Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2020, 13:58   #1
BMW e38 72840i
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2019
Ort: Rastenberg
Fahrzeug: e38-728i (05.1998)
Standard Kühlsystem richtig entlüften

Hallo,

habe ja bekanntlich den 728i, sowie den 740i. Der 728i hat zwei Entlüftungsschrauben und der 740i 94er nur eine Schraube. Ich habe es heute selbst an einen nicht wirklich guten Zustand des 740er getest und das mit Erfolg.
Anleitung aus dem 5er e39 Forum.

Deckel vom Ausgleichsbehälter, sowie die Entlüftungsschraube auf machen. Danach Kühlmittel zu Wasser 1:1 kippen bis keine Blässchen aus der Entlüftungsschraube mehr kommen.

Danach die Entlüftungsschraube zu drehen. Dann beide große Schläuche gleichzeitig drücken, damit die Kühlflüssigkeit im Ausgleichsbehälter passt.

Danach habe ich eine Kühlerpresse verwendet. Bei Ebay für 44€ und universal und nur eine Handpumpe. Auf 1,3 Bar gepumpt und nach 3 Minuten dürfte der Druck nicht mehr als 0,1 Bar fallen. Hat bei mir super geklappt als ich das Thermostat mit Gehäuse gewechselt habe.

Deckel vom Ausgleichbehälter wieder drauf und dann los gefahren. Es lief alles Top. Auto stande auf einer ebene Fläche.

Was falsch sein soll ist, das warm Laufen beim Entlüften. Grund ist dafür das sich im schlimmsten Fall große Luftblasen im Kühlsystem bilden könnten.

Das mit dem Gas geben mit bestimmter Drehzahl ist auch nur Müll. Tut dem Motor auch nicht gut. Habe es bei meinem 728i einmal gemacht und dann nie wieder. Thema Kühlerpresse
bin sehr zufrienden.^^

Geändert von BMW e38 72840i (01.06.2020 um 14:03 Uhr).
BMW e38 72840i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 00:01   #2
Silbergleiter
Kreisverkehr Linksblinker
 
Benutzerbild von Silbergleiter
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Köln/Im Bett vor meiner Garage
Fahrzeug: Fliechender Deppisch "Scheich Individual"
Standard

Mahlzeit

Manche stellen den Wagen mit der Vorderachse höher (z.b. ansteigende Garageneinfahrt oder so). Der Kühlerdeckel sollte dann den höchsten Punkt markieren. Deckel auf; Motor an; Entlüftungsnippel anlösen und warten bis an beiden Stellen nix mehr brabbelt! Kühlerdeckel drauf; Entlüftungsnippel zu und ist auch schön und gut
__________________
Bis die Tage
Gleitende Gruesse

Markus


Im Mittelalter wurden ausschweifende Orgien gefeiert, als die Pest besiegt war!
Weiß schon jemand, was nach Corona geplant ist...?

Manche packen sich an den Kopf und greifen ins leere


When too perfect = Lieber Gott böse

E38 Highline-Album, guckst Du hier Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/album.html?albumid=2425

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://silbergleiter.hat-gar-keine-homepage.de
Silbergleiter ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 08:50   #3
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Silbergleiter Beitrag anzeigen
Motor an; Entlüftungsnippel anlösen und warten bis an beiden Stellen nix mehr brabbelt! Kühlerdeckel drauf; Entlüftungsnippel zu und ist auch schön und gut
Sollte man nicht auch noch Wasser auffüllen?

M f G
__________________
"Wenn Du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."

Mahatma Gandhi (1869-1948)
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 14:10   #4
uli07
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2020
Ort: Bad Oeynhausen
Fahrzeug: E61 LCI N53 / E24 - 635-/-79
Standard

Zitat:
Zitat von BMW e38 72840i Beitrag anzeigen
Hallo,

Was falsch sein soll ist, das warm Laufen beim Entlüften. Grund ist dafür das sich im schlimmsten Fall große Luftblasen im Kühlsystem bilden könnten.

Das mit dem Gas geben mit bestimmter Drehzahl ist auch nur Müll. Tut dem Motor auch nicht gut. Habe es bei meinem 728i einmal gemacht und dann nie wieder.
Wenn du Wasser aus was für einem Grund auch immer abläßt läuft automatisch auch Wasser hinter dem Thermostat ab. Um das System dahinter auch zu entlüften muß das Thermostat auf sein und das ist nur bei Betriebstemperatur/laufenden Motor auf.
Bei leichten Gasstößen läuft die Wasserpumpe schneller und das Wasser schiebt die Luft dann besser vor sich her.
Ist wie bei der Heizung zu Hause.
uli07 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 19:44   #5
BMW e38 72840i
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2019
Ort: Rastenberg
Fahrzeug: e38-728i (05.1998)
Standard

Uli,

ich habe das ganze Kühlsystem kalt entlüftet nach der Anleitung. Ich musste knapp 10 L Kühlflüssigkeit ablassen. Ging ein wenig neben den Eimer, aber der war nahezu voll. Ich habe somit die komplette Kühlflüssigkeit entzogen. Ich bin oben, wie beschrieben, nach der Anleitung gegangen. War anfangs auch sehr skeptisch, aber voll funktioniert. Musste auch nicht mehr danach nachfüllen, wie beim Motor warm laufen. Einzigst war das Drücken beider Schläuche. Habe zum Schluss drei mal gedrückt um sicher zu sein. Ich musste auch auf keine Erhöhung. Die Entlüftungsschraube an der Zarge ist bei ebener Fläche nun mal der höchste Punkt. Ich kann gerne den Grund nennen wegen den Wechsel. Neben Undichtheit lag es an der Tachonadel von der Betriebstemperatur des Kühlers. Ging auf und ab. Habe es nach der soebend genannten Anleitung versucht, was mich verwundert hat (Da 5er e39 Forum), und hat mich erfolgreich durch gebracht. Musste nach den warm Fahren nichts nachschütten, sprich nach der Abkühlung des Motors. Was schreibe ich noch. Soll jeder seine Erfahrungen machen. Es gibt Beiträge zum Entlüften und dachte mir etwas schonendes zu Posten, aber auch hier findet man immer wieder auf Experten die alles können und nichts zu Stande bringen. Fühle Dich nicht angesprochen, denn ich schaue öfters hier mal nach. Ich bin auch nicht sturköpfig der darauf pocht das es so ist. Ich lasse mich gerne immer eines Besseren belehren. Ich kann nur mit einem positiven Erfolg berichten.
BMW e38 72840i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2020, 09:45   #6
uli07
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2020
Ort: Bad Oeynhausen
Fahrzeug: E61 LCI N53 / E24 - 635-/-79
Standard

Wenn es nach dieser Anleitung bei deinem funktioniert hat ist es ja gut. Da kenne ich leider ganz andere Geschichten die ich teilweise selber erlebt habe.
uli07 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2020, 19:27   #7
BMW e38 72840i
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2019
Ort: Rastenberg
Fahrzeug: e38-728i (05.1998)
Standard

Dann nenne doch mal ein Beispiel. Lief es nach dieser Anleitung ab oder wonach? Die Kühlerpresse im Link kontrolliert ob das System dicht ist. Nach mehr als 5 Minuten ist der Druck knapp um 0,1 Bar abgesunken. wie beschrieben war der Motor kalt. Meine Vermutung das vielleicht dieser Punkt das System von den restlichen Luftblasen befreit hat. Also praktisch die Luftblasen in den Ausgleichsbehäter gedrückt hat. wie gesagt das es nur eine Vermutung ist.
Soll jeder Entlüften wie er es für richtig hält, aber das treten im Stand um auf das Drehmoment sowie generell das warm Laufen im Stand ist für dem Motor schädlich. Deswegen habe ich das Thema erstellt um diese Dinge zu vermeiden.
BMW e38 72840i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2020, 23:06   #8
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Wenn man nach dieser Anleitung entlüftet,
braucht man weder die Schläuche zu streicheln, noch den Motor zu strapazieren.

Bei mir klappt das schon seit Jahrzehnten, warum auch immer.

M f G


Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.newtis.info/tisv2/a/de/e...-drive/C8mIatO

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.newtis.info/tisv2/a/de/e...-drive/BU6Z2Bt
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2020, 09:59   #9
uli07
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2020
Ort: Bad Oeynhausen
Fahrzeug: E61 LCI N53 / E24 - 635-/-79
Standard

Zitat:
Zitat von BMW e38 72840i Beitrag anzeigen
Dann nenne doch mal ein Beispiel. Lief es nach dieser Anleitung ab oder wonach? Die Kühlerpresse im Link kontrolliert ob das System dicht ist. Nach mehr als 5 Minuten ist der Druck knapp um 0,1 Bar abgesunken. wie beschrieben war der Motor kalt. Meine Vermutung das vielleicht dieser Punkt das System von den restlichen Luftblasen befreit hat. Also praktisch die Luftblasen in den Ausgleichsbehäter gedrückt hat. wie gesagt das es nur eine Vermutung ist.
Soll jeder Entlüften wie er es für richtig hält, aber das treten im Stand um auf das Drehmoment sowie generell das warm Laufen im Stand ist für dem Motor schädlich. Deswegen habe ich das Thema erstellt um diese Dinge zu vermeiden.
Beispiele habe ich genug. Die Motoren wurden nach dem entlüften noch heiß. wie die das gemacht haben wurde mir erzählt. Unter anderem war das kalt entlüften und auf Böcke fahren häufiger dabei. wie ich schon schrieb, wenn es geklappt hat ist es ja gut.
uli07 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2020, 19:44   #10
BMW e38 72840i
Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2019
Ort: Rastenberg
Fahrzeug: e38-728i (05.1998)
Standard

Uli,

danke für die Antwort. Dann waren es nur Stümper. Meine Anleitung bringt also nichts trotz Erfolg. Ich habe mir ein 740i als Handschalter erworben und der ist nicht gut in der Verfassung. Ich habe mir im Forum erhofft meine Erfahrungen zu teilen sowie meine Probleme. Der 7er hat noch andere Probleme Thema Airbag.
BMW e38 72840i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kühlsystem richtig entlüften - F01 TheBrain BMW 7er, Modell F01/F02 14 21.10.2015 21:27
Kühlsystem mit Standheizung Richtig entlüften? Jon BMW 7er, Modell E65/E66 12 09.02.2012 14:43
Kühlsystem richtig entlüften? Alpina V8 BMW 7er, Modell E38 2 28.01.2012 11:17
Motorraum: Kühlsystem entlüften M70 BMW750Idriver BMW 7er, Modell E32 12 01.05.2011 12:52
Heizung/Klima: R6 - Kühlsystem. Richtig entlüften. Goliath BMW 7er, Modell E32 18 03.09.2009 12:43


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:08 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group