Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2013, 18:56   #1
TonnoE38_1986
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.12.2013
Ort:
Fahrzeug: E38-730i (06.96)
Ausrufezeichen Scheibenwischer spielen verrückt

Guten Abend!!!
Bei meinem 730i Bj 06.96 spielen die Scheibenwischerverrückt!!!

Auf Grund vom Wasser im Kasten der Steuergeräte waren die Kabel für die Relaissteckplätze defekt nachdem ich diese erneuert habe ging es los. Wenn man die Sicherung welche für Zv und Scheibenwischer in den Sicherungskasten steckt gehen die Scheibenwischer los. Sobald ich Zündung anmache bleiben diese stehen und wenn der Motor gestartet wird gehen diese in Ausgangsposition. Nach dem ich alles gewechselt habe wie Scheibenwischermotor, Endschalter, Scheibenwischergestänge, Grundmodul sowie den Schalter am Lenkrad kam mir die Idee vom Zündanlassschalter. Der Vorbesitzer hatte das Zündschloss zerwirkt und alles so geklemmt das die Zündung und das starten des Motors über 2 Schalter gingen. Natürlich auch repariert. Eins was ich die Tage rausgefunden habe ist das am Grundmodul kein Saft ankommt. Bitte daher um Hilfe da ich nicht weiter weiss und ohne Scheibenwischer bei diesem Wetter ist doof.

MFG.
TonnoE38_1986 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2013, 20:19   #2
dieselspaß
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dieselspaß
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Donaueschingen
Fahrzeug: 525tds E34 und 730D E38
Standard

willkommen im Klub.

bei mir haben das ABS, das Navi, der Klappbildschirm, die Reifendruckwarnung, der Kühlwasserstandsmelder und weitere elektronische Gimmicks gesponnen.
Nach umfangreichen und teuren Tauschaktionen von Sensoren und Steuergeräten traten die Fehler sporadisch immer wieder auf.
Zum schluss kam die Getriebesteuerung, verbunden mit Motoraussetzern dazu.
Am WE habe ich dann das GSG herausgezogen und dabei die Pfütze im Steuergeräteschacht entdeckt. Wasserstand ca 1,5 cm. (Schönes, klares Wasser, ohne Rost.)

Als erstes habe ich den Gummistöpsel durchstoßen, dass die Brühe ablaufen kann. Dann habe ich das GSG geöffnet. Siehe da: im unteren Bereich ca 1 cm hoch Korrosion. Aluoxyd und Grünspan. Mit weichem Pinsel vorsichtig gereinigt und Probelauf: Kein Ausfall mehr. Sichtprüfung der Leiterbahnen und die restlichen Korrosionsreste weggebürstet. Dann mit LP-Klarlack versiegelt und das Teil eingebaut.

Seit 3 Tagen keine Fehler mehr.

Ich werde hierzu noch ein paar Bilder nachliefern.

Ich weiss zwar nicht, wie die verschiedenen Systeme zusammenhängen - aber Fakt ist, dass ich mir viel Geld und Arbeit hätte sparen können, wenn ich frücher auf das GSG gekommen wäre.

Versuch es mal: es ist kein großer Aufwand und nahezu kostenfrei.

Viel Glück
Reinhard
__________________
Ich liebe die Momente - vor allem die Drehmomente meines Diesels
dieselspaß ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2013, 20:27   #3
TonnoE38_1986
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.12.2013
Ort:
Fahrzeug: E38-730i (06.96)
Standard

Na werde ich mal schauen ob es da einen Zusammenhang gibt dank dir erst mal. MFG Anton
TonnoE38_1986 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 18:24   #4
Marry10
Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Grünwald
Fahrzeug: E65-745i (11.01)
Standard Scheibenwischer spielt verrückt

Hallo Kollegen,

Scheibenwischer geht bis ca 15 ° zappelt etwas (~ 4 mal) und geht dann - wenn er will in die Garage

Also voll Erwartung zum cleveren Freundlichen (Niederlassungs-Glaspalast Villach) und an den Fehlerspeicher. Schon gab's vom freundlichen den Hinweis, zur Einstimmung: das haben wir öfters - leider meist der Wischermotor (der arme Bosch).

meinen Hinweis, dass er 4 mal kurz dreht es dann aber aufgibt haben die zwei weise Männer mit dem BMW Wapperl am Kittel überhört.

also Strippe dran und breites Lächeln beim Mechaniker: wie schon gesagt Meldung 05_s
Folgendes Bauteil erneuern
M3 Wischermodul.
Oh - hoffentlich keine Lieferschwierigkeit. aber das sehen wir erst wenn wir bestellen (aber hallo!!)

Aber im Regen rumfahren das geht fei net - richtig!

also 61 61 7174969 neu - gibt's nur tutti completto. (wie schön für die Automenschen und schlecht für den Kunde)

ET 382,00 € in (A)
Steuergerät (Schwarz Plastik mit Kühlkörper) ist am Motor angeklippst alles eine Bosch Zulieferung, Getriebegehäuse Alu ziemlich korrodiert, Gestänge o.k.).

ich aber halt - das gibt's doch nicht bei den Symptomen

zur Freien meines Vertrauens: lass mal checken. Oh das haben viele Modelle nicht nur der BMW "Mechanik schwergängig bis Lager gefressen " was Wetten wir - ja eine Runde Kaffee.

also ein paar Gabelschlüssel und Schraubenzieher; Gestänge losschrauben, Arme abklippsen (von der Fahrerseite her) und mit Handkraft testen, ja es ist das Lager rechts, Beifahrerseite - oh da musste sich der Motor wohl abmühen und abschalten, dass er nicht abraucht.

Ja ihr wisst noch was ihr macht - mein Spruch

also Zapfen raus, Lagerbuchse raus, neue rein, putzen, schmieren und zusammenschrauben

Stecker dran und alles läuft wie neu geschmiert

Nehmt ihr Kreditkarte - ja gerne: Kleinteil Lagerbuchse und Arbeitszeit: 129,00 plus einen Zehner für den Gewinn der Wette für den geübten Schrauber

Der Freundliche konnte leider seine rund 650,00 bei mir nicht abkassieren
(Bosch Teil plus Arbeitszeit).

Was - über diesen kleinen Betrag denkt ein 7-er Fahrer nach so wahrscheinlich die Guru im Forum.

also testen und denken

zu dem Lager rechts kommt man leider eingebaut mit Caramba nicht hin - wie clever von BMW eingebaut um daran nur das Salz- und Regenwasser hinzulassen, mit echter Lebensdauerschmierung !

schönen Abend

Gruß Marry10
Marry10 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
elektrik, hilfe, scheibenwischer


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Getriebe und Elektronik spielen verrückt. Teddyboy89 BMW 7er, Modell E38 74 29.11.2013 13:07
Instrumente spielen verrückt. Armani BMW 7er, Modell E38 12 12.05.2012 12:35
Elektrik: Instrumente spielen verrückt Doppelpack BMW 7er, Modell E32 4 17.02.2010 11:07
lampen spielen verrückt Gregory BMW 7er, Modell E38 3 31.08.2008 21:13
Elektrik: Anzeigen spielen verrückt, Drehzahl, Tank, etc. pluschmouse BMW 7er, Modell E32 4 12.06.2008 19:38


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:16 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group