Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2019, 20:43   #1
Kons2248
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Kerpen
Fahrzeug: E32-735i ( 01.92 )
Standard E32 Spezialisten Köln/ NRW benötigt

Hallo zusammen!

Kann mir jemand weiterhelfen, ich suche eine Werkstatt/ einen Schrauber, die sich mit E32 735i M30 ( BJ 1992 ) auskennen.

Habe meinen 735i jetzt seit Mai/2018 permanent unbenutzbar mit mehrwöchigen Werkstattaufenthalten in verschiedenen Werkstätten, die offensichtlich das Problem nicht beheben können.

Im Moment bekommt das Leerlaufregelventil beim Einschalten der Zündung Dauerstrom und brummt vor sich hin. Die Leerlaufdrehzahl steigt mit steigender Temperatur auf 1.500 U/min und er fängt dann an zu 'sägen' was während der Fahrt ins Getriebe schlägt und das Auto unbenutzbar macht. Außerdem schiebt er natürlich viel zu stark.

Eingentlich hatte ich ein anderes Problem, er lief extrem schlecht wenn kalt und besser wenn warm. Habe die Zündung komplett, Lambdasonden, Leerlaufregelventil tauschen lassen, ohne Erfolg. Dann habe ich auf anraten die Einspritzventile wechseln lassen, dadurch lief er kalt etwas besser, aber seit dieser Reparatur überdreht der Leerlauf und er sägt.

Da ich im April eine Prins- Gasanlage einbauen ließ, wurde mir verschiedentlich gesagt, Gasanlagen schädigen die Ventile. Also habe ich bei BMW eine Kompressionsprüfung machen lassen und die Kompression ist komplett in Ordnung. Auch auf Falschluft wurde von der Werkstatt, die die Gasanlage eingebaut hat und auch von einer anderen Werkstatt geprüft.

Zwischendrin hatte ich die Bowdenzüge an der Drosselklappe hochgedreht, da ich dachte mit bischen mehr Drehzahl läuft er runder, hat aber nur dazu geführt, daß er auf bis zu 2.500 U/min hochdrehte und garnicht mehr in den Leerlauf kam.

Eine andere Werkstatt meinte, es liegt am Ventilspiel ( was die erste Werkstatt schon eingestellt hatte ), also habe ich es nochmal einstellen lassen und siehe da, kalt läuft er tatsächlich besser, eigentlich richtig gut.
Auch hat diese Werkstatt einen losen Unterdruckschlauch festgestellt, wodurch der Benzindruck zu stark war.

Aber wie gesagt, das Leerlaufregelventil hängt und ich fürchte, es könnte die Motorsteuerung sein, bzw. ein anderes elektr. Problem.

Ich bin nur sehr eingeschränkt zum Schrauben geeignet, aber es nervt mich, daß ich beim Wechseln des Luftmengenmessers ( auf anraten der Werkstatt, gebraucht gekauft, ohne Veränderung des Motorlaufs) feststelle, das das LRV hängt und meine Werkstatt es eben nicht mitbekommen hat, obwohl ich sie gebeten hatte, alles mal durchzumessen.

Ich wohne in Kerpen und das ist meine erste Anfrage. Kennt ihr jemand, der sowas durchmessen kann und die Werte, Steuergeräte etc. kennt? Vielleicht kann mir ja einer von Euch weiterhelfen.

Grüße
Konrad
Kons2248 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 07:31   #2
gouryella
Mitglied
 
Benutzerbild von gouryella
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Dahlenburg
Fahrzeug: 730I PD 06.09.1990; 316ti
Standard

Hallo Konrad,

ich hatte mal ein ähnliches Problem, sägen im Leerlauf um 1500 U/Min.

Nach Tausch von LMM LRV diverse Schläuche hat sich zum Schluss die DME als Verursacher rausgestellt.

Hol dir doch einfach eine Passende DME aus der Bucht, werden so um die 100 Euro gehandelt.

Grüße

Sven
gouryella ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 09:08   #3
Highliner
Inefficient Dynamics
 
Benutzerbild von Highliner
 
Registriert seit: 17.06.2002
Ort: Bedburg
Fahrzeug: E32 Highline, E38 730d, E23 732iA, E30 Cabrio, Porsche 944, W126 280SE, E85 2.2, E46 Cabrio LPG, Saab 900 SE 2.5, Fiat 500 Vintage, W168, Jaguar X300
Standard

Hast Post.
__________________
Als Gott den Menschen erschuf, da war er bereits müde. - Das erklärt einiges. (Marc Twain)
Und merke! Wenn die Vorderachse poltert, erstmal Reset machen! (Mick)
Luxus ist nicht Überfluss, sondern die Perfektion des Notwendigen! (Henry Royce)
Wir können nicht beweisen, dass ein Auto eine Seele hat, aber wir können so handeln. (Porsche Classic)

if (AHNUNG == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }
Highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 10:43   #4
Kons2248
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Kerpen
Fahrzeug: E32-735i ( 01.92 )
Standard

Moin !

Vielen Dank für den tip.
Mein Bruder hat das auch schon vermutet.
100€ wäre ja ein Schnäppchen, neu kostet es 900€.
BMW hat mir die Teilenummer 12141748251 gegeben, aber ich denke, besser ist ausbauen und schauen, was drin ist. Falls jemand eines hat, bitte melden.

Grüße, Konrad
Kons2248 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 12:03   #5
Kons2248
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Kerpen
Fahrzeug: E32-735i ( 01.92 )
Standard

Kurzes Update.. Hab ein Steuergerät bei ebay gefunden für 139€ und gekauft. Wenn ich es eingebaut habe, gebe ich eine Rückmeldung ..bin gespannt.
Kons2248 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 13:58   #6
Kons2248
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Kerpen
Fahrzeug: E32-735i ( 01.92 )
Standard @Sven

Hallo!

Habe gerade das neue gebrauchte Motronic-Steuerteil eingebaut und leider ist das Problem geblieben. Sägen bei 1.500 U/min.

Was seltsam ist, wenn er kalt ist, läuft er ganz normal. Wenn ich ihn im Stand warmlaufen lasse, steigt mit der Temperatur die Drehzahl. Bei 1.500 fängt er dann an zu sägen.

Falls noch jemand eine Idee hat..

Grüße
Kons2248 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 15:58   #7
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Kons2248 Beitrag anzeigen
Aber wie gesagt, das Leerlaufregelventil hängt und ich fürchte, es könnte die Motorsteuerung sein, bzw. ein anderes elektr. Problem.
Das sollte man zuerst mal gangbar/leichtgängig machen.
Zum testen dann extern bestromen, ob es auch arbeitet.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 16:26   #8
Kons2248
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Kerpen
Fahrzeug: E32-735i ( 01.92 )
Standard @Haschra

Hi !

Danke für's Interesse..

War wohl mein Fehler/ Unwissen. Hatte mal alle Verbraucher/ Klimaanlage, Lüfter/ Gasanlage etc. ausgemacht und da es sehr still war dann festgestellt, das beim drehen des Zündschlüssels ( Motor noch aus ) das Leerlaufregelventil schon brummt.

Der Meister in der Werkstatt in Kerpen meinte aber, das ist normal. Es bereitet sich damit auf's starten vor.

Hab das LRV mal abgebaut und an den Stecker gehängt und dabei kann man sehen, daß es sich schließt ( das alte LRV macht das gleiche ).

Neu ist es wie gesagt auch ( von Löwe ), sollte also funktionieren.

Hab gerade nochmal den Zulufttrackt komplett weggebaut und mir die Drosselklappe angeschaut, da die Probleme ja mit dem verstellten ( zu hoch gedrehten ) Bautenzug begannen. Sie schließt komplett, man kann auch den Poti klicken hören in Leerlaufstellung. Ich werde ihn aber mal wechseln, kostet wenig und vielleicht erkennt ja das Steuerteil den Leerlauf im Moment garnicht.

Sonst fällt mir bloß noch der Temperatursensor im Motor ein ( wo auch immer der sitzt .. ), könnte sein er liefert falsche Werte.

Falls das alles nichts bringt, werde ich wohl nochmal einen neuen LMM kaufen. Vielleicht war der andere gebrauchte ja auch kaputt. Dann bin ich zumindestens da sicher.


Bin ansonsten wie gesagt für Anregungen offen
Kons2248 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 19:01   #9
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Kons2248 Beitrag anzeigen
...da die Probleme ja mit dem verstellten ( zu hoch gedrehten ) Bautenzug begannen...
Gib dem Bowdenzug mal min. 2mm Spiel.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 19:11   #10
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Zitat:
Zitat von Kons2248 Beitrag anzeigen
Sonst fällt mir bloß noch der Temperatursensor im Motor ein ( wo auch immer der sitzt .. ), könnte sein er liefert falsche Werte.
Motorblock vorne im Thermostatgehäuse. Blauer Stecker.
Schwarz fürs Kombiinstrument und ,falls vorhanden, weiß für EML..
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
leerlauf


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)
gouryella
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innenraum: Tipp benötigt: Wo Dachhimmel reparieren lassen (Raum Köln) phaeton1984 BMW 7er, Modell E38 1 02.02.2012 00:53
E32-Teile: Suche jemanden aus Köln der Niveau einstellen kann in Köln Spongebob7er Suche... 0 25.07.2009 00:51
Elektrik: Für die Spezialisten... sporky BMW 7er, Modell E32 23 19.02.2008 02:50
Karosserie: An die ETK Spezialisten jb750 BMW 7er, Modell E38 12 14.01.2008 10:22


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:22 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group