Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2019, 14:26   #1
roland1
Mitglied
 
Benutzerbild von roland1
 
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: hörstel
Fahrzeug: 750IA bj 98 Merzedes W 140 300se
Standard Versicherung

Nachdem ich immer mehr Euros in mein Auto investierte zuletzt ca 8000 Euro musste ich mir natürlich auch Gedanken über die Versicherung machen (Vollkasko, was sonst) Mein Versicherer meinte ein Wertgutachten sei nicht nötig --soll nur Rechnungen aufbewahren LPG Felgen Kühlschrank etc --das würde ausreichen . Irgendwie habe ich Beklemmungen angesichts solcher Aussagen . Wie ist das bei Euch ?
__________________
Datum : 2004-09-04 19:47
Willkommen im 7er-Forum! 15 Jahre schon,freut mich !
roland1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 15:06   #2
Akolyth
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2010
Ort: Panketal
Fahrzeug: E38 740i 1994 Dg37224
Standard

So teuer ist es nicht und du bist auf der sicheren Seite. Im Schadensfall wird der Wiederbeschaffungswert zu Grunde gelegt, der im Falle eines besonders gepflegten Fahrzeugs aber nie korrekt ermittelt wird. Machen und ganz wichtig, der Versicherung zukommen lassen.
Akolyth ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 16:08   #3
roland1
Mitglied
 
Benutzerbild von roland1
 
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: hörstel
Fahrzeug: 750IA bj 98 Merzedes W 140 300se
Standard Wiederbeschaffung

Gerade da will ich ja sicher gehen. Vollkasko derzeit 1000 Euro
roland1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 19:53   #4
gasi
geniesst den Herbst.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Abgesehen davon, dass so ein allgemeines Thema nicht in E38 gehört...
Selber kann man ja aufpassen, aber der Knackepunkt ist doch primär, was passiert, wenn dir ein Fremder schuldhaft reinfährt. Dann will die gegnerische Vs nach Schwacke abrechnen.

Das einzige, was da helfen kann ist ein detailliertes professionelles Wertgutachten, was nicht älter als 2 Jahre sein darf. Bloss paar Rechnungen behalten reicht bei weitem nicht aus.
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=x6_n6B8PNHo
Endlich dicht!

Habe Gutachten für Styling 176 auf E38 inkl. Traglastbescheinigung.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 20:04   #5
roland1
Mitglied
 
Benutzerbild von roland1
 
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: hörstel
Fahrzeug: 750IA bj 98 Merzedes W 140 300se
Standard e38

Zitat:
Zitat von gasi Beitrag anzeigen
Abgesehen davon, dass so ein allgemeines Thema nicht in E38 gehört...
fahre nun mal e38 und will den auch optimal versichert wissen und das ist bei Klassikern E38 nun mal schwieriger als bei Neuwagen
roland1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 20:13   #6
gasi
geniesst den Herbst.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Und was ist mit E32, E23 oder anderen alten Autos?
Drum würde ich das in "Auto allgemein" einstellen...
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 21:09   #7
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Es ist sch egal was als Fahrzeug (BMW e32,e23,e38,e23,e26, Audi quattro, VW Kübel etc PP)versichert ist. Ein Wertgutachten ist für alle Fahrzeuge sinnvoll und wichtig,die einen höheren Betrag Wert sind. Generell gab es Mal den Tipp, das wenn man sich das Fahrzeug so wieder hinstellen kann,wie es jetzt das steht, eigentlich nur Haftpflicht braucht. Aber wer kann das schon...

Ansonsten wird bei eBay, mobile und Co geschaut die Extreme Rausgenommen und ein Mittelwert gebildet plus minus dies das jenes und somit kommt der Gutachter, welcher das Fahrzeug nach dem Schaden sieht, auf Wert X und Sagt Wert Y benötigt man um den wieder dahin zu bekommen aber kennt den Wert Z vorher nicht. Und es ist leider sch... egal ob vorher die Achse revidiert wurde oder nicht, selber zwei Mal erlebt Jedesmal 500€ im Ar...

Und jede, wirklich jede Gegnerrische Versicherung ist so, das die Null Cent zu viel bezahlen wollen und jeden Sch... Versuchen das durchzubringen..

Deshalb Immer!! ein Vollständiges Wertgutachten und alle halbe Jahr oder Jahr(je nach Versicherung) ein Werterhaltungsgutachten nachschicken. So ist man auf der sicheren Seite.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 00:00   #8
Diddibor
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Diddibor
 
Registriert seit: 10.11.2009
Ort: Stolberg/Aachen
Fahrzeug: BMW e65 740i Bj.07/2005 mit LPG Prins Gasanlage Harley Davidson Electra Glide (Gespann)
Standard Versicherung

Hallo Roland,
vielleicht hilft Dir das weiter: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.OCC.eu

Gruß Diddibor
Diddibor ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 12:42   #9
gasi
geniesst den Herbst.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Mich würde interessieren, ob es Erfahrungen damit gibt, wie im Falle einer Dritthaftpflicht durch irgendeine fremde Versicherung mit auf quasi Neustand gehaltenen Altfahrzeugen umgegangen wird.

Wenn da einer kein extra Gutachten hat, was sehr aktuell ist, sieht es wohl schlecht aus und man wird nach Schwacke oder mobile.de abgerechnet.
Bzw. man muss dankbar sein, wenn man da und dort noch ein minimales Zückerchen bekommt.

Es gibt ja hier im Forum ein paar Leute, die ihr Altfahrzeug technisch und optisch auf einem Quasineustand halten und aufrüsten bis zum gehtnichtmehr.
Eine 0815 Abrechnung dieser Fahrzeuge wäre extrem ungerecht und eine persönliche Katastrophe. Aber das würde von einer fremden Haftpflichtversicherung garantiert eiskalt versucht. Sofort würden sie von Totalschaden sprechen.

Haben wir hier jemand, der aus Erfahrung sagen kann, was er oder andere mit einem Profigutachten stattdessen erreicht haben?
Auf was für Werte kann man z.B. bei einem E38 mit Gutachten heute kommen? Und kriegt man dies dann auch entspechend anerkannt?
Wie verbindlich sind diese Wertgutachten?

Das interessiert mich grundsätzlich, ungeachtet des Landes.
Wenn aber sogar jemand was speziell zur Schweiz sagen könnte wäre das ein Extra!

Danke und Gruss
Gasi
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 12:58   #10
roland1
Mitglied
 
Benutzerbild von roland1
 
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: hörstel
Fahrzeug: 750IA bj 98 Merzedes W 140 300se
Standard gutachten

ich habe gerade mit gtü dazu telefoniert ---die festgestellte gutachtersumme -waere dann auch für 3. versicherungen bindend .Dem ist aber nicht so . Denn es gab den Fall Totalschaden Corvette mit Gutachten 50000 ...Dem wurde zugemutet eine auf dem Markt zur verfügung stehende Corvette zu kaufen Teile von sich zu nehmen umlackierung vorzunehmen etc Er kam dann nur auf 30.000 ....Da waere ich mit einem Klassik Data Gutachten besser abgesichert

Bei meinem Auto waren so mind 20 .000 wohl realistisch

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.classic-data.de/fahrzeugbewertung/

Geändert von roland1 (13.11.2019 um 13:19 Uhr).
roland1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW X-Reihe: BMW X6 - KFZ-Versicherung fanta_lemon Autos allgemein 10 25.01.2013 00:03
E32-Auto: PKW Versicherung nclb-blueman Suche... 4 11.04.2007 00:12
Kfz-Versicherung krake#23 BMW 7er, Modell E38 35 07.01.2006 01:21
Versicherung Rudi123 BMW 7er, Modell E32 4 14.11.2003 04:58


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:53 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group