss Mani
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 02:48   #4
M3-Cabrio
Blondinenbändiger
 
Benutzerbild von M3-Cabrio
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Ingolstadt
Fahrzeug: E32 740i (12/92 +T+"Voll!") ;-), E32 740i +T (05/93), E46 Cabrio M330i FL, E30 325i Cabrio vFL
Standard

Ein aus Vorbesitz gut behüteter -in der Jahrtausendwende entstandener- zudem ganz besonders rarer E38;
740iL M62TÜ 4.4 FL wäre meine Empfehlung.
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.youtube.com/watch?v=_kBvjTl6JrA
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.tanzpalast-octagon.de
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.facebook.com/profile.php...0002347435474&
MY NEIGHBORS 2010 TOYOTA IS BROKEN DOWN. MY FRIENDS 2002 S500 BENZ DRIVES LIKE A BOAT. MY BIMMER FLY'S LIKE A JET. (Zitat von SOCIALGENIUS)
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?featur...&v=QzZ-dYmh6gs
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.sueddeutsche.de/wirtschaf...reise-1.813157

Geändert von M3-Cabrio (01.06.2020 um 02:59 Uhr). Grund: Tippfehler
M3-Cabrio ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 17:55   #5
Dergerry
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2020
Ort: Marbach
Fahrzeug: Skoda Octavia-noch kein e38-leider
Standard

Danke für eure Tipps,

Das mit dem rost an meinem vorgeschlagenen 7er und vorallendingen die Feuchtigkeit im Scheinwerfer ist mir nach genauerem hinsehen nun auch aufgefallen. Der Wagen müsste wenn dann neu lackiert werden.

Bei den Motoren dachte ich mir schon das der 728i die besser Wahl ist, hier tendiere ich zu einem handschalter Modell, sind die Getriebe hier robust?

Und eine gute 7er Werkstatt Empfehlung habt ihr nicht? Oder hab ich hier im forum einen schon vorhandenen Eintrag übersehen?

Danke für eure Hilfe aufjedenfall
Mfg
Dergerry
Dergerry ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 19:21   #6
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Zitat:
Zitat von Dergerry Beitrag anzeigen
Beim Motor bin ich noch am überlegen zwischen dem 740i und dem 728i.
Warum? Warum schränkst Du Dich unnötig ein? Der Motor ist meiner Meinung nach ziemlich uninteressant, ich würde eher nach einem Fahrzeug in einem passenden Zustand suchen, ob er nun ein R6, V8 oder gar V12 (was meine präferierte Motorisierung wäre) drin hat, ist doch Jacke wie Hose.

Ich persönlich würde an Deiner Stelle nach einem möglichst unverbasteltem (bzw. so man die "Schäden" mit wenig Aufwand korrigieren kann) rostfreien Exemplar suchen. Denn, meiner Meinung nach, die Technik kriegt man hin (erst Recht mit der Hilfe des Forums), die Karosserie ist da ganz andere Baustelle.
__________________
Grüße
Heinrich

Link zum WDS ohne IE, SVG Plugin und Gelumpe: Interner Link) WDS NG
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 09:34   #7
Captain_Slow
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: E38 750i 9/96
Standard

Wenn der als Hobbyauto mit wenig km im Jahr laufen soll, dann würde ich nicht zu den R6 greifen, das kleine bisschen was der V8 (oder V12) dann mehr kostet, ist es wert. Wenn du 20.000 im Jahr abspülen willst, sieht die Rechnung anders aus.
Captain_Slow ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 16:00   #8
BMW-Willy
V8-Narr
 
Registriert seit: 29.06.2018
Ort: Nord-Ost-Oberfranken
Fahrzeug: E38-735i Bj.97
Standard

Willkommen im Forum,

ich würde mich da ungern auf zwei Motorvarianten festlegen, habe die Erfahrung gemacht, dass man sich da unnötig einschränkt und womöglich an einem guten Angebot einer anderen Variante vorbeischaut.

Ich finde, das er Erhaltungszustand das Hauptkriterium sein sollte, Original und Unverbastelt war bei mir auch wichtig. Naturlich hängt meist ein niedriger km-Stand mit einem guten Allgemeinzustand zusammen (muss nicht).

Klar, ein Budget hat man in der Regel auch, und die Farbe war mir auch nicht egal. Ich habe mir mehrere Fahrzeuge angesehen und auch gefahren. Es ist dann ein 735i E38 mit originalen und belegbaren 53 tsd km, das man dem Fahrzeug auch sofort ansieht. Hatte eine Dame 16 Jahre in Besitz, bis sie zu alt dafür geworden ist, also auch eine entsprechende Historie.

Das war mir wichtiger als eine bestimmte Motorisierung. Den Traumwagen, wie man ihn als Neuwagen konfigurieren würde, wird man nicht finden, irgendwo sind immer Kompromisse notwendig. Deswegen am Anfang nicht zu sehr einschränken, das Angebot an wirklich Guten mit tollem Preis-/Leistungsverhältnis ist überschaubar.
BMW-Willy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 16:50   #9
BMW e38 72840i
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2019
Ort: Rastenberg
Fahrzeug: e38-728i (05.1998)
Standard

Die Schaltgetriebe sind sehr robust, wobei der R6 Motor ein kleines Problem hat. Spielt aber keine Rolle ob 7er, 5er oder 3er. Schwachpunkt ist der Absperrbolzen vom 5ten Gang. Kostet bei BMW Ca. 400€. Auch sind die Auspuffkrümmer vom R6 gerne gerissen. Woran das liegt, weis ich nicht. Der Vorbesitzer hatte es bei mir verschwiegen. Durfte für das Getriebeproblem und 4 von 6 Auspuffkrümmer um die 800€ zahlen. Aber wenn man das einmal im Autoleben macht ist der Preis ok. Gibt jedenfalls kein Getriebenotprogramm.
BMW e38 72840i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 18:14   #10
Lothar
Honk
 
Benutzerbild von Lothar
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: 735iA, Dodge Durango
Standard

Wie die Vorredner schon sagten: Motor ist egal, nur Diesel ist eine Sache für sich, und der V12 wird teurer...

Also 728 730 735 740

Wichtig: unverbastelt und original. Etwas Rost, Pixelfehler usw, sind behebbar, wichtig sind Wartung und die Historie des Fahrzeuges.

Eine Gasanlage verbilligt das Leben...
Lothar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
e38, kaufberatung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Projekt / Vision / zukünftiger Oldtimer 740i-Seb BMW 7er, Modell E38 11 20.10.2016 10:12
Mein Zukünftiger :) dj_changer eBay, mobile und Co 12 17.06.2012 11:07
Vielleicht ein zukünftiger BMW-Fahrer? der_bastler911 Mitglieder stellen sich vor 29 09.08.2009 14:04
Evtl zukünftiger 7er Fahrer aus Nbg ;) Lukas89 Mitglieder stellen sich vor 3 01.07.2008 13:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group