Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

VIN Decoder
Fahrgestell-Nr. im Fahrzeugschein
 
Für Infos, Ausstattungs-liste und Füllmengen Ihres BMW, folgend Fahrgestell-Nr. eingeben (die letzten 7 Stellen):
 

 
Dies ist ein Service des externen Anbieters etkbmw.com. Es kann keine Garantie für Funktion und Inhalt des Dienstes gegeben werden.
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, allgemein



Umfrageergebnis anzeigen: Feuerlöscher im Auto
Brauche/Will ich nicht 32 27,35%
Steht auf meiner "to do"-Liste 27 23,08%
1 KG-Pulverlöscher an Bord 38 32,48%
2 KG-Pulverlöscher an Bord 18 15,38%
Sonstiges zur Brandbekämfung an Bord 5 4,27%
Aufbewahrungsort: Innenraum 30 25,64%
Aufbewahrungsort: Kofferraum 31 26,50%
Schon eingesetzt 14 11,97%
Nie eingesetzt (zum Glück) 38 32,48%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 117. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmenUmfrageergebnis anzeigen

Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2009, 13:30   #51
BKirk
Genießer
 
Benutzerbild von BKirk
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-750iL (06.99) MK4(16:9) / BM54 / DSP / CP600 / R-Cam
Standard

Hallo Rubin,
Zitat:
Zitat von rubin Beitrag anzeigen
- Diese Pads: einfach in die brennende Pfanne geworfen und sie sind aufgangen wie popcorns; eher wie bauschaum und haben das Feuer erstickt.
Tja, wenn keiner mehr dazu weiß, werde ich wohl infoÄTpoSiehm mal antippern und nachhacken müssen.
zwischenzeitlich habe ich mal bei prosieben.de vorbeigeschaut, bin aber nicht fündig geworden. Das mag auch daran liegen, dass prosieben.de offenbar zur Installation eines eigenen Viewers nötigen will, der dann aber noch nicht einmal für Linux angeboten wird.

Haben die sich denn schon gemeldet? Wenn man wenigstens wüsste, wie diese Pads sich nennen, könnte man ja schonmal danach googlen, aber so... Jedenfalls hatte ich mit Begriffen wie "Feuerlöschpads" oder "Feuerlöschkissen" keinen Erkenntnisgewinn erzielen können.

neugierig
Boris
__________________
Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut,
könnte eine Gans nach Hause bringen.
(Georg Christoph Lichtenberg)
BKirk ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 20:09   #52
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 728iA E38 FL (11.1998); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)
Standard

Dass man mit einem 2kg-Löscher kein komplettes Auto löschen kann, ist klar. -Sonst bräuchte die FW auch nicht diese großen, roten Autos.

Trotzdem könnte man mit einem Feuerlöscher, wenn die Umstände dies zulassen, ein Feuer eindämmen/verzögern oder ein kleines Feuer sogar löschen.
Es sind ja nicht immer PKW-Vollbrände sondern vll. eine Fußmatte (Zigarette), ein Sitz (Sitzheizung) oder ein Papierkorb auf einem Rastplatz.
Man kann sich in diesem Zusammenhang natürlich auch darüber streiten, ob die Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) bei Gefahrguttransporten vorgeschriebene Grundausstattung ausreichend ist.

Trotzdem finde ich es beruhigend, einen FL im Auto dabei zu haben; einfach weil man wenigstens versuchen kann zu löschen, statt tatenlos auf die FW zu warten.

Ausserdem kann ich den Kostenfaktor, der hier immer wieder angesprochen wird, nicht nachvollziehen.
Ich habe einen (geprüften) 2kg-Löscher im Auto, der mich 15,99 Euro gekostet hat. Ich denke/hoffe, damit kann man nichts falsch machen.
Falls die Wartung den Neupreis übersteigt, kaufe ich halt einen neuen. (Abgesehen davon führe ich lieber einen ungewarteten FL mit, als gar keinen.)

BTW: Wir haben hier im Haus zwei 6kg-Löscher installiert - ob man damit einen Fernseher oder Herd löschen kann, steht auf einem anderen Blatt.
__________________
Wenn du nichts hilfreiches beitragen kannst: Störe!
Dabei sein ist alles!
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 21:15   #53
amnat
Der, der nach 'Polen fuhr
 
Benutzerbild von amnat
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: um Nbg
Fahrzeug: E38-728iA BJ.09'98, Prins 160'''km; E24-628CS Bj.01'80, H-Kennz.; E24-635CSI EZ 04'88, stillgelegt; F15-xDrive40d EZ 07'16
Standard

Zitat:
Zitat von RS744 Beitrag anzeigen
... Vor allem die kleineren Löscher (unter zwei Kilo Befüllung) halten nur wenige Sekunden. Man muss sie sehr gezielt einsetzen, um eine Wirkung zu erzielen. Das richtige Löschen aber will auch geübt sein, wozu man als Laie kaum kommt. ...
Für alle die beim Siemens schaffen* sei gesagt, dass sie sich bei ihrer jeweiligen Abteilung für einen Feuerlöschkurs bei der Werksfeuerwehr bewerben können. Ein Brandbeauftragter muß pro Abteilung sowieso benannt werden. Der hat dann große Chancen, auf einen solchen Kurs zu dürfen oder berufen zu werden. Hier in Erl ist der Kurs 1/2-tägig.

Der Kurs ist sehr lehrreich; vor allem die praktischen Übungen.

*) schwäbisch
amnat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 22:07   #54
rubin-alt
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.04.2006
Ort:
Fahrzeug: suche e39 M54
Standard Pro7, Galileo: Löschpads

Zitat:
Zitat von BKirk Beitrag anzeigen
...Haben die sich denn schon gemeldet? Wenn man wenigstens wüsste, wie diese Pads sich nennen, könnte man ja schonmal danach googlen, aber so... Jedenfalls hatte ich mit Begriffen wie "Feuerlöschpads" oder "Feuerlöschkissen" keinen Erkenntnisgewinn erzielen können.
Habe auch noch keine Antwort auf meine Anfrage bekommen.
Der Player selbst rückt doch nur dieAufzeichnung der letzten Woche raus und das Wort "Löschpad" ist auf meinem Mist gewachsen, weil mir kein Wort für diese Dinger eingefallen ist. Selbst google hat nix für mich gefunden.
rubin-alt ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 22:53   #55
MuFFe
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Duisburg, Wesel
Fahrzeug: E38, 735i M62 o.Tu, Bj. 7.97
Standard

Ich habe übermorgen einen unterweisungstag, co2 selbstretter, feuerlöscher, umgang mit radioaktiven zeugs und so, ich arbeite bei thyssen, haben solche sachen jedes jahr.

Ich hoffe ich vergess es nicht den feuerwehrcheffe auf das thema anzusprechen
MuFFe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 08:06   #56
Ekkehart
Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: Hambühren
Fahrzeug: E65 745i, F 650, K1, GSX 500E,
Standard Feuerlöscher

Wer glaubt mit einem lächerlichen 1-2Kg Pulverlöscher etwas bewirken zu können, ist wohl sehr optimistisch. Damit umgehen können ebenfalls die wenigsten. Wer nicht gerade einen Gefahrgutschein hat oder bei er Freiwilligen Feuerwehr etc. Reifen- und Elektrobände kann man mit Backpulver jedenfalls nicht löschen. Bei zwei Kabelbänden in 40 Jahren habe ich das Problem mit Abbrechen des Pluskabels von der Batterie gelöst, mangels geeigneten Bordwerkzeugs. Viel besser wären Halonlöscher (verboten) oder CO2 (zu groß).

Ansonsten empfehle ich die Produkte der Deugra (Explosionsunterdrückungsanlagen für fast alle Kampfpanzer der Bundeswehr). Wenn man also den Kofferraum nicht braucht....
Ekkehart ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 16:41   #57
rengier
komme ohne Turbos aus
 
Benutzerbild von rengier
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: tu asinus vicus
Fahrzeug: Mercedes Benz ML 55 AMG (W163 MOPF), Mercedes Benz R-500 (V251 1.MOPF), Porsche Carrera Cabrio S (997FL), Porsche Panamera S-E (970FL)
Standard

Habe Keinen.

Wenn was brennen sollte ist das doch meist im Motorraum. Wenn nun der Qualm in den Innenraum zieht -> den Gestank bekommt man nicht mehr raus und die Vollkasko ersetzt nur durch den Brand direkt zerstörte Autoteile. Das hat mir mal ein Werksfeuerwehrmann von Daimler empfohlen....

Oder habe ich da was falsch verstanden?!
__________________
"Das ist nicht nur ein Auto - das ist ein hochentwickeltes Stück
Maschinenbaukunst" (Eddie Murphy im Film "Die Geistervilla" zu dem BMW 745i)

"Handgefertigte Ingeneurskunst und Performance der Extraklasse! Willkommen in der Welt von AMG"

"Ein Porsche bietet als einziges Fahrzeug die Möglichkeit, von unten auf andere herabzusehen..."
rengier ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 16:48   #58
Winni
Gesperrt
 
Benutzerbild von Winni
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: an der Donau
Fahrzeug: E65 - 745i
Standard

Heute in der Zeitung:

Frau fliegt mit Auto aus der Kurve, Baum steht im Weg, Helfer versuchen, die Fahrerin zu bergen, müssen aber tatenlos zusehen wie die eingeklemmte Frau in ihrem Wagen verbrennt da Fahrzeug Feuer gefangen hatte.

m.M: Ein Feuerlöscher hätte helfen können. Noch Fragen??

Gruß Winni
Winni ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 18:14   #59
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von rengier Beitrag anzeigen
Habe Keinen.

Wenn was brennen sollte ist das doch meist im Motorraum. Wenn nun der Qualm in den Innenraum zieht -> den Gestank bekommt man nicht mehr raus und die Vollkasko ersetzt nur durch den Brand direkt zerstörte Autoteile. Das hat mir mal ein Werksfeuerwehrmann von Daimler empfohlen....

Oder habe ich da was falsch verstanden?!
Nein, das hast Du völlig richtig verstanden. Personen raus aus dem Auto, und Brennen lassen ist besser. Auch versicherungstechnisch.

Zitat:
Zitat von winni
m.M: Ein Feuerlöscher hätte helfen können. Noch Fragen??
Dann bekämpf Du mal den Brand mit Deinem 1-2kg Spielzeugfeuerlöscher.
Kannst Du auch gerne mal 2 oder 3 nehmen, Du bewirkst genau: gar nichts.
Wenn das Feuer schon so stark ist, daß Du an den Innenraum nicht mehr rankommst, richtest Du nämlich mit Deinem Spielzeug nichts mehr aus.

Besser wäre: schnell ran, Fenterei mit dem Spielzeuglöscher lassen, kleiner Nothammer (wie der in jedem Bus vorhanden), Seitenscheibe damit einschlagen, und versuchen die Person rauszuziehen. Jeder, der in der Situation mit seinem Spielzeuglöscher hantiert, hat den Jungs von der Feuerwehr nicht oder nicht richtig zugehört.

Ach ja: ich habe mich für den Nothammer entschieden. Griffbereit in Fahrersitznähe in einer Halterung, die auch für den Beifahrer erreichbar ist.
Jetzt immer noch Fragen?
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 19:09   #60
BKirk
Genießer
 
Benutzerbild von BKirk
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-750iL (06.99) MK4(16:9) / BM54 / DSP / CP600 / R-Cam
Standard

Hallo Rubin,
Zitat:
Zitat von rubin Beitrag anzeigen
Habe auch noch keine Antwort auf meine Anfrage bekommen.
hat sich da immer noch nichts bewegt? Könntest Du da noch mal nachbohren, so richtig penetrant?


bittet
Boris
BKirk ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Feuerlöscher! Dug BMW 7er, Modell E38 39 05.03.2010 19:29
Innenraum: BMW Feuerlöscher Roter Baron BMW 7er, Modell E32 6 30.12.2006 15:13
Feuerlöscher lap17 BMW 7er, allgemein 44 23.04.2004 13:15
Feuerlöscher LK730 BMW 7er, Modell E32 6 08.01.2004 09:39
Feuerlöscher Montage alphornblaeser BMW 7er, Modell E38 6 05.06.2003 17:41


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:05 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group