Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2011, 00:43   #1
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard Codierexperten - Frage wg. Airbagsteuergerät

Hallo zusammen,


ich habe hier bei einem Bekannten ein gebrauchtes Airbag-Steuergerät codiert.

Es hat auch alles soweit gut funktioniert, die Airbag-Leuchte ist jetzt aus und kein Fehler hinterlegt.

Da ich ja gerne dazulerne, kann mir vielleicht jemand bei folgender Frage weiterhelfen:

Fahrzeug hat Sideairbags im Fond, im gebrauchten Steuergerät waren diese auf "nicht_aktiv" gesetzt, der Spender hatte also keine.

Es gab dann - bei Einbau des noch nicht angepassten gebrauchten Steuergerätes - interessanterweise eine Fehlermeldung "Sidebags Fond Fehler Zündkreis".

Warum frägt das Steuergerät, dass ja eigentlich keine Fond-Sidebags eincodiert hat, diese trotzdem ab? Bzw warum gibt es diesbzgl. überhaupt eine Fehlermeldung?

Im Umkehrschluß heißt das aber jetzt, wenn ich die Sidebags stilllegen möchte (Kindersitz, warum auch immer), müßten diese auch vom Airbag-Steuergerät "entkabelt" werden?

Gruß und danke
MArkus
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 01:15   #2
Godmod
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: Bautzen
Fahrzeug: E38-740iL (04-99) US-Reimport
Standard

Ich denke das das Airbag SG gemerkt hat das etwas angeschlossen ist, obwohl dort der Anschluss frei sein müsste, denn dieser Anschluss könnte ja im Extremfall Auswirkungen auf die Anderen, angeschlossenen, Kreise haben, diese verzögern oder so. Und "Sidebags Fond Fehler Zündkreis" beduetet ja nicht zwangsläufig eine Unterbrechung.


Wird die Codierung direkt im Airbag-Steuergerät durchgeführt oder über das Grundmodul?
Godmod ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 10:44   #3
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

daran denke ich auch, aber vielleicht weiß es ja noch jemand sicher

Codiert wurde nur das MRS (Airbag-Steuergerät). Der Rest wurde ja nicht angelangt, dann braucht es ja auch keine Codierung.

Das alte Steuergerät wurde vom Vorbesitzer erlegt, als er bei eingeschalteter Zündung den Sidebag ausgesteckt hatte. Dieser Fehler lies sich nicht mehr löschen - interner Fehler.

Ebay sei dank haben wir nun doch recht günstig ein neues Steuergerät bekommen und eben entsprechend den alten Codierdaten codiert.

Gruß
Markus
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 12:05   #4
Pilatus
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

[quote=Markus525iT;1782670]


Warum frägt das Steuergerät, dass ja eigentlich keine Fond-Sidebags eincodiert hat, diese trotzdem ab? Bzw warum gibt es diesbzgl. überhaupt eine Fehlermeldung?

Zitat:
Weil es dazu codiert ist. Es fragt hallo wer ist den da,und der ZCS antwortet: Diese Airbags sollten da sein. und alle die da sind antworten ich. ( Mal einfach augedrückt) Dann die frage vom Steuergrät, seit ihr bereit, alle antworten mit ja oder nein.
Im Umkehrschluß heißt das aber jetzt, wenn ich die Sidebags stilllegen möchte (Kindersitz, warum auch immer), müßten diese auch vom Airbag-Steuergerät "entkabelt" werden?

Zitat:
Ja. weil der ZCS sagt was verbaut ist. Also wird nur wieder ein Fehler im Zündkreis abgelegt, und die Airbagleuchte leuchtet. Es muss der ZCS geändert werden. Also der Betreffende Airbag als nicht existend codiert werden.

Geändert von pilatus (10.08.2011 um 19:14 Uhr).
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 16:04   #5
skel@on
Gesperrt
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2003
Ort:
Fahrzeug: e38
Standard

Zitat:
Zitat von Godmod Beitrag anzeigen
...
...
Wird die Codierung direkt im Airbag-Steuergerät durchgeführt oder über das Grundmodul?
Im Airbag-Steuergerät.

Alle Steuergeräte (HW- und SW-Stand beachten) sind mit allen Optionen ausgestattet, so dass z.B. ein Wagen in D, USA, Australien, Dänemark usw, damit ausgestattet werden kann. Hier werden länderspezifisch Optionen ab- oder zugeschaltet.

Es werden eben beim Einen 80 v. 100 Werten aktiviert, beim Buchhalter sind's deren eben nur 40, alle anderen 60 sind trotzdem vorhanden

Tipp: insbesondere beim Airbag-Steuergerät sollte man, wenn man(n) keine Ahnung von dem hat, was man(n) macht, lieber die Finger lassen; das kann im Ernstfall fatale Folgen haben. Die Versicherung, hier der Gutachter, fände eine Abweichung zu den vorgegebenen Werten heraus und man(n) wäre in Erklärungsnot. Von evtl. auftretenden Körperverletzungen mal ganz abgesehen...

Hat auch seinen Grund, warum der keine Individual-Codierungen vornehmen kann und darf. Im Zweifel lieber zu Jemanden, der sich damit auskennt (mithilfe der SuFu hier im Forum findet man rasch jemanden...).
skel@on ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 18:24   #6
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

@Pilatus:

Sicher?
der ZCS dient ja eigentlich nur dazu, dass Auto und seine SA zu identifizieren.
Hinterlegt ist der ja im Kombi, EWS und evtl woanders.

Frägt das Airbag-Steuergerät bei jedem Start den ZCS ab? Dann bräuchte es ja ansich keine Codierung mehr, wenn du verstehst, auf was ich hinaus will.
Im Airbag-Steuergerät ist ja kein ZCS enthalten.

Oder auch andersrum gedacht: Ändere ich im Kombi bzw der EWS den ZCS ab, ist das dem Airbagsteuergerät ansich egal, so lang ich es nicht das komplette Auto neu codieren (lasse)

Meine Vermutung geht eher in die oben erwähnte Richtung, dass das Steuergerät erstmal alle (Zünd)Kreise abfragt und dann eine Unstimmigkeit mit der Programmierung entdeckt und den Fehler ausspuckt.

Aber wie gesagt, ich weiß es nicht, deswegen frage ich ja hier

@skel@on:

Du hast vollkommen Recht! Dennoch habe ich hier wirklich drauf aufgepasst, dass sowohl HW als auch SW identisch sind. Die Codierung wurde dann aus dem alten Steuergerät ausgelesen (das ging gottseidank noch) und so 1:1 auf das neue Steuergerät übernommen.
Ein Gutachter könnte aber in der Tat noch am aufgedruckten Baujahr und Monat des Steuergerätes erkennen, dass dies ursprünglich nicht zum Auto gehört hat.
Ob und was das für Folgen hat, vermag ich nicht zu sagen. Dem Besitzer habe ich das auch in aller Deutlichkeit gesagt. Zudem ist es ein guter Freund von mir (bei Fremden mache ich sowas auch grundsätzlich nicht)

Markus
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 18:32   #7
Pilatus
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von skel@on Beitrag anzeigen


Hat auch seinen Grund, warum der keine Individual-Codierungen vornehmen kann und darf.


So welchen den??? Der freundliche darf und kann Airbags deaktivieren. Beim E38 zb. Die hinderen und den BeifahrerAirbag auf Kundenwunsch. Natürlich nur wenn, es die Gesetze der Länder zulassen.
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 18:38   #8
rubin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: e39-M54
Standard

Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
Die Codierung wurde dann aus dem alten Steuergerät ausgelesen (das ging gottseidank noch) und so 1:1 auf das neue Steuergerät übernommen.
Eine leere MAN hätte das sicherlich im Zweifesfall auch schaffen können...
__________________
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 18:47   #9
skel@on
Gesperrt
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2003
Ort:
Fahrzeug: e38
Standard

Zitat:
Zitat von pilatus Beitrag anzeigen
[/b]

So welchen den??? Der freundliche darf und kann Airbags deaktivieren. Beim E38 zb. Die hinderen und den BeifahrerAirbag auf Kundenwunsch. Natürlich nur wenn, es die Gesetze der Länder zulassen.
Erst lesen -dann schreiben pilatus
Oben schrieb' ich "Individual-Codierungen" - dies bezog sich in meiner Sache auf Ausstattungsmerkmale, die von "Deinem" Fahrzeug als solches vom ZCS abweichen; der Airbag für'n Kindersitz war da nicht gemeint, damit hast Du aber recht. Abgesehen davon, wollte der TE zum - nein, insofern waren meine Hinweise auch nur gut für die Sicherheit gemeint; wenn keine Ahnung, dann zu jemanden, der sich auskennt. Bei BMW bekommt man(n) für das Rauscodieren auch 'ne Rechnung (Versicherungsfall) .

Das brauche ich Dir aber sicher NICHT erklären, dass das der nicht KANN, weil der nur nach ZCS codieren kann; ausserdem an M online hängt, somit da nix mit "alter Software auf'm Läppi" geht. Wer's als Händler trotzdem wagt, setzt seine Händlerlizenz auf's Spiel.

Nicht mehr und weniger wollt' ich damit mitteilen.
Und ja - danke für den Einwurf - hättest nicht fett schreiben müssen

Hier im e38-Forum scheint das Wort Codieren wohl wie Teufelsblut gehandelt - im Interner Link) e65 tröten die da ganz anders rum.

Danke für's Gespräch...


Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
...
@skel@on:

Du hast vollkommen Recht! Dennoch habe ich hier wirklich drauf aufgepasst, dass sowohl HW als auch SW identisch sind. Die Codierung wurde dann aus dem alten Steuergerät ausgelesen (das ging gottseidank noch) und so 1:1 auf das neue Steuergerät übernommen.
Ein Gutachter könnte aber in der Tat noch am aufgedruckten Baujahr und Monat des Steuergerätes erkennen, dass dies ursprünglich nicht zum Auto gehört hat.
Ob und was das für Folgen hat, vermag ich nicht zu sagen. Dem Besitzer habe ich das auch in aller Deutlichkeit gesagt. Zudem ist es ein guter Freund von mir (bei Fremden mache ich sowas auch grundsätzlich nicht)

Markus
Ich muss nicht immer Recht haben - im Gegensatz zu anderen...
Es war eben nur gut gemeint - entweder man(n) lässt das beim machen, ansonsten MUSS man genau wissen, was man da macht, oder lässt die Finger davon; das kann ganz schnell in's Auge gehn und Dein Leben ruinieren.
Lass' da mal was passieren und DU musst dafür gerade stehen.

Wie gesagt - man meinte es gut; jeder ist seines eigenen Glückes Schmied

Geändert von skel@on (10.08.2011 um 22:12 Uhr). Grund: Streiche rubin, setze pilatus
skel@on ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 19:29   #10
Pilatus
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
@Pilatus:

Sicher?
der ZCS dient ja eigentlich nur dazu, dass Auto und seine SA zu identifizieren.







Markus
Eben das ist der springende Punkt-

aktive Seitenairbags hinten, haben diesen ZCS 0000 0000 0000 0200

und deaktivierte diesen 0080 0000 0000 0000. Natürlich nur beim E38
  Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Airbagsteuergerät Tausch E39-Driver BMW 7er, Modell E65/E66 68 19.08.2017 01:48
Airbagsteuergerät defekt...? SmOOthDriver BMW 7er, Modell E32 4 26.08.2010 23:58
Elektrik: Wer Codiert mir mein Airbagsteuergerät?! commander.1977 BMW 7er, Modell E38 3 11.03.2009 10:50
Elektrik: Airbagsteuergerät Heiko0041 BMW 7er, Modell E38 4 05.08.2008 21:11
suche airbagsteuergerät für e38 facelift ToM-Immobilien Suche... 0 06.04.2006 23:07


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:38 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group