Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2004, 14:50   #1
rocky
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rocky
 
Registriert seit: 18.09.2002
Ort: Lübeck
Fahrzeug: E32 730iA Bj.92
Standard -8° C zu kalt für Tacho u. DZM?

Moinsen!

Hab' heute Morgen ein kleines Problem gehabt, und zwar:
Bin gegen 5:00 Uhr los zum Dienst (Temp. ca. - 8°), Auto springt einwandfrei an, aber - Tacho und DZM wollen nicht. Das Tacho eierte bei echten ca. 120 km/h bei 30 - 40 km/h auf der Skala, der DZM bei echten ca. 3000 U/min bei ca. 500 U/min auf der Skala.
Kühlmitteltemp.-Anzeige, Tankuhr, Verbrauchsanzeige, CC, km-Zähler (beide) und sämtliche Leuchtanzeigen funzten aber einwandfrei. Auch die Limit-Anzeige des BC (eingestellt auf 55 km/h) hat ganz normal reagiert.
Neustart des Motors brachte auch nichts.
Als ich aber zum Feierabend (eigentlich Feiermittag :cool: ) gegen 12:45 Uhr nach Hause fuhr funzte alles als wär nichts gewesen (einfache Fahrstrecke ca. 55 km, also ist das Auto auch auf dem Hinweg richtig warm geworden).
Woran kanns liegen? Muß ich mich evtl. drauf einstellen die Kondensatoren auf der Platine des Kombiinstruments zu tauschen?
Vielleicht kann ja jemand das Rätsel lösen oder weiß, wo das Thema schonmal behandelt wurde, konnte nämlich in der Suche nichts finden.

Gruß
rocky
rocky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2004, 14:52   #2
rocky
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rocky
 
Registriert seit: 18.09.2002
Ort: Lübeck
Fahrzeug: E32 730iA Bj.92
Standard

Hab' grad gesehen, @Schlaubär hats so ähnlich (anscheinend genau umgekehrt ).

gruß
rocky
rocky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2004, 11:00   #3
paco735
Mitglied
 
Benutzerbild von paco735
 
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: München
Fahrzeug: BMW 735i (E32)
Standard Tacho kaputt?

Hallo,
habe auch einen e32 und vermute,dass bei dir die display-leiterplatte defekt ist. welches baujahr ist denn das gute stück?
bei mir haben die instrumente regelmäßig gesponnen. hab mir dann bei einem bmw-bastler ne ne gebrauchte tachoeinheit gekauft. ca.60 euro.
reparieren geht nicht; kostet neu 400 euro bei BMW in münchen!
kennst du dich mit dem tachogeber am hinteren differenzial aus?
paco735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2004, 11:11   #4
paco735
Mitglied
 
Benutzerbild von paco735
 
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: München
Fahrzeug: BMW 735i (E32)
Standard nochmal paco hier

mir is nochmal was zum tacho eingefallen:
e32 und deffekter tacho sind wie amen und kirche verbunden. die leiterplatten sind beim e32 sehr fehlerhaft produziert worden. In der tachoeinheit (instrumentenkombi) befindet sich eine Leiterplatte. nach einigen betiebsjahren schleicht sich ein wackelkontakt ein (passiert z.B. wenn du durch ein schlagloch fährst. Hab von einem techniker in der haupniederlassung in münchen sagen lassen, ich soll bei einem solchen ausfall rechts oben auf das amaturenbrett hauen. hat auch voll oft geklappt. probiers halt mal
paco735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2004, 11:39   #5
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard Die Anzeichen sind typisch fuer Elkoprobleme

der Tacho geht ja noch aber eben nicht richtig, und vor allen Dingen wenn es kalt ist.
Wackelkontakte gibt es eigentlich weniger, und dann nur meistens bei sehr frueh gebauten Autos dieser Serie und auch der E34.
Nicht umsonst haben es schon viele durch Ersetzen der Elkos repariert.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) schau mal hier rein und auf die beschriebenen Symptome

Ist auf jeden Fall erst einmal die billigere Loesung, das zu probieren.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2004, 11:53   #6
WOLF
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von WOLF
 
Registriert seit: 11.11.2003
Ort: Bochum
Fahrzeug: 740iL Individual in Sepia Met. mit Vollleder Kastanie hell, Bj. 03/2000
Standard

Hallo Rocky,

habe noch keinen 7er, hatte aber das gleiche Problem mit meinem Honda Accord Bj. 1992. Der Tacho zeigte bei tiefen Temperaturen zu wenig, ab ca. 150 kmh zu viel. (Der Tacho funktioniert elektrisch, kein Wellenantrieb)

Ich weiß nicht, wie das Kombiinstrument beim 7er gebaut ist, bei Honda wird der Tacho auf der Platine mit zwei kleinen Schrauben befestigt, die gleichzeitig als Kontakt dienen. Eine davon war bei meinem Wagen etwas locker. Nach Festziehen der Schraube war das Problem weg, es funktioniert alles problemlos bei allen Temperaturen. Konnte mir das ganze so erklären, daß die Platine sich bei tiefen Temperaturen zusammenzieht, bei lockerer Schraube war somit kein richtiger Kontakt vorhanden. Vielleicht könnte dir das bei der Fehlersuche behilflich sein.

Mit dem Hauen auf das Armaturenbrett würde ich vorsichtig sein, habe ich bei meinem auch versucht, danach mußte ich zwei Birnchen für Tachobeleuchtung austauschen.

Viel Erfolg bei der Problembehebung und guten Rutsch ins neue Jahr!

Gruß, Wolfgang
WOLF ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2004, 12:00   #7
ekki
...der mit dem Benz tanzt
 
Benutzerbild von ekki
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Hemer
Fahrzeug: E32-730iA-R6 M30B30 09/93-Zul. 27.09.1993, Klimaautomatik
Breites Grinsen @wolf (den boxer)

du sollst ein wenig fester klopfen, und nicht zuschlagen wie wie nen weltklasseboxer im ring.. denn dann halten weder birnen noch verkleidung das lange aus..
__________________
Grüsse an Alle.

Ekki, der aus Faulheit meist nur klein schreibt
--------------------------------------------
rollst Du noch, oder....
fährst du schon BMW ???
ekki ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2004, 21:22   #8
randy-andy
Motorenkiller
 
Benutzerbild von randy-andy
 
Registriert seit: 03.08.2004
Ort: Hamm
Fahrzeug: E32-735iA, (Bj. 05/1989), Triumph TR7 (Bj. 05/1981), E32-730V8 (Bj. 10/1992 zwischenzeitlich verkauft)
Breites Grinsen

Vom Riß im Armaturenbrett ganz zu schweigen !!!!!!! Jeah!!!
randy-andy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:27 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group