Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

VIN Decoder
Fahrgestell-Nr. im Fahrzeugschein
 
Für Infos, Ausstattungs-liste und Füllmengen Ihres BMW, folgend Fahrgestell-Nr. eingeben (die letzten 7 Stellen):
 

 
Dies ist ein Service des externen Anbieters etkbmw.com. Es kann keine Garantie für Funktion und Inhalt des Dienstes gegeben werden.
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2009, 10:15   #461
BKirk
Genießer
 
Benutzerbild von BKirk
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-750iL (06.99) MK4(16:9) / BM54 / DSP / CP600 / R-Cam
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von EWBR Beitrag anzeigen
Ich habe das System auch so umgeschrieben, dass man einen BMW oder Alpina Bootscreen beim Start des Rechners hat. Weiterhin ist der komplette Desktop frei, auch vom Papierkorb, da ist dann auch ein Fahrezuglogo drin.
das ist gut und vielleicht auch richtig nützlich; ich habe den Bootscreen meines Navis so geändert, dass da zum einen ein hübscheres Logo erscheint, dazu aber auch Fahrzeugtyp und Kennzeichen und VIN. Wenn ich das irgendwann einmal verkaufen sollte, kann ich das ändern; ein Dieb dürfte sich da deutlich schwerer tun, für ihn wäre das dann wohl wertlos.

Zitat:
Das Ganze schaut dann einfach aus dem CD Schacht.
Schaut denn da die Kabelage ins Freie, oder wie hast Du das gelöst?

Zitat:
Da ich DSP drin habe und mir die originale Soundkarte nicht gut genug klingt habe ich jetzt etwas aus dem Profibereich umgebaut. Ich werde das heute einbauen und testen.
Das hört sich gut an. Schließlich hat man so ein DSP nicht, um es mit Blechsound zu füttern.

Zitat:
Da wir am entwickeln sind haben wir nicht immer die Zeit für Bilder, Ante schon gar nicht.
Wenn ich mich auf einen Ableger für meinen Langen freuen kann, hilft mir das, mich in Geduld zu üben.

Zitat:
Ich werde nächste Woche noch eine OCZ SSD mit 100uS Festplattenread testen. Ich hätte gerne dass das System nach 5 Minuten komplett down fährt und dann beim neuen Fahrzeugantritt komplett aus dem Kaltstart schnell hochfährt.
Macht eine SSD denn wirklich so viel aus, dass man die Unterschiede in Minuten messen kann? So ganz billig und ausgereift scheinen mir die Dinger ja noch nicht, nach dem, was man so liest.

Zitat:
Die ganzen Sachen brauchen einfach Zeit.
Ich will nicht hetzen...

Zitat:
Wenn ich alles abgeschlossen habe wird es ein PDF Kompendium geben, wir drehen auch einen kleinen Film wie sich das System im Betrieb darstellt. Einige haben es auch letzte Woche beim Alpina Stammtisch in Offenbach gesehen.
Ich mache prinzipiell keine Schnellschüsse, daher wird die Information noch etwas dauern.
Fein. Ist denn geplant, wie Rubin andeutete, das als Komplettpaket anzubieten, oder wird das eher eine Selbstbauanleitung? Oder etwas von beidem?

neugierig
Boris
__________________
Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut,
könnte eine Gans nach Hause bringen.
(Georg Christoph Lichtenberg)
BKirk ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2009, 11:18   #462
rubin-alt
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.04.2006
Ort:
Fahrzeug: suche e39 M54
Standard

EWBR:
Sehe ich falsch, oder ist euch der gleiche Fehler wie Boris passiert: Das VGA-Kabel zum Fondmonitor liegt falschrum drinne? - Zum Glück gibt es ja Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Gender

Aber du solltest noch schreiben (mach ich grad ), daß es sich um Antes 1. aktuelle Komplettlösung für den e38 handelt.
Denn dessen CIS läuft seit 2 Jahren mit meinem gebrauchten CarPC und CarX in Swordy seinem Dicken fehlerfrei (er ist aber auch nicht der einzigste, gell Udo). Es ist eigentlich das CIS und die Software was das Paket von Ante ausmacht.

BKirk:
Antes System wurde preislich schon im (richtigen) fred mit 550€ genannt. Also komplett zum Einbauen und mit den Adaptern ist es Plug´n Play. Teurer wird das System wenn du Windows druff haben willst. Warum aber noch keiner WinCE nimmt ist mir fraglich. Da liegt die Lizens bei 30€ und in der OEM-Version bei 6€. Mit Inet Explorer bei 18€ *hüstel*... - Zumal hier viel mehr Recourcen komplett frei sind und man somit mit 1,6GHz Bäume ausreissen kann.
Man kann sich mal die 6er-Version Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) ankucken, auch wenn sie schon fast sauteuer ist.
Aber in der Automatisierungstechnik (da sind wir doch eigentlich) behauptet sich immer noch Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Windows CE 5.0.

Geändert von rubin-alt (31.10.2009 um 11:32 Uhr).
rubin-alt ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2009, 11:18   #463
EWBR
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von BKirk Beitrag anzeigen
Hallo,

Schaut denn da die Kabelage ins Freie, oder wie hast Du das gelöst?


Das hört sich gut an. Schließlich hat man so ein DSP nicht, um es mit Blechsound zu füttern.


Wenn ich mich auf einen Ableger für meinen Langen freuen kann, hilft mir das, mich in Geduld zu üben.


Macht eine SSD denn wirklich so viel aus, dass man die Unterschiede in Minuten messen kann? So ganz billig und ausgereift scheinen mir die Dinger ja noch nicht, nach dem, was man so liest.


Ich will nicht hetzen...


Fein. Ist denn geplant, wie Rubin andeutete, das als Komplettpaket anzubieten, oder wird das eher eine Selbstbauanleitung? Oder etwas von beidem?

neugierig
Boris
Hallo,

Die Kabelage ist unter der Abdeckung des oiginalen CD Changers untergebracht. Deckel öffnen und Du kommst an die USB Ports und den Rest dran. Ich habe z. Bsp. die UMTS und WLAN Sticks nur bei Bedarf drin, so schütze ich auch das System von aussen. Sehen tut man von Aussen nichts nur die gewohnte Klappe.

Zum DSP, das sehe ich genauso, daher das Interface mit gehobenen Ansprüchen und natürlich wichtig das Sample Converting für Audio und Video.

Geduld ist bei so etwas wichtig, nicht alles klappt immer gleich. Es kommen ja auch mehrere unterschiedliche Komponenten wie Software und Hardware zusammen.

Zur SSD, ich mache hier im Betrieb viel mit Realtime Anwedungen, z. Bsp Streaming von grossen Daten. Hierbei setze ich viel die Raptor von WD mit 10000 U/min ein. Die Platte hat 4.2ms Zugriffszeit, die SSD hat 100uS. Das macht das System sehr schnell. Der Hintergrund ist aber bei Fahrzeugantritt einen kompletten schnellen Kaltstart durchzuführen. Windows hat einige Eigenheiten wenn es aus der Schlafumgebung kommt, diese kann ich somit umgehen. Es ist auch nur eine 30GB SSD für die Bootpartition, der Rest kommt von einer weiteren 230GB Platte. Es entlastet das System und macht es schnell.

Das bespreche ich mit Ante, aber ich denke den Einbaukit könnte man als Option mit anbieten. Wenn jemand selbst einen Halter machen will kann er ja das Geld sparen. Der Original Halter vom Changer kostet bei BMW ca. 15 Euro zuzügl. Mwst. Der ist Bestandteil von dem Kit den ich gemacht habe, also alter Changer mit Halter raus und neuen Rechner mit angepassten Halter rein. Die Höhe des Car PC schliesst genau mit dem offnenen CD Schacht ab.
In jedem Fall ist ein Einbau PDF mit Bildern dabei sonst kann man so was nicht anbieten, obwohl es wirklich nur 4 Schrauben sind.

Am OS selbst habe ich einige Registry Mods durchgeführt, die werde ich auch dokumentieren. Jetzt ist erst wichtig das System komplett rund zu bringen. Dann wird der Halter nochmals zerlegt und ein CAD davon gemacht, das macht mein Freund aus Stuttgart. Somit können wir die Teile fertigen lassen.
Diese Version war ein ALU Blech aus dem Baumarkt für 3.50, dazu einige V2A Schrauben und Muttern, dann vier Disc Silencer von Cooltec und zum Schluss noch der Original Halter von BMW. Wenn man genau hinschaut ist an der linken Seite des PC Gehäuses ein 90 Grad Winkel aus schwarzem Plastik, erstens für die Kabeldurchführung und zweitens um den Schacht sauber anzuschliessen. Der kommt in dem Kit mit dazu.

Jetzt gehe ich aber zurück an die Karte steht heute auf dem Programm.

LG EWBR

Geändert von EWBR (05.11.2009 um 20:41 Uhr).
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2009, 11:39   #464
EWBR
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von rubin Beitrag anzeigen
EWBR:
Sehe ich falsch, oder ist euch der gleiche Fehler wie Boris passiert: Das VGA-Kabel zum Fondmonitor liegt falschrum drinne? - Zum Glück gibt es ja Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Gender

Aber du solltest noch schreiben (mach ich grad ), daß es sich um Antes 1. aktuelle Komplettlösung für den e38 handelt.
Denn dessen CIS läuft seit 2 Jahren mit meinem gebrauchten CarPC und CarX in Swordy seinem Dicken fehlerfrei. Es ist eigentlich das CIS und die Software was das Paket von Ante ausmacht.
Hallo Rubin,
so jetzt noch schnell, ja das CIS läuft schon 2 Jahre, aber hier ist es die erste E38 Einbindung. Das Problem sind die Daten, die sind beim E38 zum Teil anders wie im E39. Der E38 ist auch bei Problemen super empfindlich in Bezug auf Datensalat. Warum sollte es auch passen. Ich mache meinen Job schon über 16 Jahre und eines kann ich sagen es hat fast noch nie! gepasst.

Natürlich auch zu erwähnen dass die Carmedia Software V2.0 von Thomas dazugehört.
Es ist das Ante Car PC System für 559.- Euro mit einigen Änderungen evtl. auch Adaptionen die ich ergänze. Ich habe mir das System bevor ich es gekauft habe angeschaut, da Ante bei mir um die Ecke manchmal arbeitet, konnte ich es live sehen. Das System hat mich überzeugt, bedarf aber für den E38 einiger Anpassungen. Ich habe dann entschlossen mitzuhelfen und Dinge und auch Wissen mit in das Projekt einzubringen.
Wenn alles sauber läuft und das ist abzusehen werde ich eine Doku mit einem kleinen Video machen. Die Sache braucht aber auch Zeit. Es ist genau wie mit dem SD Card Interface nichts ist in ein paar Tagen fertig.

Das mit dem Gender hat einen anderen Grund, meine Leitungen mit sehr kleinem Stecker sind verkehrt herum ausgeführt.

Den VGA Out benutze ich momentan mit einem Touchscreen zum programmieren, mit einen 4:3 kann man selbst mit Brille unter Windows nichts machen. Später sende ich das Signal aber über einen Splitter an zwei Fond Monitore. (Später wenn der jetzige Stand läuft)

LG EWBR

Muss jetzt wirklich weitermachen...
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2009, 12:23   #465
BKirk
Genießer
 
Benutzerbild von BKirk
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-750iL (06.99) MK4(16:9) / BM54 / DSP / CP600 / R-Cam
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von rubin Beitrag anzeigen
Sehe ich falsch, oder ist euch der gleiche Fehler wie Boris passiert:
meinst Du mich oder einen anderen Boris?

Zitat:
Teurer wird das System wenn du Windows druff haben willst. Warum aber noch keiner WinCE nimmt ist mir fraglich. Da liegt die Lizens bei 30€ und in der OEM-Version bei 6€.
Die ist mir noch nicht bewusst im Handel begegnet. Wenn ich das recht verstehe, ist das ein normales XP, das um alles abgespeckt ist, was man bei dedizierten Embedded-Geräten nicht braucht -richtig? Dann würde das nicht nur weniger kosten, sondern auch noch Arbeit sparen. Wenn man dann aber doch wieder das Ding zu einem Allround-Talent machen will, mit eigener Navigation, VPN, gar Lotus Notes oder ähnlichem könnte man da schnell an Grenzen stoßen.

Zitat:
Mit Inet Explorer bei 18€ *hüstel*...
Firefox wäre mir lieber. Da brauche ich mich nicht umzugewöhnen. Und überhaupt wäre mir Linux... gut, ich hör ja schon auf.

Gruß
Boris
BKirk ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2009, 13:03   #466
rubin-alt
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.04.2006
Ort:
Fahrzeug: suche e39 M54
Standard

WinCE ist eine reine Basis und XP hat mehr Zeuch dabei. Sowas wie ein 728i und dann kommt der Schnick-Schnack erst noch dazu ....

BKirk:
Du kannst nicht gemeint sein, denn du hast ja das Kabel nicht drin, oder?

Antes System nutzt NUR den Explorer und das war´s. Alles andere ist unwichtig - zumindest sehe ich das so. Sonst wäre es um einiges schwerer das Carmes von Thomas auch auf Linux zu packen. Linux ist eigentlich nichts anderes wie DOS und von Linus ein umgeschriebenes Unix. Es sei man knallt auf die bash (shell) wieder eine Art "Explorer" (WinCE) druff = also eine grafische Oberfläche (nennt sich auch Shell).
Linus hat auch angefangen auf einem Unix system seine eigenen Befehle zu schreiben und Module dazu aus Unix genommen. Ähnlich wie die Gates-Gruppe. Die haben auch Dos und Basic gekauft rumgewerkelt und dann verkauft, bzw. verkaufen es immer noch nur "größer". Linus Idee wurde ihm ja untergeschoben weil mehr Leutz (Freunde) angefangen haben daran zu werkeln und somit ist eine eigen GNUltur entstanden.

EDIT:
Einbinden div. Geräte ist unter XP leichter da viele Hersteller gezielt ihr Treiber erstmal für XP/Vista/Win7 herausbringen, Denn damit ist mehr Geld zu machen. Linuxleutz kaufen sich nur Hardware die sie selbst anpassen können (installieren) und wenn es läuft, dann läuft es. Nicht so, daß ein Linuxer ständig 1x die Woche ein Update machen muss, damit irgentwo irgentwelche Löcher gestopft werden müssen und das System dadurch schon immer langsamer wird... - Mehr dazu aber in einschlägigen PC-Foren...

Geändert von rubin-alt (31.10.2009 um 13:08 Uhr).
rubin-alt ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2009, 00:27   #467
bimmer77
RUS/UA
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: München
Fahrzeug: 630cs bj. 77 & 740iA bj. 99
Standard

Habe ich das richtig verstanden, dass Systins Car-Pc-Idee eingefrohren wurde... ?

Kann man sich jetzt für Weihnachten auf Antes Car-Pc-Lösung freuen?

Sry. wenn mir ein paar Einträge entgangen sind, habe leider net so viel Zeit, verfolge diesesThema schon fast seit einem Jahr und warte nur auf die fertige Lösung!

GAnz schwierige Zeiten sind auf mich zugekommen, mein 7er steht schon seit ca. 1 Woche in der Werkstatt und ich muss mit nem Smart fahren.... Schande
__________________
LPG
bimmer77 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 06:49   #468
ante
Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Hockenheim
Fahrzeug: BMW 530D (E39)
Standard

Das System läuft auch auf Linux. Wir haben es auf UBUNTU abgestimmt. Das System läuft sauber. Der Einbau bei EWBR sieht richtig geil aus und ist ne geniale professionelle Lösung. Eventuell gibt’s dann eine Komplettlösung wo man den CD-Wechsler ausbaut und nur den PC inkl. Halter rein schraubt, Muss mal schauen was EWBR da hinbekommt. Auf jedenfall ein großes Lob an EWBR, Rubin und Thomas für die tolle Unterstützung bei diesem Projektes.

Nähere Infos folgen.
ante ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 08:17   #469
rubin-alt
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.04.2006
Ort:
Fahrzeug: suche e39 M54
Standard

Junx- kuckt euch das teil mal an:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Das Preis/Leistung-Verhältnis ist Wahnsinn. Ich glaub ich hol mir doch wieder ´nen CarPC.
rubin-alt ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 10:16   #470
ante
Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Hockenheim
Fahrzeug: BMW 530D (E39)
Standard

Das habe ich zu testen bestellt. Habe esgerade heute verbaut. Es läuft bis jetzt richtig gut. An den Treiber muss ich noch was machen. Ansonsten top. Wenn alles passt. werden die Komplett-PC's genau mit diesem Board ausgeliefert.

@Rubin
Danke nochmal an dich fürs Code-Hacken beim 7er.
ante ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CARPC für ALLE E38 / E32 /E39 Straubinger BMW 7er, allgemein 128 05.02.2008 12:20
BMW 750Li Individual Neu für 1.100 Eur Leasingrate / Neu: Jetzt nur noch 990 Eur Christian eBay, mobile und Co 4 12.05.2007 15:48
Motorschadenreparatur für 120,00 EUR E.Kähler BMW 7er, allgemein 2 20.03.2007 20:17
CarPC ab 1000Mhz? Auch für schmales Geld möglich sevener BMW 7er, Modell E38 11 30.09.2005 10:14


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:58 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group