Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2010, 16:59   #1
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard Spezialfrage für die mechanisch Denkenden

Hi Leute,
heute trete ich mal mit etwas eher ungewöhnlichem an Euch ran.
Und zwar brauch ich aufgrund ner Behinderung mein Gaspedal links weil ich's am rechten Haxen hab.
Problem ist dass die abgebildete verbaute Pedalerie mittlerweile so ausgelutscht ist, dass sie
1. nicht sehr konkret mein Gaspedal-Stellungs-Wunsch überträgt und
2. durch ihr Gewicht mir das Original-Pedal schon im vornhinein etwas runterdrückt, weswegen die abgebildete Feder dort mit dranhängt

Ich will das Ding erneuern, bzw. ändern und dabei gleich was anständiges drauß machen, stehe aber zur Zeit (denk schon länger über ne brauchbare Lösung nach) aufm Schlauch.
Jetzt hab ich mir gedacht dass hier doch ab und an kreative Köpfchen anwesend sind und vielleicht der ein oder andere das aus einem anderen Blickwinkel betrachtet und mir dazu konstruktive Ideen liefern kann.

Es gibt dazu aber folgende Anforderungen zu beachten:
-Das Ding muss voll nach oben wegklappbar sein
-Es muss sichergestellt sein dass es NICHT runterfallen kann!!!
-die Fussstütze (Nr.1) muss vorhanden sein
-dem Bremspedal darf das Teil natürlich null in den Weg kommen

Im Moment kann ich das komplette Teil nach oben und nach rechts wegklappen und mit ziehen nach links kommt das komplette Teil Pedal+Nr.1) wieder runter, ist auf dem Bild vielleicht schwer nachvollziehbar.

Würde ich das Teil von nem Umrüster bauen lassen,
würden die 2 Schellen in den Boden hauen und über ein U-Rundstahl das Ding direkt von rechts nach links übersetzten, und für die Fussstütze käme ein kleines wegklapppbares Eisen am Kardantunnel befestigt, für mich ein absolutes "No go"

Also vielleicht hat einer von Euch einen Geistesblitz

P.s.:
Noch 2 wichtige Punkte:
-Befestigung ist nur links neben dem Lenksäulendurchgang möglich und
-der Druckpunkt MUSS wie jetzt vor dem Originalpedal liegen, dachte auch schon daran hinten ans Gestänge zu gehen, aber ich glaube nicht dass der schmale Kunststoffstreifen der das Pedal mit dem Gestänge verbindet zuviel Zug aushalten würde, speziell beim Kickdown-Durchtreten

MfG
Chris
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Pedalerie.jpg (80,7 KB, 167x aufgerufen)
__________________
Nachrüstungen
original:
Vollleder / Standheizung / M-Fahrwerk VA+HA / el. Heckrollo / Memory / AUC (mod. by Salzpuckel) / abl. Innenspiegel
andere Baureihen/sonstiges:
4-Kolben-Bremse vom 840er / E36 Sportlenkrad / BMW Professional RDS E36 / Diversity E38 / H&B Sportauspuff / Interface für Öltemp/Druck / Getriebetemp. / Innentemp. übers Kombi
GSM-Modul für SH/SL

Geändert von Stiefelknecht (11.12.2010 um 17:10 Uhr).
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 18:12   #2
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL
Standard

Zitat:
Zitat von Stiefelknecht Beitrag anzeigen
Also vielleicht hat einer von Euch einen Geistesblitz
Hi..

Weshalb das ganze Gestänge ?
Du brauchst doch nur ein Zusatzpedal, welches die Funktion des
Originalgespedals hat.

Ich nehme ja nicht an, daß Du noch einen Seilzug hast ?
Wenn ja, einen zweiten verlegen, der dann bei Bedarf am Motor
umgehängt wird.

Dann ein zweites Originalgaspedal links montieren und es so
anschließen, wie das Original.
Kenne leider die elektronischen Komponenten nicht, die vom Gaspedal
bedient werden. Aber die müsste man dann umschaltbar machen können.

Ist ohne die Detailkenntnisse ein Schuss in´s Blaue.(!!)
Aber vielleicht hat man sich zu sehr auf diese aufwändige mechanische
Lösung konzentriert und übersehen, daß es noch andere (elektrische) Zugriffspunkte gibt....

Gruß
Knuffel
knuffel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 18:24   #3
uwecsi
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.06.2009
Ort: aschach
Fahrzeug: xxx
Standard

beine überkreuzen hilft
uwecsi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 18:36   #4
McTube
Moderator
 
Benutzerbild von McTube
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: Ruhrgebiet
Fahrzeug: S50B32
Standard

Sehr witzig der Herr über mir...

Wie machen die das eigentlich in Fahrschulautos? Die hamm doch auch 2 Satz Pedale?
__________________
Komm zur Ruhr! Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Das Ruhrgebiet - Kulturhauptstadt Europas 2010
McTube ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 18:39   #5
alexvf
Dieselfan
 
Benutzerbild von alexvf
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Siegburg
Fahrzeug: E82 120d, E32 740i M60,730i M30, E34 540i, E30 316i,316iT,318iT,320i,324tdT, VW Golf II GTI, sowie div. Opel, Ford, Renault, usw
Standard

Ich würde das originale Gestänge nicht anrühren da du ja einen Automaten hast.

Im Falle das du das original Gaspedal nach links versetzt (was durchaus machbar wäre) müsstest du auch den Teppich zerschneiden und eine Aufnahme am Fahrzeugbodenblech anschweißen..

Die bisherige Lösung wirkt recht wackelig, ich würde das ganze rauswerfen und das originalgaspedal samt PDG (Pedalwertgeber) auf die andere Seite versetzen. Umbauaufwand hin oder her.

Gruß,
Alex
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
alexvf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 18:48   #6
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Der 40er hat doch noch Bowdenzug oder?
__________________
Für alle V8 Fahrer: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Klick mich
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 19:08   #7
Ernst 730i
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.01.2008
Ort:
Fahrzeug: €38
Standard

Soll das original Gaspedal an seiner Stelle erhalten bleiben, damit weiterhin eventuell auch andere Personen fahren können?
Ernst 730i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 19:34   #8
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: E39/528i.A Lim. + Honda Magna700 V4
Standard

Ich finde, das ganze, sieht da etwas Unübersichtlich aus. Man könnte das alles viel einfacher und "Ansehlicher" Gestalten. Hab da auch schon eine Idee.
Stiefleknecht, Du bekommst ne U2U, im laufe des Abends.
Gruss dansker
__________________
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch an seinem Leben hängt, obwohl er es so hasst.
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 10:19   #9
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Danke Männers,
jep,
das original soll / muss erhalten bleiben dass andere auch noch damit cruisen können

N zusätzlicher Seilzug und den dann bei Bedarf umhängen
Denkt dran,
ich hab kein EML.

An ein zweites original-Pedal hab ich auch schon gedacht, aber
Zitat:
Zitat von alexvf Beitrag anzeigen
müsstest du auch den Teppich zerschneiden und eine Aufnahme am Fahrzeugbodenblech anschweißen..

Und unter dem Original-Pedal steckt auch noch der Kickdown-Schalter,
denkt dran dass der auch ab und an Zuneigung will
Von diesem Aspekt her geht nur eine Lösung die von oben aufs original "DRÜCKT", ich weis nicht wie das bei anderen Modellen ist, aber schaut Euch mal eure Verbindung Pedal-Gestänge an, das ist nur ein schmaler Kunststoffstreifen der das hält, wundert mich eigentlich dass das so lange hält

Unübersichtlich und wackelig ist das ganze,
daher meine Frage hier, ich will mit der Aktion erreichen dass es eben eine genauere Übertragung meines Fussdruckes von links nach rechts gibt,
ich könnt auch einfach die bestehende Anlage nochmals neu&besser aufbauen,
dachte aber eben dass vielleicht jemand eine bessere Idee hat wenn ich da nochmals rangehe.

Wie das Fahrschulautos machen?
Kehne Ahnung, aber die gehn eben zum Spezial-Umrüster zu denen ich nicht gehe, wie gesagt, wenn ich zu Petri-Lehr (das ist so ein Spezialist) gehe,
hauen die mir 2 Schellen in den Unterboden biegen nen Rundstahl zurecht, schweißen ein Pedalchen dran und wollen dafür dann an die 1000,-

MfG
Chris
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 10:53   #10
falkili
livin´ on a rig
 
Benutzerbild von falkili
 
Registriert seit: 29.09.2009
Ort: Bei Hannover
Fahrzeug: Jeep ZJ 318cui, E38 M62B44 LPG
Standard

Nur mal so angedacht:
Ist ja ein Automatik!
Könnte man nicht von nem Schalter die Kupplungsmechanik verwenden um da was draus zu machen?
Das mit den Zügen sollte man mal mit nem Zweiradspecialist abschnackeln.
Es gibt im Fahrradbereich Situationen, bei denen mit 2 verschiedenen Hebeln eine Bremse bedient wird!
Außerdem gibt es im 2Radbereich echt gute Materialien!
Früher hab ich vorgedehnte "Weidmann-Züge" besorgt, um beim Kumpel die Gas-Bowdenzüge bei ner 100er Guzzi Le Mans zu fixen. Die sind ihm vorher jedes Jahr gerissen...
Mit den neuen Fahrradzügen und Teflonbeschichteten Schläuchen dafür, gab es nie mehr Streß und ein Nachstellen war auch nicht mehr nötig, da vorgedehnt!

Wie gesagt: Kupplungspedal is mal so eine Idee, ohne mehr drüber nach gedacht zu haben....

Grüßle Falk
__________________
- 87´er Jeep Wrangler YJ, 150cui, frame off Restauration - fast fertig
- 96´er Jeep Grand Cherokee 318cui V8
- 96´er BMW E38 M62B44 LPG
- 90´er BMW E32 M30B30 LPG
- 81´er Vespa P135X
- 90´er Hymer Eriba Nova 531
falkili ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Riemenspanner: mechanisch oder hydraulisch fastlane7 BMW 7er, Modell E38 10 18.10.2010 16:56
Karosserie: Spezialfrage Windschutzscheibe Stiefelknecht BMW 7er, Modell E32 19 12.06.2010 22:48
Mechanisch auf Elektronische Sitze umrüsten trabzonluismet BMW 7er, Modell E38 7 04.04.2008 21:36
Innenraum: Umrüstung von mechanisch auf Elektronisch??? PatiBerlin BMW 7er, Modell E38 2 25.10.2007 23:14


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:03 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group